Teufel Concept E mit Canton LE

+A -A
Autor
Beitrag
Raptor42
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Jan 2006, 08:08
Hi allerseits,

Ich hab hier im Moment den Yamaha RX-V 657 und als Frontboxen 2 Canton LE 130. Center und Rears tun erstmal nix zur Sache da sie bald ersetzt werden sollen.

Jetzt hab ich bei nem Freund das Teufle Concept E Systme gehört und war doch recht beeindruckt wasm an da für 150 Euro bekommt.
Da ich eh vor hatte mir nen Aktivsub zu holen und die Satteliten des Systems ganz gut als Presencespeaker einsetzen könnte, dachte ich mir das ich das System evtl für diese beiden Zwecke einsetzen könnte.

Was denkt ihr darüber? Passen die beiden systeme halbwegs zueinander oder würde das schief klingen?
Okeee.. ich weiß dasm an normalerweise zumindest bei einem Hersteller bleiben sollte. Aus dem Grund frage ich ja auch nach ob dash albwegs zusammen passt.

Würd mich über Tips freuen.
Raptor42
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 09. Jan 2006, 20:02
Keiner Erfahrung damit gemacht?

Wie gesagt. Will das System an sich nur wegen dem Sub und als Presence Speaker. Außerdme werde ich dne Center wohl auch einsetzen. Die Rears kommen an die B Klemmen des Yamahas und sollen mir das Hochbett beschallen

Wär echt dankbar für ein paar Tips.
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 09. Jan 2006, 20:35
Wie meinst du das, die Rears kommen an den B Anschluss des AVR? Willst du mit denen Stereo im Bett hören?

Aber nun zu deiner Frage: Ich hab hier ne Canton LE 107 und nen Cem stehen. Muss mal sehen wenn ich mal en bissel Zeit habe, dann zieh ich mir mal nen Film mit den LE an Front L/R rein. Aber ich denk ich weiß wie's ausgeht. Die LE spielt im Hochton um Welten besser als die kleinen Cem Satelliten. Und auch sonst sind die LE einfach anders abgestimmt. Viel mit Surround-Harmonie wird da nicht sein. Aber ich hab auch mal vor mich von meinen Cem zu trennen und in neue LEs zu investieren... aber so schnell geht das leider noch nicht. Machs doch erstmal so wie ich: Häng deine LEs an den B Ausgang und das Cem lässt du über Surround laufen. Dann hol dir mit der Zeit den Center und die Rear, den Sub werd ich zumindest noch ein wenig behalten, da er ausschließlich als Heimkinosub eingesetzt wird und da find ich den ganz "OK". So hast du dann ein gut harmonisierendes Surroundset und ne relativ gute Stereokombi.

Kann mich dann nach meinem Filmerlebniss gern nochmal melden!

Waschbaer
Raptor42
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Jan 2006, 20:52
Erstmal danke für die antwort

Also.. ch.
Eigentlich wollte ich die LEs shcon ganz gerne als Frontboxne behaltne weil siem ir vom Klang her echt gut gefallen und ich mir sie 1. Erst vor kurzem nur dafür gekauft habe und sie 2. an sich zu groß für`s Hochbett sind. DIe Rears sind qualitativ auch erstmal ausreichend (KEF C Serie, uralt aber gut) und deswegen hatte ich eben vor die Fronts des Teufel Systme als Presence Speaker zu benutzen weil ich hier gelesen hab das das einiges an räumlichkeit ausmachen soll und gerade bei Musikwiedergabe leg ich viel Wert auf räumlichkeit
Naja. Der Sub eben als Sub weil ich doch sagen muss das die LEs da recht schwach auf der Brust sind was aber auch eher an der Raumakustik hier liegne dürfte. Mit nem Sub kann ich da auch akustisch mehr korrigieren weil ich dessen Position ja Quai frei wählen kann.
Die Rears sind Perfekt für die B Klemmen des Receivers und als Hochbettstereoset da ich da oben eh keine großen Bässe, geschweige denn hohe Pegel brauch weil ich da oben meistens schlafeo der lese und da reicht entspannende, leise Hintergrundmusik vollkommen aus
Was den Center angeht werde ich spontan entscheiden. Hab im Moment noch den aus meinem alten Magnat Satelittensystem. ISt zwar gut aber etwas unterdimensioniert. Der Teufelcenter wäre dann eine Übergangslösung bis ich mir dne LE 150er leisten kann.

Über nen Erfahrungsbericht würd ich mich auf jedne Fall freuen
Gelscht
Gelöscht
#5 erstellt: 12. Jan 2006, 19:05
Hi!

Jetzt gehts Los:
Also,
Hab am AVR die Front auf L gestellt und Rear und Center auf S. Subwoofer hab ich nicht mitlaufen lassen. Also mir gefällt das nicht. Für die Rear und Center aufgabe sind die kleinen Teufel in Verbindung mit der relativ großen LE imho nicht gemacht. Natürlcih fehlten die Tiefbasseffekte aus einem Sub (z.B. dem vom Cem, wenn man den "Tiefbass-Sub nennen darf... ). Aber das ist jetzt egal. Wie schon vermutet Spielen die Teufel nicht so ausgewogen im Hochtonbereich wie die LE. Stimmen gingen im gemetzel verloren (Achso, hab ich vergessen, getestet wurde natürlich mit "Der Soldat James Ryan"). Der Center war nicht mehr groß in der Lage sich zu zeigen, da haben ihm die LE den Weg verspeert. Fronteffekte über die LE waren natürlich um welten besser wie mit den kleinen Teufeln. Allerdings würd ich beides nicht kombinieren.

Wenn noch Fragen offen sind beantworte ich die gern!

Waschbaer
Raptor42
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 12. Jan 2006, 20:08
Also erstmal danke für den Versuch

Allerdings glaube ich das es da ein kleines Missverständnis gab.
Ich wollte lediglich die Front, den Centerund den Sub des Magnum Systems in das Surroundsystem einbauen. Die Front Speaker nichtmal als Fronspeaker verwenden, sondern als Presence Speaker für die Ambienteeffekte. die Rears will ich als zweitlautsprecherpaar aufs Hochbett schaffen.
Was den Center angeht werd ich ihn auch erst mit meinem jetzigen Center vergleichen und dann schauen was besser klingt.
Sobald ich dann das Geld für nen LE 150 zusammen hab kommt der jetzige ja eh weg.
DIe KEF C Serie LS werdne als Rear vorerst bleiben bis ich Geld für 2 LE 130er hab und danach wird dann auf 2 LE 120er als Presence Speaker gesparrt.

Wenn ich mir jetzt das Magnumsystem hole hat das einfach dne Vorteil das ich B Speaker, vorläufige Presencespeaker, nen Sub und evtl nen besseren Center hab und das alles für 150 Euro.
Den Sub werd ich wohl auf jende Fall behalten da ich dneke das es gerade da nicht soo sehr auf Markengleichheit ankommt und da ich das systme shcon probehören konnte und mit dme bass recht zufriedne war wird der eben auch bleiben.
Center und Front des Systems kommen dann irgendwann wieder weg. Übergangslösung eben
Gelscht
Gelöscht
#7 erstellt: 12. Jan 2006, 20:19
Ohh, Sorry.

Ich bestell mir auch demnächst den Center für meine LEs. Allerdings muss ich probieren ob ich meine Rears vom Cem noch dranhängen lasse oder nich...

Als übergangslösung völlig ausreichend! Sobald dann das Geld da ist wird nachgerüstet.

Waschbaer
Gelscht
Gelöscht
#8 erstellt: 26. Jan 2006, 22:34
hi,

und was ist es geworden?

Waschbaer
Raptor42
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 27. Jan 2006, 22:12
Also, ich hab mir das System jetzt doch net geholt. Hab vor ner Woche ca. den LE 150 CM beim Saturn im Angebot für 100 Euro gesehen und mir dne geholt. Also im Vergleich zum alten Magnatsatelitencenter ist das Ding echt ne Wucht. Saumäßige steigerung der Qualität, Sprachverständlichkeit, transparenz und a bisl lauterk ann ich auch machen
Gelscht
Gelöscht
#10 erstellt: 27. Jan 2006, 22:52
Na dann viel spaß mit dem canton!

Waschbaer
Raptor42
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 27. Jan 2006, 22:58
Danke Danke
Also.. lohnt sich auf jedne Fall. Selbst wenn man 150 dafür ausgibt ^^
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Concept E Magnum vs. Canton LE 101
J.E.R.K am 24.08.2004  –  Letzte Antwort am 26.08.2004  –  3 Beiträge
Teufel Concept E
hunter59 am 07.08.2005  –  Letzte Antwort am 07.08.2005  –  2 Beiträge
Pioneer 1011 + Teufel Concept E Magnum
tronic am 06.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.03.2004  –  6 Beiträge
Teufel Concept E Subwoofer
bector am 26.05.2005  –  Letzte Antwort am 26.05.2005  –  4 Beiträge
Teufel Concept E Magnum
PIT80 am 01.09.2006  –  Letzte Antwort am 01.09.2006  –  2 Beiträge
Teufel Concept e²
komerzgandalf18 am 14.08.2007  –  Letzte Antwort am 14.08.2007  –  2 Beiträge
Teufel Concept E Magnum
FlorianL am 22.05.2005  –  Letzte Antwort am 23.05.2005  –  5 Beiträge
Teufel Concept E
TiKo am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 21.12.2004  –  8 Beiträge
Teufel Concept E - Kanalübersprechung
ro-bse am 15.05.2005  –  Letzte Antwort am 16.05.2005  –  6 Beiträge
Teufel Concept E - Concept E Magnum
woetz am 18.05.2004  –  Letzte Antwort am 18.05.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.358 ( Heute: 54 )
  • Neuestes Mitgliedmama09
  • Gesamtzahl an Themen1.379.657
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.278.936

Hersteller in diesem Thread Widget schließen