TV Lautsprecher als Centerspeaker verwenden oder extra Centerlautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
car_driver
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Aug 2006, 16:02
Hallo,

habe einen Metz TV der wo einen Centerspeaker Eingang hat.

Also ich kann die 2 Serienlautsprecher im TV als Centerspeaker benutzten wenn ich den Center Eingang mit dem Receiver verbinde.

Die Max-Leistung der TV Lautsprecher ist 2x20Watt.

Da die übrigen Lautsprecher etwa 70Watt haben, kommt jetzt meine Frage.

Ist es besser einen Extra Centerspeaker zu kaufen und anzuschließen oder kann ich die TV Speaker verwenden als Center?

Was meint Ihr dazu?

Die TV Lautsprecher haben halt "nur" 20Watt, ein extra Centerspeaker etwa 70Watt Leistung.

Grüße
Peter
player1983
Inventar
#2 erstellt: 09. Aug 2006, 16:14
Hallo!

Erstmal kommt es auch darauf an, was du für Boxen für die Fronts und für die Rears verwendest.
Aber Ansich ist das nicht wirklich empfehlenswert. Boxen aus der gleichen Serie bilden einen homogenen Klang. Der Fernseher als Center dürfte warscheinlich nicht ins Klangbild passen.
Falls Receiver und andere Boxen schon vorhanden sind, kannst du sie ja mal einfach anschliessen. Dann siehst du ob es dir gefällt. Am besten wäre natürlich ein Vergleich zu einem richtigen Center.
Denke das ganze macht nur an einem billigen Brüllwürfelsystem Sinn.

Grüsse Marco
leenor
Stammgast
#3 erstellt: 09. Aug 2006, 22:30
meine intention für ein heimkino war eben die unzureichende Qualität des Fernseher-Sounds. ich sehe das als argen rückschritt, denn gerade der center ist sehr wichtig, da damit ca. 90% des Filmes (zumindest inhaltlich) vermittelt werden...Sprache eben!
car_driver
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Aug 2006, 22:58
Hallo, ok danke, dann werde ich mir noch einen Centerspeaker kaufen. Hätte ich warscheinlich sowieso vorgehabt. Schade das der TV nicht so hochwertige Boxen verbaut hat. Da könnte man echt was besseres erwarten, vor allem von nem deutschen TOP Gerät.

Soweit ich weis, sind bei manchen LCD Displays von Metz hochwertige Lautsprecher verbaut um ihn später als Center benutzen zu können. Röhren TVs sind da nicht so gut Bestückt.
tsv1996
Stammgast
#5 erstellt: 10. Aug 2006, 09:50
Du darfst jetzt nicht den Fehler machen und die Watt-Zahl mit der Qualität gleichzusetzen. Wenn du 2x20 W als Center hättest, würde sich das zu 40 W summieren. Es geht hier rein um den Klang.
Desweiteren wage ich zu bezweifeln, daß man in nem Flat TV der etwa 10 cm in der Tiefe hat gescheitere LS unterbringen kann als in nem Röhren TV.
sveze
Inventar
#6 erstellt: 10. Aug 2006, 09:57
Ich hab' das mit meinem Panasonic mal angetestet. Der Panasonic hat an sich keine schlechten Lautsprecher. Mit vernünftigen Hifi-/Surround-LS kann das aber nicht mithalten.

Ich habe den Test hier etwas beschrieben. Ist zwar nicht wirklich vergleichbar aber es geht garantiert in die richtige bzw. eher falsche Richtung.

Mit Brüllwürfeln lässt sich das sicher kombinieren. Ein guter Klang ist aber imho nicht zu erwarten. Lass' es.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TV als Centerlautsprecher nutzen
Alisa am 10.10.2004  –  Letzte Antwort am 10.10.2004  –  2 Beiträge
Centerspeaker!!
Badmaid am 06.12.2003  –  Letzte Antwort am 07.12.2003  –  3 Beiträge
Centerlautsprecher
Trocken01 am 27.12.2011  –  Letzte Antwort am 27.12.2011  –  5 Beiträge
TV auf Centerlautsprecher stellen?
cnvl am 04.04.2013  –  Letzte Antwort am 04.04.2013  –  6 Beiträge
2 Centerlautsprecher?
castlregina am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 08.01.2010  –  5 Beiträge
Centerlautsprecher oder zweites Paar Stereo-Lautsprecher?
DonPenne am 29.12.2009  –  Letzte Antwort am 30.12.2009  –  5 Beiträge
TV Lautsprecher als Center?
isegrimm2811 am 16.01.2008  –  Letzte Antwort am 24.06.2009  –  4 Beiträge
Centerlautsprecher TV-AUFSATZ
adiclair am 16.11.2004  –  Letzte Antwort am 17.11.2004  –  16 Beiträge
Rear/Centerlautsprecher
surround???? am 13.12.2003  –  Letzte Antwort am 13.12.2003  –  2 Beiträge
Kaufberatung "Centerlautsprecher"
PsyMike am 26.02.2012  –  Letzte Antwort am 27.02.2012  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.478 ( Heute: 30 )
  • Neuestes MitgliedOregonjohny
  • Gesamtzahl an Themen1.379.828
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.282.590

Hersteller in diesem Thread Widget schließen