Help: Jamo570 hochtöner defekt ? (unterschiedlich laut)

+A -A
Autor
Beitrag
radeonspeedy85
Inventar
#1 erstellt: 29. Apr 2007, 13:59
Hallo,

hab nen prob mit meinen Jamo's

der hochtöner der einen box ist leiser wie der andere
ist die box defekt ?


mfG speedy85
Schlappohr
Inventar
#2 erstellt: 29. Apr 2007, 15:26
ja

ps: schon mal links-rechts getauscht?
radeonspeedy85
Inventar
#3 erstellt: 30. Apr 2007, 16:32

Schlappohr schrieb:
ja

ps: schon mal links-rechts getauscht?



hat leider nix gebracht
Schlappohr
Inventar
#4 erstellt: 30. Apr 2007, 18:40
dann definitiv ja.

wenn du garantie hast, umtauschen. wenn nicht mehr und du mit schraubendreher und lötkolben umgehen kannst, dann aufschrauben
radeonspeedy85
Inventar
#5 erstellt: 30. Apr 2007, 20:04

Schlappohr schrieb:
dann definitiv ja.

wenn du garantie hast, umtauschen. wenn nicht mehr und du mit schraubendreher und lötkolben umgehen kannst, dann aufschrauben 8)



und "wo" müsste ich löten

der hochtöner ist nähmlich nicht defekt ?!
Schlappohr
Inventar
#6 erstellt: 30. Apr 2007, 20:24
wieder mal links/rechts tauschen:
beide hochtöner ausbauen, ablöten und in den jeweils anderen ls wieder einbauen.
dann hörtest, ob der fehler mit dem ht gewandert ist oder ob jetzt der andere ht leiser ist. heißt, ob der ht kaputt ist oder die frequenzweiche. letzteres wäre leicht reparabel.
wenn tatsächlich der ht kaputt ist, wär es doof, denn ersatz zu bekommen ist meißt schwierig...
radeonspeedy85
Inventar
#7 erstellt: 01. Mai 2007, 09:17
moin Schlappohr :),

beide HT sind i.o.

hab mal nen bild von der FW gemacht .


das weiss/schwarze kabel geht zum HT .

wie könnte ich die "sache" jetzt wieder i.o. bringen?
der HT ist wie gesagt leiser wie der andere und klingt auch nicht so richtig "frisch"

mfG speedy85
Schlappohr
Inventar
#8 erstellt: 01. Mai 2007, 09:28
ich LIEBE diese billigweichen mit biwiring-terminal!!

wenn du sagst, die hts sind i.o., meinst du dann, dass in dem nicht kaputten ls beide hochtöner mit voller leistung spielen? oder nur den umstand, das aus beiden "irgendwas" rauskommt?

heißt: nur weil da irgendein ton rauskommt, muß das ding nocht nicht in ordnung sein. wenn du aber tatsächlich die hts mal getauscht hast und der fehler nicht mitgewandert ist, ist es wohl die frequenzweiche. das sollte aber vorher geklärt sein.

super bild! du denkst mit!
die 3 bauteile ganz links auf dem bild sind für den hochtöner zuständig: widerstand(1 Ohm) - spule - kondensator(4,7uF) (von oben nach unten). eins dieser teile müßte dann defekt sein.
hast du vernünftige brücken auf den biwiring-terminals?
und einen vernünftigen elektronik-bastelladen um die ecke?


[Beitrag von Schlappohr am 01. Mai 2007, 09:37 bearbeitet]
radeonspeedy85
Inventar
#9 erstellt: 01. Mai 2007, 15:38
angefangen mit dem prob hat es erst nachdem ich mein wohnzimmer umgestellt habe . der linke LS ist jetzt ca.10m / Rechte LS ca. 13m vom Verstärker weg ( vorher beide 1,50m ).

und jetzt kommts egal welche Box ich an die 13m Kabel hänge immer das gleiche prob mit dem HT .
bei dem 10m Kabel funzt es ohne probs .

könnte das problem:

1. daran liegen das das Kabel zulang ist ?

oder

2. das das Kabel ca. 2mal verlängert würde ( zusammengedrillt ) ?


[Beitrag von radeonspeedy85 am 01. Mai 2007, 15:39 bearbeitet]
Schlappohr
Inventar
#10 erstellt: 01. Mai 2007, 18:00

radeonspeedy85 schrieb:
der linke LS ist jetzt ca.10m / Rechte LS ca. 13m vom Verstärker weg

wo wohnst du denn??

eher 2.
zusammengedrillt? das muß ja nich sein...

abgesehen davon ist es nicht besonders sinnvoll die ls so weit auseinander zu stellen...
radeonspeedy85
Inventar
#11 erstellt: 01. Mai 2007, 20:07
der verstärker steht so weit weg von den LS .
die LS stehen 3m auseinander
Schlappohr
Inventar
#12 erstellt: 02. Mai 2007, 08:22
wie kommt es eigentlich zu der späten erkenntnis mit dem kabel? ich dachte das hatten wir schon längst geklärt gehabt:

radeonspeedy85 schrieb:

Schlappohr schrieb:
schon mal links-rechts getauscht?
hat leider nix gebracht :(


was für ein kabel benutzt du? bei 13m sollte man ja auch schon auf den querschnitt achten... wenn es kürzer ginge, wär natürlich besser...
Magnuson
Stammgast
#13 erstellt: 02. Mai 2007, 09:24
Hast du dir die Lötstellen mal genau angeschaut? Eventuel gibts es im Signalweg eine kaltlötstelle, würde leicht zu beheben sein. Kaltlötstellen können matt und klumpig aussehen.

[ot: das ist also die Frequenzweiche einer Box die im Hifi-Forum in den Himmel gelobt wurde ]
radeonspeedy85
Inventar
#14 erstellt: 05. Mai 2007, 11:11

Magnuson schrieb:
Hast du dir die Lötstellen mal genau angeschaut? Eventuel gibts es im Signalweg eine kaltlötstelle, würde leicht zu beheben sein. Kaltlötstellen können matt und klumpig aussehen.

[ot: das ist also die Frequenzweiche einer Box die im Hifi-Forum in den Himmel gelobt wurde ]


Hi,

wo ich das panel abgeschraubt habe dachte ich ich traue meinen augen nicht

das soll eine box sein die 799D-Mark gekostet haben soll ?!


habe jetzt die Kabel gekürzt( ca. 5m) und in "einem stück" angeschlossen aber der eine HT bleibt trotzdem etwas leiser .
werde mal das panel "nachlöten" vieleicht hilft's
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hochtöner defekt?
[Co] am 09.03.2009  –  Letzte Antwort am 26.03.2009  –  4 Beiträge
Klipsch KL-650 spielen ohne Hochtöner. help
MORTiSiGT am 02.08.2011  –  Letzte Antwort am 05.08.2011  –  2 Beiträge
hochtöner schon wieder defekt!
rossoneri am 29.01.2014  –  Letzte Antwort am 02.02.2014  –  10 Beiträge
Center Hochtöner defekt, welchen nehmen?
StephanGuitar am 20.09.2003  –  Letzte Antwort am 03.10.2003  –  11 Beiträge
Canton LE 107 - Hochtöner defekt!!!
RIMarcel am 03.07.2005  –  Letzte Antwort am 15.07.2005  –  8 Beiträge
IQ lady micro Hochtöner defekt
Bönx am 22.12.2008  –  Letzte Antwort am 23.12.2008  –  3 Beiträge
Heco Victa 300 Hochtöner defekt
Melahias am 06.01.2011  –  Letzte Antwort am 07.03.2011  –  15 Beiträge
Hochtöner vom S500FCR ständig defekt
Brütti am 18.11.2013  –  Letzte Antwort am 24.11.2013  –  13 Beiträge
Heco Victa 700 Hochtöner defekt
Lukas.W am 16.02.2017  –  Letzte Antwort am 16.02.2017  –  5 Beiträge
LS haben unterschiedlich Druck
adi1980 am 03.12.2016  –  Letzte Antwort am 05.12.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedVikingBlacky
  • Gesamtzahl an Themen1.386.678
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.410.822

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen