Keine Bewertung gefunden

KEF C3 Kompaktlautsprecher - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo Front-Lautsprecher, 125 Watt

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile KEF C3

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile KEF C3

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von h82k 10 Preiswerte LS? - KEF C3, Monitor Audio BX2 oder Dali Zensor 1
    Ich suche wie im Titel erwähnt preiswerte Lautsprecher, heisst nicht billig, aber auch nicht zu teuer, also am liebsten so im Preisbereich 200-300€. Mein Hifi Laden um die Ecke ist leider nicht so gut ausgestattet, suche deshalb hier um Rat, welchen LS ich mir holen könnte ohne ihn wieder enttäuscht... weiterlesen → h82k am 04.03.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.02.2015
  • Avatar von User123123 1 KEF C3 oder Heco Victa 301 - aufdringlicher oberer Bassbereich?
    Ich bin auf der Suche nach preiswerten Rearlautsprechern die aber trotzdem einen vernünftigen Wirkungsgrad um die 90db und natürlich einen transparenten Klang haben sollen. Kann man so kleine Regalboxen wie KEF C3 oder Heco Victa 301 empfehlen? Oder wird hier durch das Bassreflexsystem mehr... weiterlesen → User123123 am 26.09.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 26.09.2011
  • Avatar von sir-round 14 KEF C3-gehen oder bleiben?
    Habe die o.g. LS für einen Denon F109 Receiver angeschafft. Ich bin nicht ganz sicher ob es das ist was ich suche. Die C3 klingt meiner Meinung nach sehr fein, was an sich super ist, auch die Bassläufe kommen gut rüber, empfinde ich als präzise und ausreichend tief. Was ich allerdings vermisse... weiterlesen → sir-round am 27.05.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 31.05.2015
  • Avatar von timeloupse 29 Regallautsprecher für 200€ bis 500€
    Vorweg will ich sagen, dass ich neu in diesem Forum bin Nun zu meiner Frage, ich suche ein Paar (Stereo) Regallautsprecher, da mir Standlautsprecher zu groß sind. Da ich 16 bin, liegt mein Budget bei 200€ bis 500€. Ich weiß, dass ich dafür keine Goldmund oder Marten Lautsprecher bekommen werde,... weiterlesen → timeloupse am 02.03.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 04.03.2015
  • Avatar von zwentendorf 20 gute regalboxen mit genug bass für nad c320bee
    Alle! ich habe schon seit längerem einen nad C320bee und bin damit sehr zufrieden. je nach gelegenheit habe ich damit lautsprecher unterschiedlicher größe und qualität betrieben. jetzt möchte ich endlich das "optimale" paar finden...optimal ist relativ, da ich kaum über € 200,- das Paar ausgeben... weiterlesen → zwentendorf am 11.06.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 15.06.2014
  • Avatar von rastl 10 downsizing HGP Dona
    Ich muß/möchte meine HGP Dona\'s (Klassik) durch Kompaktlautsprecher ersetzen, je kleiner umso besser. Mit Klang, Räumlichkeit, Dynamik und sogar dem Bass bin ich als Leisehörer (Pegelfestigkeit also überhaupt kein Thema) nach wie vor rundum zufrieden. Perfekt wären also Kompakte, die ich blind... weiterlesen → rastl am 05.04.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 14.05.2013
  • Avatar von bladzo 23 Kaufberatung: AV-Reciever, Lautsprecher, Subwoofer (3.1)
    Schönen Guten Abend, dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum und hoffe mal das man mir weiterhelfen kann . Da ich derzeit mein Zimmer neu gestalte suche ich für meinen 40 Zoll TV eine gute Soundlösung. Da ich in den nächsten Monaten erst mit einer Ausbildung beginne steht leider nicht... weiterlesen → bladzo am 07.07.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 23.07.2013
  • Avatar von edrustu 4 Wharfedale Diamond 10.1vs Nubert nubox 331 vs Dali Zensor1 vs Heco Victa 201
    Liebe Members, meine neuen Lautsprecher werden von einem Onkyo A9155 bespielt und mit einem nubox 443 subwoofer unterstützt. was ich schon gehört habe. Heco Victa 201: war lange mein solider Wegbegleiter, möchte das Niveau aber einfach steigern Wharfedale Diamond: Nach eingehenden Hörtests... weiterlesen → edrustu am 19.11.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 20.11.2013
  • Avatar von PhilippM 6 Denon vs Yamaha Verstärker + Regallautsprecher B&W oder Canton
    Servus, nach Umzug in neue Wohnung steht eine Neuanschaffung ins Haus, hauptsächlich zum CD (90%) hören, plus gelegentlich Platten (10%). Musikrichtung hauptsächlich Klassik und Jazz und ein bißchen Elektro. Raumgröße etwa 18m^2. Wichtigste Voraussetzung: Perfekte Durchzeichnung bei kleiner... weiterlesen → PhilippM am 03.07.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.07.2012
  • Avatar von Hoywoy 11 Onkyo TX-SR607 , aber welche Lautsprecher????
    Allezusammen, ich beabsichtige den Start eines 5.1 Systems + AV Receiver. Mein Wohnzimmer ist ca. 40 qm groß Video/Sky HD 60-70 % und Audio 40-30 % demnächst auch Konsole... Da ich nicht übermäßig Geld ausgeben will, würde ich in Etappen anfangen, also erst 2.1. Ich dachte: Receiver: Onkyo... weiterlesen → Hoywoy am 18.11.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 19.11.2009
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu KEF C3

  • Generelle Merkmale
  • Anzahl Lautsprecher: n.a.
  • Produkttyp: Stereo Front-Lautsprecher
  • Lautsprecher-Typ: Passiver Komponentenlautsprecher
  • Anzahl Wege: 2
  • Soundprojektor: nein
  • RMS Watt: nicht vorhanden
  • Systemtyp: n.a.
  • Größe / Gewicht
  • Höhe in mm: 290
  • Tiefe in mm: 256
  • Breite in mm: 177
  • Gewicht in kg: 4.4
  • Ausstattung
  • Belastbarkeit in Watt: 125
  • WLAN: nein
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: nein
  • HDMI-Anschluss: n.a.
  • MP3-Player Docking-Anschluss: nein