Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Soundexperiment

+A -A
Autor
Beitrag
soundexplorer
Neuling
#1 erstellt: 08. Apr 2009, 07:51
Hallo zusammen! Ich mache gerade ein etwas außergewöhnliches Experiment und hoffe auf Eure Unterstützung.

Meine Behauptung: Man kann Farben hören!

Dazu habe ich 2 Sound-Files erstellt, die jeweils eine Farbe ausdrücken sollen. Meine These möchte ich empirisch beweisen und hoffe deshalb, dass möglichst viele bei meinem Test mitmachen. Einfach auf den Link klicken, die 2 Sound-Files anhören und abstimmen!
Vielen Dank und viel Spaß beim Rätseln!

http://www.bt-solution.de/umfrage/
hangman
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 09. Apr 2009, 03:50
kapier ich nicht! hab mir das erste file angehört, und wenn ich dem jetzt irgendwelche farben zuordnen sollte, dann wären es mehrere! sind ja auch mehrere geräusche!
vor allem gegen ende...
soundexplorer
Neuling
#3 erstellt: 12. Apr 2009, 17:38
@ hangman: Es sollte jeweils nur eine Farbe dargestellt werden.

Ich werde die Umfrage noch ca. 1 Woche laufen lassen, um noch ein paar Stimmen einzufangen.

Frohe Ostern!
Pilotcutter
Administrator
#4 erstellt: 15. Apr 2009, 08:48
So außergewöhnlich scheint mir das "Experiment" gar nicht. Ich habe das Gefühl, dass die Assoziationen durch bekannte Elemente "gesteuert" werden, wie zum Beispiel "quietschgelb", "feuerrot" und "tiefschwarz". Wenn man bspw. Feuerwehrsirenen und schreiende Kinder und prasselndes Feuer hört, bedarf es keiner Wissenschaft mehr, dass man "rot" tippt. "Feuer" und "Gefahr" stehen nun mal für die Farbe rot.
Nun denn, ich habe mitgemacht und erwarte die baldige Auflösung.


[Beitrag von Pilotcutter am 15. Apr 2009, 09:47 bearbeitet]
AudioTrip
Stammgast
#5 erstellt: 15. Apr 2009, 14:23
Habe dann auch mal mitgemacht!
viZu89
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 17. Apr 2009, 20:57
habe auch mitgemacht und warte gespannt auf die auflösung

das erste war für mich nicht so einfach einzuordnen aber das 2. schon deutlicher
soundexplorer
Neuling
#7 erstellt: 21. Apr 2009, 11:05
Hallo,

und nun die Auflösung:

Sound-File1: rot (38,27% haben richtig getippt)

Sound-File2: blau (66,67% haben richtig getippt)



Vielen Dank nochmal fürs Mitmachen!
Pilotcutter
Administrator
#8 erstellt: 21. Apr 2009, 11:18
Gerne.
Scheint mir aber eine äußerst schwache Leistung gewesen zu sein.

Meine Assoziation war wohl richtig. Ich habe beim 1. Stück am Anfang ein "erschöptes Atmen" gehört = roter Kopf Danach kam noch irgend ein Geprassel = Feuer, macht zusammen rot.

Beim zweiten weiß ich nicht mehrwas zu Anfang kam, aber irgendwann klang es wie im Aquarium = Wasser = blau.

Bißchen komplizierter wird's bei dem Komponisten Olivier Messiaen. In den CD-Booklets liest man ständig von Farben in seiner Musik. Hier ein Essay mit persönlichem Video Messiaen's unter Schülern.
viZu89
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 21. Apr 2009, 17:27
hab ich auch gern gemacht.

beim ersten hab ich auf gelb getippt, leider daneben

aber das blau war zu offensichtlich für mich wegen dem aquarium feeling
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lieder mit spürbarem Stereo-Sound
prdx1338 am 15.02.2011  –  Letzte Antwort am 11.04.2011  –  17 Beiträge
Suche bestimmten Sound
Painkill4r am 16.11.2008  –  Letzte Antwort am 17.11.2008  –  2 Beiträge
zwielichter mitternachts (Saxophon) Sound
Adamantium40k am 30.01.2007  –  Letzte Antwort am 30.01.2007  –  3 Beiträge
Best Of Sound - eigene Test-CD's
pilobulus am 28.08.2015  –  Letzte Antwort am 09.07.2016  –  6 Beiträge
Teenie Sound
Wopperbummchen am 16.03.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  2 Beiträge
B&W Test DVD "A Sound Experience"
S.P.S. am 24.08.2005  –  Letzte Antwort am 25.08.2005  –  9 Beiträge
Melkacholische und depri-musik
wanderprediger am 24.05.2006  –  Letzte Antwort am 21.10.2006  –  36 Beiträge
SUCHE DOPPEL-CD MIT PINK-FLOYD-SOUND !!!
steinbeiser am 20.03.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2005  –  3 Beiträge
Surround Spectecular ohne Surround-Sound
Frank1309 am 06.12.2012  –  Letzte Antwort am 07.12.2012  –  16 Beiträge
Umfrage: Eure liebste Depri-Musik / melancholische Musik
Talle am 20.08.2005  –  Letzte Antwort am 22.11.2014  –  327 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemein Widget schließen

  • Yamaha
  • Marantz
  • Sony
  • Denon
  • Heco
  • AKG
  • Harman-Kardon
  • Canton
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitgliedthosob
  • Gesamtzahl an Themen1.344.829
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.658