Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Clearaudio Azimuth Optimizer abzocke oder Kunden verarsche

+A -A
Autor
Beitrag
kap
Stammgast
#1 erstellt: 24. Jan 2007, 21:19
hallo, was haltet ihr von so einer Preisentwicklung.

Clearaudio Azimuth Optimizer angeblich 490 - 500€ und jetzt auf einmal 2500€.

Das habe ich bis jetzt darüber gefunden, Fragen und Antworten aus diversen Foren hier.

http://www.analog-fo...id=306497#post306497

http://www.analog-fo...io+Azimuth+Optimizer

http://www.hififorum.at/wbb2/thread.php?postid=43941#post43941

ich glaube nich das die Firma Cöearaudio sich damit beliebt macht, oder gar neue Kunden für das Analoge Medium begeistern kann.

Gruß kap
HiFi_Addicted
Inventar
#2 erstellt: 24. Jan 2007, 21:28
Den Azimuth kann man auch prima mit einer Mono Schallplatte und einem 2 Kanaligen VU / Peakmeter einstellen Einen Digitalkamera mit Makrofunktion reicht aber auch.

Da das ein teil ist da man sowieo nicht braucht stört mich der Preis nicht im geringsten.

MfG Christoph
kap
Stammgast
#3 erstellt: 25. Jan 2007, 06:23

HiFi_Adicted schrieb:
Den Azimuth kann man auch prima mit einer Mono Schallplatte und einem 2 Kanaligen VU / Peakmeter einstellen
Da das ein teil ist da man sowieo nicht braucht
MfG Christoph



hallo Christoph,
auch wenn du das Teil nicht brauchst, kannste mir das denn bitte mal etwas genauer mit dem Azimuth, Mono Schallplatte und VU-Peakmeter erklären
Gruß Karl


[Beitrag von kap am 25. Jan 2007, 06:25 bearbeitet]
HiFi_Addicted
Inventar
#4 erstellt: 25. Jan 2007, 16:29
Wenn du einen Mono Schallplatte abspielst ist die Lings Rechts Balance nur abhängig vom Azimuth. Wenn du den TA nun leicht schief einbaust zeigen beiden Kanäle des Peakmeters leicht nterschiedliche Werte.

Genau wirds allerdings mit einer Stereo Messplatte die Tracks enthält auf denen das Signal nur von Links oder Rechts kommt.

Jetzt heißt es So lange den Abnehmer zu verdrehen bis die höchst mögliche Kanaltrennung erreicht wird.

MfG Christoph
kap
Stammgast
#5 erstellt: 26. Jan 2007, 02:09
OK Christoph, besten dank. Werde das mal so versuchen mal sehen was bei rauskommt. Gruß Karl
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Joss Stone Live - Abzocke!
dertelekomiker am 22.10.2007  –  Letzte Antwort am 23.10.2007  –  14 Beiträge
Musik: neutral oder baßbetont?
ehemals_hj am 06.08.2002  –  Letzte Antwort am 30.12.2003  –  24 Beiträge
Suche Song oder Bandnamen
Poggelcup am 14.03.2004  –  Letzte Antwort am 15.03.2004  –  16 Beiträge
Scala - Offenbarung oder Grabschändung?
leboef am 19.12.2004  –  Letzte Antwort am 02.01.2005  –  6 Beiträge
Various, oder habe Musikfindugsschwierigkeiten.
Riemuwde am 09.05.2007  –  Letzte Antwort am 12.05.2007  –  6 Beiträge
GEMA-Mitglied oder nicht?
hornilla am 23.05.2007  –  Letzte Antwort am 24.01.2012  –  23 Beiträge
Remastered: Exzellent oder *******?
1975DCS am 23.11.2008  –  Letzte Antwort am 24.11.2008  –  4 Beiträge
Digital Remastered oder Original?
The_Todd am 24.11.2008  –  Letzte Antwort am 28.11.2008  –  3 Beiträge
irgendwie unverschämt oder?
zockerfan am 26.01.2009  –  Letzte Antwort am 05.02.2009  –  21 Beiträge
PCM oder DOLBY DIGITAL ?
Wallyveli am 19.03.2009  –  Letzte Antwort am 21.02.2013  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemein Widget schließen

  • Yamaha
  • Marantz
  • Sony
  • Denon
  • Heco
  • AKG
  • Canton
  • Harman-Kardon
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedberndale
  • Gesamtzahl an Themen1.345.660
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.359