Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


TripHop gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
hirn-lego
Stammgast
#1 erstellt: 14. Jul 2004, 11:34
Hallo Leute!

Ich habe mich in letzter Zeit immer mehr eingehört in
Bands wie Portishead, Massive Attack oder Radiohead.

Irgedwie bin ich drauf kleben geblieben, möchte natürlich
meinen Horizont dahingehend erweitern.

Mir ist klar, daß die von mir genannten Bands mehr oder
weniger nur den Pop dieser Musik darstellen (und auch verwandt sind),
deswegen wäre ich sehr dankbar, wenn jemand Hörvorschläge hätte!

In der Hoffnung auf gute Anregungen--

Lego
$ir_Marc
Inventar
#2 erstellt: 14. Jul 2004, 12:04
Mag zwar nicht alles aus dem Bereich (eigentlich nur Portishead),
aber Lamb oder Tricky nur um dir Namen zu nennen.
Übrigens wenn du z.B. nach Portishead bei Amazon suchst, bekommst du auch Lieblingslisten angezeigt in denen Portishead vorkommt, find das eine gute Hilfe!


[Beitrag von $ir_Marc am 14. Jul 2004, 12:42 bearbeitet]
Largo
Stammgast
#3 erstellt: 14. Jul 2004, 13:28
Über die Schwierigkeiten im Umgang mit dem Begriff "Trip-Hop" möchte ich mich nicht auslassen.
Ich versuche trotzdem einige gute Tipps zu nennen, die in etwa diese Richtung gehen.

Massive Attack und Portishead hast Du schon genannt. Radiohead wird wohl eher von der Rocker-Fraktion für sich beansprucht.
Lamb - da gibt's gerade alle CDs von denen beim Amazon für 6,66 (zuschlagen!!!)
Weiterhin empfehlenswert: Laika, Zero 7, Air, Unkle, Morcheeba, Cinematic Orchestra, Thievery Corporation, Múm, Kruder & Dorfmeister, Peace Orchestra, Tosca, dZihan & Kamien, Lemon Jelly, Bent, Field.

Compilations (nicht nur zum Einstieg):
- Zen & Zen RMX (Überblick über das grandiose Label Ninja-Tune)
- Winter Chill 2,3,4,5
chopyn
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 14. Jul 2004, 14:01
Empfehlenswerte Trip Hop-Scheiben according to Music Dictator chopyn:

Die erste Archive-Scheibe "Londinium" würde ich auch noch dazu zählen, die zweite ("Disc") war dann weit kommerzieller, ist aber auch noch dazu zu zählen. Danach gings in Richtung Psychodelic/Progressiv Rock weiter.

Die bereits erwähnten Morcheeba (ebenfalls vor allem die erste Scheibe) würde ich auch Pflichtkauf heißen und dann gibt es noch die Belgier von Hooverphonic, deren erste Scheibe (noch als "Hoover") "A New Stereophonic Sound Spectacular" mit "Wicky" einen absoluten Kracher enthält.

Die Laika-Scheibe sind allesamt endgeil. Leider immer wieder verkaufsmäßige Flops. Für sämtliche Broadcast und Bowery Electric-Scheiben gilt leider das gleiche.

Die erste Unkle ist auch ein Knaller, die zweite (ohne DJ shadow) hat mir nicht mehr so gefallen.

DJ Shadows "Endtroducing" und "Private Press" zähle ich auch zu den Highlights.

Und zu guter letzt die Scheibe mit der ich alle nerve, die nach Trip Hop fragen:
The United States of America: same von 1968
Musikalisch gewürdigt von Portishead (auf der gleichnamigen Scheibe) und Broadcast, eine Scheibe, einfach seiner Zeit fast 30 Jahre voraus. Und wenn man da erst mal ist, dann ist es kein weiter Weg mehr nach Silver Apples und frühen CAN, aber das zählt dann natürlich nicht mehr zu Trip Hop. Und Largo hat natürlich recht, wenn er schreibt, dass der Begriff schwer zu fassen ist.

St. Etienne, Air und Beth Orton sind fast schon zu süß, um noch richtig dazu zu gehören, aber ebenfalls überwiegend richtig geile Scheiben. Die erste Sneaker Pimps Scheibe kann man sich auch anhören, wird aber schnell langweilig, Lamb ging irgendwie auch nie richtig an mich.

Es gab mal eine Sampler-Reihe namens "Groove Zone", habe selbst nur Nummer 3, aber die ist auch empfehlenswert.


[Beitrag von chopyn am 14. Jul 2004, 14:02 bearbeitet]
Totenlicht
Stammgast
#5 erstellt: 14. Jul 2004, 14:12
Da kann ich nur die "Perdition City" von Ulver empfehlen. Sehr interessante "Vertonung einer Stadt", größtenteils TripHop mit einem guten Schuß Ambient.

Aber mach nicht den Fehler, zum Spaß eine andere CD der Band abzugreifen ... ... ich habe dich gewarnt.

mfg


Licht
hirn-lego
Stammgast
#6 erstellt: 14. Jul 2004, 15:04
danke!

von den vorgeschlagenen Interpreten kenne ich quasi keinen, das ist gut--
hoffentlich kann ich mir ein paar Sachen anhören,
es gibt so wenige gute Läden.

Grüße,

Lego
Raimo
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 15. Jul 2004, 20:24
Habe Dir hier noch 'ne die ultimative URL:

http://www.triphop-music.com

Gruss
Raimo
$ir_Marc
Inventar
#8 erstellt: 16. Jul 2004, 06:56
Bin echt kein Freund von Musik-Kategorien, ich hör eben, dass was gut ist, würd mich eher in Richtung Downbeat, Lounge & Nu Jazz einordnen, irgendsowas.
Und da auf der genannten URL plötzlich Thievery Corporation auftaucht, die musst du einfach hören. Hab irgendwie 7 Alben von denen. Alle WELTKLASE!
Anspiel-Tipp:
http://www.amazon.de.../028-3615418-0373308


[Beitrag von $ir_Marc am 16. Jul 2004, 06:57 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gute Big-Bands ?
Juno am 27.02.2005  –  Letzte Antwort am 24.03.2005  –  15 Beiträge
Massive Attack - Mezzanine
Musikfloh am 05.11.2008  –  Letzte Antwort am 17.11.2008  –  12 Beiträge
Gute Cover-Bands
snark am 14.03.2004  –  Letzte Antwort am 21.12.2010  –  26 Beiträge
Entgangene Gothic und Dark Wave Bands der 80er
mandonly am 07.01.2009  –  Letzte Antwort am 19.10.2012  –  11 Beiträge
Bestimmte Musik (TripHop)
Urwaldjunk am 10.02.2008  –  Letzte Antwort am 08.09.2008  –  6 Beiträge
Suche Lied von Badesalz oder ähnlichen Bands
metalhead am 20.03.2006  –  Letzte Antwort am 22.12.2014  –  2 Beiträge
Top Live Bands bzw. Erlebnisse
noizede am 28.10.2005  –  Letzte Antwort am 09.11.2005  –  8 Beiträge
Ähnliche Musik-Künstler/Bands gesucht
Slim_Shady313 am 11.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.01.2007  –  7 Beiträge
Krautrock Bands
Keizo am 07.07.2005  –  Letzte Antwort am 07.07.2005  –  4 Beiträge
Song-Cover gesucht, Original ist Teardrop von Massive Attack
rikks am 04.05.2009  –  Letzte Antwort am 06.05.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitgliedschulz3633
  • Gesamtzahl an Themen1.345.316
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.058