Die richtige Aufstellung der Boxen?

+A -A
Autor
Beitrag
oel2
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Jan 2006, 21:52
Hallo zusammen,
ich plane nun mein Heimkino.
Bei Denon habe ich nun diese Anleitung gefunden. Sie ist aus dem 4806 Manual.
Was haltet ihr davon?

LotF
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 09. Jan 2006, 23:29
naja - es ist relativ egal was wir (ich) davon halte oder? Irgendwo musst du ja mal mit der Aufstellung anfangen und grobe Richtlinien hernehmen. Es gibt diverse Aufstellungstipps, sei ein wenig kreativ und probier selbst was aus und nehm dann die, die fuer dich am schoensten klingt.
Peter_H
Inventar
#3 erstellt: 09. Jan 2006, 23:42
Die besten Infos zur richtigen Aufstellung (je näher man sich an die Vorgaben hält, desto besser ist das Klang-Ergebnis)) bekommst Du hier:

http://www.heimkino-technik.de/heimkino_dvd_info_id-17-1.html

Wer was davon HÄLT ist irrelevant, da Du nur mit einer korrekten Aufstellung gute Ergebnisse erzielst.
LotF
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 10. Jan 2006, 19:19
Peter_H, naja ich verwende Dipollautsprecher als Rears und habe sie nach der auf der Hompage genannten Moeglichkeit 1 positioniert. Soweit ich mich erinnern kann wird da gar nicht erwaehnt, dass man das mit Dipolen auch mal ausprobieren koennte - den Hinweis hab ich von Nubert. Also ich denke ein wenig ausprobieren kann auf keinen Fall schaden, anstatt einfach alles *genaus so* hinzustellen
oel2
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Jan 2006, 21:55
Hallo,
ich habe das Problem, das die seitlichen Rearboxen bei mir weiter vorne angebracht werden müssen. Nun ist die Frage, ob das so überhaupt funktionieren kann? Oder sollte ich auf die seitlichen Boxen ganz verzichten?
LotF
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Jan 2006, 23:22
darf man fragen, warum die die Couch nicht einfach 20-30cm vorziehen/schieben kannst? Auf deiner Zeichnung sieht das so aus, als wuerde das schon reichen...
oel2
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 12. Jan 2006, 14:30
Hallo,
die Couch muss dort stehen bleiben, da ich ansonsten für die Frontlautsprecher keine vernünftige Summenbildung erhalte. Das Klangbild wird bei 3m zerrissen. Lieber sind mir sogar 4m Abstand.


[Beitrag von oel2 am 12. Jan 2006, 14:31 bearbeitet]
Peter_H
Inventar
#8 erstellt: 12. Jan 2006, 21:37
Na, Du kannst aber mit leichtem Eindrehen der Frontboxen auf den Hörplatz hin das Klangbild ganz gut anpassen, ohne daß es "zerreist". Hast Du Dir mal die von mir empfohlene Seite durchgeschmökert? Da steht auch einiges zu den Frontboxen...

Jedenfalls dürften 3,5m oder auch nur 3m Abstand keine Probleme machen, wenn man etwas "feinfühlig" aufstellt. Boxen aufstellen und Ausrichten ist eh nix, was man schnell mal in 15 Minuten erledigt und dann ein gutes Ergebnis bekommt. Ich habe so ziemlich mit allen Lautsprechern "Feineinstellungen" (Neigung/Drehung zum Hörplatz) vorgenommen, bis ich dann letztlich für mich das Optimum gefunden hatte; und das hat schon ein paar Tage mit viel Probehören (natürlich nicht durchgehen, sondern immer mal 1-2 Stunden "rumgepopelt") gedauert, bis es gepaßt hat.
LotF
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 13. Jan 2006, 17:27
Sehe ich auch so, da versaust du dir eher den Klang, wenn du die Effekt-Surrounds so scheisse aufstellst (um das mal so plump zu sagen).
oel2
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 13. Jan 2006, 21:17
HAllo zusammen,
um die Surround auf eine Linie zu bekommen muß ich dann auf 2,8-3m an die Leinwand ran. Die Frontboxen stehen 40cm von der Wand weg, also nur noch 2,5m vom Sitzplatz und dann dafür zu weit auseinander, ein echtes Problem. Ich dachte in meinem Raum habe ich keine Probleme, aber Pustekuchen. Ich überlege schon die seitlichen Surroundboxen weg zu lassen? Oder leiser drehen, so das die Hinteren die Effekte etwas nach hinten ziehen? Leider kenne ich mich bei Stereo bestens aus, aber Surround habe ich bis jetzt nur als 5.1 im Wohnzimmer. Dort spielt es prächtig und ich hatte mir von 7.1 einiges versprochen. Aber was tun?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Richtige Aufstellung
Sepp123 am 22.09.2010  –  Letzte Antwort am 22.09.2010  –  8 Beiträge
Richtige aufstellung!
mojoee am 24.04.2008  –  Letzte Antwort am 26.04.2008  –  5 Beiträge
Aufstellung der Rear-Boxen
buddhabrot2890 am 03.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.01.2012  –  4 Beiträge
richtige aufstellung eines 6.1
bmw2000 am 31.12.2006  –  Letzte Antwort am 01.01.2007  –  8 Beiträge
5.0 Richtige Aufstellung der Lautsprecher
echoDave am 18.10.2013  –  Letzte Antwort am 18.10.2013  –  7 Beiträge
Aufstellung Boxen
retter1977 am 25.06.2007  –  Letzte Antwort am 27.06.2007  –  7 Beiträge
Richtige Aufstellung?
Magic85 am 06.09.2010  –  Letzte Antwort am 08.09.2010  –  24 Beiträge
richtige aufstellung eines 5.1 system
monohell am 22.01.2008  –  Letzte Antwort am 01.02.2008  –  5 Beiträge
Richtige Aufstellung von Rear Speaker
Tscherbo1982 am 21.06.2011  –  Letzte Antwort am 21.06.2011  –  2 Beiträge
aufstellung der boxen
ceze am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 23.02.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.650 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedChewbakka_PL
  • Gesamtzahl an Themen1.380.219
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.290.138

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen