Infinity Beta ersatz

+A -A
Autor
Beitrag
buumi7
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Mai 2006, 10:00
Ich habe meine Infinity Beta 50 (front), 10 (rear) und 250 (center) wegen der Grösse verkaufen müssen.

Jetzt suche ich einen Ersatz für diese Lautsprecher. Da die Beta 50 im Stereobereich ausgezeichnet klingen, sollten die Nachfolger nicht viel schlechter sein.

Kriterien:
- Wenig stellkritisch
- Kleiner (können Stand LS bis Höhe 95cm sein)
- Gute Stereo Eigenschaften
- etwa in der Preisklasse von 1000 Euro (Set aus Front, Rear und Center)
Sind doch noch einige Kriterien

Im Auge habe ich die Magnat Quantum, Canton LE und evt. Canton Ergo. Bin aber für andere Vorschläge offen! (Teufel & co)
Poison_Nuke
Inventar
#2 erstellt: 10. Mai 2006, 11:02
die Magnat Quantum 505 sollte glaube klein genug sein und zusammen mit einem Subwoofer sollte ihr Bassfundament ausreichend sein.

Ich würde also 4x eine Quantum 505 nehmen und einen Quantum 513 als Centerlautsprecher.
dazu aber einen oder zwei gute Subwoofer, damit unterum nichts fehlt. Da sollte man aber ebenfalls nochmal 1000€ anvisieren, damit diese zu den Lautsprechern passen.

Z.B. 2x einen Canton AS 40 SC
buumi7
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Mai 2006, 11:34
hmm...
Die Infinity LS habe ich ja verkauft, aber den Sub habe ich behalten.

Der Infinity SW-10 ist auch nicht gerade der kleinste und sollte für den Anfang sicher reichen. Er ist Präzise und passt sich besonders bei Musik schön an.

Da es beim Sub nicht gerade ein Weltuntergang ist, wenn ich einer aus einer anderen Serie oder gar anderen Marke habe, habe ich ihn behalten. Oder ist das so schlimm?
Poison_Nuke
Inventar
#4 erstellt: 10. Mai 2006, 12:01
nö, bei Subs ist ein Markenwechsel absulut nicht schlimm, weil es da keine solchen Unterschiede im Klang an sich gibt, wie bei Hochtönern.

Bei Subs kommt es primär auf die Leistung an, danach auf die Präzision und dann den Tiefgang. Und eigentlich lässt sich selbst ein HighEnd Sub problemlos mit einer billig anlage kombinieren, der passt immer rein. Umgedreht geht es nicht.

Mein Subwoofer ist komplett nichtmal aus dem HiFi Bereich, es ist ein PA-Subwoofer, der man in die 10.000-20.000€ Klasse einordnen kann. Dennoch spielt er super mit meinen derzeitigen 600€ Boxen zusammen.


Also, ja, kannst dein Sub lassen, solange er den Pegel auch bringt usw.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Infinity Beta 10 als Rear?
blackhawk81 am 05.06.2005  –  Letzte Antwort am 06.06.2005  –  8 Beiträge
Infinity Beta 50
ZABEK am 28.03.2008  –  Letzte Antwort am 29.03.2008  –  10 Beiträge
infinity beta ?!
JHo am 15.03.2004  –  Letzte Antwort am 22.05.2004  –  10 Beiträge
Infinity Beta 50 Alternative
ZABEK am 17.12.2014  –  Letzte Antwort am 22.12.2014  –  17 Beiträge
Suche Ersatz für Infinity Beta 10!
peterpan81 am 30.11.2005  –  Letzte Antwort am 02.12.2005  –  5 Beiträge
Infinity Beta 50 + C250
BallisticNotes am 11.11.2005  –  Letzte Antwort am 11.11.2005  –  2 Beiträge
Beta 50 + Beta HCS = 7.1 ?!?!
Körmie am 07.06.2005  –  Letzte Antwort am 12.06.2005  –  14 Beiträge
Infinity Beta: welcher Center/Sub?
Sephiroth am 25.10.2004  –  Letzte Antwort am 03.11.2004  –  5 Beiträge
Infinity Beta 50
Tardif am 15.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.12.2006  –  3 Beiträge
Infinity Beta 50?
voon am 16.10.2009  –  Letzte Antwort am 16.10.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder908.952 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedChartFreak
  • Gesamtzahl an Themen1.517.671
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.865.692

Hersteller in diesem Thread Widget schließen