Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Rock am Ring 2004

+A -A
Autor
Beitrag
heavysteve
Stammgast
#1 erstellt: 14. Jun 2004, 17:48
Hi zusammen,
Wer hat das Festival gesehen, ob Live oder in der WDR-Rocknacht
Welche Bands fandet Ihr Gut und welche nicht.
Ich war übrigens von der musikalischen Leistung der Band
-Wir sind Helden- total überrascht

Eine Band mit so wenig Livepotential, und dann in den Hitlisten so weit oben?????

Sehr schade, dass Qualität nix mehr bedeutet.

Viele Grüsse Steve
Gnob
Inventar
#2 erstellt: 14. Jun 2004, 17:54
Hi

ich hab leider nur den Bericht über den übermäßigen Alkohol-konsum gesehen und war echt geschockt wie einige Teenies damit umgehen, sprich sich bis zur Alk-vergiftung zuschütten ... Schlimm -> wenn Mann oder zunehmend auch Frau damit nicht umgehen kann und es nur machen um DAZU zu gehören ist das echt ein schwaches Bild!! für die heutige Jungend.


Gruß
Cassie
Inventar
#3 erstellt: 14. Jun 2004, 17:58
Moin moin
Gnob: da hättest du mal die Übertragung sehen sollen

Ich fand`s eigendlich ganz gut ( WDR Rockpalast übertragung), ich war von Bad religio Angenehm überrascht, da ich sonst nicht so auf die Gruppe stehe. Die Toten hosen haben mich aber ein wenig enttäuscht, von dennen hät ich ehrlich gesagt etwas mehr erwartet.

Mfg
Cassie
heavysteve
Stammgast
#4 erstellt: 14. Jun 2004, 21:21
Hi Gnob,
......übermäßigen Alkohol-konsum....
Tja, soetwas gab es leider schon immer auf den grossen
Festivals.
Schön war doch aber zu hören, dass alles so friedlich ablief.Bei Fussballspielen mit einer solchen Besucherzahl
wird ja schon fast ein innerer Ausnahmezustand verhängt.

Gruss SteveO
heavysteve
Stammgast
#5 erstellt: 16. Jun 2004, 16:38
Hi alle zusammen,.....
ich hatte mir wirklich mehr Beteiligung zu dieser
Rubrik gewünscht. Sind wohl leider nicht ganz so viele Rockfans in diesem Forum unterwegs

Gruss SteveO
Bepp0
Stammgast
#6 erstellt: 16. Jun 2004, 20:59
Hmm...ich wil dir auf jeden Fall recht geben, dass "Wir sind Helden" eine der schlechtesten Rokgruppen ist die man in den Charts findet! Das einzige Lied das meiner Meinung nach erträglich klingt ist "Denkmal". Ich mag Generell solche Kollegen wie "Rosenstolz" oder "Wir sind Helden" nicht sonderlich.

(In deiner signatur fehlt ein "o". Du solltest bei kurzem hinschauen schnell darauf kommen wo)

...(nachtrag) hab gerade gemerkt, dass soger zweimal derselbe Fehler aufgetreten ist, sorry


[Beitrag von Bepp0 am 16. Jun 2004, 20:59 bearbeitet]
heavysteve
Stammgast
#7 erstellt: 18. Jun 2004, 12:27
@Beppo,...thx für den Rechtschreibfehler

Sehr, sehr Anspruchslos, was sich zur Zeit in den Charts befindet. Man kann nur Hoffen, dass z.B. Nightwish die
Leiter noch höher klettern.

Gruss SteveO
Gnob
Inventar
#8 erstellt: 18. Jun 2004, 12:52

Man kann nur Hoffen, dass z.B. Nightwish die
Leiter noch höher klettern.


Hi


Bloß nicht... sie sollen gefälligst bei ihren Wurzeln bleiben. Schau dir doch mal das Video an, total überalbern wie sie sich zur Schau stellen -> lächerliches Bangen, gräßlich.
Imho definitiv auf die heutige Jugend zugeschnitten und das kommt nicht von Nightwish selber sondern von den Deppen die die Kohle haben wollen.
Cassie
Inventar
#9 erstellt: 18. Jun 2004, 13:41
Moin moin
Vergleiche mal Alte sachen von Nightwish mit jetzigen, das jetztige ist Pop! Und glaub mir, ich kann mir ein Urteil Bilden, ich habe alle Alben von Nightwish, und Once (das neuste) ist fast nurnoch Mainstream-musik, und hat nixmehr mit denn alten Sachen zu tun!

Mfg
Cassie
heavysteve
Stammgast
#10 erstellt: 19. Jun 2004, 15:42
@Gnob+Chassie.....
Ihr habt ein wenig recht..... Ich kenne alle Alben von Nightwish, Aber als Pop würde ich das Neue Werk nun nicht wirklich bezeichnen. Als Mainstream erst recht nicht.
Und über die Qualität lässt sich doch wohl nicht streiten.

Ich bin mit dem Ende 70ér Metal aufgewachsen, meine Favoriten waren...und sind immer noch KISS
Das ist solide Handarbeit.

Soeben bei Top of the Pops gesehen,...
Nightwish in den Albumcharts die No.1 !!!!

Also, ich gönne es einer Band, die auch wirklich etwas
drauf hat.

Ist doch erfreulich, dass nicht wieder ein Kübelböck,
Catterfield,Alexander oder noch schlimmer..DJ-RapEnimen
eine Nr. 1 geschafft haben.

Bis denne,
SteveO
Cassie
Inventar
#11 erstellt: 19. Jun 2004, 15:55

Aber als Pop würde ich das Neue Werk nun nicht wirklich bezeichnen. Als Mainstream erst recht nicht.


Soeben bei Top of the Pops gesehen,...


Na dann!

Übrigens: Nightwish war schon mehr als einmal auf Platz 1, nur nicht in D! Und Soweit ich weis haben die auch schon Mehr als eine Goldene Schalplatte (Album "Wishmaster" und glaubich "Over the Hills and Far away")

Wenn du auf hand arbeit stehst kennste ja sicher auch Dream Theater, oder? Mittlerweile meine Lielingsband!+

EDIT: Mein Nick hat nix mit Lautsprechern zu tun!

Mfg
Cassie


[Beitrag von Cassie am 19. Jun 2004, 15:57 bearbeitet]
heavysteve
Stammgast
#12 erstellt: 21. Jun 2004, 13:30
@Cassie115....gönn es Ihnen doch.

Tja, Dream Theater.... Ich mag die Musik. Ich habe die Band
seit Ihrem 1. Gig in Hamburg zu jeder Scheibe Live gesehen, ebenso div. pers. Gespräche mit z.B. Mr. Petrucci auf einigen VIP Partys geführt. Keine Frage, es gibt wohl kaum
bessere Mukker zur Zeit. Mr. Petrucci lehrt am GIT in LA
und hat, wenn ich richtig informiert bin auch mittlerweile
seinen Prof. Titel. Mike Portnoy hat als 2. Drummer nach
Neil Peart von Rush den Prof. Titel errungen.

Das schafft so schnell kein anderer.
Aaaaaaaaber.....auf den neueren Scheiben von Dream Theater
muss man sich leider auch einige Sachen anhören, die nicht
wirklich den Wurzeln der Band entsprechen.

Ich finds aber OK. Der Rubel muss nun mal rollen. Ich kann mich leider nach den langen Jahren nicht mehr so an dem
Prog-gefriggel erfreuen. War schon immer mehr die Musik für Musiker.

Gruss SteveO
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MTV Übertragung von Depeche Mode / Rock am Ring - enttäuschend
Maennerzimmer am 07.06.2006  –  Letzte Antwort am 07.06.2006  –  2 Beiträge
Rock for Asia
Sentinel am 25.07.2005  –  Letzte Antwort am 25.07.2005  –  2 Beiträge
CD-Empfehlungen Rock/Blues/Pop?
bukowsky am 03.04.2004  –  Letzte Antwort am 03.09.2009  –  22 Beiträge
Tips in richtung Ost Rock ?
sound74 am 27.11.2006  –  Letzte Antwort am 05.01.2007  –  13 Beiträge
Suche audiophile Rock / Metal Musik
SITD am 29.01.2015  –  Letzte Antwort am 15.02.2015  –  8 Beiträge
CD Seal-Best of 1991-2004 beschädigt
Schili am 30.01.2005  –  Letzte Antwort am 01.02.2005  –  2 Beiträge
Zimmer, Hans: Klaviernoten von \"The Rock\"
Kamede18 am 19.11.2009  –  Letzte Antwort am 12.12.2009  –  2 Beiträge
Country-Rock? Mex-Rock?
StormCloud am 17.08.2008  –  Letzte Antwort am 28.08.2008  –  4 Beiträge
Popstars 2004
heavysteve am 09.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.12.2004  –  46 Beiträge
Alternative Rock
Strobos am 07.01.2004  –  Letzte Antwort am 07.01.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemein Widget schließen

  • Yamaha
  • Marantz
  • Sony
  • Denon
  • Heco
  • AKG
  • Canton
  • Harman-Kardon
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedrevoun
  • Gesamtzahl an Themen1.345.664
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.530