6.1 Aufstellung

+A -A
Autor
Beitrag
Woife
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Jul 2006, 13:36
Hi Zusammen
hab mir jetzt ein 6.1 System geholt. Bin jetzt am überlegen wegen der Aufstellung. Ist es gut wenn man die drei Rear Boxen nebeneinander an der hinteren Wand aufhängt? da steht auch die Couch davor. an den seitlichen Wänden ist es nicht so einfach wegen Schrank usw. Deswegen würd ich die hintere Wand favorisieren. Laut der Anleitung sollte dies auch kein Problem sein, wenn man die LS ca 1.5 m über dem Boden aufhängt und in den Raum strahlen lässt.
skully
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 04. Jul 2006, 15:12
Hallo Wolfgang,

wie weit sind die 3 Rear-LS auseinander? 6.1 macht erst richtig Sinn, wenn zwischen den äußeren Rears mind. 3 m Abstand herrscht
und der Back-Center vom Hörplatz mind. 1 m entfernt ist.
Da Du eine Couch erwähnt hast, die Nahe der Wand steht, könnte ich mir vorstellen, dass der Back-Center nur ein paar Centimeter zum Ohr hat.
Dann hätte es ein 5.1-System genau so getan!

Bei der Höhe scheiden sich die Geister. Es hängt auch davon ab, ob Du mit dem System Mehrkanal-Musik (SACD/DVD-Audio)
hören willst.
Für die Musikwiedergabe ist es besser die Rears auf 1-1.2 m, also Ohrenhöhe, zu befestigen und auf den Hörplatz auszurichten.
Bei Filmwiedergabe oder Musik-DVD's wird meist eine höhere Platzierung empfohlen.
Je nach Abstand zum Hörplatz 1.5-2.2 m, je weiter, desto höher. Die Ausrichtung ist dann leicht am Hörplatz vorbei gewinkelt.
Wenn es Dipole sind, dann gerade an die Wand und so 1.8 m hoch.

Deine kurze Beschreibung riecht nach einem Satellitensystem.
Da dürfte es doch nicht so schwierig sein mit Papprollen, Vasen, Büchern, Stühlen, etc. für die äußeren Rears
einen variablen Stand zu improvisieren. Dann hör Dir in der 5.1-Konstellation ein paar DVD's an und variiere die Höhe.
Erst wenn 5.1 am besten klingt, setz den 6. Satelliten in die Mitte.

Viel Spaß beim Einrichten...
Woife
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Jul 2006, 15:35
Ja es ist ein Satelliten System.
Die 3 Meter zwischen den beiden äußeren Rearlautsprechern sind kein Problem.
Ja die Couch steht direkt an der Wand, und der mittlere Rear wär dann quasi genau da drüber.
skully
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 04. Jul 2006, 19:35
@Woife
Tja, dann probier so wie beschrieben zuerst die 5.1 Variante sauber zum Klingen zu bringen.
Du wirst dann durch Ausprobieren feststellen, ob der 6. Satellit überhaupt ne Verbesserung bewirkt oder eher nervt.
Der eine oder andere hat schon Mal versucht den 6. unter die Decke zu hängen und nach unten strahlen zu lassen.
Aber ich glaube bei Deinen Räumlichkeiten wird er überflüssig sein.
Im Zweifel lieber weglassen, denn der Klang vom AVR ist besser, wenn er ohne PL2x zum Umrechnen DD oder DTX ausgeben darf!
In einem Installationstütchen bleibt auch mal ein Dübel übrig, den Du nicht in die Wand bohrst nur weil er da ist, oder?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aufstellung von 6.1 Boxen
JamaiK am 10.09.2003  –  Letzte Antwort am 11.09.2003  –  6 Beiträge
Hilfe bei Rear LS Aufstellung
holger007 am 30.10.2007  –  Letzte Antwort am 02.11.2007  –  9 Beiträge
6.1 Aufstellung in Altbauwohnung
NooN am 28.06.2008  –  Letzte Antwort am 29.06.2008  –  6 Beiträge
Aufstellung
mralchemy am 17.06.2005  –  Letzte Antwort am 20.06.2005  –  3 Beiträge
Aufstellung---Wand oder Ständer?
Giorgo am 15.07.2009  –  Letzte Antwort am 20.07.2009  –  11 Beiträge
Aufstellung 6.1/7.1
Kalla80 am 17.08.2006  –  Letzte Antwort am 19.08.2006  –  5 Beiträge
Aufstellung der Rear-Boxen
buddhabrot2890 am 03.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.01.2012  –  4 Beiträge
Aufstellung Lautsprecher - 6.1 Sinnvoll?
Paddii am 13.06.2014  –  Letzte Antwort am 23.06.2014  –  2 Beiträge
6.1 oder7.1 mit Sofa an der Wand ?
hkl am 03.04.2010  –  Letzte Antwort am 12.04.2010  –  13 Beiträge
Dts X Aufstellung. Couch an der Wand!
ddave am 03.08.2016  –  Letzte Antwort am 10.08.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.697 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedHeile_HH
  • Gesamtzahl an Themen1.380.230
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.290.476

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen