Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Cat Stevens

+A -A
Autor
Beitrag
hififlo
Neuling
#1 erstellt: 24. Okt 2005, 09:26
Hi, bin zur Zeit auf Cat Stevens hängen geblieben.
Ich habe mir vor ner Woche die CD "Morning has broken"
gekauft .... und bin von der Qualität nicht so begeistert.
(Mit Qualität meine ich rauschen,Abmischung,etc.
klar, die Tracks sind ja schon älter)
Ansonsten habe ich nur Platten von ihm.

Ich wollte wissen, ob mir jemand sagen kann, von welchem Label
es eine CD in guter Qualität von ihm gibt? Am Besten remastered.
bela
Inventar
#2 erstellt: 24. Okt 2005, 11:22
Hallo

Die THE TEASER AND THE FIRECAT ist auf dem Edel-Label Mobile Fidelity erschienen.
Die klingt auch einigermaßen gut.
Ich weiß aber nicht, ob die noch lieferbar ist, das war so um 1995.
Am besten mal ein AMAZON suchen.
Ansonsten sollen die US-Versionen auf dem A & M-label auch einigermaßen sein.
Das kann ich aber nicht aus eigener Erfahrung bestätigen.
Ist nur eine Info aus 3. Hand.
Die normalen ISLAND-Pressungen sind alle sehr "berauschend" (im Wortsinn:D), sollte man wirklich die Finger von lassen.
Vielleicht erscheinen sie ja mal in der ISLAND Remaster-Serie.

Gruß
bela
revlis_worc
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Okt 2005, 19:53
Cat Stevens - Remember

Sehr gute Qualität, guter Überblick über sein Schaffen, klar, die ein oder andere Lücke ist drin, aber sonst absolut empfehlenswert!
http://www.amazon.de.../302-7364178-6642464

Gruß Daniel
HiFi_Addicted
Inventar
#4 erstellt: 24. Okt 2005, 21:20
Die Tea For The Tillerman gabs auch als MFSL CD

MfG Christoph
hififlo
Neuling
#5 erstellt: 25. Okt 2005, 06:39
Super ....
vielen Dank für die guten Infos.
Dann werd ich gleich mal bei Ebay und Amazon durchschauen.
stevkern
Neuling
#6 erstellt: 25. Okt 2005, 20:23
Hallo

Die 3 Cat-Stevens-Werke "Mona Bone Jakon", "Tea for the Tillerman" und "Teaser and the Firecat" sind vor 5 Jahren in der Island-Remasters-Serie erschienen. Sie wurden von dem in Sachen Tonqualität von Oldies-CDs äusserst kritischen Franz Schöler in der Zeitschrift Stereo zum Oldie des Monats gekürt.

Gruss
Stefan Kernen
mamü
Inventar
#7 erstellt: 27. Okt 2005, 17:47
Cat Stevens hatte mal der Ermordung Salman Rushdies zugestimmt und die meisten Radiosender haben es abgelehnt noch Songs von ihm zu spielen. Alle waren empört über die Äußerungen von dem Neumoslem.

.... und heute ist es wieder selbstverständlich Songs von ihm zu spielen. Hatte er sich da irgendwie entschuldigt oder Abstand von seinen Äußerungen genommen? Also ich würde sonst den Boykott beibehalten. Nur weil Jahre vergangen sind muss man doch nicht gleich wieder alles aufweichen.

Oder seht ihr das anders?

Gruss, Marc
timmkaki
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 28. Okt 2005, 16:49

mamü schrieb:
Cat Stevens hatte mal der Ermordung Salman Rushdies zugestimmt und die meisten Radiosender haben es abgelehnt noch Songs von ihm zu spielen. Alle waren empört über die Äußerungen von dem Neumoslem.

.... und heute ist es wieder selbstverständlich Songs von ihm zu spielen. Hatte er sich da irgendwie entschuldigt oder Abstand von seinen Äußerungen genommen? Also ich würde sonst den Boykott beibehalten. Nur weil Jahre vergangen sind muss man doch nicht gleich wieder alles aufweichen.

Oder seht ihr das anders?

Gruss, Marc


JA - abgesehen davon, dass sich die Sache bei genauerem Hinsehen anders darstellt, als es die seinerzeit 'anti-Iran' eingeschworene britische Yellow-Press aufgebauscht hat
(schau mal hier: http://www.3sat.de/3sat.php?http://www.3sat.de/musik/72657/)
sollte man jedem die Gelegenheit geben, Fehler anzuerkennen und nicht als ständigen Ballast mitschleppen zu müssen.

Ist es nicht vielmehr Klasse, dass Yusuf Islam (tw.) zur Musik zurückkehrt?!

Besten Gruß Timm
Torquato
Stammgast
#9 erstellt: 14. Nov 2006, 10:38
Er hat nicht nur Abstand genommen, er war bereits damals von der Presse falsch zitiert und falsch verstanden worden - dass das ihm heute noch nachhängt, liegt vielleicht eher daran, dass die Journaillie es niemals nötig hält, sich zu entschuldigen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CAT STEVENS
Sonus am 21.04.2003  –  Letzte Antwort am 08.05.2007  –  14 Beiträge
Musik CD´s in guter Qualität?!
Aylon am 14.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.03.2008  –  23 Beiträge
Wettsingen in Schwetzingen - Audio Qualität
Wilder_Wein am 20.09.2008  –  Letzte Antwort am 01.11.2008  –  4 Beiträge
Interpreten mit guter/bester CD-Qualität (nicht musikalisch gemeint)
FeG*|_N@irolF am 08.08.2006  –  Letzte Antwort am 29.08.2006  –  30 Beiträge
Uriah Heep Remastered CD`s?
Failed am 02.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  2 Beiträge
Wie erkenne ich gute Qualität bei Musik ?
katana27 am 06.09.2010  –  Letzte Antwort am 10.09.2010  –  13 Beiträge
Aufrüsten von CD-Sammlung
Stockvieh am 07.02.2006  –  Letzte Antwort am 31.03.2006  –  7 Beiträge
Eric Serra - remastered
AndreKuhr am 17.07.2016  –  Letzte Antwort am 22.07.2016  –  2 Beiträge
Bob Marley - Burnin Deluxe Edition und Ton-Qualität!!!
-nepomuk- am 08.11.2004  –  Letzte Antwort am 15.11.2004  –  4 Beiträge
Was ist ein Slide Pack? - Cat Stevens Album
larsos am 16.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.12.2006  –  8 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemein Widget schließen

  • Yamaha
  • Marantz
  • Sony
  • Denon
  • Heco
  • AKG
  • Harman-Kardon
  • Canton
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitglieddima_1984
  • Gesamtzahl an Themen1.344.988
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.988