Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Klang für wenig Geld? Eure Schnäpchen unter 10€

+A -A
Autor
Beitrag
scarecrow_man
Stammgast
#1 erstellt: 08. Jul 2006, 18:44
Hey,
Ich bin Schüler und so arm dran, dass ich sogar bei Cds versuchen muss zu sparen. Sicher tuh ich das nicht gerne, aber ob ich für 20€ nun eine, zwei oder 4 Cds bekomme macht schon einen Unterschied.
Blos will ich natürlich nicht auf guten Klang verzichten, muss nicht Audiophil sein aber gute Aufnahmequaliät sollte schon sein.

Also her mit euren Tips, am besten mit Link zu Amazon und Co, und kleiner Bewertung Klang und Musik von 1-5 Punkten. Genre wäre natürlich auch wichtig, dann kann jeder sich das raussuchen was ihm gefällt und mal reinhören.
HiFi_Addicted
Inventar
#2 erstellt: 08. Jul 2006, 21:03
Dire Straits - On Every Street Klang: 9/10 Musik: 7/10 meistens um die 10€ gabs aber auch schon mal um 6,99€ Genre: Pop

AFI - Sing The Sorrow Klang: 8/10 Musik: 9/10 Genre: Emo
hab ich glaub ich auch schon mal um 9,99 gesehen.

Ska-P -Planeta Eskoria Klang: 8/10 Musik: 11/10 Genre: Ska-Punk 9,99 beim Händler ums Eck

3 Doors Down - Away From The Sun Klang: 8/10 Musik 7/10 Genre. Mainstream Rock die CD gibts um 9,90 die Dualdisc 96/24 Stereo Spur bekommt ein 10/10 für den Klang die SACD beurteile ich nicht weil SACDs bei mir schlechter klingen als CDs

MfG Christoph
scarecrow_man
Stammgast
#3 erstellt: 09. Jul 2006, 08:55
Danke Christoph, passt sogar schon sehr gut von der Musikrichtung, zumindest für mich =)

Hab gestern bei MediMax Art Garfunkel - Live gekauft, 5,99€
Klang 7/10 Musik 8/10, Genre Pop. Find ich leider bei Amazon nicht. Trotzdem eine empfehlung wert.
King_Crimson
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 09. Jul 2006, 21:45
Da Du anscheinend nicht in der Bucht nachschauen willst und ich Deinen Musikgeschnack nich kenne, kann ich nur "Zweitausendeins" empfehlen.

Die haben einiges für wenig Geld.

KC
scarecrow_man
Stammgast
#5 erstellt: 11. Jul 2006, 11:54
Hi,
Klar kann ich auch CDs bei Ebay kaufen, war aber trotzdem auf Tips gespannt. Meinen Musikgeschmack musst du gar nicht kennen, da ich mich da nicht so festlege UND die Empfehlungen ja auch für andere interessant sein könnte.
bela
Inventar
#6 erstellt: 13. Jul 2006, 05:48
@ scarecrow man

Na dann kann ich King_Crimsons Tipp mit 2001 nur nochmals weiterempfehlen.
Vor allen Dingen, weil 2001 im Moment viele CDs zu nochmal reduzierten Preisen rauswerfen.
mamü
Inventar
#7 erstellt: 13. Jul 2006, 06:26
Hallo,

viele der MTV Unplugged Serie haben auch eine ordentliche Klanqualität - angefangen bei Clapton ec. - dürften auch größtenteils unter 10 Euro zu bekommen sein.

Oder VH1 Storytellers.

Gruß
mamü
Inventar
#8 erstellt: 13. Jul 2006, 06:32
Uuuuhhh, ich sehe grad, die Clapton ist bei Amazon teurer.

Für unter 10 kann ich aber sonst noch 10.000 Maniacs und Alice in Chains empfehlen.

Gruß
scarecrow_man
Stammgast
#9 erstellt: 13. Jul 2006, 13:09
Meint ihr bei 2001 dann Hauptsächlich die eigenen Cds? Also die die ohne Zwischenhändler verkauft werden?

Die Clapton werde ich wohl trotzdem kaufen und die Unplugged Serie ist wirklich gut, habe die Corrs Unplugged jetzt neu und bin begeistert! War aber mit 12€ auch etwas "teurer".
bela
Inventar
#10 erstellt: 13. Jul 2006, 13:34
@ scarecrow_man

Also ich meine bei 2001 z.B. die neue KATE BUSH Doppel-CD: Aerial. Kostet überall mindestens € 16,99; bei 2001 nur 12,99.
Oder, falls Du dafür offen bist, schau mal bei Jazz nach.
Durch Wechsel des Vertriebs werden fast alle Riverside, Pablo, Milestone, Prestige und jede Menge anderer Label regelrecht verscheuert.
Z.B. kosten die meisten Einzel-CDs gerade mal € 1,99 - 2,99.
Und die klingen in den meisten Fällen sehr, sehr gut, da es fast immer die reemasterten Versionen sind.
Man muß halt bei 2001 suchen und vergleichen, es lohnt sich fast immer.
Auch im Rock/Pop-Bereich.
sigma6
Inventar
#11 erstellt: 13. Jul 2006, 13:40
Hi,

gestern im ProMarkt ergattert; Marla Glen Best Of für 6,99

MfG

Ronny
scarecrow_man
Stammgast
#12 erstellt: 13. Jul 2006, 13:42
Bin durchaus für Jazz offen, habe mir letztens so eine 10 Cd Box für 9,99 gekauft, von der Musik bin ich begeistert, vom Klang ehr weniger aber wenn wundert das. Wodran kann ich denn die guten Cds (also klanglich erkennen) sind alle Cds der genannten Label klanglich zu empfehlen? oder allgemein alle remasterten?
vanrolf
Inventar
#13 erstellt: 13. Jul 2006, 13:57
mamü schrieb:

Uuuuhhh, ich sehe grad, die Clapton ist bei Amazon teurer.


Hi,
ich habe insgesamt sehr gute (!) Erfahrungen mit dem amazon marketplace gemacht, also nagelneue CDs aus dem steuerbegünstigten Ausland für € 3,00 Versand pro Stück. Die genannte Clapton "Unplugged" kostet z.B. bei dem Anbieter "de cd24" nur € 6,44, mit Vesand also € 9,44 anstatt € 14,95 direkt bei amazon.

In der Regel klappt das sehr gut, ich habe höchstens in 1-2% der Fälle mal irgendwie Pech mit dem Versand gehabt.

Meine Empfehlung: The Who "Live at Leeds" neu ab € 7,45 sowie "Who`s Next" neu ab € 8,53.

http://www.amazon.de.../302-9437886-3902409

http://www.amazon.de.../302-9437886-3902409


Gruß Rolf
scarecrow_man
Stammgast
#14 erstellt: 13. Jul 2006, 14:15
Das mit dem Amazon Marktplatz klingt sehr gut, muss man da denn mit Zollgebühren rechnen oder nicht? Wie lange dauert der Versand da so?
vanrolf
Inventar
#15 erstellt: 13. Jul 2006, 15:16
Hi,

generell sind Sendungen bis zu einem Warenwert von ca. € 20,00 vom Zoll befreit. Bei einer eizelnen CD oder Doppel-CD sagt also kein Mensch was, das ist absolut problemlos und legal. Wenn es besonders aufwendige und teure Sachen sind, kann es sein, daß Zoll erhoben wird, deshalb sollte man in diesem Fall einen Nachweis parat haben, daß man den Warenwert auch tasächlich bezahlt hat, z.B. eine Kreditkartenrechnung oder einen Bankauszug, aus dem klar hervorgeht, wofür bezahlt wurde. Aber wie gesagt, bei unter € 20,00 alles kein Problem.
Die Dauer ist unterschiedlich, ich bestelle relativ viel bei caiman und importdvd, meistens habe ich die Sachen innerhalb von 10 Tagen, manchmal sogar schneller. Es kann natürlich auch schon mal etwas länger dauern, wenn die Sachen nicht sofort verfügbar sind. Im Höchstfall habe ich gute 4 Wochen gewartet, und das war um die Weihnachtszeit, als die wahrscheinlich eh mehr zu tun hatten. Anbieter aus Deutschland sind normalerweise sehr schnell und liefern innerhalb von max. 3 Tagen.
Allerdings habe ich nicht alle ausprobiert

Versuche es doch einfach mal, viele hier im Forum, die richtig viel kaufen, sparen auf diese Weise eine Menge Geld.

Ich würde auch nur bei Anbietern kaufen, die mindestens 95% positive Bewertungen haben.

Gruß Rolf
scarecrow_man
Stammgast
#16 erstellt: 13. Jul 2006, 16:59
Danke werde ich auf jeden fall mal machen!
fly_hifi
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 05. Aug 2006, 08:36
- merk -
sound74
Stammgast
#18 erstellt: 07. Sep 2006, 17:19
Surf mal zu JPC. die haben eine riesenauswahl von CD's unter 10€

Mein Tip
Travis - Singles (Wundershöner Trauriger Pop Anspieltip Sing)

Keane - Hopes And Fears (Das Klasse Debüt der Band aus UK, ohne Gittarist Anspietip : This Is The Last Time)

Pink Floyd - Delicate Sound of Thunder (Klasse Live-Platte aus dem Jahre 88 mit fast allen großen Hits - Guter Live Klang)


usw...

Gruß sound74
Phonomaster
Stammgast
#19 erstellt: 08. Sep 2006, 16:25
Die CD von Ken "Stop! Sing! Songs Of Revolutions!" gibt es bei Amazon für 5,95 Euro. Das ist ein Nebenprojekt des Blackmail Sängers. Die CD ist 2005 erschienen und wirklich nicht schlecht.
kioto
Neuling
#20 erstellt: 06. Dez 2006, 21:56

bela schrieb:
@ scarecrow_man

Also ich meine bei 2001 z.B. die neue KATE BUSH Doppel-CD: Aerial. Kostet überall mindestens € 16,99; bei 2001 nur 12,99.
Oder, falls Du dafür offen bist, schau mal bei Jazz nach.
Durch Wechsel des Vertriebs werden fast alle Riverside, Pablo, Milestone, Prestige und jede Menge anderer Label regelrecht verscheuert.
Z.B. kosten die meisten Einzel-CDs gerade mal € 1,99 - 2,99.
Und die klingen in den meisten Fällen sehr, sehr gut, da es fast immer die reemasterten Versionen sind.
Man muß halt bei 2001 suchen und vergleichen, es lohnt sich fast immer.
Auch im Rock/Pop-Bereich.


Hallo,
Habe hoffnungsvoll die Doppel LP version von Aerial / Kate Bush erstanden. Ich finde, gegenüber den alten LPs ist der Ton dumpf und das ganze Album grottenschlecht abgemischt. Schade um die 25€.
Oder ich hab plötzlich an den Ohren ?!!!??
Gruß Werner
HiFi_Addicted
Inventar
#21 erstellt: 07. Dez 2006, 21:25
Die neue Kate Bush LP wurde auch schon an vielen anderen Stellen auch verrissen.

MfG Christoph
HiFi-Frank
Moderator
#22 erstellt: 07. Dez 2006, 22:33

HiFi_Addicted schrieb:
Die neue Kate Bush LP wurde auch schon an vielen anderen Stellen auch verrissen.

MfG Christoph


Ich gehe davon aus, dass mit LP tatsächlich Vinyl gemeint ist

An der CD-Version gibt es nämlich imho nix zu mäkeln
MANFREDM
Stammgast
#23 erstellt: 08. Dez 2006, 08:51
Habe ich am Wochenende als LP gehört, hier für EUR 8,95 !!! als CD

http://www.amazon.de/Concierto-Jim-Hall/dp/B00005Y443



Concierto
von Jim Hall (Künstler), Chet Baker (Künstler), Don Sebesky (Künstler), Jim Hall (Künstler), Paul Desmond (Künstler), et al.
EddieNewman
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 13. Dez 2006, 19:58
Bei Zweitausedeins gibts im Moment Billy Joel - Songs in the Attic - für 3,99 Euro. Klasse Musik, sehr gute live-Qualität.
Bexxon
Stammgast
#25 erstellt: 13. Dez 2006, 20:36
Bei Amazon z.B auch diese Klangreferenzen (ich vergebe jeweils 5/5 Klangpunkte) zu Schnäppchenpreisen:

Placebo - Without You I´m Nothing 9,97 €
Jeff Buckley - Grace 8,95 €
Opeth - Damnation 8,95 €
Kent - Isola 8,95 €
Tool - 10.000 Days 10,97 €
Alice In Chains - Unplugged 9,99 €

Ob es deinen Musikgeschmack trifft, weiß ich nicht. Deswegen macht es auch wenig Sinn, Punkte für die Musik zu geben. Klanglich sind diese Alben mE jeweils die besten der genannten Bands.


[Beitrag von Bexxon am 13. Dez 2006, 20:42 bearbeitet]
HiFi_Addicted
Inventar
#26 erstellt: 15. Dez 2006, 21:00

Bexxon schrieb:
Bei Amazon z.B auch diese Klangreferenzen (ich vergebe jeweils 5/5 Klangpunkte) zu Schnäppchenpreisen:

Placebo - Without You I´m Nothing 9,97 €


Die Placebo - WYIN ist aber auch nicht gerade der Audiophile Geheimtipp

MfG Christoph
Bexxon
Stammgast
#27 erstellt: 15. Dez 2006, 21:53

HiFi_Addicted schrieb:

Die Placebo - WYIN ist aber auch nicht gerade der Audiophile Geheimtipp


Audiophil sicher nicht, aber mir gefällt der natürliche Klang außerordentlich gut. Auf jeden Fall ist es für mich neben "Black Market Music" vom Sound die beste Placebo-Scheibe. Mag auch daran liegen, dass mich der Elektronik-Sound der Nachfolgealben nicht überzeugt.


[Beitrag von Bexxon am 16. Dez 2006, 11:21 bearbeitet]
HiFi_Addicted
Inventar
#28 erstellt: 15. Dez 2006, 22:44
Musikalisch ist das auch meinen lieblings Placebo Scheibe drum hab ich 80€ für eine LP der Erstauflage hingelegt
Metal-Max
Inventar
#29 erstellt: 03. Jan 2007, 10:56
Hi Scarecrow_man!
Falls du noch auf der Suche bist, hier noch ein paar Tips:

Life of Agony - Ugly
Klang: 9/10
Musik: 9/10
Grunge-Rock-Album der absoluten Spitzenklasse. Ebenso die Aufnahmequalität.
Neu leider noch sehr teuer, bei amazon allerdings gebraucht günstig zu bekommen. Es lohnt sich! Klick!

The Darkness - One Way Ticket to Hell ...and Back
Klang: 8/10
Musik: 9/10
Glamour-Rock, den man liebt oder hasst. Die Aufnahmequalität ist jedenfalls erhaben. Bei amazon für 6,40€ inkl. Versand zu haben! Klick!

Slayer - Reign in Blood
Klang: 10/10
Musik: 10/10
Ich kann nur von der Vinyl sprechen, die CD wird aber auch in den höchsten Tönen gelobt. DAS Thrash-Metal-Album schlechthin, musikalisch gesehn perfekt gelungen. Das Klangerlebnis ist ebenfalls einmalig, Rick Rubin hat mal wieder ganze Arbeit geleistet. Bei amazon inkl. Versand für knapp unter 10€ zu haben. Klick!

Ich hoffe, da ist was für dich dabei, empfehlenswert sind definitiv alle drei. Auch wenn du nicht so auf Metal stehst, probier Slayer mal aus, und wenn es nur für den einmaligen Schlagzeug-Klang ist.
timmkaki
Hat sich gelöscht
#30 erstellt: 03. Jan 2007, 18:55
Hi

Glück gehabt im alten Jahr:
"Atlantic Gold"

Eine 3CD-Box mit gut bekannten und weniger bekannten Soul Songs vom Atlantic Label! Hauptsächlich 60er + 70er Jahre

Wirklich gute Qualität und ein schönes Einstiegs-Set für SOUL-Anfäger.

Das Ganze bei Saturn für schlappe 3,99 EUR !!! Als 'Auto-CD' unschlagbar.

Besten Gruß

Timm
muke
Stammgast
#31 erstellt: 05. Jan 2007, 19:10
Hi

ich finde die CD's von Jazzclub Verve ganz interessant, vor allem gemessen am Preis. Kosten 4,99 und findet man im Karstadt, Müller Drogerie u.s.w.
Sind schöne Jazz-Sampler um sehr viele Interpreten aus dem Bereich kennenzulernen.

Mark
Fhtagn!
Inventar
#32 erstellt: 09. Jan 2007, 03:58
Hallo,

alle ACT Sampler. Audiophiler Klang garantiert, höchste Qualitätsstufe. Jazz/Worldjazz ohne Free-Einflüsse, also Jazz-einsteigerfreundlich und gut um mal was neues kennenzulernen. Kosten um die 6-8€.

Gruß
HB
sonic1
Inventar
#33 erstellt: 09. Jan 2007, 12:42
Hi,

unter 10 € eine meiner Lieblings CD's gekauft vor ca. 19 Jahren

Mahalia Jackson the upper room.....9.90 DM damals für mich immer wieder ein Highlight


Gruß

Sonic
muke
Stammgast
#34 erstellt: 10. Jan 2007, 06:42

Fhtagn! schrieb:
Hallo,

alle ACT Sampler. Audiophiler Klang garantiert, höchste Qualitätsstufe. Jazz/Worldjazz ohne Free-Einflüsse, also Jazz-einsteigerfreundlich und gut um mal was neues kennenzulernen. Kosten um die 6-8€.

Gruß
HB


Hi

hast Du da nen Link? Ich find nichts...

Mark
Mr._Lovegrove
Inventar
#35 erstellt: 10. Jan 2007, 08:32
Oh man, unter 10 Euronen, da ist die Liste lang. Vorallem weil ich häufig auf Flohmärkten und in der Bucht Riesenfische an Land gezogen habe.
Die u.a. feinsten Fänge für jeweils 1,50 - 3,00 waren in letzter Zeit:








Klanglich und musikalisch alles wirklich exzellent und fast umsonst!
XxXusernameXxX
Hat sich gelöscht
#36 erstellt: 10. Jan 2007, 14:09
nicht nur imageshack.us als link angeben sondern das bild selbst
Fhtagn!
Inventar
#37 erstellt: 10. Jan 2007, 16:21
@muke

Das sind die Dinger, bei fast allen guten Plattenläden stehen die im Regal. Ansonsten mal bei JPC oder so suchen.
http://www.actmusic.com/catalog.php?cPath=13&z_cat=1

MfG
HB
muke
Stammgast
#38 erstellt: 10. Jan 2007, 16:23

Fhtagn! schrieb:
@muke

Das sind die Dinger, bei fast allen guten Plattenläden stehen die im Regal. Ansonsten mal bei JPC oder so suchen.
http://www.actmusic.com/catalog.php?cPath=13&z_cat=1

MfG
HB


Keine Ahnung warum ich so blind war
Muchas Gracias
MisterT42
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 10. Jan 2007, 18:21
Empfehlen kann man wirklich den Gebrauchtmarkt bei AMAZON generell immer günstiger wie die sich gegenseitig Überbietenden bei EBAY. Außer man macht Schnäppchen bei EBAY.
Setzt aber viel Glotzaugenbekommvormrechnerverhungern voraus.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Eine TOP 10 Liste für den CD Klang von CDs aus dem Bereich Metal - Gothic- EBM- Alternativ
meidemich am 19.04.2006  –  Letzte Antwort am 21.04.2006  –  4 Beiträge
Referenztonträger - Eure Empfehlungen
Australis am 16.10.2010  –  Letzte Antwort am 19.10.2010  –  4 Beiträge
CD mit der besten Produktion (Klang)
twily am 14.12.2009  –  Letzte Antwort am 15.12.2009  –  3 Beiträge
Klang-Lieder
Counterfeiter am 11.07.2004  –  Letzte Antwort am 20.12.2004  –  47 Beiträge
Wieder Geld verschwendet für eine Musik C.D.
sensoria am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 02.02.2006  –  3 Beiträge
Liedersuche für Profis - wenig Ansatzpunkte
egrot am 23.05.2008  –  Letzte Antwort am 31.07.2011  –  16 Beiträge
Pop aus den letzten 5-10 Jahren
Ragnar am 16.02.2005  –  Letzte Antwort am 01.09.2006  –  12 Beiträge
BITTE UM EURE HILFE. nach Jahrzenten gesucht!
Dj_Opa am 18.03.2007  –  Letzte Antwort am 19.03.2007  –  2 Beiträge
FARIN URLAUB - .7, 8, 9, 10 - Electro Remix gesucht!
HighEnderik am 20.09.2006  –  Letzte Antwort am 24.02.2007  –  2 Beiträge
Postet eure Playlist für einen gelungenen Partyabend
kabinenparty am 16.09.2010  –  Letzte Antwort am 28.09.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemein Widget schließen

  • Yamaha
  • Marantz
  • Sony
  • Denon
  • Heco
  • AKG
  • Harman-Kardon
  • Canton
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedTeebaron
  • Gesamtzahl an Themen1.344.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.558