Entkopler spikes für downfire ???

+A -A
Autor
Beitrag
rudizone
Stammgast
#1 erstellt: 02. Apr 2006, 09:50
Ich habe einen YST-SW800 von Yamaha.

Also er ist soweit ganz gut ist ja nun leider Downfire.

Gibt es besondere Entkoppler für downfire ?? oder kann man die selben nehmen ich wollte mir die ViaBlue Tri kaufen.

und was gibt es noch für möglichkeiten damit der Sub net soviel auf die gebaude substanz abgibt ?? da ich nervende klirrgereusche von Gläsern und lampen habe

danke
Poison_Nuke
Inventar
#2 erstellt: 02. Apr 2006, 11:04
die nervenden Klirrgeräusche kommen NICHT daher, dass der Subwoofer auf dem Boden steht.

Du könntest ihn genausogut in die Luft hängen, wenn er an der richtigen Position hängt, wackelt auch alles mit. Liegt einfach daran, das der Tiefton an sich (der Luftschall) auf alles im Raum übertragen wird. Und je nachdem, wo der Subwoofer steht, prägen sich verschiedene Raummoden aus, bei denen der Bass sich im Raum überlagert und dabei Dröhn- und Auslöscheffekte entstehen. Vorallem an der Wand verstärkt sich der Bass sogut wie immer, weshalb an der Wand stehende Schränke gerne mitwackeln.


Spikes haben nur den Sinn, dass bei einem harten Untergrund, wie z.B. Beton, der Subwoofer möglichst wenig Stellfläche hat, und somit möglichst wackelfrei auf dem Boden steht, und damit das Gehäuse nicht anfangen kann mitzuschwingen.
Bei "weichem" Boden, z.B. Holz oder Parkett, sollte man den Subwoofer mit Gummi oder so abkoppeln, damit das Gehäuse und der Boden nicht zusammen schwingen und sich dabei aufschaukeln.

Beide Maßnahmen haben aber nur die Wirkung, dass der Klang besser wird, nicht aber der Anteil an Bass, der an die Substanz abgegeben wird
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Spikes, woher?
Darkness1990 am 09.08.2005  –  Letzte Antwort am 10.08.2005  –  14 Beiträge
Unterlage für Lautsprecher (Spikes)
fAnoFliFe am 10.12.2014  –  Letzte Antwort am 10.12.2014  –  4 Beiträge
Shops für Spikes und Absorber ?!
1stFresh am 10.09.2005  –  Letzte Antwort am 14.09.2005  –  4 Beiträge
Jamo 606 / Kappen für Spikes
Dobutrex am 08.09.2012  –  Letzte Antwort am 08.09.2012  –  4 Beiträge
5.1 Spikes oder Gummifüsse
mille911 am 07.01.2006  –  Letzte Antwort am 07.01.2006  –  2 Beiträge
Spikes auf Teppich
Denon am 11.05.2004  –  Letzte Antwort am 12.05.2004  –  2 Beiträge
LE 109 auf Spikes?
Der_Ron am 16.12.2003  –  Letzte Antwort am 16.12.2003  –  2 Beiträge
Spikes - Klebepads - Aber welche?
0xigen am 21.08.2008  –  Letzte Antwort am 23.08.2008  –  3 Beiträge
spikes oder resonantzdämpfer
Powerbox3500 am 09.05.2010  –  Letzte Antwort am 10.05.2010  –  2 Beiträge
Spikes oder Schok Absorber
DasEndeffekt am 10.03.2012  –  Letzte Antwort am 15.03.2012  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.521 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedkuestenoette
  • Gesamtzahl an Themen1.379.848
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.282.913

Hersteller in diesem Thread Widget schließen