Problem mit Bi-Wiring

+A -A
Autor
Beitrag
bär59
Neuling
#1 erstellt: 03. Feb 2007, 19:53
Ich habe ein Paar mission 782 Lautsprecher (Bi-Wiring). Nachdem ich mir jetzt einen neuen Receiver (Denon AE 700 DAB) gekauft habe und diese angechlossen habe, zieht der Schutzstromkreis des Receivers sofort an. Ich habe dann festgestellt, dass man Durchgang im LF-Bereich von Plus nach Minus hat, was ja eigentlich nicht sein dürfte. Was ist nun defekt?
_Floh_
Inventar
#2 erstellt: 04. Feb 2007, 13:37
Hi,

was meinst du mit LF-Bereich?

Wenn du die LS an die A+B Ausgänge angeschlossen hast: Das sind die selben Endstufen wie für A, die werden dann nur aufgeteil, soweit ich weiß.
Amperlite
Inventar
#3 erstellt: 04. Feb 2007, 22:12

Flo_H schrieb:
was meinst du mit LF-Bereich?

Vielleicht Low Frequency, also den Basskreis der Weiche?


Ich habe dann festgestellt, dass man Durchgang im LF-Bereich von Plus nach Minus hat,

Zum richtigen Messen:
Bitte eine Widerstandsmessung machen und länger als 5 Sekunden dranhalten.


[Beitrag von Amperlite am 04. Feb 2007, 22:13 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bi Amping/Wiring
Halo4life am 03.06.2013  –  Letzte Antwort am 17.06.2013  –  12 Beiträge
Technics Bi-wiring
powerman_2008 am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2009  –  10 Beiträge
Verständnisfragen zum Bi-Wiring
zombi am 12.05.2006  –  Letzte Antwort am 16.05.2006  –  8 Beiträge
Bi-Wiring Anschluss
cHaInBrEaKeR am 25.01.2014  –  Letzte Antwort am 31.01.2014  –  3 Beiträge
Bi-Wiring - Wann sinnvoll?
*Harry* am 25.11.2004  –  Letzte Antwort am 27.11.2004  –  5 Beiträge
Bi - Wiring
gnsge am 04.03.2004  –  Letzte Antwort am 05.03.2004  –  4 Beiträge
bi-wiring mit jbl northridge und denon avr-1804?
Dipak am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 20.11.2004  –  5 Beiträge
wie auf bi-wiring anschlüsse von yamaha auf canton
Toubi-t am 01.03.2004  –  Letzte Antwort am 03.03.2004  –  16 Beiträge
KEF iQ1 bzw. KEF iQ2c Bi-Wiring
Ssalchen am 17.06.2010  –  Letzte Antwort am 22.06.2010  –  3 Beiträge
Bi-Wiring Lautsprecher am AV-Receiver als Bi-Amping anschliessen und einrauschen?
DJ_H2o am 11.03.2014  –  Letzte Antwort am 17.04.2014  –  47 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.563 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitglied-MBR-
  • Gesamtzahl an Themen1.379.978
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.285.448

Hersteller in diesem Thread Widget schließen