wieviel ohm. messen?

+A -A
Autor
Beitrag
digismo
Stammgast
#1 erstellt: 18. Apr 2007, 15:52
ich hab nen denon 2106 in der front wharfdale 9,5 und center ein cm und hinten hatte ich bis vor kurzen scharze LS wo nix drauf steht..als back einen winzigen wo 4Ohm drauf steht... und hopla eigentor. kann es sein dass ich mit dem kleinen ding bei nur 5-10 minuten musik hören und das niht mal laut mein denon geschrottet habe. auf einmal ging nix mehr.. hatte ihn dann beim richten . hab ihn seit ca 3 wochen zurück. vor- und endstufe waren hinüber.

jetzt hab ich nur noch die front und center angeschlossen aus angst wieder was zu schrotten. wie gesagt auf den schwarzen grossen steht nix drauf. kann man das irgend wie rausbekommen wieviel ohm die haben.
Giustolisi
Inventar
#2 erstellt: 20. Apr 2007, 15:34
Normalerweise hätte eine zu niederohmige Last nur die Endstufentransistoren ins Jenseits befördert. Festlegen möchte ich mich da aber auch nicht. Notfalls reflexöffnungen verschließen und 3,9Ohm widerstände in reihe mit dranhängen. Die widerstände sollten aber schon 20Watt Belastbarkeit haben.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wo am besten den Center LS Platzieren?
Schnitzelkrrr am 08.07.2011  –  Letzte Antwort am 09.07.2011  –  3 Beiträge
Center spielt nur bei Filmen
PsyAffair am 30.09.2010  –  Letzte Antwort am 30.09.2010  –  2 Beiträge
Denon 2106 und 2 Boxenpaare
C-Mos am 30.10.2005  –  Letzte Antwort am 30.10.2005  –  4 Beiträge
Tipp / Empfehlung für Center und Front LS
frchrhoppe am 14.10.2006  –  Letzte Antwort am 25.10.2006  –  2 Beiträge
7.1 System geht nur als 5.1. Surround Back macht nix.
Clans90 am 17.09.2008  –  Letzte Antwort am 21.09.2008  –  9 Beiträge
Suche Center und Back Lautsprecher
the.neon am 05.06.2009  –  Letzte Antwort am 09.06.2009  –  13 Beiträge
Wo Surround Back LS Platzieren ?
Bass88 am 03.06.2013  –  Letzte Antwort am 20.06.2013  –  6 Beiträge
Unterschied zwischen Front und hinteren LS
Woody76 am 06.10.2004  –  Letzte Antwort am 06.10.2004  –  6 Beiträge
mein neues 5.1 system: wharfdale, und danke an eure hilfe
tango119 am 03.11.2010  –  Letzte Antwort am 07.11.2010  –  5 Beiträge
7.1 mit Surround back oder 5.1 mit Front-High bzw. Front-Wide
HinterMailand am 05.10.2012  –  Letzte Antwort am 17.10.2012  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedVandi13
  • Gesamtzahl an Themen1.386.140
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.748

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen