Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gute Cover-Bands

+A -A
Autor
Beitrag
snark
Administrator
#1 erstellt: 14. Mrz 2004, 23:07
Hallo da draussen,

weil ich gestern abend eine wirklich ausgezeichnete Coverband geniessen durfte, dachte ich mir, das wäre doch mal ein lohnendes Thema.
Also raus damit, wer von Euch kennt richtig gute Coverbands ?

Ich mache mal gleich den Anfang: Zappa habe ich zweimal live gesehen, einmal in der Frankfurter Festhalle (Akustik Katastrophe), einmal in der Alten Oper (Akustik prima, Musik etwas zu laut, Tolle Sicht auf die Bühne). Aber die Cover-Band Sheik Yerbouti gestern abend in Bieber war um Längen besser ! Spielwitz bis zum Abwinken, Super-Auswahl der "Klassiker", Technisch perfekt und dazu noch eine prima Akustik im kleinen Club.Besonders die hohe Sprachverständlichkeit war mit den Massenkonzerten nicht zu vergleichen. Perfekt !


[Beitrag von snark am 14. Mrz 2004, 23:08 bearbeitet]
fcspat
Stammgast
#2 erstellt: 14. Mrz 2004, 23:51
Hab mal in Saarbrücken eine KISS-Cover Band gesehen.

Die waren echt genial.

Weiß aber leider nicht mehr wie die heißen!!!

Bye
Pat
der_gitarrist
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Apr 2004, 23:18
Hi falls du was richtig anspruchsvolles suchst: PRIMUS
Ist zwar kleine reine Coverband aber auf sehr hohem musikalischen Niveau. Auch ihre eigenen Lieder kann ich nur empfehlen.
floydian
Stammgast
#4 erstellt: 23. Apr 2004, 12:18
Mir fällt da spontan Crazy Diamond ein. eine geniale Schweizer Pink Floyd Coverband..
Schili
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 23. Apr 2004, 22:06
Wenn auch ein bißchen Spaß dabei sein darf:

"Die fabulösen Thekenschlampen"

Ich weiß gar nicht, obs die noch gibt.

Die haben so ziemlich alles, was nicht niet- und nagelfest war (wortwörtlich!!) gecovert.

Aus " Yes Sir - I can Boogie" von Baccara(oder so...) wurde dann "Ja Herr - ich kann Bogie".

Vor ein paar Jahren 2 x live in Kölle gesehen; es war eine riesen Gaudi.

Es gibt nen Typen, der ziemlich gut Bob Dylan kopiert. Der heisst Wolfgang Niedecken(hihi).

Gruß, Schili
snark
Administrator
#6 erstellt: 24. Apr 2004, 10:26

"Die fabulösen Thekenschlampen"


Stimmt, deren Ruf ist sogar schon bis ins Rhein-Main-Gebiet gedrungen

so long
snark
Dodge
Inventar
#7 erstellt: 24. Apr 2004, 10:44
The Musical Box
Genesis Cover Band, vor ein paar Wochen live gesehen...habe Genesis selber nie live erleben dürfen, aber ich bin überzeugt, daß die nicht soviel besser sein können (Zumindest nach ihren Studioalben zu urteilen)
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 24. Apr 2004, 11:53
Hallo,

richtig gut geht die party bei der Queen Coverband
www.mayqueen.de ab.

Schweinegeil. Besonders Barcelona. Mit klassischen Instrumenten möchte ich die Band nochmal sehen.

Markus
Gnob
Inventar
#9 erstellt: 24. Apr 2004, 17:48
Hi

Bei uns in Mönchengladbach/Rheydt im Irish Pub spielt ab und zu eine Band die heisst "Spike"

Die haben sich spezialisiert auf Saga

... das es das noch gibt

ich bin immer wieder, wenn ich sie sehe, sehr angenehm überrascht mit welcher Perfektion sie ein Studiosong auf die Bühne bringen, echt toll!

Gruß
Schili
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 24. Apr 2004, 19:50
Hi Gnob,
da ich in den nächsten Wochen nen Kumpel in MG besuchen werde, sag doch mal das Pub an.....hab mir vor kurzem noch die Saga "All Areas / Live in Bonn" gekauft. Nen Irish Pub mit Saga-Cover(und dabei viel Guinness) hört sich nämlich extrem geil an......

Gruß, Schili

@ Dodge:
Eine Band aufgrund ihrer Studioalben auf ihre "Live-haftigkeit" hin beurteilen zu wollen, ist sehr, sehr schwer....

Aber Genesis - habe sie live leider nur 2x mit Collins erleben dürfen u. leider nie mit Gabriel(dazu bin ich etwas zu jung...)- die habens schon draufgehabt....
Gnob
Inventar
#11 erstellt: 24. Apr 2004, 19:56
@Schili

Es ist der Irish Pub in MG/Rheydt. Aber die spielen vielleicht, wenns hochkommt, 2 mal im Jahr da -> also ziemlich unwahrscheinlich das ihr die da antrefft, leider. Also wenn die da sind ist es auch ziemlich geil da. Macht echt laune. Ich kann dir ja mal bescheid geben wenn die sich das nächste mal ankündigen.

Gruß


[Beitrag von Gnob am 24. Apr 2004, 19:57 bearbeitet]
Gnob
Inventar
#12 erstellt: 24. Apr 2004, 19:59
Kannst dich aber auch selbst informieren.

hier
Epsilon
Inventar
#13 erstellt: 24. Apr 2004, 22:52
Die "Muffinmen" covern Zappa - hab ich vor ca. 1,5 Jahren in Wetzlar gesehen. Genial!

Gruss Karsten
snark
Administrator
#14 erstellt: 24. Apr 2004, 23:02

Die "Muffinmen" covern Zappa - hab ich vor ca. 1,5 Jahren in Wetzlar gesehen.


Kenne ich nur von CD bzw Website, würde ich gerne mal live sehen...

so long
snark
Epsilon
Inventar
#15 erstellt: 24. Apr 2004, 23:22
Schau sie dir an, wenn sie mal wieder her kommen sollten!

Der Witz ist, dass ich vorher nie Zappa gehört habe (nicht hauen). Naja, bei der Mucke wird wohl auch viel improvisiert gewesen sein - aber die haben teilweise drei verschiedene Instrumente gespielt (nein, nicht gleichzeitig), und alles hat gepasst. Die Typen waren schweissgebadet, und ich habe einen anderen Begriff von Live-Musik bekommen...

Gruss, Karsten
Schneck
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 25. Apr 2004, 08:37
But Stones !!!!

Stones Cover Band aus Stuttgart !

www.but-stones.de

Gruss
Schneck
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 25. Apr 2004, 14:47

@Schili

Es ist der Irish Pub in MG/Rheydt. Aber die spielen vielleicht, wenns hochkommt, 2 mal im Jahr da -> also ziemlich unwahrscheinlich das ihr die da antrefft, leider. Also wenn die da sind ist es auch ziemlich geil da. Macht echt laune. Ich kann dir ja mal bescheid geben wenn die sich das nächste mal ankündigen.

Gruß :prost


Hallo,

hier die Website:

http://www.spike-live.de/

Markus
Gnob
Inventar
#18 erstellt: 25. Apr 2004, 15:25
Hi

Ahhhh übel!

Dann hab ich die ja auch grad verpasst

Wusste gar nicht das die auch aus MG kommen

Gruß
MetalRules
Neuling
#19 erstellt: 06. Mai 2004, 17:45
hi,

eine der kailsten coverbands die ich kenne ist Excalibur machen hautsächlich Rock und Metal aus den 80er oder Cherry Red die mache Rock aus den 70er Jahren.

greetz


[Beitrag von MetalRules am 06. Mai 2004, 17:46 bearbeitet]
radiopower
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 12. Mai 2004, 10:07
Hallo,

nachdem ich gestern auf einem ihrer Konzerte war, möchte ich noch eine der genialsten Coverbands ins Rennen werfen:

"Leningrad Cowboys"

Was die Finnen auf der Bühne abziehen ist wirklich super!

Selten so viel "bekloppte" Coverversionen gehört. Z.B. "Du hast" von Rammstein mit anschließendem "Herzilein" von den Wildecker Herzbuben.

Musikalisch 1a und eine wunderbare Bühnenperformance, mit den wahrscheinlich längsten Tollen der Welt!

Wer die Gelegenheit hat, sollte sich die Truppe wirklich mal geben!

Und dazu ein schönes

Grüße,

Arndt
Schili
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 12. Mai 2004, 10:36
He, He He, - bin nicht empfindlich, aber die Leningrad Cowboys als "Coverband" abzustempeln, find ich ein bißchen traurig....das ist doch wirklich ne eigenständige Band mit eigenem, unnachahmlichen Stil, auch wenn einige Songs (stark veränderte)Cover-Songs sind.
Über die Show und Performance(hab sie mal live in der Kölner "Live-MUsic-Hall" gesehen)kann ich dir natürlich nur 100%ig zustimmen, einfach super.
Wo hast du die LC denn gesehen; die würd ich mir auch nochmal jederzeit reinziehn...
Gruß, Schili
radiopower
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 12. Mai 2004, 12:11
Hi Schili,

ich halte die Cowboys auch für eine eigenständige Band mit unnachahmlichem Stil.
Aber wenn Du dir einen Live-Gig anschaust hast Du tatsächlich 100% Coverversionen. Die eigenen Stücke von den CD`s gibt es Live eigentlich nie.
Ich hab mir das letzte Live Album nach dem Konzert gekauft und darauf sind auch nur Coverversionen vertreten. Diese bringt die Band allerdings in einem wirklich so eigenen Stil das man manchmal ein wenig braucht um das Orginal herauszuhören...

Gesehen habe ich die Cowboys im Solinger Getaway. War ein Konzert zu Ehren des Clubs, da das Getaway 25 Jähriges Jubiläum feiert.

Die LC sind zur Zeit wohl auf einer Clubtour. Ist nur eine "kleine" Clubbesetzung unterwegs (ca. 9 bis 10 Leute auf der Bühne).

Grüße,

Arndt
Schili
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 12. Mai 2004, 12:16
Hi,
na wenn die in Solingen clubben, verschlägt es sie ja auch noch vielleicht nach Kölle - ich schau mal.
Danke für die Antwort.

Gruß, Schili
Gipper
Neuling
#24 erstellt: 14. Mai 2004, 15:55
Davs aus Dänemark !

Hier ein Hinweis auf eine gute U2 Coverband:

nennen sich Die Herren - spielen aber leider glaube ich nur hier in DK.
Ich hatte schon 2 x das Vergnügen im Train, einer Disco mit Veranstaltungsbühne in Århus (ist ein bißchen wie die Freiheit in Hamburg)und muß sagen wirklich nicht schlecht.
Bombenstimmung und gute Musik.

www.dieherren.dk - leider nur auf dänisch.

Gruß
der Gipper
Smoker45
Neuling
#25 erstellt: 05. Okt 2008, 18:05
Besucht doch mal die Band Taktfoll....

unter www.Taktfoll.de


viel Spaß!!!!


[Beitrag von Smoker45 am 05. Okt 2008, 18:06 bearbeitet]
StoneAge72
Neuling
#26 erstellt: 21. Dez 2010, 15:42
Also wenn einer von Euch auf Rammstein steht, kann ich Kalyraa empfehlen, für die ich an anderer Stelle folgende Review geschrieben habe:

Christmas Metal Night in Ingelheim.
Letzten Freitag wusste ich mal wieder nichts mit mir anzufangen. Also auf Regioactive einfach mal gekuckt, welche Veranstaltungen am Abend in der nähe sind. Sehe ich richtig??? Christmas Metal Night nur 15 Km von meinem toten Bauernkaff entfernt? Ajo, da gehen wir hin. Zwei Kumpels geschnappt und durch das beschissene Wetter gequält.

Um 20:00 Uhr sollten dann die Outcocks spielen. Fingen aber erst um 20:40 an, was unser Glück war, da wir aufgrund des Wetters erst um 20:20 Uhr da waren. Naja, war ganz nett. Klang nach Motörhead mit deutschen Texten. Durften dann auch nur 25 Minuten spielen.

Dann (muss so 21:10 rum gewesen sein) Awaiting Dawn aus Mainz. Kannte ich vorher gar nicht. Hat sich aber echt gelohnt geile Mucke. Manchmal etwas anspruchsvoll und weniger Partytauglich, aber progressive Metal ist halt keine Massenware.

Dann wurde plötzlich ein Vorhang vor die Bühne gehängt, was ich persönlich im Keller Kunst Keller noch nie gesehen habe. War aber auch erst 5-6 mal da. Mittlerweile wurden wir schon ganz unruhig und gespannt. Umbaupause war einfach zu lang.
Dann gegen 22:30 Uhr war es endlich so weit. Licht aus, Laser flimmert über den Vorhang und ein spannendes Intro läuft dazu. Dann gibt es einen ohrenbetäubenden Knall, der Vorhang fällt und eine atemberaubende Show geht über die Bühne. Die Jungs sind echt der Kracher. Nicht nur, dass sie uns eine hammergeile Pyroshow in eine Location packen, die dafür eigentlich gar nicht groß genug ist. Die haben sich über 2 Stunden lang den Arsch aufgerissen.
Von der Songauswahl her hätte ich mir noch ein paar Lieder dazugewünscht. Da ich jetzt nicht so der Rammsteiner bin, kannte ich einige gar nicht. Dafür fehlten Ohne dich, Feuer frei oder Benzin. Das tat der Sache aber kein Abbruch.

Habe mich später noch mit einem Mädel unterhalten, dass die Jungs schon bei einem Konzert im Odenwald gesehen hatte. Dort waren sie wohl nicht ganz so gut drauf. Denn das Konzert in Ingelheim wäre um Klassen besser gewesen.

Nur schade, dass da öfter mal der Gesang ausgefallen ist. Das fand ich nicht so toll. Der Bassist und der Gitarrist vorne sind der Hammer. Die könnten beide direkt bei Rammstein selbst einsteigen. Und der Sänger war in den tiefen Passagen perfekt und nicht vom Rammstein Sänger zu unterscheiden. Naja, die hohen Stellen muss er halt noch ein wenig üben.

Der Keller hat buchstäblich gebrannt und die Stimmung war kaum zu toppen. Fast schon euphorisch. So mussten dann auch noch 4 Zugaben ran. Wäre es nach den Zuschauern gegangen, hätten die noch 10 spielen müssen. So sind sie dann am Ende auch noch minutenlang abgefeiert worden.

Wer es also härter, schneller und dynamischer als das Original mag, ist bei Kalyraa richtig aufgehoben. Ich bin beim nächsten Mal jedenfalls wieder dabei und werde wohl doch noch zum Rammstein Fan!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Cover-Alben
chopyn am 06.07.2004  –  Letzte Antwort am 09.07.2004  –  9 Beiträge
Infos zur Akustik eines Konzertsaals
Antracis am 04.10.2003  –  Letzte Antwort am 14.10.2003  –  6 Beiträge
Wer kennt gute CD Aufnahmen von J.R.Cash
nicknicknick am 27.03.2007  –  Letzte Antwort am 19.04.2007  –  15 Beiträge
Meine Musik : akustik
livetheutopia am 23.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.03.2011  –  2 Beiträge
Musik Tipps! Akustik-Gitarre.
Dinkelberg07 am 16.06.2013  –  Letzte Antwort am 17.06.2013  –  3 Beiträge
Der Frank Zappa Thread
Simple_Simon am 11.02.2009  –  Letzte Antwort am 27.09.2016  –  113 Beiträge
HILFE-Kennt jemand die Band?
Myriam2000 am 19.04.2004  –  Letzte Antwort am 23.04.2004  –  12 Beiträge
Ich suche CD-Cover aus den 90er
elheizo am 31.01.2009  –  Letzte Antwort am 01.02.2009  –  7 Beiträge
Cover Version von *The House in the rising sun"
watcher4711 am 11.08.2010  –  Letzte Antwort am 13.08.2010  –  3 Beiträge
suche akustik-musik
Fragchicken am 16.02.2009  –  Letzte Antwort am 10.04.2009  –  10 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • SEG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.632 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedSinalco4
  • Gesamtzahl an Themen1.335.643
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.499.825