Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


MUSIK DESIGN & VERPACKUNG - Eure Meinung

+A -A
Autor
Beitrag
Alexander2
Neuling
#1 erstellt: 14. Jan 2006, 00:35
Hallo Musik-Fans,

mein Name ist Alexander Mertsch, ich komme aus Hamburg und mache mich z.Zt. mit meiner eigenen Agentur für Musik Design und Verpackung im Rahmen eines Existenzgründungsprojektes (www.wasistgarage.de) selbständig. Ich werde in diesen Tagen viel Markterkundung betreiben, um zu erfahren, wo ich mit der Philosophie meiner Firma stehe und hin möchte.

Ihr wäret von GROSSER Hilfe für mich, wenn Ihr folgenden Fragebogen ausfüllen könntet. Es handelt sich lediglich um 6 Fragen, die einfach zu beantworten sind und nur 2-3 Minuten Zeit kosten.
Es handelt sich NICHT um Spam, und ich bitte die Moderatoren, den Thread für die kommenden 4-5 Tage offenzuhalten. Vielen, vielen Dank!

Fragebogen Musik & Design


Ich werte die Daten nur für eigene Zwecke aus, sie werden nicht weitergegeben an Dritte. Es handelt sich auch nicht um Werbung. Es werden keine Daten aufgenommen, weder Emailadressen noch Name. Man muss sich auch nicht einloggen.

Leider habe ich nicht begriffen, wie man dem Button am Ende der Seite ein 'Senden' anstelle der 'Nächsten Frage' einpflanzt. Bedeutet aber 'Senden'.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mich hierbei unterstützen könntet. Ich bin der festen Überzeugung, dass jeder, der Musik liebt, auch Interesse an gutem, die Musik widerspiegelndem Design hat, und manchmal auch an der tollen Verpackung eines Tonträgers. Damit Musik gekauft wird und nicht kopiert.

Vielen Dank & Grüße,
Alexander
Alexander2
Neuling
#2 erstellt: 14. Jan 2006, 19:40
bump
shizoMcfren
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Jan 2006, 10:16
Machen ich doch gerne!

Sag mal, sind die Bilder Entwürfe von dir?

Da ich (zu meiner Schande) keine der CD's kenne.

Wenn ja, Respekt, sieht nicht schlecht aus!

Auf dass wir den "hässliche CD-Cover" Thread bald schließen können
Alexander2
Neuling
#4 erstellt: 15. Jan 2006, 14:24
Ja, sind meine. mehr auf





Vielleicht sollte ich noch etwas näher auf den Sinn dieser Umfrage eingehen. Wollte Euch bisher nicht überfrachten.

Wir Ihr alle wisst, ist die Musikindustrie im allgemeinen auf dem absteigenden Ast. Es ist nicht von der hand zu weisen, dass mit Aufkommen des MP3 Formates und schneller und einfacher CD-Brenntechnologien der Absatz an Tonträgern nachgelassen hat. Da werden sich einige freuen und sagen, selbst Schuld, denn die Musikindustrie ist eh immer nur auf Kohle ausgewesen. Sehe ich ähnlich, wenn es um den mainstream-Markt geht, den die Big Five bestimmen, also unter anderem Warner, Sony/Columbia, BMG etc.. Gerade diese großen Labels waren über Jahre hinweg derart dekadent in ihrem Geschäftsgebahren, dass sie schlichtweg die Entwicklung verpassten und nun da stehen mit den Problemen.

Da diese Entwicklung aber nicht nur die Großen trifft, sondern auch die kleinen Labels wie Independent- und Reissue-labels, die oft die besseren, ehrlicheren Produkte anbieten, muss man sich eine Strategie überlegen, dem Trend zum Brennen und Downloaden, also dem Trend zur gesichtslosen Mucke, entgegenzuwirken. Copy kills music. Hier ist mein Ansatz.

Ein Forumteilnehmer hat mir zurecht geschrieben, dass Design, Verpackung und Extras einer CD schon deshalb interessant und wichtig sind, um mehr Kaufanreiz zu bieten. Damit legt man natürlich den Raubkopierern nicht das Handwerk, aber die Möglichkeit, dass diese CDs gekauft anstatt gebrannt zu werden, steigt wieder, schon deshalb, weil es einfach geiler ist, eine 'richtige' CD im Regal stehen zu haben als ein gesichtslose gebrannte in Spindeln oder gedownloadete auf dem PC.

Alex


[Beitrag von Alexander2 am 15. Jan 2006, 14:25 bearbeitet]
Alexander2
Neuling
#5 erstellt: 15. Jan 2006, 23:19
Ich hoffe, Ihr seid von dem Thema nicht allzu genervt...
Es geht hier wirklich nicht um Werbung, nur um Eure Meinung, die mir sehr wichtig ist.
Alex
mamü
Inventar
#6 erstellt: 16. Jan 2006, 07:06
........ mitgemacht******************

Gruß
Dipak
Inventar
#7 erstellt: 16. Jan 2006, 07:27
*auch mitgemacht*

bioggio
Stammgast
#8 erstellt: 16. Jan 2006, 07:41
*auch mitgemacht*
2001stardancer
Inventar
#9 erstellt: 16. Jan 2006, 07:58
Als Sammler lege ich zuerst einmal Wert auf Originale und zwar ohne Kopierschutz.

MP3 und Download aus dem Netz sind für mich kein Thema.

Kopien werden NUR für den CD-Player im eigenen Auto gebrannt (na ja, hier und da gibt es mal eine Ausnahme, meist wird über kurz oder lang aber ein Original gekauft).

Eine aufwendige Verpackung und Bonusmaterial sind fast immer interessant, z.B.
amazon.de
AC/DC - Bonfire (2CD's, 1 DoDC, dickes Booklet, Bieröffner , Plektron und Aufkleber)

amazon.de
Demons & Wizards - Touches by thecrimson king ltd. Ein sehr gutes Beispiel wie man es machen kann.

Copy kills music?
Mich würde brennend interessieren, ob es bezogen auf die Musikrichtung Schwerpunkte in Sachen Raubkopien gibt. Tritt das Problem z.B. eher bei solchem Mist

amazon.de

oder bei so einer geilen Scheibe

amazon.de

auf?

Copy kills music? NEIN: DSDS, Tokio Hotel, Banaroo und ähnliche Intepreten killen Musik.


Glücklicherweise werden viele Alben wieder auf Vinyl veröffentlicht. Damit muss man zwar vorsichtiger hantieren wie mit CD's, hat aber auch ehrliche Ware in der Hand
Ein LP kann ich auf jeden Plattenspieler legen und sie läuft ohne Zicken (jedenfalls bei pfleglicher Behandlung), von einer kopiergeschützten CD kann man das nicht immer behaupten.
Alexander2
Neuling
#10 erstellt: 17. Jan 2006, 23:06
340 Leute nahmen teil, innerhalb von 5 Tagen. Ziemlich eindrucksvoll, dafür, dass dies nur auf 12 Foren, national und international, geschaltet wurde. Der tenor der Antworten ist überwiegend positiv bis sehr positiv. Ich kann nicht alle Zahlen veröffentlichen, aber mit Sicherheit kann gesagt werden, dass eine Menge Menschen die Verbindung zwischen guter Musik und gutem Design schätzen. Zudem bin ich froh, dass ich noch ein Textfeld untergebracht habe - 50 Leute nutzten es für wertvolle Bemerkungen.

Danke für Eure Unterstützung! Und ganz besonderen Dank auch an die Moderatoren, die dies nicht als Spam missverstanden haben!


Die Umfrage ist geschlossen.
shizoMcfren
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 18. Jan 2006, 15:10
Die Präsentation ist von der Musik nicht zu trennen, und gerade bei mir nicht bekannter Musik liegt es schon zum großen Teil an der Aufmachung, ob ich sie mir mal im Plattenladen anhöre.

Und zu der Kopierschutzproblematik: Ich kaufe nur ungeschützte CD's - für den Rest nur so viel: Es gibt FLAC, hochwertige Drucker und bedruckbare Rohlinge - fertig.

Da aber die kleinen Labels, die ja hoffentlich zu deinem zukünftigen Kundenkreis gehören werden, meist eh ohne DieRiesigeMassenverarsche auskommen, gerate ich da nicht in Konflikt mit deiner Anschauung, hoffe ich

Übrigens: ich überlege gerad, ob ich mir dir Bob Seger kaufe.
Siehste mal!


[Beitrag von shizoMcfren am 18. Jan 2006, 15:13 bearbeitet]
Alexander2
Neuling
#12 erstellt: 18. Jan 2006, 20:08
Die Umfrage bleibt frei geschaltet. D.h. wer Interesse hat, kann weiterhin mitmachen. Ist sogar erwünscht Die Ergebnisse übertrafen meine Vorstellungen, deshalb schliess ich das jetzt noch nicht ab. Je mehr Antworten kommen, desto realistischer ist das Ergebnis nachher.


Shizo, interessanter Beitrag. Übrigens gibts die Bob Seger Cd nur im jewel case. Das Ding auf dem Bogen ist frei gestaltet
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Eure Meinung zu KoRN
Blademaster am 21.02.2004  –  Letzte Antwort am 25.02.2004  –  14 Beiträge
musik
schububi am 22.09.2011  –  Letzte Antwort am 04.10.2011  –  4 Beiträge
Umfrage: Eure liebste Depri-Musik / melancholische Musik
Talle am 20.08.2005  –  Letzte Antwort am 22.11.2014  –  327 Beiträge
Zukunft der Musik?
chilloutman am 23.09.2004  –  Letzte Antwort am 23.09.2004  –  8 Beiträge
Deine Lakaien - 20 Years of Electronic Avantgarde - Eure Meinung
Pate4711 am 19.09.2007  –  Letzte Antwort am 07.10.2007  –  4 Beiträge
Eurer Meinung nach (am meisten) UNTERSCHÄTZTE Musik (Album, Stück, etc.)
Kakapofreund am 11.01.2011  –  Letzte Antwort am 11.01.2011  –  5 Beiträge
Wie genießt ihr eure Musik eigentlich?
Bepp0 am 06.06.2004  –  Letzte Antwort am 18.06.2004  –  16 Beiträge
Wo holt ihr euch eure Musik?
3!N! am 29.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  18 Beiträge
Wie hört ihr eure Musik am liebsten?
Marok am 15.11.2011  –  Letzte Antwort am 15.11.2011  –  5 Beiträge
Wie gefällt euch die heutig übliche Musik
mccollibri61350 am 04.04.2011  –  Letzte Antwort am 05.04.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemein Widget schließen

  • Yamaha
  • Marantz
  • Sony
  • Denon
  • Heco
  • AKG
  • Harman-Kardon
  • Canton
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedMetrion
  • Gesamtzahl an Themen1.345.192
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.758