Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|

Audiophile Frauenstimmen gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
a-way-of-life
Stammgast
#1 erstellt: 28. Jun 2005, 15:19
hi @all

meine anlage steht so ziemlich und möchte natürlich auch ordentlich gehört werden. normalerweise tue ich das mit mehr oder weniger bekannten künstlerinnen, will heißen, ich höre sehr gerne frauenstimmen mit nicht zu fetziger begleitung. zb soraya, dido, toni braxton, tracy chapman, celine dion oder cassandra wilson, um einige zu nennen.

nun suche ich durch eure hilfe noch mehr solch schöne audiophile frauenstimmen, die mit gitarre, saxophon oder klavier begleitet werden, so mehr im stile von balladen.

ich habe auch einen hang zu blackmusic, latin und blues.

was muss oder sollte in meine sammlung noch unbedingt hinein? bitte gebt mir einige tips. danke schon mal im voraus.


Monsterdiscohell
Stammgast
#2 erstellt: 28. Jun 2005, 15:37
Sara K.(Blues und Folk)
Loreena McKennitt(Celtic Folk mit World gemischt)
Ana Popovic(Blues)

Mit Abstand die besten Sängerinnen die ich kenne
Stere0
Inventar
#3 erstellt: 28. Jun 2005, 16:10
Alison Krauss

Diana Krall

und ganz oben ganz klar Daisy Martey von der band Morcheeba.

grüsse
stere0
VarUniiX
Stammgast
#4 erstellt: 28. Jun 2005, 16:12
Wie wäre es mit Paula Cole!
a-way-of-life
Stammgast
#5 erstellt: 28. Jun 2005, 17:00
hallo leute.

danke für die tips. paula cole und diana krall kenne ich, sind sehr gut. die anderen muss ich mir mal anhören.

ist nicht einfach, wirklich gescheite musik zu finden , aber ich bleib am ball und mit euren tips wird schon was gutes dabei sein.

VarUniiX
Stammgast
#6 erstellt: 28. Jun 2005, 17:12
Da fällt mir übrigens noch Tori Amos ein!
a-way-of-life
Stammgast
#7 erstellt: 28. Jun 2005, 17:15

VarUniiX schrieb:
Da fällt mir übrigens noch Tori Amos ein!


jo, kenn ich, tolle stimme und eine tolle frau , aber die musik als ganzes gefällt mir nicht immer so gut .
VarUniiX
Stammgast
#8 erstellt: 28. Jun 2005, 17:21
Eigentlich schade, denn sonst wäre das doch eine traumhafte Kombination: Eine tolle Frau, mit einer tollen Stimme, die tolle Musik macht. ;-)

Also ich für meinen Teil bin letzte Woche extra für ihr Konzert nach Berlin geflogen.
a-way-of-life
Stammgast
#9 erstellt: 28. Jun 2005, 17:27
nun ja, manche stücke finde ich ganz gut gelungen, aber manche halt auch nicht . ihre stimme ist jedenfalls so gut wie ihre optik .

erzähl mal ein wenig bitte, wie war denn das konzert?
VarUniiX
Stammgast
#10 erstellt: 28. Jun 2005, 17:35
Tja...das ist schwierig. Was soll man denn jemandem von einem Konzert berichten, wenn derjenige die Musik an sich garnicht mag? ;-)

Vorab: Tori war - wie immer eigentlich - ein optischer Leckerbissen. :-)

Stimmlich war sie zwar nicht in absoluter Topform, aber ihre Spielfreude und ihr Einsatz waren einfach fabelhaft. Zwischendurch gab's immer wieder mal kurze Ansagen und nette Sprüche. Sie hatte sichtlich Spaß an dem Auftritt! Spieltechnisch gab es ebenfalls nichts auszusetzen, auch wenn die Akustik nur gut bis befriedigend war.

Auch dem Publikum - einschließlich mir - hat ihr Auftritt sehr gefallen, was man an der sehr guten Stimmung bemerkt hat.
a-way-of-life
Stammgast
#11 erstellt: 28. Jun 2005, 17:43

VarUniiX schrieb:


Vorab: Tori war - wie immer eigentlich - ein optischer Leckerbissen. :-)

Auch dem Publikum - einschließlich mir - hat ihr Auftritt sehr gefallen, was man an der sehr guten Stimmung bemerkt hat.


dann hat sich die reise ja offensichtlich gelohnt
VarUniiX
Stammgast
#12 erstellt: 28. Jun 2005, 17:52
Klaro, und sogar in akustischer und visueller Hinsicht.


[Beitrag von VarUniiX am 28. Jun 2005, 17:52 bearbeitet]
VarUniiX
Stammgast
#13 erstellt: 28. Jun 2005, 17:54
...und als Ergänzung zu deinen gesuchten Ladies würde ich dir vielleicht noch Beth Gibbons von Portishead nahelegen.
Roland04
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 28. Jun 2005, 17:56
Norah Jones, Katie Melua, Rory Block, Kari Bremnes, um nur einige sehr gute zu nennen
a-way-of-life
Stammgast
#15 erstellt: 28. Jun 2005, 18:05
thanx

norah und katie sind bekannt, die anderen werd ich mal akustisch abchecken .

Monsterdiscohell
Stammgast
#16 erstellt: 28. Jun 2005, 18:06
Nathalie Cole vielleicht noch
a-way-of-life
Stammgast
#17 erstellt: 28. Jun 2005, 18:10

Monsterdiscohell schrieb:
Nathalie Cole vielleicht noch :?


nee, nicht wirklich . da fällt mir aber selber diana king noch ein .
Bastler2003
Inventar
#18 erstellt: 28. Jun 2005, 18:11
Mary Black
Frances Black
Eva Cassidy
Eleanor McEvoy
Kari Bremnes
Dolores Kaene
usw usw usw

MfG!
a-way-of-life
Stammgast
#19 erstellt: 28. Jun 2005, 18:14

Bastler2003 schrieb:
Mary Black
Frances Black
Eva Cassidy
Eleanor McEvoy
Kari Bremnes
Dolores Kaene
usw usw usw

MfG!


thx. da hab ich ja was zum testhören
Bastler2003
Inventar
#20 erstellt: 28. Jun 2005, 18:23

a-way-of-life schrieb:

Bastler2003 schrieb:
Mary Black
Frances Black
Eva Cassidy
Eleanor McEvoy
Kari Bremnes
Dolores Kaene
usw usw usw

MfG!


thx. da hab ich ja was zum testhören ;)



Wichtig wäre:

Fields of Gold - Eva Cassidy
Only a Woman´s heart - Elenor McEvoy with Mary Black

Beide Lieder sind der Hammer!
Juno
Stammgast
#21 erstellt: 28. Jun 2005, 19:00
Hallo a-way-of-life,

Sehr empfehlenswert "Alicia Keys" ----"Songs In A Minor "

Einfach mal reinhören.

Grüsse Juno ...


[Beitrag von Juno am 28. Jun 2005, 19:01 bearbeitet]
a-way-of-life
Stammgast
#22 erstellt: 28. Jun 2005, 19:09

Juno schrieb:
Hallo a-way-of-life,

Sehr empfehlenswert "Alicia Keys" ----"Songs In A Minor "



ja, ja, die gute alicia. leider mag ich auch nicht alles von ihr , aber sie ist natürlich echt gut, nur nicht so ganz mein geschmack.
Juno
Stammgast
#23 erstellt: 28. Jun 2005, 19:24
Hi Olli,

Dann hätte Ich noch "Randy Crawford" anzubieten ,

die müsste selbst bei Dir reingehn wie Öl.


Grüsse Juno
Audio_Monitor
Gesperrt
#24 erstellt: 28. Jun 2005, 19:33
Hallo,


Florence Foster Jenkins

Sehr - hm, eindrucksvoll. Und eigenwillig, daher vor dem Kauf auf jeden Fall anhören. Highlight: Arie der Königin der Nacht.

Grüße, Andreas
taubeOhren
Inventar
#25 erstellt: 28. Jun 2005, 19:37
... gut das SIE noch keiner genannt hat, aber auch heißes Eisen ....



Natalie Merchant - Live in Concert N.Y.C. 1999 .... kriegste Gänsehaut ...



taubeOhren
Towny
Inventar
#26 erstellt: 28. Jun 2005, 20:05
unbedingt im Netz mal Probehören: Sarah Bettens - "Scream"

ich wette mit dir, dass es nicht beim Probehören bleiben wird
Dipak
Inventar
#27 erstellt: 28. Jun 2005, 22:29
hier noch ein drei weitere:

khadja nin: "sambolera"
lizz wright: "dreaming wide awake"
lauryn hill: "mtv unplugged 2.0" (gut über audiophil kann man sich streiten, aber gut ist die platte..)
Edison
Stammgast
#28 erstellt: 28. Jun 2005, 22:41
Hallo Olli,

Inga Rumpf !!


Natasha, Chesky Records 1991,JD48, Strichcode 9036800482

Wenn du auf Blues stehst, die alte Hammond zieht dir das Hemd aus
King_Crimson
Hat sich gelöscht
#29 erstellt: 28. Jun 2005, 22:43
Patricia Barber wurde noch nicht genannt?

Kristin Hersh (allerdings kein typischer Highend Weichspülersound)
Dipak
Inventar
#30 erstellt: 28. Jun 2005, 22:57
àpropos blues:

das duett "i'm in the mood von john lee hooker und boonie raitt ist auch toll
cr
Moderator
#31 erstellt: 28. Jun 2005, 23:06
Ich möchte nur auf den Thread "Alternativen zu Norah Jones" verweisen. Der beantwortet genau die Fragestellung.
a-way-of-life
Stammgast
#32 erstellt: 29. Jun 2005, 09:01
danke leute, tausend dank .

die ein oder andere künstlerin habe ich schon auf cd, es sind jedoch reichlich neue damen zum kennenlernen dabei .

wenn ich was probegehört habe, werde ich euch berichten, wie ich es fand .
timmkaki
Hat sich gelöscht
#33 erstellt: 29. Jun 2005, 16:21
Hi


...
ich habe auch einen hang zu blackmusic, latin und blues.


Na dann möchte ich dir unbedingt Marla Glen ans Herz legen.

Die erste CD - "This Is M. G." - war m.E. die Beste; musikalisch ebenso wie audiophil. Hier ist die Seelen- + Intimverwandtschaft zu Nina Simone unverkennbar. Bei den folgenden CD's muss man selektiv vorgehen.

Mit Nina Simone hab ich noch einen weiteren Namen in den Ring geworfen; dabei lasse ich meine Lieblinge aus der Soul-Ecke noch außen vor. Dazu gibt's 'nen anderen Thread.

Viel Spaß

Gruß Timm
Schnaufi
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 30. Jun 2005, 07:05
Meine absolute Favoritin: Heather Nova

Anhörtipp-CD: Wonderlust
Schnaufi
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 30. Jun 2005, 07:09

Towny schrieb:
unbedingt im Netz mal Probehören: Sarah Bettens - "Scream"


SUPER
So komme ich wieder an Neues von K´s Choice!
I`m not an addict... but I love it
Danke für die Info!
Kaypax
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 06. Jul 2005, 19:06
Hallöchen,

klanglich und musikalisch allererste Sahne: Die späten Alben von Janis Ian, z.B. "Breaking Silence" "Hunger" oder "Billie's Bones".

Auch sehr schön: "Pirates" oder "Flying Cowboys" von Rickie Lee Jones.

Einfach mal robehören,
So long kaypax
Flex
Schaut ab und zu mal vorbei
#37 erstellt: 07. Jul 2005, 06:44
Hallo,

sehr empfehlenswert ist auch

Cara Dillon - Album: "CARA DILLON"

Gruß
V.
2001stardancer
Inventar
#38 erstellt: 07. Jul 2005, 09:05
Auch wenn es wohl nicht so ganz in deine Richtung paßt

Liv Kristine

Evtl. kann dir der eine oder andere Solo-Titel gefallen, z.B "3am" (Tatort - Dagoberts Enkel), "One Love" (Schimanski - Sehnsucht)

Liv Kristine stammt aus dem Gothik-Genre und ist u.a. auf Scheiben von Theatre of Tragedy und Leaves' Eyes zu hören.
alice35
Inventar
#39 erstellt: 07. Jul 2005, 09:38
Hi,

hier http://www.scw-webshop24.de/Webshop/zounds.php kannst Du schon mal einige der bereits genannten finden.

Noch ein Tipp: Joan Baez
Die Musik ist nicht unbedingt meine persönliche Richtung, aber ihre Stimme allemals eine Herausforderung an die Anlage. Aber Vorsicht: unbedingt bei Interesse vorher 'reinhören - die Aufnahmen sind in Ihrer Qualität höchst unterschiedlich.

mfg alice
Dirty
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 07. Jul 2005, 18:15
Hi

Ich hätte noch so einen Leckerbissen!

Katja Maria Werker

Ich hab die CD "Contact myself" zwar etwas melancholische Musik, aber die Stimme der Frau ist einfach umwerfend, außerdem ist die CD auch super aufgenommen!


Mein Geheimtipp!!!

Gruß Dirty
Haichen
Inventar
#41 erstellt: 07. Jul 2005, 18:25
Hai !

Katja Maria Werker: Contact myself

Da kann ich Dirty nur zustimmen !
Eine tolle Scheibe !

Meine Favoriten auf der Scheibe:

Tack, 1, 2, 3, 4, 5 und vor allem die saugeile
Akkustikversion (von Nr. 2) Track: 14 !

Eine neue Scheibe ist geplant.
Erscheinungsdatum..wohl Herbst 05


[Beitrag von Haichen am 07. Jul 2005, 18:27 bearbeitet]
LovelyMick
Stammgast
#42 erstellt: 08. Jul 2005, 01:14
Die CD "Deep Heart's Core" von Kate Price ist einfach wunderschön!
istef
Inventar
#43 erstellt: 08. Jul 2005, 01:20

LovelyMick schrieb:
Die CD "Deep Heart's Core" von Kate Price ist einfach wunderschön!


das boxenluder singt auch noch?
LovelyMick
Stammgast
#44 erstellt: 08. Jul 2005, 02:33
Hi istef!

Da muss es wohl mehrere Kate Prices geben *ggg*...
Entilsaar
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 08. Jul 2005, 05:49
Moin,

ich muß noch Enya hinzufügen, gehört für mich auch dazu.
Und auch noch Wild Silk (Doubts and Dreams und Touch of a Rainbow, Gruppe gibt es leider nicht mehr), obwohl da nicht nur Frauenstimme, aber überwiegend. Ist auch immer wieder ein Ohrenschmaus.
Ansonsten sind ja schon feine Sachen genannt worden.


[Beitrag von Entilsaar am 08. Jul 2005, 06:58 bearbeitet]
cr
Moderator
#46 erstellt: 08. Jul 2005, 08:23
Viktor Lazlo mit ihren beiden neuen CDs (Saga und Amour(s)) muß auch erwähnt werden.
Mischung aus Pop, Jazz und Brazil.
veit56211de
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 08. Jul 2005, 10:10
Hallo,
meine Lieblingssängerin ist und bleibt JACQUELINE BOYER !
Vielen Älteren ist sie mit ihren deutschgesungenen
Schlagern MITSOU und MUCHO AMORE in Erinnerung.
Fans kennen sie auch als BARBARA BENTON mit TIME AND TIME AGAIN.
Hört Euch das Duett mit BRENDAN KEELEY - STILL IN LOVE
an.Diese Stimme ist außergewöhnlich und unvergleichbar.


[Beitrag von veit56211de am 08. Jul 2005, 18:37 bearbeitet]
Berman
Inventar
#48 erstellt: 08. Jul 2005, 12:50
Suzanne Vega
jogi131178
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 08. Jul 2005, 16:03


wie wärs mit

Aimee Mann
Sarah McLachlan
Anna Nalick
Carmen Cuesta Loeb
Elysian Fields
KD Lang
K´s Choice
Naked Raven
Lunik
Fiona Apple
Malia
Sophie Zelmani
Butterfly Boucher
Soraya


Das wärs erstmal.

!!! KEEP PLAYING !!!!
Towny
Inventar
#50 erstellt: 08. Jul 2005, 16:05
@Berman: du hast ja sooo recht
veit56211de
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 08. Jul 2005, 17:01
Hallo,
selbstverständlich habe ich von AIMEE MANN auch die "LOST IN SPACE" als CD und die LP von
"Mobile Fidelity".
Aufgefallen ist mir ihre Stimme auf einer CHRISTMAS CD im Duett mit ihrem Mann MICHAEL PENN, dem Bruder von MADONNA'S - EX.
Nach der Durchsuche im Internet habe ich auf einer amerikanischen Seite gelesen das sie mit ANNETTE FUNICELLO verglichen wird.
Als BEACH BOYS Fan kennt man sich mit solchen Stimmen aus.
Jedenfalls singt sie nicht immer so wie die anderen
aktuellen Sängerinnen z.B. RACHAEL YAMAGATA , HEATHER NOVA oder NORAH JONES.
Es ist nunmal alles Geschmacksache wie und was gesungen wird.
Gruß PETER


[Beitrag von veit56211de am 08. Jul 2005, 18:27 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Frauenstimmen
Bestie am 10.10.2008  –  Letzte Antwort am 30.10.2008  –  37 Beiträge
starke Frauenstimmen gesucht. (gerne begleitet mit Klavier & Gitarre)
soundpilot am 13.06.2007  –  Letzte Antwort am 12.09.2007  –  61 Beiträge
Suche schöne Frauenstimmen
Papa_Schlumpfi am 11.07.2008  –  Letzte Antwort am 07.11.2016  –  310 Beiträge
suche Frauenstimmen die unter die haut gehn
R@/eR am 06.03.2007  –  Letzte Antwort am 10.03.2007  –  18 Beiträge
Suche spezielle (audiophile) Musik Gitarre/Percussion
papa_deluxe am 13.02.2011  –  Letzte Antwort am 21.04.2011  –  9 Beiträge
Audiophile Musik mit tiefen Bass !
johny123 am 10.02.2009  –  Letzte Antwort am 14.06.2009  –  3 Beiträge
audiophile empfehlungen
s_m_e am 08.10.2004  –  Letzte Antwort am 05.11.2004  –  8 Beiträge
Audiophile Musiktipps (Telarc...)
audioalex am 06.02.2004  –  Letzte Antwort am 09.02.2004  –  5 Beiträge
Country - suche audiophile Aufnahmen
Pete_Rock am 24.04.2008  –  Letzte Antwort am 12.05.2008  –  7 Beiträge
Musik mit mit E-Gitarre(n) / gesucht
OST007 am 26.11.2012  –  Letzte Antwort am 08.12.2012  –  7 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • SEG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 68 )
  • Neuestes MitgliedTobinator678
  • Gesamtzahl an Themen1.345.741
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.224