Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Nubert LS

+A -A
Autor
Beitrag
Gelscht
Gelöscht
#1 erstellt: 16. Mrz 2006, 12:33
Hallo Forum-User
Mein Kollege möchte sich neue LS kaufen.Mein Teufelset passt ihm nicht,er ist von Nuberts angetan.
Nun meine Frage an Euch:
2 NuBox 380
1 CS330
2 RS300
1 AW440
passt das zusammen?

Für Eure Antworten bedank ich mich schon mal
MfG ajax100
Crazy-Horse
Inventar
#2 erstellt: 16. Mrz 2006, 14:54
Nubert kocht auch nur mit Wasser und stimmt auf eine bestimmte Weise ab, das kann gefallen kann aber auch alles anderes als schön sein, daher unbedingt mit anderen LS vergleichen!

Ich habe meine nuWave 35 schnellstens wieder zurück geschickt!


[Beitrag von Crazy-Horse am 16. Mrz 2006, 14:54 bearbeitet]
fjordbutt
Stammgast
#3 erstellt: 16. Mrz 2006, 17:04

ajax100 schrieb:
Hallo Forum-User
Mein Kollege möchte sich neue LS kaufen.Mein Teufelset passt ihm nicht,er ist von Nuberts angetan.
Nun meine Frage an Euch:
2 NuBox 380
1 CS330
2 RS300
1 AW440
passt das zusammen?

Für Eure Antworten bedank ich mich schon mal
MfG ajax100
:prost



passen wird das schon, sind ja alle aus der gleichen serie(eventuell die rs300 gegen die 310er eintauschen), aber bei dem endpreis, würd ich mir auch noch ein paar andere marken anhören! wie unser verrücktes pferd bereits schrieb, nubert kocht auch nur mit wasser, wie alle anderen hersteller aber auch
enslaved
Stammgast
#4 erstellt: 17. Mrz 2006, 16:08

Crazy-Horse schrieb:
Nubert kocht auch nur mit Wasser und stimmt auf eine bestimmte Weise ab, das kann gefallen kann aber auch alles anderes als schön sein, daher unbedingt mit anderen LS vergleichen!

Ich habe meine nuWave 35 schnellstens wieder zurück geschickt!


nubert boxen spielen sehr neutral, es gibt halt nur unterschiede in den serien. die nuBox ist nicht so präzise, daher für mich nichts in stereo.
einige kommen aber mit dem neutralen klang nicht klar und greifen zu gesoundeten boxen.

im grunde passt die zusammenstellung, aber es gibt noch geügend andere alternativen. was gab es denn an dem teufel auszusetzen? (welches teufel set?)
Crazy-Horse
Inventar
#5 erstellt: 17. Mrz 2006, 16:35

enslaved schrieb:
nubert boxen spielen sehr neutral, es gibt halt nur unterschiede in den serien. die nuBox ist nicht so präzise, daher für mich nichts in stereo.
einige kommen aber mit dem neutralen klang nicht klar und greifen zu gesoundeten boxen. ;)

Woher weißt du das Nubert neutral spielt???


Bei meinen Hörerfahrungen mit Nubert war dieses alles andere als neutral!
enslaved
Stammgast
#6 erstellt: 17. Mrz 2006, 16:41
ich habe schon genug LS gehört, neutrale wie gesoundete und nubert spielt neutral.
vielleicht magst du ja keine neutral abgestimmte boxen, ist doch kein problem
Crazy-Horse
Inventar
#7 erstellt: 17. Mrz 2006, 16:43
Vielleicht sind die nuWave 35 auch wirklich die Ausreißer wie man immer wieder mal ließt.
Und genau diese habe ich getestet!
enslaved
Stammgast
#8 erstellt: 17. Mrz 2006, 16:47
das mag natürlich sein. der raum spielt ja auch noch eine sehr große rolle. da kann es auch schon mal zu verfärbungen kommen. soweit ich weiß, ist die NW35 auch sehr aufstellungskritisch...
Micha_321
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 17. Mrz 2006, 16:50

enslaved schrieb:
nubert boxen spielen sehr neutral, es gibt halt nur unterschiede in den serien. die nuBox ist nicht so präzise, daher für mich nichts in stereo.
einige kommen aber mit dem neutralen klang nicht klar und greifen zu gesoundeten boxen.


hallo!

hast du die nubox-reihe schon gehört? wie definierst du neutral und wie gesoundet?

Micha
Crazy-Horse
Inventar
#10 erstellt: 17. Mrz 2006, 16:52
Habe sie am ersten Tag in Raum 1 gehört, da war sie aber noch nicht richtig eingesielt.
Ein paar Tage später dann noch mal in Raum 1 und dann von dort nach Raum 2 geschafft, aber auch hier das gleiche Klangbild.

So Raumabhängig war es also nicht, es war einfach nur erschreckend und hatte keinen wirklichen Bezug zur Musik entwickeln können.

Aber lasse uns jetzt nicht länger darüber streiten, wir verwirren den Fragenden nur restlos!
enslaved
Stammgast
#11 erstellt: 17. Mrz 2006, 17:10
na ja, streiten würde ich es nicht nennen

zurück zum thema.
auf alle fälle probe hören gegen andere boxen. es gibt ja genug alternativen :-)
klangsuchti
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 17. Mrz 2006, 17:14
Hallo
Es kommt natürlich auf die Größe des Raumes an, aber ich würde lieber zu einem größerem Sub greifen z.B.AW 880 passend zur Serie oder den AW-560.

Gruß


PS: die NuWave 35 sind auch nicht mein Fall,aber die 380er sind neutral.


[Beitrag von klangsuchti am 17. Mrz 2006, 17:15 bearbeitet]
Crazy-Horse
Inventar
#13 erstellt: 17. Mrz 2006, 17:24
Was Sub und Raumgröße angeht, kommt es ganz auf die geforderten Pegel an, mein Heco steht jetzt bei meinen Eltern im 65m² Wohnzimmer und kann hier erstaunlicherweise erstaunlich anschieben, hätte ich dem kleinen nicht zugetraut.
Habe ihn aber auch nur mehr oder weniger Pi mal Ohr eingepegelt!
Chrüter
Inventar
#14 erstellt: 17. Mrz 2006, 17:46

ajax100 schrieb:
Hallo Forum-User
Mein Kollege möchte sich neue LS kaufen.Mein Teufelset passt ihm nicht,er ist von Nuberts angetan.
Nun meine Frage an Euch:
2 NuBox 380
1 CS330
2 RS300
1 AW440
passt das zusammen?

Für Eure Antworten bedank ich mich schon mal
MfG ajax100
:prost


@ajax100

Das passt

Tip am Rande: Das Set bestellen und gleichzeitig noch etwas anderes von einem Händler. Wenn der Händler nicht gleich ein ganzes Surround-Set ausleihen möchte, so nimm die Fronts

So kann Dein Kollege beide Sets, resp. LS gegeneinander - in den eigenen 4 Wänden - probehören und dann einen Entscheid treffen. Besser gehts nicht.

Gruess
Dani
Chrüter
Inventar
#15 erstellt: 17. Mrz 2006, 17:48

Crazy-Horse schrieb:
Nubert kocht auch nur mit Wasser und stimmt auf eine bestimmte Weise ab, das kann gefallen kann aber auch alles anderes als schön sein, daher unbedingt mit anderen LS vergleichen!

Ich habe meine nuWave 35 schnellstens wieder zurück geschickt!


Hi Crazy-Horse

Was genau missfiel der bei der NW35er? ...und bei welchen Frequenzen hattest Du den Eindruck eines Pieks oder eines Loches?

Gruess
Dani
Chrüter
Inventar
#16 erstellt: 17. Mrz 2006, 17:51

getpout schrieb:


PS: die NuWave 35 sind auch nicht mein Fall,aber die 380er sind neutral.


Hi

Die 380er Nubox sind im Bassbereich leicht gesoundet, resp. haben eine leichte Bassbetonung - also nicht ganz neutral

Die NW35er hingegen sind im Bassbereich linear.

Gruess
Dani
Crazy-Horse
Inventar
#17 erstellt: 17. Mrz 2006, 18:05
Hier ist alles nachzulesen:
http://www.hifi-foru...ad=64&postID=436#436
Chrüter
Inventar
#18 erstellt: 17. Mrz 2006, 18:22

Crazy-Horse schrieb:
Hier ist alles nachzulesen:
http://www.hifi-foru...ad=64&postID=436#436


Interessant zu lesen Insbesondere der eine oder andere Teil eines "vermeindlichen" (?) Nubert-Jüngers.

Es ist immer wieder spannend zu lesen, wie verschiedene Produkte wahrgenommen, gehöhrt und beurteilt werden.

Kleines Beispiel:

- Es stand was von Loudness-Charakter: Ich war eher der Ansicht, dass mir die NW35er zuwening Bass hatten.

- Nervige Höhen: Bei mir keimte eher das Gefühl auf, dass die Höhen eher zurückhaltend waren....

Ich beurteilte die Box als eher analytisch und neutral, und sehr präzis... bei einigen CD's jedoch langweilig, bei guter SW hingegen toll... Räumlich war mir die NW35er mehr als genug. Ich hab Sie auf Ständern, etwa 40cm von allen Wänden entfernt , betrieben - mit Unterstützung eines Subs AW-7. Trennung bei 60Hz. Später hab ich noch Versuche mit dem ABL sowie dann noch ATM gemacht... das jedoch gefiel mir nicht... da der Bass für mich zu weich wurde.

Heute werkeln sie als Rears.

Gruess
Dani
Master_J
Moderator
#19 erstellt: 17. Mrz 2006, 18:30
Jungs, macht hier bitte nicht den vierten Diskussionsthread über diesen Vergleich auf.

</MOD>

Danke
Jochen
Chrüter
Inventar
#20 erstellt: 17. Mrz 2006, 18:33

Master_J schrieb:
Jungs, macht hier bitte nicht den vierten Diskussionsthread über diesen Vergleich auf.

</MOD>

Danke
Jochen


..hoppla... ...wusste bis vor einer Stunde nur von diesem und jetzt noch von Crazy Hors's.

Gruess
Dani
cucun
Inventar
#21 erstellt: 17. Mrz 2006, 18:35
abgesehen vom sound würde ich mir die dinger auch mal ansehen. ich denke in viele wohnzimmer passen die net...
Chrüter
Inventar
#22 erstellt: 17. Mrz 2006, 18:37

cucun schrieb:
abgesehen vom sound würde ich mir die dinger auch mal ansehen. ich denke in viele wohnzimmer passen die net...


Klar, sind optisch sehr technisch gehalten Ist Geschmacksache.

Gruess
Dani
cucun
Inventar
#23 erstellt: 17. Mrz 2006, 18:41
ich persönlich vertrete zwar die meinung das optik vor klang geht, aber bei nubert hörts für mich auf...
Chrüter
Inventar
#24 erstellt: 17. Mrz 2006, 18:53

cucun schrieb:
ich persönlich vertrete zwar die meinung das optik vor klang geht, aber bei nubert hörts für mich auf... :L


Hör auf mit Deinen Anspielungen ... und erzähl mir was Sache ist.

Gruess
Dani
cucun
Inventar
#25 erstellt: 17. Mrz 2006, 19:00
naja wen ichs aufn punkt bring, dann endet das ganze hier wieder in sonem treat eine box gegen den rest der welt. aber ich machs trotzdem mal

also nubert sieht für mich so aus als ob ein heimwerker just 4 fun mal n paar spannplatten zusammen geschraubt hat und diese als ls verkauft. mir ist natürlich völlich klar das bei nubert das überhaupt nicht so ist, aber rein optisch machen sie son eindruck auf mich
Chrüter
Inventar
#26 erstellt: 17. Mrz 2006, 19:05

cucun schrieb:

also nubert sieht für mich so aus als ob ein heimwerker just 4 fun mal n paar spannplatten zusammen geschraubt hat und diese als ls verkauft....


...gut, so sehen aber auch andere aus...

Ich kann hier nur für die Waves sprechen Die Verarbeitungsqualität erachte ich als gut: 4 von 5 Punkten.
Das Design der Waves ist: - Technisch, kein SchnickSchnack, kein Fitze Fatze... von mir aus auch bieder...oder kühl.

Sehr technisch aber ohne Flair - mir gefällts.

Gruess
Dani
cucun
Inventar
#27 erstellt: 17. Mrz 2006, 19:07
ist natürlich geschmacksache. ich mag die ls überhauptnet, dafür finde ich die subwoofer vom aussehen super. bei nem subwoofer kanns für mich nicht schlicht genug sein. ein schöner würfel mit nem treiber und hinten die endstufe fertig. vorallem die vorm des w440 finde ich super, leider ist der zu schwach.
Chrüter
Inventar
#28 erstellt: 17. Mrz 2006, 19:10

cucun schrieb:
w440 finde ich super, leider ist der zu schwach.


..seh ich auch so....

Und? Schon was gehört von Nubert?

Gruess
Dani
cucun
Inventar
#29 erstellt: 17. Mrz 2006, 19:23
nein gehört nicht, da sie rein optisch garnicht in frage kammen. mitlerweihle hab ich eh gemerkt das mein geschmack nicht in die richtung geht. der w440 kamm ne zeitlang in frage jedoch ist der zu schwach. früher oder später fahr ich aber sicher mal nach schwäbischgmünd, da ich dort in der nähe wohne.
Chrüter
Inventar
#30 erstellt: 17. Mrz 2006, 19:27

cucun schrieb:
nein gehört nicht... ....mitlerweihle hab ich eh gemerkt das mein geschmack nicht in die richtung geht...


Wie hast Du denn das gemerkt ?

Gruess
Dani
cucun
Inventar
#31 erstellt: 17. Mrz 2006, 19:31
naja ich hab halt probehöert und bin bei meinen diamonds gelandet, diese haben ja eher belegte höhen und treffen meinen geschmack voll. das die nuberts analytischer bzw. heller klingen ist ja allseits bekannt und ich habe anhand der verschiedenen boxen (z.b. canton) gemerkt das ich das garnicht mag. ich will damit nicht sagen das ich darauf höre was alle sagen aber ich gehe mal davon aus das wen hier im gesammten forum dieser klangcharakter zum vorschein kommt, was dran sein muss...
Chrüter
Inventar
#32 erstellt: 17. Mrz 2006, 19:34
...hübsch gesagt

Interessant... die Cantons, Karat DC oder irgendwas haben mir auch gefallen, kam jedoch mit den seitlichen Bässen nicht klar. Drum wurdens dann halt welche von Nubbel.

Gruess
Dani
Crazy-Horse
Inventar
#33 erstellt: 17. Mrz 2006, 19:34
Mir Persönlich gefallen die nuWave sehr gut, doch die ich hier zum testen hatte konnte leider nur vom Aussehen überzeugen und das ist zuwenig!

Ich finde hingegen die Subs, vom AW75 mal abgesehen hässlich!

Ich kann mich Jochen nur anschließen, wenn ihr was zum Stammtisch sagen wollte, dann bitte dort in den Thread oder in den 1000Euro LS ...

Lasst es uns hier schön gemütlich halten!

Das mit dem bestellen und Probehören ist ja eine nette Sache, aber wenn man alles durchtesten will braucht man eine dicke Finanzreserve so dass man alles zusammen bestellt oder aber man zahlt laufend Versandkosten.

Tja, alles hat Vor- und Nachteile!


[Beitrag von Crazy-Horse am 17. Mrz 2006, 19:35 bearbeitet]
Chrüter
Inventar
#34 erstellt: 17. Mrz 2006, 19:37

Crazy-Horse schrieb:

Lasst es uns hier schön gemütlich halten!


Selbstverständlich

Gruess
Dani
enslaved
Stammgast
#35 erstellt: 17. Mrz 2006, 21:39
also ich finde die nuWave serie optisch sehr gut, der klang ist es ja auch ^^

@cucun
die waves spielen nicht hell, sondern das was auf der cd ist andere neutrale LS übrigens auch, aber die sind dir dann ja auch zu hell was?
cucun
Inventar
#36 erstellt: 18. Mrz 2006, 07:54
naja das die nuberts neutral spielen ist ja empfindung sache
Barnie1
Stammgast
#37 erstellt: 18. Mrz 2006, 12:11

das die nuberts analytischer bzw. heller klingen ist ja allseits bekannt und ich habe anhand der verschiedenen boxen (z.b. canton) gemerkt das ich das garnicht mag.


Welche Canton hast du denn gehört? Wenn es die LE's waren, von denen würde ich nicht unbedingt auf die Nuwave schliessen... Hell abgestimmte Boxen müssen nicht unbedingt aggressiv oder spitz klingen! In niedrigen Preisregionen ist das aber leider oft der Fall... Der Spagat zwischen heller Abstimmung und gutmütigen Höhen ist eine Königsdisziplin, die oft leider erst in höheren Preisregionen wirklich gut beherrscht wird. Eine Box von der ich sicher weiss, dass sie es gut macht, trotzdem aber noch bezahlbar ist, wäre die Monitor Audio RS. In niedrigeren Preisregionen finde ich diesbezüglich die Magnat Quantum nicht schlecht. Das Beste was ich aber diesbezüglich bisher hören durfte, sind LS von ADAM! Die schaffen den erwähnten "Spagat" für meine Begriffe perfekt! Aber das ist ein anderes Thema, ne andere Preisklasse, ne andere Technik usw...

Grüsse
Barnie


[Beitrag von Barnie1 am 18. Mrz 2006, 13:07 bearbeitet]
Chrüter
Inventar
#38 erstellt: 18. Mrz 2006, 12:47
Hi

Noch eine kleine Anmerkung zur NuWave-Serie... nämlich die, dass da tonal doch schon einige Unterschiede vorhanden sind. Ich erachte die Waves überhaupt nicht als eine "klangliche Boxenfamilie" ...sei es bei den Fronts von der 35er bis zur 125er... oder aber auch bei den beiden Centern

Gruess
Dani
cucun
Inventar
#39 erstellt: 18. Mrz 2006, 17:22
also ich habe von den cantons schon die les und die erogs gehört. die MA RS hab ich noch nit gehört aber die GS und die sind richtig gut, aber hart an der grenze was den HT berreich angeht. B&B war z.b. schon wieder viel zu aufdringlich im HT
enslaved
Stammgast
#40 erstellt: 18. Mrz 2006, 18:42

Chrüter schrieb:
Hi

Noch eine kleine Anmerkung zur NuWave-Serie... nämlich die, dass da tonal doch schon einige Unterschiede vorhanden sind. Ich erachte die Waves überhaupt nicht als eine "klangliche Boxenfamilie" ...sei es bei den Fronts von der 35er bis zur 125er... oder aber auch bei den beiden Centern

Gruess
Dani


dem kann ich nur zustimmen. im grunde ist die wave familie gleich abgestimmt, aber es gibt dennoch unterschied.
zb. ist die 105 im vergleich zur 85 besser im grundton abgestimmt und die 105 beherrscht die räumliche staffelung besser und umreißt die instrumente besser. da bei der 105 der HT auf öhrhöhe ist, geht die 105 auch besser auf. bei der 85 sind die stimmen der sänger IMHO sehr weit unten im raum.
mystica
Inventar
#41 erstellt: 19. Mrz 2006, 15:11
@ajax
Hallo, um mal wieder auf die Ausgangsfrage zurück zu kommen: Ich habe gestern genau das Set bekommen. Wenn ich allerdings die 2 Seiten hier lese, kommt es mir vor als hätte ich den größten Sch... gekauft. Allerdings empfinde "ich" es ganz anders. Ich kenne auch die ganzen anderen Systeme nicht. Hatte vorher ein Acoustimass 10 von Bose - ich weiss schon - schlimmer gehts nimmer! Bekam letzten Mittwoch den Tipp Nubert. Habe es mir angesehen, im Web und dachte mir, das kann man probieren. 4 Wochen Rückgaberecht, was kann man da falsch machen? Wenn es dir wirklich nicht gefällt, gibst du es zurück. Ich kann jedoch sagen, es klingt für mich echt saugut, vor allem bringe ich die Größe noch unter. Sicher klingen größere LS vor allem gute Standboxen noch besser, aber was Nubert aus den doch relativ kleinen Dingern rausholt ist schon wirklich gut. Ich finde nicht dass sie neutral klingen. Das taten die Bose. Aber der Surround Bereich ist absolut überzeugend. In Stereo klingts nicht ganz so gut. Aber um Längen besser als die Bose. Was soll´s, probiere es aus, da jeder doch einen anderen Hörgenuss hat.
Gruß Horst
cucun
Inventar
#42 erstellt: 19. Mrz 2006, 15:20
das es besser als bose ist, ist wahrlich kein wunder. aber da liegt die gefahr, wer weiss wie gut es für dich klingt im vergleich zu anderen boxen. ich würde bevor du es behälst auf jedenfall vergleichen. sonst beisst du dir irgentwann so in den ars** wen du was anderes hörst und nciht wirklich verglichen hast.
mystica
Inventar
#43 erstellt: 19. Mrz 2006, 16:08
@cucun
Hallo, prinzipiell hast du Recht. Aber das was man sich bei uns so anhören kann, MM, Expert u.ä. ist bei weitem von dem entfernt, was ich bei Nubert bekommen habe. Bei meinem Sohn im Zimmer stehen 4 Standboxen 1 aktiver Woofer und ein Sony Centerspeaker an einem Onkyo AVR. Kommt mit den Nubert nicht mit. Sicher gint es immer etwas besseres, da ich aber kein absoluter Freak bin, sondern "nur" einen guten Klang haben will, denke ich nicht, dass ich mich so schnell in den Ar... beißen werde. Außerdem gibt es bei uns keinen Händler, der die Boxen nach Hause stellt und sie bei Nichtgefallen wieder abholt. Und das was sich in den Studios abspielt hat mit meinem Wohnzimmer wenig gemeinsam.
Sagen wir´s mal so. Ich fahre einen 7er BMW, für Mercedes S Klasse Fahrer der absolute Graus. Aber bis jetzt hat mich noch keiner von denen überholt, oder anders - Das bessere ist der Feind des Guten.
Aber ich schau Montag noch mal in den MM und höre ob da was besser klingt.
Schönen Gruß und nichts für ungut!
Horst
Crazy-Horse
Inventar
#44 erstellt: 19. Mrz 2006, 16:34
MM und Co. zählen nicht zu den guten Händlern, die wir hier meinen.
Klar gibt es schlechte aber es gibt auch einige richtig gute die setzen sich für ihre Kunden richtig ein.

Mein Händler z.B. hat mir einfach so einen Monitor Audio FB212 zum Testen mitgegeben, wann ich ihn wieder abgeben soll weiß ich noch gar nicht aber ein paar Tage kann ich ihn wohl noch hier halten.

Finde das mal bei MM und Co.!

Beim Direktversand zahlt man immer Versankosten und das geht, will man viel durchtesten auch ins Geld oder aber man hat entsprechende Reserven und kann dort einige Sets zum testen bestellen, doch das sind die wenigsten.
Wenn ich 10000 für LS habe, dann will fast jeder auch die Finanzlage ausnutzen.
mystica
Inventar
#45 erstellt: 19. Mrz 2006, 16:42
@Crazy-Horse
Hallo, weißt du ich wohne leider nicht mehr in München und auch in keiner anderen Großstadt, wo sich die Händler überschlagen, wenn mal ein Kunde kommt. Wir haben in der Nähe 20-50 KM die MM, Expert und Makro. Wenn ich zu einem Händler gehe, gibt es einen der Panasonic für die absolute Übermarke hält, weil er Panasonic Händler ist. Alles andere ist bei ihm nichts wert. Will ich in eine größere Stadt, muß ich 110 - 150 Km fahren. Das spart auch kein Geld und wenn ich die Zeit noch rechne, lass ich es mir lieber schicken.
Gruß Horst
Master_J
Moderator
#46 erstellt: 19. Mrz 2006, 18:29

mystica schrieb:
Ich finde nicht dass sie neutral klingen. Das taten die Bose.

Wie kommst Du denn zu der Auffassung?
Altbekannter Link:
http://www.intellexual.net/bose.html
Das ist nicht neutral. Widerspricht jemand?

Wie auch immer:
Jetzt ist der Zeitpunkt, wo Du in der glücklichen Lage bist, zu Hause mit allerlei Alternativen (aus dem Fachhandel) zu vergleichen.
Nutze die Chance.
Stimmt natürlich: Statt Versand- hast Du dann Fahrtkosten, aber irgendwas ist ja immer.

Gruss
Jochen
Barnie1
Stammgast
#47 erstellt: 19. Mrz 2006, 23:32

mystica schrieb:
Wenn ich allerdings die 2 Seiten hier lese, kommt es mir vor als hätte ich den größten Sch... gekauft.


Lass dir nix einreden, "if it feels good, it is good!", egal was vorne drauf steht! Das, was man in Foren liesst, hat nicht selten mehr mit einem Glaubenskrieg als mit den Produkten an sich zu tun... DU zahlst schlussendlich, und DU musst damit glücklich werden! Wenn du eines Tages damit nicht zufrieden sein solltest, kannst du ja immer noch den nächsten Schritt unternehmen. Das macht die Sache überhaupt erst richtig interessant. Nach oben gibt es keine Grenzen! Also entspann dich und geniess es, denn das ist das Ziel dieser "Übung" und das sollte man möglichst nicht aus den Augen verlieren...

Grüsse
Barnie


[Beitrag von Barnie1 am 19. Mrz 2006, 23:33 bearbeitet]
mystica
Inventar
#48 erstellt: 20. Mrz 2006, 10:32
@barnie1
Hallo,
Ich seh das ganz genau so wie du. Ich stimme jetzt erst mal meine Nuberts ab, das macht schon mal Riesenspass, da ich endich auch mal Surroundklang habe. Insgesamt machen sie einfach einen sehr guten Eindruck. Man hört wirklich auch noch den kleinsten Ton. Wie geasagt bin ich auch nicht der absolute Freak. Kann z. B. gar nicht verstehen, wie der AW440 as zu klein empfunden werden kann. Bei mmir knallt der das Wohnzimmer zu, das meine Schwester (wohnt über mir) von der Couch fällt. Na ja, ist wohl wie schon gesagt einfach eine Ansichts(Hör)sache. Mir gefällts!!!!
Danke an Barnie für die Unterstützung.
Gruß Horst
Chrüter
Inventar
#49 erstellt: 20. Mrz 2006, 17:57
Hi Horst

Stimm Deine Nubbels ruhig ab Lass sie etwas einlaufen. Ich wünsch Dir viel Spass dabei....denn: Das machen sie auch! ...hatte schon einige der Nubbels zuHause....und hab Sie immer noch... und vor jeder neuen Nubbel-Anschaffung hatt ich wieder anderes probegehört, und kam für mich immer wieder zum selben Schluss: - Es müssen Nubbels sein

Gruess
Dani
mystica
Inventar
#50 erstellt: 20. Mrz 2006, 18:05
@Chrüter
Hallo, denke es geht mir jetzt nach dem 1. Wochenende auch schon so. Habe gestern den Exorzist "Der Anfang" auf HD Film angeschaut oder auch gehört und war total begeistert. Meine Front und Center stehen ja schon richtig, aber die Rear muß ich noch auf die Halterungen packen und dann richtig plazieren. Einfach nur geil
Gruß Horst
Chrüter
Inventar
#51 erstellt: 20. Mrz 2006, 18:10

mystica schrieb:
@Chrüter
Hallo, denke es geht mir jetzt nach dem 1. Wochenende auch schon so. Habe gestern den Exorzist "Der Anfang" auf HD Film angeschaut oder auch gehört und war total begeistert. Meine Front und Center stehen ja schon richtig, aber die Rear muß ich noch auf die Halterungen packen und dann richtig plazieren. Einfach nur geil
Gruß Horst


Hi Horst

Schon alles richtig eingepegelt? Lautstärke? Delay? Boxenrücken schon hinter Dir? Denn...hier kann ab und an noch etwas rausgehohlt werden.

Gruess
Dani

PS...war ein "Nubi" bei der Lieferung dabei?
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
nuBox - 381 - Set vs. Teufel Theater 2
smarty76de am 15.05.2007  –  Letzte Antwort am 18.05.2007  –  21 Beiträge
DK-Digital LS-300-1
voicinio am 27.01.2008  –  Letzte Antwort am 27.01.2008  –  2 Beiträge
Meine neuen LS: Nubert nuBox 681 Set 2
Tardif am 25.01.2007  –  Letzte Antwort am 11.12.2015  –  23 Beiträge
Nubert NuBox 390
digitalSound am 14.12.2004  –  Letzte Antwort am 15.12.2004  –  25 Beiträge
alte Magnat Vector 1 vs neue zB nuBox 311
Dirk921 am 24.01.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2011  –  20 Beiträge
Position Front LS
xhannesx am 25.07.2003  –  Letzte Antwort am 26.07.2003  –  2 Beiträge
Frage zu Nubert Boxen
tony_rocky_horror am 15.02.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  8 Beiträge
Jamo S606 gegen nubert nubox 381 ersetzten?
_Vincent_Vega_ am 13.02.2010  –  Letzte Antwort am 16.02.2010  –  27 Beiträge
Teufel Theater 2 und Onkyo TX-SR 507 - passt das?
ght666 am 08.05.2009  –  Letzte Antwort am 10.05.2009  –  4 Beiträge
Elac Cinema ESP1 modifiziert - passt das so?
pun1sh3r am 13.08.2008  –  Letzte Antwort am 14.08.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.612 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedJake426
  • Gesamtzahl an Themen1.380.087
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.287.573

Hersteller in diesem Thread Widget schließen