Etwas ratlos...

+A -A
Autor
Beitrag
soistkeine
Neuling
#1 erstellt: 22. Nov 2003, 14:45
Hallo ich bin kein Fachmann, aber irgendwer wird mir schon helfen können. Ich habe eine Dolbi digital Soundkarte NVIDIA n Force Audio #Processing Unit Dolbi Digital Laut Gerätemanager. So Da ist auch hinten ein Aschluss für ein Digital dran (Chinch). Die anderen Löchers sind so normale... für micro boxen ect. Auf jeden Fall wollten wir da 5.1. Boxen dran machen da stand in der Beschreibung die laufen nicht digital. Heißt das die funktionieren nicht mit meiner Karte? Die Boxen gingen nicht. Es ging immer nur eines Boxen vorn - der Bass - oder boxen hinten.... Tja und das war immer in dem Loch wo jetzt auch noch meine alten Boxen drin stecken.
Meine Frage was brauche ich für ein Boxensoundsystem um Dolby Suround zu haben und was ist der unterschied zum Dolby Digital?

Gruß
Annika
soistkeine
Neuling
#2 erstellt: 23. Nov 2003, 14:09
kann mir denn keiner helfen? bei plus gibts die woche auch wieder ein 5.1 system steht aber was von analogen anschlüssen?

Annika
Spooky
Stammgast
#3 erstellt: 23. Nov 2003, 14:23
Hallo!

Das klingt für mich so, als wenn Du einen digitalen Ausgang an der Soundkarte hast. Dahinter muss erstmal etwas kommen, dass diese digitalen Signale in analoge Signale umwandelt und dann auch noch verstärkt (damit man sie über Lautsprecher wieder geben kann).
soistkeine
Neuling
#4 erstellt: 23. Nov 2003, 14:28
und was muss ich da haben ? wie nennt sich sowas ich hab doch keine ahnung will doch nur den kino sound :-(
Spooky
Stammgast
#5 erstellt: 23. Nov 2003, 14:44
Hallo!

Das Problem ist, dass ich nicht genau weiß, was deine Soundkarte da ausgibt (Computer sind nicht so mein Gebiet).

Im besten Fall kommt das codierte 5.1 Signal dort raus.
Dann brauchst Du einen Decoder, einen Verstärker und (6) Lautsprecher.

Den Decoder / Verstärker gibt es in einem Gerät. Meistens noch mit einem Radio darin. Nennt man AV Receiver.
Kleine kosten neu so ab 200 Euro.


Guck mal hier:

http://www.amazon.de/exec/obidos/tg/feature/-/378574/ref%3Ded_cp_3_1_ce/302-7127025-8291268

(nicht Hi Fi Receiver sondern AV Receiver - und bevor Du irgendetwas kaufst, frag lieber hier im Forum noch mal nach).


Daran kommen dann z.B. die Lautsprecher die da im Plus Markt angeboten werden. (Allerdings kann ich dir nur raten davon die Finger zu lassen).


[Beitrag von Spooky am 23. Nov 2003, 14:46 bearbeitet]
StefanTA99
Stammgast
#6 erstellt: 23. Nov 2003, 14:54
Hallo Annika,
nur die Ruhe es wird schon dran gearbeitet.

Allerdings ist das nicht so einfach. Bei PC´s ist bei mir auch immer learning by doing angesagt. Ich habe mal auf der Homepage von Nvidia nachgeschaut und einige Details zu deiner Soundkarte gefunden.

Hier der Link ! (Du braust aber den Acrobat Reader).

So wie es aussieht ist der Chinch-Anschluss ein digitaler Ausgang (elektrisch oder auch coax-digital-out). Um nun ein Dolby Digital über Deine Lautsprecher ausgeben zu können, brauchst Du auch noch einen 5.1 Verstärker/Receiver) mit einem elektrischem Digital-Eingang. An diesen mußt Du deine 5 Lautsprecher und den Subwoofer anschließen.

Die anderen "Löcher" an der Soundkarte sind normale Ausgänge für Kopfhörer/PC-Lautsprecher oder Line Out um mit einem speziellen Kabel (3,5 Klinkenstecker auf 2x Chinch) einen Stereo-Verstärker anzusteuern. Außerdem ist bestimmt noch ein Microphon-Engang dabei.

Tja, aber so ganz verstanden habe ich das auf der Nvidia-Homepage auch nicht. Wenn Du jemanden mit ner Dolby-Digital-Anlage kennst, schlepp den PC hin und probier mal ob Ihr dem PC Dolby-Digital entlocken könnt. Zum Beispiel mit einer DVD (sofern der PC ein DVD-Laufwerk hat).
Als Verbindungskabel funktioniert zu Testzwecken auch ein Chinch-Kabel.

Normalerweise sollte ein Coax-Kabel verwendet werden. Hier ist die günstigste Lösung einfach ein normales Antennenkabel (75 Ohm) zu nehmen und links und recht je einen Chinch-Stecker anzulöten. Fertig ist das Coax-Digitalkabel.

Für Dolby-Surround benötigst Du (im einfachsten Fall) ein Lautsprechersystem, das sich über ein Stereo-Cinchkabel mit der Soundkarte verbinden lässt. Dann benötigst du nur das oben beschriebene Kabel (3,5 Klinke auf 2x Chinch) und den Rest erledigt das Soundsystem. Ein Dolby-Surround Decoder im Soundsystem entnimmt die im Stereo-Signal vorhandenen Dolby-Surround Informationen und schickt sie zu den einzelnen Lautsprechern.

Wenn Du richtiges Dolby Digital haben möchtest, kommst Du um die oben beschriebene Digital-Verbindung (Coax) nicht herum. Im Unterschied zu Dolby Surround, was schon in vielen Stereo Signalen enthalten ist, hat Dolby Digital 6 einzelene Kanäle. Also je einen für: Front links, Front rechts, Center, Surround links und Surround rechts.
Die Qualität dieses Signals ist natürlich entsprechen höher.

Zu guter Letzt:

Das Plus-5.1-System hat bestimmt 5.1 Chinch-Eingänge. Um die anzusteuern brauchst Du eine Soundkarte mit 5.1-Ausgang. Das heist 6-Cinch-Ausgänge (oder 3,5 Klinke und Adapter) um die Signale zum Soundsystem zu senden.
Wenn nur analoge Anschlüsse an dem Plus-System vorhanden sind, kannst Du Deine Soundkarte mit dem digitalem Ausgang nicht anschließen. Denn das Soundsystem hat keinen internen Decoder der das ankommende Digitalsignal entschlüsselt und auf die einzelnen Lautsprecher verteilt.
Spooky
Stammgast
#7 erstellt: 23. Nov 2003, 15:04
Kurz Nachgesehen: Das Plus System ist Aktiv, braucht also KEINEN Verstärker. Ist aber ein richtige Sammlung von SCHROTT.


[Beitrag von Spooky am 23. Nov 2003, 15:04 bearbeitet]
soistkeine
Neuling
#8 erstellt: 23. Nov 2003, 17:23
warum ist das schrott und könnte ich das einfach so anschließen?
Spooky
Stammgast
#9 erstellt: 23. Nov 2003, 18:56
Das ist Schrott, weil schon in der Pruduktbeschreibung mit unseriösen Daten gearbeitet wird und quasi als relvanten Daten gar nicht erst aufgeführt sind. (Wieder mal richtige Volksverdummung)

Davon abgesehen, kannst Du dieses System leider auch nicht an deine Soundkarte anschließen, weil dir halt der besagte Decoder fehlt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alte Boxen für Dolby Digital. Klappt das so?
marqus am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  2 Beiträge
Dolby Digital?
spoilt am 09.05.2008  –  Letzte Antwort am 17.05.2008  –  4 Beiträge
Kabel für digital audio auf 8x cinch
pimperjochen am 01.12.2008  –  Letzte Antwort am 01.12.2008  –  4 Beiträge
welche boxen für soundkarte pc?
tomnett38 am 17.08.2008  –  Letzte Antwort am 19.08.2008  –  3 Beiträge
Gute Funklautsprecher für Dolby Digital (Hinten)
phasenalex am 03.01.2006  –  Letzte Antwort am 04.01.2006  –  3 Beiträge
Wer kennt die Marke "Digital Audio" ?? Hilfe.
ducaticorse am 26.02.2004  –  Letzte Antwort am 27.02.2004  –  4 Beiträge
DK-Digital LS-300-1
voicinio am 27.01.2008  –  Letzte Antwort am 27.01.2008  –  2 Beiträge
Nicht alle Boxen laufen. Wer kann helfen?
j.schae am 13.12.2003  –  Letzte Antwort am 15.12.2003  –  4 Beiträge
Sind die Canton AV100 Rear Speaker Dolby Digital fähig?
Jethro.Gibbs am 31.12.2006  –  Letzte Antwort am 01.01.2007  –  5 Beiträge
Boxen für Stereo die auch Surround können!!
schnaydar am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 02.02.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.358 ( Heute: 50 )
  • Neuestes Mitgliedpankration77
  • Gesamtzahl an Themen1.379.645
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.278.799

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen