Welche Lautsprechereinstellung ????

+A -A
Autor
Beitrag
Diditalo
Stammgast
#1 erstellt: 24. Feb 2006, 22:58
Hallo,
ich hab mal eine Frage an die, die über mehr Erfahrungen im Bereich Surround/HiFi verfügen als ich. Ich hab als LS die Canton LE 107, 105, 103 und AV 700. Als Sub hab ich mir jetzt den Klipsch KSW 12 zugelegt. Ich hab alles am Denon 2802 dran hängen.
Die Fronts hab ich auf large, den Rest auf small und den Sub auf LFE+Main stehen. Kann man das so lassen, oder wären alle auf large oder der Sub nur auf LFE besser ??
Ich weiss, dass man das als Ferndiagnose schlecht sagen kann, aber glaubt Ihr aufgrund der technischen Daten, dass meine Einstellungen soweit o.k. sind ???
Ich hatte heute Abend mal die DVD Traumschiff Surprise angesehen, da hatte ich so ein bischen den Einduck, dasss der Bass dröhnt. Wie kann ich das mit einfachen Mitteln beheben ???
stadtbusjack
Inventar
#2 erstellt: 24. Feb 2006, 23:05
Moin,

das passt schon. Wenn du die Übernahmefrequenz für den Sub einstelen kannst, würde ich die nur nicht zu weit oben wählen. Der Grund für ein Dröhnen ist wahrscheinlich eher in der Aufstellung zu suchen. Die Front-LS sollten nicht zu dicht an der Wand stehen und mit der Aufstellung des Subs solltest du auch etwas experimentieren. Alte Faustregel: Den Sub auf den Hörplatz stellen, rumlaufen und schauen, wo der Bass am besten ist. Da soll er hin.
Diditalo
Stammgast
#3 erstellt: 25. Feb 2006, 08:59
Hallo,
die Übernehmefrequenz im Receiver steht bei 80 . Ich hab die Front LS ca. 25 vor der Wand, an dem meit TV steht stehen. Mehr geht leider nicht. Keine steht in einer Ecke.
Beim Sub hab ich aufgrund der Meinung meiner Freundin und dem Mobiliar ein kleines Austellungsproblem. Den musste ich links von meinem 3-er Sofa ( ca. 1,4 m neben der Hörposition)ca. 10 cm vor die Seitenwand stellen. Der steht da sozusagen zwischen dem 3-er un dem 2-er Sofa(die im rechten Winkel stehen).
stadtbusjack
Inventar
#4 erstellt: 25. Feb 2006, 14:06
Hmm, wenn du die Position des Subs nicht verändern darfst, wird deine Freundin wohl schätzungsweise auch nicht begeistert sein, wenn du irgendwelche Absorber oder ähnliches an die Wand dübelst Vielleicht fällt einem der Akustik-Spezialisten noch was ein...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton LE 105 CM large oder small?
hcire am 16.12.2003  –  Letzte Antwort am 18.12.2003  –  7 Beiträge
Fronts auf Large/Small
Hausl am 24.06.2004  –  Letzte Antwort am 30.06.2004  –  4 Beiträge
alles ELAC LS inwie weit large oder small
[knew] am 13.12.2011  –  Letzte Antwort am 13.12.2011  –  15 Beiträge
Canton AV 700 oder LE 105???
nicknackman am 10.04.2003  –  Letzte Antwort am 16.04.2003  –  4 Beiträge
LS Large/Small, Phase, Trennfreq.
*goldi123* am 01.12.2013  –  Letzte Antwort am 02.12.2013  –  5 Beiträge
Nubox 310 small oder large
t3 am 19.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  8 Beiträge
Nochmal ne Frage wegen small/large-Einstellung
Zweitnick am 26.07.2004  –  Letzte Antwort am 27.07.2004  –  3 Beiträge
Einstellung Large/Small
3r4z0r am 14.06.2004  –  Letzte Antwort am 15.06.2004  –  6 Beiträge
Kurze Frage zur LS small/large Thematik
Zweitnick am 15.07.2004  –  Letzte Antwort am 16.07.2004  –  5 Beiträge
Teufel LT3 - Frontspeaker auf "Small" oder "Large"
BigBlue65 am 18.01.2007  –  Letzte Antwort am 19.01.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedVandi13
  • Gesamtzahl an Themen1.386.140
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.745

Hersteller in diesem Thread Widget schließen