Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


SACD - ein jammervoller Abgesang.WAS gibt es ?

+A -A
Autor
Beitrag
Schili
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 02. Okt 2006, 09:41
Hi.

Sehr, sehr lange habe ich mich den Multi-Kanal-Formaten widersetzt.

Seit kurzem bin ich nun Besitzer eines sog. Multi-Players, der neben SACD auch DVD-Audio widergibt.

Nun sollten auch ein paar SACDs her.

Und ich stelle fest: Bonjour Tristesse...die Auswahl ist ja geradezu erschreckend gering...

Nachfragen sowohl im Fachhandel, als auch in einschlägigen Discountern a la SATURN ("Die größte CD-Auswahl der Welt.." ) spiegeln dieses Bild wider...

Nun bin ich zudem auch noch kein wirklich großer Freund von Jazz ...da gibt es ja noch so Einiges...aber ansonsten...

Man ist sogar davon (zumindest in Köln)abgegangen, separate SACD-/DVD-Audio-Abteilungen einzurichen ("Zu wenig Nachfrage - die stehen - wenn überhaupt, bei den Interpreten...)

Ne SACD-Komplettliste konnte ich im Netz nicht entdecken..

Von daher hier von mir der Aufruf:

WAS gibt es für SACDs ? Postet doch bitte mal alles,was euch an diesem Format bekannt ist... ich brauche Inspiration...

Gruß, Schili
snark
Administrator
#2 erstellt: 02. Okt 2006, 09:48
Dann fang doch gleich mal mit der Dark Side of the Moon an, kannste sogar die Varianten schön vergleichen..


snark
reidi-right
Stammgast
#3 erstellt: 02. Okt 2006, 09:50
Guggtsu hier:

Amazon -> Menu -> Stöbern -> Formate -> Super Audio CD
JPC -> Menu -> <KATEGORIE> -> SACD
eBay -> Musik -> Super Audio CD


[Beitrag von reidi-right am 02. Okt 2006, 09:52 bearbeitet]
Schili
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 02. Okt 2006, 09:59
Ich vergaß, folgende Scheiben besitze ich bisher:

Pink Floyd - The Dark Side of the Moon (SACD)
Mark Knopfer - Shangri La (SACD)
Dire Straits - Brothers in Arms(SACD)

Neil Young - Harvest
The Police - The Hits(every breath you take)
Sting - Brand New Day
Sting - ...nothing like the sun
Sting - ten summoner´s tales
Alanis Morissette -- under rug swept
Mike Oldfield - Tubular Bells
Fleetwood Mac - Rumours
Depeche Mode - Violator
Depeche Mode - Music for the Masses
Blue Man Group - the Complex

Allesamt DVD-Audio..



[Beitrag von Schili am 13. Okt 2006, 04:42 bearbeitet]
Schili
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 02. Okt 2006, 10:19
@ reidi-right:

Danke schön.. ...allerdings entdecke ich bei Amazon nach "Stöbern" nicht mehr den weiterführenden Punkt "Formate"..

JPC ist dagegen ein heisser Tipp...

Ebay ist nicht so mein Ding...


corcoran
Inventar
#6 erstellt: 02. Okt 2006, 12:01
Hallo Thomas,

Amazon-Musik-Suche: links Popmusik, rechts sacd eintragen!
reidi-right
Stammgast
#7 erstellt: 02. Okt 2006, 12:06
corcoran: Du warst schneller

Hier der link, fix und fertisch:

http://www.amazon.de...SACD&Go.x=15&Go.y=10


[Beitrag von reidi-right am 02. Okt 2006, 12:07 bearbeitet]
andisharp
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 02. Okt 2006, 12:07
Hallo Thomas,

erst mal Glückwunsch zum Denon 2900

Ein weiterer Shop mit nahezu vollständigem SACD-Angebot ist CD-Wow. Die sind auch besonders preisgünstig. Die neuen (ja, es gibt wieder neue) Depeche-Mode-SACDs gibt es dort ab 14,99 incl. Versand.
Schili
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 02. Okt 2006, 12:08
Jetzt fluppts...merci´...die Auswahl an Rock/Pop-SACDs ist allerdings auch dort ein Bild des Jammers...

corcoran
Inventar
#10 erstellt: 02. Okt 2006, 12:13
Na ja, 44 Stück bei WOW finde ich nicht vollständig!

Schau mal bei SA-CD.net vorbei, das ist informativer.
reidi-right
Stammgast
#11 erstellt: 02. Okt 2006, 12:55
Hoi Schili,

Interesse an http://www.amazon.de...3228?ie=UTF8&s=music

Kann ich zufällig günstig bieten OVP ! Sagen wir 16 euronen inkl. Versand. Schick PM.


[Beitrag von reidi-right am 02. Okt 2006, 13:00 bearbeitet]
bela
Inventar
#12 erstellt: 02. Okt 2006, 13:06
@ Schili
Hi

Die meisten SACDs sind ja leider schon wieder "Out Of Print".
z.B. ROLLING STONES, BOB DYLAN, PETER GABRIEL um nur mal die wichtigsten (für mich) zu nennen..
Seit einem Jahr wird auch immer mal wieder der GENESIS-Katalog und da vor allem die LAMB LIES DOWN ON BROADWAY angedroht.
Aber leider kommt da auch nichts.
Ich fürchte fast, die ganze Mehrkanal-Geschichte geht mangels Interesse der Kunden den Bach runter.
Es wurden halt wieder mal die gleichen Fehler wie immer gemacht: Mehrere Systeme (SACD & DVD-Audio; und als Krönung die Dual-Disc, wo beides möglich ist) kommen auf den Markt - der unbedarfte Kunde ist verunsichert und wartet (zu lange) ab.

Falls Du aber z. B. Interesse an Klassik hast, kannst Du aber auf den RCA Living Stereo-Katalog zurück greifen.
Davon gibt über AMAZON-Marketplace für kleines Geld noch reichlich.
Und das mit vorzüglichem Klang, nebenbei bemerkt.
Schili
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 02. Okt 2006, 14:55

erst mal Glückwunsch zum Denon 2900


Yo - den hab ich quasi Dir zu verdanken; nachdem ich das Teil bei dir gesehen und gehört hatte, war da dieses "haben-wollen-Gefühl"...kennste, gell?


Schau mal bei SA-CD.net vorbei, das ist informativer


Jawoll, die haben ja wohl das bisher umfangreichste Sortiment...


Kann ich zufällig günstig bieten


Vielen Dank für das Angebot, aber mein Bedarf an Police/Sting ist wirklich gedeckt...sonst hab ich die Scheiben wirklich bald irgendwann doppelt bzw. dreifach...



Ich fürchte fast, die ganze Mehrkanal-Geschichte geht mangels Interesse der Kunden den Bach runter.


Das sehe ich ja gerade...

andisharp
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 02. Okt 2006, 14:58
Wenigstens ist er auch noch ein ganz hervorragender DVD-Player. Filme guckst du doch auch reichlich, oder?
Schili
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 02. Okt 2006, 15:00

Filme guckst du doch auch reichlich, oder?


Weniger, als so manch einer wohl annimmt...

andisharp
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 02. Okt 2006, 15:08
Hier noch ein Musiktipp, falls du modernen Progrock nicht vollkommen ablehnst: http://www.amazon.de/El-Cielo-Dredg/dp/B0000ALFXX
Joerg-Thomas-Schlüter
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 03. Okt 2006, 14:26
Hallo Schilli,

hier noch ein Link: www.highfidelityreview.com
Mit sa-cd.net bist Du sehr gut bedient.
Der o. g. Link bespricht SACDs und DVD-Audios und stellt auch immer wieder Neuheiten vor. So auch z. B. drei Deluxe SACDs von Moody Blues: "Days of future past; In search of the lost chord und To our children's children's children.
Diese drei sind bei amazon.co.uk gelistet für 12,99 engl. Pfund.

Grüße
Joerg-Thomas
bothfelder
Inventar
#18 erstellt: 05. Okt 2006, 06:06
Hi!

Du "mußt" noch Gröni-"Mensch", Dire Straits-"Brothers in Arms" als SACD haben.
Wenn's was seichteres sein darf, schaust mal in mein profil rein...

Willkommen bei den Musik-Mehrkanälern!

Andre
Schili
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 05. Okt 2006, 06:22
Moin Andre.
Die BiA ist ein erklärter, designierter Pflichtkauf ; auf den guten Gröni (soll klanglich top sein..)kann ich leider gar nicht...


Willkommen bei den Musik-Mehrkanälern!


Danke. Ist klanglich schon sehr schön. Und halt komplett anders als der Röhren-Klang an den gleichen(Front-)Lautsprechern. Da muss ich mir noch was überlegen, die LS-Kabel-Umstöpselei beim Wechsel Heimkino/Mehrkanal - Stereo/Röhre ist schon etwas nervig...da muss beizeiten mal nen guter(!) Umschalter oder so etwas in der Art her...



[Beitrag von Schili am 05. Okt 2006, 06:26 bearbeitet]
duke_dave
Stammgast
#20 erstellt: 06. Okt 2006, 21:10

Schili schrieb:
Ich vergaß, folgende Scheiben besitze ich bisher:

Blue Man Group - the Complex

:prost




thanks, dude !!



regards,

Dave
meierzwo
Stammgast
#21 erstellt: 12. Okt 2006, 21:15

Schili schrieb:
Hi.

Sehr, sehr lange habe ich mich den Multi-Kanal-Formaten widersetzt.

Seit kurzem bin ich nun Besitzer eines sog. Multi-Players, der neben SACD auch DVD-Audio widergibt.

Nun sollten auch ein paar SACDs her.

Und ich stelle fest: Bonjour Tristesse...die Auswahl ist ja geradezu erschreckend gering...

Nachfragen sowohl im Fachhandel, als auch in einschlägigen Discountern a la SATURN ("Die größte CD-Auswahl der Welt.." ) spiegeln dieses Bild wider...

Nun bin ich zudem auch noch kein wirklich großer Freund von Jazz ...da gibt es ja noch so Einiges...aber ansonsten...

Man ist sogar davon (zumindest in Köln)abgegangen, separate SACD-/DVD-Audio-Abteilungen einzurichen ("Zu wenig Nachfrage - die stehen - wenn überhaupt, bei den Interpreten...)

Ne SACD-Komplettliste konnte ich im Netz nicht entdecken..

Von daher hier von mir der Aufruf:

WAS gibt es für SACDs ? Postet doch bitte mal alles,was euch an diesem Format bekannt ist... ich brauche Inspiration...

Gruß, Schili :prost


HiHi - das ist lustig. Ich poste mal meine Version:
----------------------------------------------------

Sehr, sehr lange habe ich mich für die Multi-Kanal-Formate eingesetzt.

Schon sehr früh war ich Besitzer eines sog. Multi-Players, der neben SACD auch DVD-Audio wiedergibt.

Nach über 2 Jahren stelle ich immer mehr fest: Bonjour Tristesse...die Auswahl ist immernoch geradezu erschreckend gering...


Die letzte gekaufte SACD war BiA - unnötig zu erwähnen, daß ich diese bereits als LP und normaler CD hatte.
Sämtliche zuletzt gekauften Scheiben sind ausnahmslos nicht als SACD oder DVD-A erschienen. Und ich habe einen relativ breiten Musikgeschmack. Ich habe mittlerweile sogar aufgegeben überhaupt danach zu schauen.

Ich hoffe nur, daß nicht auch HD-DVD UND blu-ray solche Totgeburten werden.

--meierzwo--

Nachtrag: Wow - es gibt die alte Scheibe von Dredg tatsächlich auf SACD? Asche auf mein Haupt!


[Beitrag von meierzwo am 12. Okt 2006, 21:18 bearbeitet]
bothfelder
Inventar
#22 erstellt: 12. Okt 2006, 21:19
Hi!

In Bezug auf Mehrkanalmusik wird dem so sein (werden).
(Mein Tip).

Andre
hexhector
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 31. Dez 2006, 03:02

Schili schrieb:
Blue Man Group - the Complex

Ich interessiere mich auch für diese DVD, verfüge aber nur über eine Stereo-Kette! Ist der Stereo-Downmix denn auch so prächtig? Ich habe weder Ahnung noch Erfahrung mit Audio-DVDs (diese wäre meine Erste).
corcoran
Inventar
#24 erstellt: 31. Dez 2006, 12:21
Dann nimm lieber die CD-Version, wenn du auf Video verzichten kannst!
hexhector
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 31. Dez 2006, 12:33

corcoran schrieb:
Dann nimm lieber die CD-Version, wenn du auf Video verzichten kannst! ;)

Also sind die Audio-DVDs wirklich nur auf den Mehrkanal-Betrieb ausgelegt?
corcoran
Inventar
#26 erstellt: 31. Dez 2006, 12:47
Eine Musik-DVD hat eine andere Zielgruppe als eine CD!
(ohne jetzt allen DVDs eine schlechte Stereo-Spur zu unterstellen)
Yankeededandy
Stammgast
#27 erstellt: 31. Dez 2006, 15:51
Auch ich bin ein Sammler und Riesenfan von Surround Sound bei Audio. Ich habe mir deshalb eine Sammlung an DVD Audio und SACDs zugelegt und habe den gleichen Frust wie die meisten, dass es einfach keine Neuheiten gibt. Die letzten waren David Crosby (If Only I Could Remember My Name) als DVD Audio (Mein Lieblings Surround Mix, übrigens) und die Moody Blues SACDs. Ganz neu dazu gekommen: Die Doors Perception Box mit allen 6 Original Alben. Stimmt also doch nicht ganz, dass es keine Neuheiten gibt. Aber halt nur wenige.

Ich denke auch, dass das Format zwar nicht einfach sterben, aber ein absolutes Nischendasein führen wird. Wenn überhaupt, sind die DVD-A und SACDs Zugaben bei speziellen Sammler Ausgaben von renommierten Künstlern.

Mein Verdacht: Ich vermute, wenn sich HD DVD oder Blu Ray auf breiter Front durchsetzten sollten (ein Thema für sich), wird die Industrie einen weiteren Anlauf nehmen und hochauflösende Musik auf einem oder beiden dieser Tonträger veröffentlichen. Das Lager bei Musik wird sich zweiteilen: Die grosse Masse, die sogar mit MP3 gut leben kann, weil's praktisch ist und die halbtauben Ohren eh keinen Unterschied zur CD hören. Auf der andren Seite die audiophilen Typen mit Goldohren und grossen Geldbeuteln, die für Top Tonqualität auch Top-Euros bezahlen.

Solange es geht, werde ich weiter gute DVD-A und SACDs kaufen und sie hüten wie einen Schatz.

Übrigens, fast alle DVD-A und SACD haben auch eine hochauflösende Stereo Spur für die Puristen. Nicht jeder mag Surround.


[Beitrag von Yankeededandy am 31. Dez 2006, 15:56 bearbeitet]
HiFi_Addicted
Inventar
#28 erstellt: 31. Dez 2006, 16:01
Die The Complex hat einen 48kHz 24 Bit Stereo Spur.

Bis auf die Beatles - Love hat jede DVD-A die ich habe auch einen 24Bit Stereo Spur.

MfG Christoph
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dire Straits als SACD?
Straight_Six am 25.01.2005  –  Letzte Antwort am 26.01.2005  –  8 Beiträge
DVD-Audio - SACD
ironkrutt am 17.06.2004  –  Letzte Antwort am 17.06.2004  –  3 Beiträge
Audiophile Perlen LP's und hochauflösende CD's: xrcd, hdcd, dxd, k2 hd, sacd, shm-cd, 24 karat gol...
Bond005 am 24.05.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2014  –  315 Beiträge
Es gibt nur noch Vinyl Wellen zu kaufen !
hifibrötchen am 28.12.2010  –  Letzte Antwort am 12.01.2011  –  9 Beiträge
gibt es eig. noch gute Produktion zu kaufen ?
Dennis50300 am 28.06.2014  –  Letzte Antwort am 07.08.2014  –  6 Beiträge
gibt es noch gute radiosender?
palmflo am 21.11.2004  –  Letzte Antwort am 22.04.2010  –  46 Beiträge
Gibt es eine Alternative zu Yello ?
am 11.11.2008  –  Letzte Antwort am 09.12.2008  –  37 Beiträge
Wo gibt es Reggea, der keiner ist ?
armin_k. am 15.04.2012  –  Letzte Antwort am 22.04.2012  –  5 Beiträge
Warum gibt es keinen Hip-Hop-Thread?
Ralph_P am 18.05.2013  –  Letzte Antwort am 19.05.2013  –  7 Beiträge
Ab wieviel cd-Veröffentlichungen ist ein Interpret ein guter Interpret?
Wilke am 24.01.2011  –  Letzte Antwort am 24.01.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemein Widget schließen

  • Yamaha
  • Marantz
  • Sony
  • Denon
  • Heco
  • AKG
  • Canton
  • Harman-Kardon
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 80 )
  • Neuestes Mitgliedveronika4
  • Gesamtzahl an Themen1.345.425
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.286