Welcher Center für meine 5.1 Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
hilux_4x4
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Nov 2006, 23:14
Hallo zusammen, hab schon ein wenig im Forum gestöbert, bin aber nicht wirklich fündig geworden.

Einen Center vom gleichen System wird etwas schwierig.

Also ich bin auf der Suche nach einem Center für meine 5.1 Anlage bestehend aus 4 XSM3000 Aktiv-Boxen und einem Yamaha YST-SW015 Subwoofer, derzeit verrichtet ein 2-Wege Regallautsprecher von ISP die Aufgabe des Centers, das Design passt aber nicht so wirklich ins Gesamtbild und soll daher einem Wagrechter-Center weichen.

Gruß
Hilux_4x4
filius
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 17. Nov 2006, 20:13
könntest du einen Link zu hersteller angeben? Bei Google find ich nur Toaster.


[Beitrag von filius am 17. Nov 2006, 20:21 bearbeitet]
hilux_4x4
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Nov 2006, 20:47
Hallo welchen Link?

Ich bin auf der Suche nach einem geeigneten Centerlautsprecher für mein System und wäre über einige Vorschläge recht dankbar.

Gruß
Hilux_4x4
filius
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 17. Nov 2006, 20:48
Mir fällt der hersteller nicht ein, daher einen Link zur Website.
hilux_4x4
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 17. Nov 2006, 20:51
meinst du den Hersteller meiner Aktiv-Boxen?

Das ist Grundig
hilux_4x4
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Nov 2006, 18:10

kann mir den wirklich keiner einen Center zu meiner Anlage empfehlen?

Gruß
Hilux_4x4
powerklempner
Gesperrt
#7 erstellt: 18. Nov 2006, 18:13
Zur Beachtung: alle drei Lautsprecher, (Center, vorne links und rechts) sollten identisch sein....
Der Rest ist Müll...
hilux_4x4
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 18. Nov 2006, 18:17
Danke für die Antwort,
aber das ist leider nicht zu verwirklichen, da meine Aktiven ja doch eine stattliche große von ca. 1m in der Höhe und 30Kg haben.

Gruß
Hilux_4x4
baumi88
Inventar
#9 erstellt: 18. Nov 2006, 19:01
Bietet der Hersteller von deinen Frontboxen auch Center an?

Alles andere wird dich wahrscheinlich nicht zufrieden stellen...
Center und Front sollten möglichst gleich klingen. (mind. gleiche Serie, am besten identische Lautsprecher)


Wenn nicht würde ich auf den Center verzichten.
Setzt dich immer in die mitte von den Frontboxen (Stereodreiek) dann kann man meiner Meinung nach auch gut auf nen Center verzichten.
filius
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 18. Nov 2006, 19:05
nein, glaube ich nicht. Aber ich gehe mal davon aus, das du die Boxen an einem AVR oder einer AV Vorstufe betreibst, und die bügeln den verlust eines Centers schon aus.
hilux_4x4
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 18. Nov 2006, 19:42
Hallo,

meine front und rear Boxen sind Grundig XSM 3000Aktiv-Boxen aus den 80er Jahren, hier gibt es keinen passenden Center (war ja damals auch noch nicht vorhanden).

Mein 5.1 Verstärker bringt es auch nicht ohne Center.

Also was würde hier harnonieren?

Gruß
Hilux_4x4
filius
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 18. Nov 2006, 19:46
Muss der Center 100% dazu passen? dann könntest du mal bei Heco schauen, Vitas serie, nicht wirlich gut aber auch nicht unbedingt schlecht. Am besten nimmst du eine fünfte SM3000 bekommst du villeicht noch bei ebay.
hilux_4x4
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 18. Nov 2006, 19:54
"nicht wirlich gut aber auch nicht unbedingt schlecht".

Na ja, hört sich ja nicht gerade berauschend an.

Eine 5te. Box der gleichen Art wäre schon aufzutreiben, nur die größe, die verdeckt mir ja in der Höhe min. die Hälfte der Leinwand, es steht ja so ein TV-Möbel 50cm hoch und 250cm lang unterhalb der Leinwand (Platz für den Center zwischen Leinwand und Möbel 20cm).

Gruß
Hilux_4x4
filius
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 18. Nov 2006, 19:55
stell sie hinter die leinwand
hilux_4x4
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 18. Nov 2006, 19:59
diese Boxen sind einfach zu groß.

Es muß doch einen einigermaßen vernünftigen Center geben.

was ist mit den bekannten Marken wie Yamaha, Canton, Kenwood usw.

Gruß
Hilux_4x4
baumi88
Inventar
#16 erstellt: 18. Nov 2006, 20:52
Natürlich gibt es vernünftige Center...

Aber die Frage ist, ob sie zum Klang von deinen vorhandenen Boxen passen...
Ich glaube Nein.


Wenn du unbedingt einen Center brauchst (kann ich nicht nachvollziehen...wenn ich keinen 100% passenden Center finden würde würd ich drauf verzichten) dann geh mit deinen Grundig Boxen in ein Hifi geschäft und hör dir an, ob es irgend nen Center gibt der klanglich zu deinen Boxen passt.
Was bringts dir wenn der Klang aus der mitte anders ist als von rechts/links?
Beispiel:
Jemand geht während einem Gespräch von Rechts nach Links durchs Bild.
In der Mitte hört sich die Person an wie ein kleines Kind und Rechts/Links wie ein 70-Jähriger Kettenraucher (Vorsicht! Übertreibung)
filius
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 18. Nov 2006, 20:54
Eine grundig wäre natürlich erste wahl, sonst würde ich auf einen Center verzichten, die beiden Front LS können dessen Rolle zu einem Zufriedenstellenden Grad übernehmen
hilux_4x4
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 27. Nov 2006, 01:09
Hallo, danke für eure Ratschläge.

Hab mir jetzt einen Yamaha NS-C200 zugelegt, konnte dem Angebot von "hifi editon" nicht wiederstehen.

Bin sehr zufrieden damit.

Gruß
Hilux_4x4
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Center für meine Anlage nachrüsten?
Mr._Lime am 15.10.2015  –  Letzte Antwort am 16.10.2015  –  12 Beiträge
Neuer Center für 5.1. gesucht
Tw10 am 22.01.2011  –  Letzte Antwort am 22.01.2011  –  6 Beiträge
Welcher Teufel Center für meine Zwecke?
neu@1985 am 11.08.2008  –  Letzte Antwort am 24.08.2008  –  3 Beiträge
Welcher Center passt ?
Slidehammer am 28.06.2005  –  Letzte Antwort am 29.06.2005  –  8 Beiträge
welcher Center für KEF IQ 30 / KEF 1Q 10 Surrund-Anlage
Sugariceman am 23.06.2010  –  Letzte Antwort am 29.06.2010  –  4 Beiträge
Welcher Center passt zu Canton RCL ??
Fugazi3 am 21.10.2005  –  Letzte Antwort am 21.10.2005  –  2 Beiträge
Welcher Center?
Sparter am 26.05.2016  –  Letzte Antwort am 29.05.2016  –  2 Beiträge
Welcher Center?
cherrypatch am 04.12.2005  –  Letzte Antwort am 04.12.2005  –  3 Beiträge
Welcher Center ?
-DG- am 05.12.2003  –  Letzte Antwort am 05.12.2003  –  5 Beiträge
Welcher Center für ein Logitech-System?
-Lamy- am 06.10.2011  –  Letzte Antwort am 07.10.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.697 ( Heute: 45 )
  • Neuestes Mitgliedfk1
  • Gesamtzahl an Themen1.380.303
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.291.991

Hersteller in diesem Thread Widget schließen