Dipol Surround-Lautsprecher aufstellen

+A -A
Autor
Beitrag
Hans67
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Nov 2003, 22:45
Hallo.

Wo stellt man am besten Dipol Surround-Lautsprecher (Elac Dipol 40) auf ?
Yamaha schreibt in einer Anleitung: ca.1,8m Höhe , nach vorne gerichtet , auf Linie mit dem Hörer ,in Flucht mit den Front-Lautsprechern ?
Ist dass so richtig ?
Welche Erfahrungen/Tips habt Ihr ?
Verwendet Ihr Stative usw. , wenn die Dipol wirklich auf 1,8m Höhe sollten ?

Vielen Dank
Hans
Hansolo
Stammgast
#2 erstellt: 01. Dez 2003, 21:11
Hi Hans67
ca.1,8m -2,0m Höhe , nach vorne gerichtet , auf Linie mit dem Hörer + - 30 cm , (in Flucht mit den Front-Lautsprechern )nicht unbedingt kannst Sie auch mit Haltern an der Wand befestigen dann brauchst Du keine Stative aber das ist geschmackssache ,aber ansonsten werden Dipole oder Bipole so angebracht um Ein möglichst nicht Ortbares Diffuses Klangbild zu schaffen !!

Gruß Hansolo
wolfi16
Inventar
#3 erstellt: 01. Dez 2003, 23:27
Hallo Hans,

habe meine beiden Rears (Dipol) in etwas über einem Meter auf Ständern stehen, da ich sehr gerne Musik von DVD höre, und beide etwas nach innen gedreht - so etwa 20 Grad.

Gruss ... Wolfgang
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DIPOL
daseausnamsee am 02.03.2011  –  Letzte Antwort am 02.03.2011  –  3 Beiträge
Welche Dipol/Bipol Lautsprecher?
Vollie am 21.12.2013  –  Letzte Antwort am 06.04.2014  –  3 Beiträge
Beste höhe für Dipol LS?
C900Cabby am 12.02.2010  –  Letzte Antwort am 14.02.2010  –  3 Beiträge
Dipol-Rearspeaker
Hansolo am 21.09.2003  –  Letzte Antwort am 21.09.2003  –  4 Beiträge
Surround Lautsprecher auf welche Höhe?
heinzi01 am 21.12.2009  –  Letzte Antwort am 21.12.2009  –  4 Beiträge
Dipol-Surround
Artus75 am 14.12.2003  –  Letzte Antwort am 14.12.2003  –  3 Beiträge
Frage zur Dipol Aufstellung
RaulDuke am 13.06.2010  –  Letzte Antwort am 13.06.2010  –  8 Beiträge
Surround (Dipol-)Lautsprecher kaum von Front-L & -R zu unterscheiden
h4tch am 05.01.2010  –  Letzte Antwort am 08.01.2010  –  10 Beiträge
5.1 mit Direktstrahler oder Dipol
DVD84 am 09.11.2011  –  Letzte Antwort am 30.12.2011  –  4 Beiträge
Linker Dipol schnarrt (manchmal).
*H2O* am 29.06.2013  –  Letzte Antwort am 07.07.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedGelb-Bart
  • Gesamtzahl an Themen1.386.693
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.411.159

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen