5.1 auf 7.1 erweiten

+A -A
Autor
Beitrag
Solid_Snake
Stammgast
#1 erstellt: 13. Okt 2006, 22:02
Hallo

Ich habe ein 5.1 system von Onkyo und ab Heute den Yamaha RX-V 659 (ein Test habe ich bei Receiver Forum geschrieben).Nun möchte ich auf 7.1 erweitern.Ein paar Daten zur meinen Lautsprecher system Onkyo ca 6 Jahre alt hat gekostet 2500 € es hat zwei Aktive subwoofer es ist ein THX Sytem hinten mit Dipole Lautsprecher auf den Subwoofer steht THXPS 1-A 130W.Die Lautsprecher vorne sind alle gleich gross haben jeweils 2 Hochtöne in der mitte und zwei Lautsprecher oben und unten.Ich weiss dass sind sehr wenig daten aber die Rechnung habe ich nicht mehr und weiter steht nichts mehr drauf. Welche könnt ihr mir für den Backsurround empfehlen bin für jeden vorschlag dankbar. Hatte zuerst die M 500D vom Teufel in aussicht aber 390 Euro ist mir eindeutig zuviel.
Solid_Snake
Stammgast
#4 erstellt: 14. Okt 2006, 11:52
Bei 23 Klicks hatte keine was zu sagen echt Lachhaft ich glaube das Forum verfehlt sein Ziel eindeutig.
jpetitpierre
Stammgast
#5 erstellt: 14. Okt 2006, 12:06
Hallo

Erstens hast du den Thread spät am Abend eröffnet und zweitens nicht jeder der sich dein Thread anschaut hat gleich ne Antwort parat . Ein bisschen Geduld muss man da schon haben!!

Ich habe zu deiner Frage auch keine Antwort, da ich mich in diesem Bereich zu wenig auskenne und mich selber am schlau machen bin!

P.S. warum bleibst du nicht einfach beim 5.1??

Greats
Crazy-Horse
Inventar
#6 erstellt: 14. Okt 2006, 12:26
3. Das ganze hier schon 1Mrd mal abgehandelt wurde!

LS müssen zusammenpassen, sprich aus einer Serie stammen, beim Sub muss das nicht der Fall sein.

Daher ist ein späteres Aufrüsten eine komplizierte Sache, gibt es die LS nicht mehr zu kaufen.
Schaue dich mal auf dem Gebrauchtmarkt um oder du wirst so lange Probehören müssen bis du Klanglich ähnliche LS gefunden hast.

Oder aber was ganz neues anschaffen.
Solid_Snake
Stammgast
#7 erstellt: 14. Okt 2006, 16:39
Ok sorry dann nehm ich alles zurück.Ich frage dann mal anders rum. Lohnt sich die aufrüstung auf 7.1 system merkt man da beim Filme schauen grossen unterschied.
Peter_H
Inventar
#8 erstellt: 14. Okt 2006, 16:53
Erst sollte Dir mal klar sein, daß so gut wie kein Film mit echtem 7.1 auf DVD existiert. Die beiden zusätzlichen Kanälen werden also aus den vorhandenen Rear-Kanälen vom Decoder generiert, ähnlich wie bei Mehrkanalton aus einer Stereo-Quelle.

Dann solltest Du Dir überlegen, ob Du überhaupr die nötigen Platzverhältnisse für 7.1 hast, denn ein in den Raum gepreßtes 7.1-System klingt definitv schlechter als ein gut positioniertes 5.1-System.

Hierzu empfiehlt sich die eindringliche Lektüre von:

http://www.heimkino-technik.de/heimkino_dvd_info_id-17-1.html

oder spezieller für den Rear-Bereich:

http://www.heimkino-technik.de/heimkino_dvd_info_id-17-5.html

Um so weiter Du von den OPTIMALEN Abstandsangaben abweichen mußt, um so schlechter wird das Klangergebnis!

Bei einer "Couch an der Rückwand"-Aufstellung ist 5.1 besser als 7.1"!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 --> 7.1 ?
Ticker am 19.12.2010  –  Letzte Antwort am 02.01.2011  –  21 Beiträge
von 5.1 auf 7.1
emigrant1 am 14.12.2003  –  Letzte Antwort am 14.12.2003  –  2 Beiträge
5.1 auf 7.1 ? Hilfe !!
Terracotta am 10.12.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2004  –  9 Beiträge
von 5.1 auf 7.1
Draco83 am 11.08.2009  –  Letzte Antwort am 12.08.2009  –  3 Beiträge
5.1 auf 7.1 uprgaden
JAyL am 26.07.2010  –  Letzte Antwort am 27.07.2010  –  4 Beiträge
Aufrüstung von 5.1 auf 7.1
dabre am 16.05.2005  –  Letzte Antwort am 04.06.2005  –  19 Beiträge
Erweiterung 5.1 auf 7.1 (Teufel)
SubZero2000 am 12.07.2011  –  Letzte Antwort am 16.07.2011  –  3 Beiträge
5.1 Presence auf 7.1 Presence
triskel am 23.10.2015  –  Letzte Antwort am 23.10.2015  –  2 Beiträge
Upgrade von 5.1 auf 7.1
Hickey88 am 04.08.2016  –  Letzte Antwort am 15.08.2016  –  7 Beiträge
5.1 oder 7.1.Unterschied?
mikal am 03.02.2007  –  Letzte Antwort am 05.02.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.697 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedmajchii
  • Gesamtzahl an Themen1.380.221
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.290.165

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen