Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 Letzte |nächste|

Suche schöne Frauenstimmen

+A -A
Autor
Beitrag
Papa_Schlumpfi
Stammgast
#1 erstellt: 11. Jul 2008, 10:26
hi

wie der titel schon sagt, ich bin auf der suche nach nett anzuhörenden frauenstimmen... dank des forums bin ich schon bei sophie zelmani, vienna teng, lene marlin und sara k gelandet...

die musikrichtung sollte damit in etwa klar sein, aber ich bin auch offen für neues. nur der einsatz von instrumenten darf gern spärlich ausfallen. die überlagern den gesang meist zu heftig.

dank im voraus
DeejayReedoo
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Jul 2008, 16:49
Wie wäre es hiermit?

Torun Eriksen Album

Sonya Kitchell Album

Silje Nergaard Album

Beady Belle Album

Natürlich auch anderweitig zu beziehen!


Greetingz

Timo


[Beitrag von DeejayReedoo am 16. Jul 2008, 16:50 bearbeitet]
Papa_Schlumpfi
Stammgast
#3 erstellt: 16. Jul 2008, 18:37
hey timo

danke für deine vorschläge. hab mir alle intensiv angehört, und hab natürlich auch ein fazit

torun eriksen klingt irgendwie wie einheitsbrei, nichts besonderes finde ich...
mit der silje konnt ich mich früher schon nicht wirklich anfreunden, und es wurde auch heute nicht besser...
beady belle, ja was soll ich sagen? zum glück hab ich mich durch das verlinkte album nicht abschrecken lassen und in ein paar alte reingelauscht. die gefallen mir
und auch mit der sonya kitchell werd ich mich noch mal auseinander setzen, das klingt interessant.

eine quote von 50% ist doch gut
DeejayReedoo
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 19. Jul 2008, 15:56
Das will ich auch wohl meinen!
So auf anhieb mal die hälfte an Empfehlungen gelandet - was will man mehr :-)

Ich kann ja die Tage nochmal ein paar nette Damen heraussuchen und sie dir posten!
Evtl. ist dort ja auch noch etwas für Dich dabei!

Greetingz

Timo
Haichen
Inventar
#5 erstellt: 21. Jul 2008, 07:39
Moins..


Hör Dir mal den Silberling von

Emiliana Torrini (Fishermen s woman, 2004) an.
Papa_Schlumpfi
Stammgast
#6 erstellt: 27. Jul 2008, 18:43
so ihr beeden

sonya kitchell ist bestellt, emiliana torrini ebenso. hab ich wieder musike zum träumen
beady belle sagt mir preislich grad nicht so zu, die werd ich im auge behalten...

seid ihr sonst noch fündig geworden in eurer sammlung?

gruß
papa
Grumbler
Inventar
#7 erstellt: 31. Jul 2008, 07:01
Einen netten "Überblick" finde ich die Famous Females Reihe von Amazon:
http://www.amazon.de...id=1217487549&sr=8-1

1 u. 2 kann man schon kaufen.
Danach gibt es dann schon einige Wiederholungen (Interpreten).
Music_Fan
Inventar
#8 erstellt: 31. Jul 2008, 09:52
So, ich habe mich jetzt auch mal etwas mehr mit diesem Thread befasst. Ich habe auch einige Empfehlungen angeklickt um mir einen kleinen Überblick zu verschaffen was evtl gesucht wird.

@Pappa Schlumpfi, Du hast geschrieben: "torun eriksen klingt irgendwie wie einheitsbrei, nichts besonderes finde ich..."

Da stimme ich Dir zu, trifft auch nicht meinen Geschmack.
Im Gegensatz zu Dir höre ich Silje Neergaard ganz gerne, aber ich höre sie nicht ständig.

Da ich auch immer am Stöbern nach irgendwas neuem, mir unbekannten bin, bin ich damals auf Erin Boheme gestoßen. Hier mal ein Link zu ihrem Album "What love is" http://www.jpc.de/jp...?rk=home&rsk=hitlist

Bei der Scheibe hängt es aber sehr von der persöhnlichen Stimmung ab, ob man sie zur Zeit hören mag oder nicht. Einige Lieder kommen mit Streichern daher, daß ist nicht ganz meine Welt.

Zum zweiten bin ich vor ein paar Tagen auf "Ida Sand" gestoßen. Hier ein Link zu ihrem Album "Meet me around midnight" http://www.jpc.de/jp...?rk=jazz&rsk=hitlist

Das was ich hier gehört habe, hat mich neugierig gemacht und ich habe die Scheibe mittlerweile bestellt. Ich habe sie aber noch nicht erhalten.

Vor einigen Monaten bin ich mal über "Mary Gauthier" gefallen. Ich hatte mal etwas reingehört, aber da ich eh noch keine Bestellung aufgeben wollte, geriet sie wieder in Vergessenheit. Habe den Link vorhin nochmal ausgegraben und wieder reingehört. Scheint auch eine interessante Sängerin zu sein. Jedenfalls steht dieses Album "Between Daylight and Dark" demnächst zur Bestellung an. hier mal der Link: http://www.jpc.de/jp...?rk=home&rsk=hitlist

Ausser Konkurrenz diese Empfehlung: "Bobo - Lieder von Liebe und Tod".
Deutscher Text, mehr oder weniger Volkslieder, Spärliche Instrumentierung, Klasse Stimme und die Aufnahmequalität ist sehr gut. Einfach mal reinhören. Hier ist der Link: http://www.jpc.de/jp...?rk=home&rsk=hitlist

Vielleicht ist ja die eine oder andere Scheibe für den einen oder anderen dabei.

Gruß: Andreas
DeejayReedoo
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 06. Aug 2008, 20:12
Tag!
War im Urlaub!

Hier noch ein paar nette Dämchen, die Dir evtl. gefallen könnten:

Rebecca Pidgeon Tough on Crime

Tara McLean


Ulita Knaus It's The City

Lühning Entfernung

Viel Spaß damit

Greetingz

Timo


[Beitrag von DeejayReedoo am 06. Aug 2008, 20:13 bearbeitet]
Papa_Schlumpfi
Stammgast
#10 erstellt: 06. Aug 2008, 20:24
hey andreas, danke für deine tips...

für mich ist da leider nicht wirklich was dabei. ABER: das label von bobo klang interessant, da hab ich mal gestöbert und Tuomi entdeckt...

Klickst du HIER

CD(s) wird emnächst bestellt

nachtrag: danke dir timo!
inga lühning ist auch vermerkt


[Beitrag von Papa_Schlumpfi am 06. Aug 2008, 20:30 bearbeitet]
Son-Goku
Inventar
#11 erstellt: 13. Aug 2008, 00:44
finde zb kosheen,morcheeba,moloko und goldfrapp sehr schön
istef
Inventar
#12 erstellt: 16. Aug 2008, 10:28
Alela Diane - Pirate's Gospel


A Fine Frenzy - One Cell in the Sea


Anna Ternheim - Separation Road


Kari Rueslatten - Other People's Stories


Lisa Ekdahl - sings Salvador Poe


Loreena McKennitt - The Book of Secrets


Sinead Lohan - No Mermaid
eLw00d
Inventar
#13 erstellt: 19. Aug 2008, 17:26
Ne Menge Auswahl hier...

ABER... wo ist denn die Klangqualität besonders überzeugend ?
Bin vorallem ständig auf der Suche nach DVD-Audios.
Haichen
Inventar
#14 erstellt: 20. Aug 2008, 10:38

eLw00d schrieb:
Ne Menge Auswahl hier...

ABER... wo ist denn die Klangqualität besonders überzeugend ?
Bin vorallem ständig auf der Suche nach DVD-Audios.



Klangqualität auf jeden Fall bei:

Emiliana Torrini
Sara K. (Label Stockfisch)
Kari Bremnes
Rebecca Pidgeon
Katja(Maria) Werker

..


Passende Beispiele für DVD Audio habe ich nicht.


[Beitrag von Haichen am 20. Aug 2008, 10:39 bearbeitet]
Papa_Schlumpfi
Stammgast
#15 erstellt: 20. Aug 2008, 11:14
ähm, haichen

emiliana torrini würd ich aus der liste streichen... ich hab sie mittlerweile zu hause und bei lied nr. 2 übersteuert die stimme in einer passage und verzerrt total eklig. das ist sogar mir als hifi-neuling aufgefallen. hör mal genau hin
Haichen
Inventar
#16 erstellt: 21. Aug 2008, 10:32

Papa_Schlumpfi schrieb:
ähm, haichen

emiliana torrini würd ich aus der liste streichen... ich hab sie mittlerweile zu hause und bei lied nr. 2 übersteuert die stimme in einer passage und verzerrt total eklig. das ist sogar mir als hifi-neuling aufgefallen. hör mal genau hin :cut



Nun, Dein "Vorposter" stellte die Frage nach Klangqualität.

Mein Posting war also nicht an Dich gerichtet.

Was die Klangqualität des Silberlings betrifft, höre ich das anders.


Hier für Dich ein verzerrungsarmer Frauenstimmentipp:

Cara Dillon: CD Sweet liberty, 2003
Nappster
Stammgast
#17 erstellt: 28. Aug 2008, 00:05
Hier wird über schöne Frauenstimmen gesprochen und keiner erwähnt Laura Castro Lopez?


[Beitrag von Nappster am 28. Aug 2008, 00:07 bearbeitet]
Torstiko
Stammgast
#18 erstellt: 28. Aug 2008, 05:41
Den Tip habe ich schon im "audiophile..."-Thread gegeben. Hier ist er aber auch richtig aufgehoben.

Sehr schöne Stimme, die unter die Haut geht:

Asa - "Asa"

Meine Favoriten auf diesem Album:
Subway und Eyé àdaba.

Viel Spaß damit
Torstiko
Dommes
Inventar
#19 erstellt: 28. Aug 2008, 06:48
Mercedes Sosa, Die Tussie von Dead can Dance, Rebecca Pidgeon
Curd
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 30. Okt 2008, 07:36
Hallo,

ich weiß nicht wo anfangen - wo aufhören...

Madeleine Peyroux

Chiara Civello

Emiliana Torrini

die fabelhafte:

Rickie Lee Jones

und ich mag sie - jedenfalls auf dieser Einspielung:

Nana Mouskouri In New York


Na ja ein nicht enden wollendes Thema

derboxenmann
Inventar
#21 erstellt: 30. Okt 2008, 08:09
mir fehlt hier eine Frauenstimme ganz besonders:

EVA CASSIDY - ich weiß keine neue Scheibe, aber von der Stimme bin ich immer wieder beeindruckt.

Wenn auch keine typsiche Frauenstimme, sollte
MARLA GLEN zumindest genannt werden - hammerharte Stimme (wenn auch nicht ganz dein Geschmack *g* - ist ja manchmal nicht zu erkennen, ob da ein Mann oder eine Frau singt)

Und einen Kommentar kann ich mir nciht verkenifen, sorry für den fiesen Spruch:


Geschützter Hinweis (zum Lesen markieren):

warum denn nur Frauenstimmen, hast du BOSE-Lautsprecher daheim?
Curd
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 01. Nov 2008, 08:29
Hallo,

noch ein Tipp von mir:

Pia Fridhill Trio

Pia Fridhill - Musik

pcp.me
Neuling
#23 erstellt: 13. Nov 2008, 00:42
Vielleicht gefällt ja was...
ich mag sie alle; je nach Laune.

Beth Hirsch - Early Days
Cocorosie - Noahs Ark
Emily Haines & the soft skeleton - Knives Don't Have Your Back
Feist - Let it die
Frou Frou - Details
Hope Sandoval & the Inventions- Bavarian Fruitbread
Imogen Heap - ...
Joanna Newsom - ...
Karen Ann - ...
Lamb - ...
Lou Rhodes - ...
Laura Veirs - ...
Lhasa de Sela - The Living Road
Lisa Germano - ...
Natalie Merchant - Ophelia / Tigerlily
Nicola Hitchcock - Passive Agressive
Nina Nastasia
Poe - Haunted
Regina Spektor - ...
Róisín Murphy - Overpowered
Moloko =)
Shannon Wright - Let in the Light
Sia - ...
Sol Seppy - The Bells of 1 2
Tori Amos - !!
Tori Amos - !
Tori Amos - ...
Vienna Teng - Waking Hour
Yael Naim - Yael Naim

lauschigen Gruß...


[Beitrag von pcp.me am 13. Nov 2008, 00:43 bearbeitet]
f8274
Stammgast
#24 erstellt: 13. Nov 2008, 01:45
Dido (Vieles, auch die neue CD)
Leona Lewis (Bette in time)
Within Temptation (Memories)
Kate Bush (Wuthering highs)
Tracey Chapman (CD Tracy Chapman fast vollständig)
Roxette (Balladen)
Gwen Stefani (Early winter)
Alicia Keys (Fallin)
Celine Dion (Diverses)
Enya? (hat ne neue CD)
Maria Mena
Monrose (What you don´t know - aber nur dieses Stück!)
2001stardancer
Inventar
#25 erstellt: 14. Nov 2008, 13:47
@Papa_Schlumpfi
Schau mal hier Ronnie Taheny

Ronnie Taheny ist besonders live ein Erlebnis! Steht meist allein auf der Bühne und spielt mal Akustik-/E-Gitarre, Piano, elektrisches Klavier.


Hier gibt es einen ähnlichen Thread hier
Tatata
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 14. Nov 2008, 23:56
la la la
Tatata
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 15. Nov 2008, 12:04
Wen ich auch sehr schätze ist Me'Shell Ndegéocello, nicht zuletzt wegen ihrer Vielseitigkeit.
Von "freakig New Yorkerisch", wie ich das empfinde, auf Plantation Lullabies
über traumhaft melancholisch auf Bitter
zu souverän jazzig auf Dance of the Infidel ...
Tatata
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 15. Nov 2008, 12:10
Und dann möchte ich noch erwähnen:

Mavis Staples - We'll Never Turn Back



... weils nicht nur hauchende Girlies und elegante Jazzdiven gibt :0)
(Ist auch prima aufgenommen!)

.
Tatata
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 15. Nov 2008, 12:11
Und:

Chie Ayado gehört hier rein. Definitiv. (Auch wenn mich ihr ewiger "Träller" nervt. Die Stimme ist traum-haft.)

.
sound56
Hat sich gelöscht
#30 erstellt: 15. Nov 2008, 12:21
axl*
Stammgast
#31 erstellt: 15. Nov 2008, 12:35
Schon älter aber top: K.D. Lang, Ingenue

Immer weider beeindruckend: Diana Krall, From this moment on

Beide auch in sehr ausiophiler Qualität.
Tatata
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 15. Nov 2008, 12:37

sound56 schrieb:
versuche auch mal

http://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/-/hnum/8674634


(Och nöö, büddebüdde links mit Hinweis, wo's hinführt!!!)
sound56
Hat sich gelöscht
#33 erstellt: 15. Nov 2008, 12:58
sorry

also - versuch mal Lisa Gerrard

relativ melancholisch und etwas fürs abgedunkelte Zimmer´+laut:

http://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/-/hnum/5963519
Tatata
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 15. Nov 2008, 13:42
Jooo... Whale Rider finde ich ganz schön.



Noch zwei:

TONI CHILDS und (siehe "Suche schöne Männerstimmen"-thread)
sound56
Hat sich gelöscht
#35 erstellt: 16. Nov 2008, 10:42
Adele19

gibts auch auf LP
Tatata
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 21. Nov 2008, 12:20
Kim Deal und Tanya Donelly von This Mortal Coil

Z.B. You And Your Sister auf: Blood

.
Curd
Hat sich gelöscht
#37 erstellt: 22. Nov 2008, 09:22
axl*
Stammgast
#38 erstellt: 22. Nov 2008, 09:30

rollo1 schrieb:
Hallo,

Chrissie Hynde - I Shall Be Released

:prost


Na ja, gepushed mit 5 Background Vocals...
Tatata
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 22. Nov 2008, 09:51
Hihi. Ich sach's ja... Bob "Goldkehlchen" Dylan MUSS ja nicht immer selber singen

Ich mag Chrissie Hynde's Stimme schon. Z.B. bei I Got You Babe mit UB40... Ein ewiger Hammersong!
Curd
Hat sich gelöscht
#40 erstellt: 22. Nov 2008, 09:52
Hallo,

den Song hatte ich ausgesucht um im anderen Thread Bob´s Version gegenüberzustellen....

andere Beispiele:

Chrissie Hynde - Creep by The Pretenders

Chrissie Hynde - Brass in Pocket by The Pretenders

Chrissie Hynde - Back on the Chain Gang by The Pretenders

Curd
Hat sich gelöscht
#41 erstellt: 23. Nov 2008, 17:45
Hallo,

Julie London

als Beilage eine Jane Fonda in ihrer besten Rolle

chris222
Inventar
#42 erstellt: 24. Nov 2008, 01:01

derboxenmann schrieb:
EVA CASSIDY - ich weiß keine neue Scheibe, aber von der Stimme bin ich immer wieder beeindruckt.

Die gute Eva ist leider schon 1996 verstorben. Richtig bekannt/veröffentlicht wurden ihre Werke erst postum.

Diesem Tipp schließe ich mich jedenfalls an!! Habe sie am Samstag das erste Mal gehört und war fasziniert...

Eva Cassidy
derboxenmann
Inventar
#43 erstellt: 24. Nov 2008, 13:19

chris222 schrieb:

derboxenmann schrieb:
EVA CASSIDY - ich weiß keine neue Scheibe, aber von der Stimme bin ich immer wieder beeindruckt.

Die gute Eva ist leider schon 1996 verstorben. Richtig bekannt/veröffentlicht wurden ihre Werke erst postum.

Diesem Tipp schließe ich mich jedenfalls an!! Habe sie am Samstag das erste Mal gehört und war fasziniert...

Eva Cassidy
:prost


Jepp.. leider ist die Dame vorher nicht besonders bekannt gewesen.
Die Aufnahme "Live at Blues Alley" ist jedoch eine der geilsten CDs die ich besitze
sound56
Hat sich gelöscht
#44 erstellt: 24. Nov 2008, 13:25
falls noch nicht erwähnt:

http://www.jpc.de/jpcng/jazz/detail/-/hnum/2941507

Madeleine Peyroux

-gibt es auch auf LP- wers mag, je länger umso besser
Curd
Hat sich gelöscht
#45 erstellt: 24. Nov 2008, 15:39
Hallo,

klar: Post 20#

schollehopser
Inventar
#46 erstellt: 24. Nov 2008, 16:47
Dido hat teils auch ne richtig gute Stimme, oder auch Katie Meluha mit Spider`s Web kommt richtig gut bei ner schönen Anlage.(Um mal was bekanntes zu nennen).


[Beitrag von schollehopser am 24. Nov 2008, 16:48 bearbeitet]
Tatata
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 26. Nov 2008, 10:04
Aus der letzten Rolling Stone Beilage:

Francois Breut - L'Étincelle ou la contrainte du feu

... Hinreißend!
Tatata
Ist häufiger hier
#48 erstellt: 26. Nov 2008, 10:09
Oh, da ist mir einer dazwischen gekommen...
Jetzt muss ich noch mal nachlegen, damit die beiden threads wieder beieinander sind

Öhm. Suzanne Vega? Hatten wir die schon?

Oder: Jan Allain.
christianS79
Stammgast
#49 erstellt: 27. Nov 2008, 22:13
Nabend,

Mir haben es vor allem folgende Mädels angetan:

Tawiah

Yukimi Nagano z.B. mit ihrem neuem Projekt Litlle Dragon, Koop oder Sleepwalker.

Alice Russel
Hurry on
All over now

Erykah Baduh, wobei das neue Album wohl Geschmackssache ist (meinen trifft es)
Etwas Oldschool:

Minnie Ripperton, zb Everytime he comes around oder Inside my Love

Deniece Williams - Free

Carmen McRae - Can't hide Love

Und kann es echt sein, dass Nina Simone noch nicht genannt wurde
wendy_alias_lisa
Neuling
#50 erstellt: 26. Dez 2008, 02:24
also!!
wenn jemand echt eine stimme braucht die wunderschön klingt dann soll er sich bei myspace saori jo anhören!
fairyworld ist besonders toll...
http://profile.myspa...le&friendid=94029666
das album bekomme ich in den nächsten tagen von meiner freundin,falls ich bei jmd interesse geweckt habe^^

have fun.
lukas77
Stammgast
#51 erstellt: 26. Dez 2008, 10:36
Nicht die perfekte Stimme aber sympathisch :
Lisa Loeb
http://www.amazon.co...&refTagSuffix=dp_img


Und aus Frankreich :
Rose
http://www.amazon.de...8&track=001&disc=001
Anspieltipps : L'acide, sombre con, ciao bella

Grüße
lukas


[Beitrag von lukas77 am 26. Dez 2008, 11:18 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Frauenstimmen
Bestie am 10.10.2008  –  Letzte Antwort am 30.10.2008  –  37 Beiträge
suche Frauenstimmen die unter die haut gehn
R@/eR am 06.03.2007  –  Letzte Antwort am 10.03.2007  –  18 Beiträge
starke Frauenstimmen gesucht. (gerne begleitet mit Klavier & Gitarre)
soundpilot am 13.06.2007  –  Letzte Antwort am 12.09.2007  –  61 Beiträge
Audiophile Frauenstimmen gesucht
a-way-of-life am 28.06.2005  –  Letzte Antwort am 23.02.2007  –  123 Beiträge
Sophie Zelmani
cr am 24.02.2003  –  Letzte Antwort am 15.05.2004  –  5 Beiträge
passendes zu Katja-Maria Werker & Sophie Zelmani
imebro am 02.12.2012  –  Letzte Antwort am 18.12.2012  –  4 Beiträge
Suche Titel und Interpret
Kibuze am 12.06.2004  –  Letzte Antwort am 12.06.2004  –  7 Beiträge
Suche bestimmte Tracks bzw. Musikrichtung
Chriz3814 am 28.01.2011  –  Letzte Antwort am 28.01.2011  –  4 Beiträge
Auf der Suche nach einem bestimmten Musikstück
Mailynn am 09.06.2014  –  Letzte Antwort am 09.06.2014  –  3 Beiträge
auf der suche nach audiophiler guter musik
mdbsurf74 am 12.08.2005  –  Letzte Antwort am 02.09.2005  –  17 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • AKG
  • SEG
  • JBL
  • Thomson
  • FRENDS
  • THE+AUDIO

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedrevoun
  • Gesamtzahl an Themen1.345.664
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.530