Teufel Concept S - Eine Frage zu den Standsäulen

+A -A
Autor
Beitrag
dowczek
Inventar
#1 erstellt: 07. Jan 2007, 18:39
Hallo Leute.

Ich möchte mir gerne die Standsäulen aus der Concept-S Reihe von Teufel zulegen. Sie gefallen mir optisch gut und sollen auch klanglich nicht schlecht sein.

Nun meine Frage:
Ich habe zwar einen wirklich sehr kraftvollen JBL-Subwoofer, benutze diesen aber eigentlich nur bei der Film-Wiedergabe.

Musik höre ich meist nur Stereo über meine bisherigen Boxen (0815-Kennwood mit 130Watt). In wie weit sind die Concept-S Säulen dafür geeignet? Ist der Bass für die normale Wiedergabe ausreichend oder benötigt man immer einen Subwoofer als Unterstützung?

Danke!
av-tower
Stammgast
#2 erstellt: 07. Jan 2007, 22:06
Bei den Concept S benötigst du dringend und bei allem was irgendwie rüber kommen soll einen Subwoofer
Stereo ohne SW geht überhaupt nicht...weis ich aus eigener Erfahrung...
dowczek
Inventar
#3 erstellt: 07. Jan 2007, 22:25
Danke für Deine Antwort - schade...
jochen35
Stammgast
#4 erstellt: 08. Jan 2007, 05:23
Egal ob mit oder ohne Sub, dass Concept S ist auf keinen Fall für Musik geeignet. Habe es auch mal gehabt - zum Glück aber nur 1 Tag. Jetzt spielt bei mir das Teufel Theater 1 und das hat sich wirklich gelohnt.


Gruß
Jochen
dowczek
Inventar
#5 erstellt: 08. Jan 2007, 07:56
Danke für die Anwtorten. Ich bin froh, erstmal gefragt zu haben
corcoran
Inventar
#6 erstellt: 08. Jan 2007, 10:53
Joh, vergiss es!

Habe ich auch mal gehabt - jetzt Wharfedale-Diamonds !
dowczek
Inventar
#7 erstellt: 08. Jan 2007, 12:44
Weiss den jemand von Euch alternative Lautsprecher in ähnlicher Optik? Denn das ist einer der ebenfalls sehr wichtigen Kaufgründe (neben dem Sound).
Neo2006
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Jan 2007, 12:49
Preislichsich ein wenig teurer, aber klanglich auf jeden Fall besser, die Canton CD300.
Aber auch hier steht die Optik im Vordergrund, denn für den Preis gibt es sicherlich bessere Boxen...
dowczek
Inventar
#9 erstellt: 08. Jan 2007, 12:55

Preislichsich ein wenig teurer,

Streichen wir "ein wenig" und setzen dafür "viel" . Denn die Cantons bekomme ich für gut 500,-€, während die Teufel nur 170,-€ kosten.

Das ist mir einfach zuviel. So Audiophil bin ich bei weitem nicht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Concept S+R
soul710 am 03.10.2008  –  Letzte Antwort am 06.10.2008  –  5 Beiträge
teufel concept s ausbaufähig?
strunzbaer am 23.09.2005  –  Letzte Antwort am 26.09.2005  –  6 Beiträge
Teufel Concept S
CarstenSven am 16.07.2008  –  Letzte Antwort am 22.07.2008  –  11 Beiträge
Teufel Concept S Klangunterschiede?
MickeyMFG am 24.11.2010  –  Letzte Antwort am 24.11.2010  –  2 Beiträge
Teufel Concept S Lautsprecher und XTZ Subwoofer
Bart-77 am 12.02.2012  –  Letzte Antwort am 12.02.2012  –  2 Beiträge
Wertigkeit eines Teufel Concept S
Monti-27 am 15.10.2007  –  Letzte Antwort am 22.10.2007  –  7 Beiträge
Frage zu Teufel
PavelKortschagin am 21.12.2008  –  Letzte Antwort am 22.12.2008  –  9 Beiträge
Teufel Concept R oder S
topcaser am 25.08.2005  –  Letzte Antwort am 26.08.2005  –  7 Beiträge
Teufel Concept S Beratung
derronneburger am 09.05.2007  –  Letzte Antwort am 10.05.2007  –  3 Beiträge
Teufel Concept S
turtledumbo am 09.05.2010  –  Letzte Antwort am 10.05.2010  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitglieddualfrage
  • Gesamtzahl an Themen1.386.668
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.410.571

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen