Boxen für Yamaha RX-V659

+A -A
Autor
Beitrag
stef@n
Neuling
#1 erstellt: 16. Nov 2006, 21:48
Hallo,

ich möchte mir den Yamaha RX-V659 Receiver kaufen und den Yamaha DVD-S559MK2 (noch nciht sicher!?) dazu.

Bin nicht der grosse Musikfreak/Experte und möchte bevor ich zum Händler gehe und mir verschieden Lautsprecher anhöre wollt ich mal fragen was ihr empfehlen würdet.

Ich werde 50/50 DVDs damit ansehen und Musik CDs anhören.
Musik höre ich so ziemlich alles von Katie Melua, Norah Jones, REM, Redhot Chili Peppers bis zu Eminem.

Preislich dachte ich an
Receiver ca. 450,-
DVD Player ca. 150,-
Boxen 300-500

Also ca. 1000,- für die ganze Anlage.

Gruß
Stefan
filius
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 17. Nov 2006, 14:44
Etwas unglückliche verteilung aber ich kanns verstehen, nur würde ich für die boxen so das doppelte wie für den Reciever rechenen. Mir fällt auf die schnelle die Vitas von Heco ein, die Canton LE´s (schnell kaufen, auslaufmodell) oder vielleicht auch die Magnat Quantum obwohl letztere etwas teuer ist. Was zu AVR passt, dazu äußere ich mich nicht mehr, da muss man nur dumme sprüche einstecken.
stef@n
Neuling
#3 erstellt: 17. Nov 2006, 14:55
Danke, warum "unglücklich verteilt"?

Gruß
Stefan
filius
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 17. Nov 2006, 15:03
Eigentlich 1/3 für den AVR und 2/3 für die Boxen. Denn die unterschiede zwischen den AVR´s sind nich ansatzweise so groß wie die zwischen einzelnen Lautsprechern. Deshalb erachte ich die investition in Lautsprecher als wesentlich sinnvoller als in einen Monströsen AVR, aber der Yamaha ist wohl zukunftssicher.
Micha_321
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 17. Nov 2006, 17:46

filius schrieb:
...aber der Yamaha ist wohl zukunftssicher.


Hallo!

Wobei "zukunftssicher" bei Eletronik und der rasend schnellen Entwicklung nicht so zutreffend ist.

Die Meinung mit dem ungünstig verteilten Budget teile ich voll und ganz.

Micha
filius
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 17. Nov 2006, 17:48
Das ist war. Aber ich denke an dem Yammi wird er noch einige Zeit freude haben und der ist auch für die Vergrößerung der Anlage gut geeignet.
zuyvox
Inventar
#7 erstellt: 17. Nov 2006, 20:36
Naja, was das Geld betrifft, so gibt es gute und schlechte Preis/Leistungs Verhältnisse.

Ich betreibe die Quadral Argentum 03 und bin voll zufrieden, Zudem ist sie recht günstig zu haben, ziemlich groß (So eine Mischung aus Kompakt und Standbox) hat Ein 3 Wege Bassreflexsystem, ist gut verarbeitet und ist ein Preis/Leisungs Hammer!

Generell würd ich mir die Top Marken Canton, Elac, Quadral ansehen. Vielleicht noch exoten wie Focal. Magnat ist nur in den höheren Preisklassen zu empfehlen.
Von Heco oder JBL habe ich keine Ahnung.

lG Zuyvox
filius
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 17. Nov 2006, 22:39
Heco und JBL sind beide etwas eigen, besonders in der LOW Budget klasse, ich rede aus erfahrung...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxen für Yamaha RX-V659
wissler am 07.03.2007  –  Letzte Antwort am 19.03.2007  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V659 brauche stereo boxen
M.GEE am 03.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  15 Beiträge
problem mit yamaha rx-v659 ?
ajoelly am 24.11.2006  –  Letzte Antwort am 25.11.2006  –  4 Beiträge
Teufel Theater1/2 oder Theater LT3 an Yamaha RX-V659?
JCDenton5 am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 27.01.2007  –  5 Beiträge
Boxen für Yamaha RX-V450
Johnyboy am 15.10.2004  –  Letzte Antwort am 20.10.2004  –  8 Beiträge
Boxen für Yamaha RX-V457
SchoWn am 31.07.2005  –  Letzte Antwort am 01.08.2005  –  4 Beiträge
Logitech Speaker an Rx - V659
Hansdampfi am 03.12.2006  –  Letzte Antwort am 06.12.2006  –  6 Beiträge
yamaha rx 3800 - welche boxen?
Rattyla am 24.12.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  4 Beiträge
yamaha rx-v640 und boxen
Hausl am 13.05.2004  –  Letzte Antwort am 18.05.2004  –  18 Beiträge
Yamaha RX-V450 + Aiwa Boxen
HeinzD am 20.05.2004  –  Letzte Antwort am 20.05.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitgliedohliwa
  • Gesamtzahl an Themen1.386.398
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.405.071

Hersteller in diesem Thread Widget schließen