Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Wer hört auch solche Musik?

+A -A
Autor
Beitrag
$ir_Marc
Inventar
#1 erstellt: 10. Aug 2004, 13:23
Einordnen würde ich es in die Kategorie/n:

Downbeat, Lounge, Nu Jazz, Brazil, Jazz, Trip Hop, Drum'n Bass, Electronica, Latin Lounge & Nu Bossa!

Eben gemütliche Musik, aber kein Chillout/Ambient, weil das lahmt zu sehr.

Thievery Corporation, Café Drechsler, Röyksopp, Trüby Trio, Alex Cortiz, Minus 8, Thunderball, Buscemi, Boozoo Bajou, Club de Belugas, Pornorama, Nuspirit Helsinki, Wax Poetic, Ana Caram, Norah Jones, Jazzamor, Micatone (Lisa Bassenge), Hacienda, Metro Area, Moloko, Miss Kittin & jede Menge Sampler aus diesem Bereich(en)...

just to name a few!

Wer sowas hört darf gerne Anspieltipps abgeben.


[Beitrag von $ir_Marc am 10. Aug 2004, 14:11 bearbeitet]
zx81
Stammgast
#2 erstellt: 10. Aug 2004, 13:25
ich liebe diese musik...
um dir mal nen tip zu geben ein freund von mir macht als den mix of the month (MOTW)
einfach mal im netz danach suchen und saugen!

sind sehr gute sachen mit dabei!
Master_J
Inventar
#3 erstellt: 10. Aug 2004, 13:27
Die Thievery Corporation mag' ich auch ganz gerne.
Ist mal was anderes.


um dir mal nen tip zu geben ein freund von mir macht als den mix of the month (MOTW)
einfach mal im netz danach suchen und saugen!

Gibt's den legal?!

Gruss
Jochen
lugburz
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 10. Aug 2004, 14:56
board of canada
plaid
photek
orbital

kommen auch gut
Largo
Stammgast
#5 erstellt: 10. Aug 2004, 15:27


Thievery Corporation, Café Drechsler, Röyksopp, Trüby Trio, Alex Cortiz, Minus 8, Thunderball, Buscemi, Boozoo Bajou, Club de Belugas, Pornorama, Nuspirit Helsinki, Wax Poetic, Ana Caram, Norah Jones, Jazzamor, Micatone (Lisa Bassenge), Hacienda, Metro Area, Moloko, Miss Kittin & jede Menge Sampler aus diesem Bereich(en)...

Wer sowas hört darf gerne Anspieltipps abgeben. :prost


Lamb, Laika, Tosca, Peace Orchestra, dZihan & Kamien, Sofa Surfers, Air, Zero 7, Blue States, Lemon Jelly, Bent, Wagon Christ, Bonobo, Yonderboi, Unkle, Field, The Cinematic Orchestra, Mo'Horizons, De-Phazz, Jazzanova, Can 7, Beanfield, Gotan Project, Goldfrapp, Groove Armada, Jaffa, Waldeck, Trio Eléctrico, Mr. Scruff, The Herbaliser, The Funky Lowlives, Sneaker Pimps, Moodorama, Kinobe

Verwandt damit, aber offiziell zum Jazz gehörend (deshalb aber nicht weniger hörenswert):
Nils Petter Molvaer, Eivind Aarset, Bugge Wesseltoft, Illumination, Marsmobil, Beady Belle

Ja ... das war's erstmal von meiner Seite.
$ir_Marc
Inventar
#6 erstellt: 10. Aug 2004, 17:47

Lamb, Laika, Tosca, Peace Orchestra, dZihan & Kamien, Sofa Surfers, Air, Zero 7, Blue States, Lemon Jelly, Bent, Wagon Christ, Bonobo, Yonderboi, Unkle, Field, The Cinematic Orchestra, Mo'Horizons, De-Phazz, Jazzanova, Can 7, Beanfield, Gotan Project, Goldfrapp, Groove Armada, Jaffa, Waldeck, Trio Eléctrico, Mr. Scruff, The Herbaliser, The Funky Lowlives, Sneaker Pimps, Moodorama, Kinobe
Verwandt damit, aber offiziell zum Jazz gehörend (deshalb aber nicht weniger hörenswert):
Nils Petter Molvaer, Eivind Aarset, Bugge Wesseltoft, Illumination, Marsmobil, Beady Belle

Da kenn ich ja auch einiges von!
Nu noch ein paar Ergänzungen von mir:
Kruder & Dorfmeister, Weltklasse ist die Presents A Different Drummer Selection nur vom Richard Dorfmeister!
Us 3 & Stereo MCs rocken auch!

Nightmares on Wax & von Compost Records gibts gaanz tolle Geschichten! Rockers Hifi, Morcheeba, Marcus Nicolai, Avalanches, Kyoto Jazz Massive, Julie Dexter & Terranova.
Lauryn Hill & Erykah Badu passen hier zwar nicht so rein, was sie aber nicht schlecht macht!

Mehr so jazzige Sachen:
Marcus Miller ist toll & der Hip Jazz Sampler erst recht!

glaub jetzt fällt mir auch nixx mehr ein!


[Beitrag von $ir_Marc am 10. Aug 2004, 22:52 bearbeitet]
zx81
Stammgast
#7 erstellt: 10. Aug 2004, 18:21
@master j
jo da gibt es offizielle seiten und nicht p2p wo man das saugen kann.
wenn du nur playlists findest dann musst du mit soulseek ans werk gehen und dann wird die geschichte zur grauzone....
mark_e
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 13. Aug 2004, 17:41
Selbstverständlich höre ich auch solche Musik - was denn sonst??

Anspieltips?
Generell viele Sachen von Elektrolux wie The Sushi Club, Fresh Moods, JFC, Norman Feller. Die aktuelle Fous De La Mer ist auch sehr gelungen! Weiterer Tip wäre Blackfish und Max Melvin - unbedingt mal reinhören!

Und nicht zuletzt mein nettes Album der "Boot Cut Rockers"
(Vorstellung hier : http://www.hifi-foru...orum_id=7&thread=711)
Am besten mal antesten!!

Gruss
mark_e
zx81
Stammgast
#9 erstellt: 13. Aug 2004, 18:34
...was bisher noch nict erwähnt wurde ich aber sehr phat finde sind die rockers hifi ......

solltest du mal reinhören!
mark_e
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 13. Aug 2004, 18:37
... doch, steht schon mal oben - rocken aber trotzdem! Hatten wir schon Kid Loco? Macht auch ganz nette Sachen. The Wise Guys und Propellerheads sind auch noch 2 Anspieltips!
$ir_Marc
Inventar
#11 erstellt: 16. Aug 2004, 09:32

Max Melvin - unbedingt mal reinhören!

Max Melvin - Whatever ist soooo schön!
Greenslow
Stammgast
#12 erstellt: 16. Aug 2004, 21:56
Danke für diesen Thread!
Ich habe hier soo viele neue Anspieltipps gefunden, einfacht göttlich!
Was ich empfehlen kann ist Space Night Vol. Vl. Ist zwar Chillout und ein Sampler, aber mein Favorit!
Was Jazziges: Paul Hardcastle
Zur Zeit läuft bei mir Everything but the girl - like the desert miss the rain (das ist ein Album, nicht der Song).


[Beitrag von Greenslow am 16. Aug 2004, 21:57 bearbeitet]
$ir_Marc
Inventar
#13 erstellt: 17. Aug 2004, 08:27

Paul Hardcastle

Ich hatte Paul Hardcastle auch mal bei Amazon entdeckt. Was empfiehlst du von ihm?
Greenslow
Stammgast
#14 erstellt: 17. Aug 2004, 10:15
Ich habe die Jazzmasters Greatest Hits, aber nur al MP3. Amazon birngt die CD nicht bei, ich wart schon seit über 6 Wochen! Hoffentlich wird das nochwas!
pragmatick
Stammgast
#15 erstellt: 25. Aug 2004, 10:06
Ich glaube, es wurde so ziemlich alles genannt, was ich anzubieten hätte, außer: Ugress.

Weil ich Musik partout nicht beschreiben kann, zitier ich mal dreist die Homepage:

Ugress dives into a groovy, spooky and cinematic landscape of weird samples, loops and sounds. Strong rythms carries soundscapes and melodies forth. The sources of sampling include easy listening records of the 60ies, unknown and well known classic funktracks of the 70ies, computer games, television commercials and the oldest aswell as latest sci-fi b-movie. The compelling groove of a breakbeat (or two, or three) is, of course, always present.
evw
Inventar
#16 erstellt: 25. Aug 2004, 22:12
Meine Sampler-Favoriten in diesem Bereich sind die "Real Ibiza"-Reihe und die "Hotel Costes"-Sampler. Weniger Füllstoff und mehr Substanz als bei der Konkurrenz. Da tauchen natürlich auch einige Namen von weiter oben auf, aber auch viele Sachen, die es sonst so nicht gibt.
$ir_Marc
Inventar
#17 erstellt: 26. Aug 2004, 10:17

und die "Hotel Costes"-Sampler. Weniger Füllstoff und mehr Substanz als bei der Konkurrenz.

Wobei wir doch mal festhalten wollen, dass davon die #3 & #6 am besten sind!
Largo
Stammgast
#18 erstellt: 26. Aug 2004, 11:17
Kurze Info:
Gotan Project, Nicola Conte, Emiliana Torrini und Bent bringen in diesem Herbst neue Alben raus.
Vielleicht wird's ja doch noch ein gutes Jahr für Downbeat-Hörer.
DynAudio
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 26. Aug 2004, 21:08
Meldung:
Jazz hör ich auch immer häufiger! Passt auch zu deinenAufzählungen
Newromancer
Stammgast
#20 erstellt: 26. Aug 2004, 21:29
Das nen ich mal ne Tolle Liste ...



Auf die Gefahrhin etwas doppelt zu posten ... versuch mal:

Clodeplay, Air, 2 Raumwohnung, Akmusique, Adam And, Bare Naked Ladies, Beautiful South, Billy Bragg, Bjork, Bran Van 3000, Caesars Palace, Cake, Chely Wright, Dave Matthews Band, David Holmes, Feeder, Flaming Lips, Fun Loving Criminals, Keith Jarrett & Jan Garbarek, Mercury Rev, Michael Andrews, Mauracher, Naomi, Nick Cave, Nina Simone, Rah Band (eher die neueren sachen), Suzanne Vega, The Cure, The Smiths, The Verve, Vanessa Williams & Bobby Caldwell, Warren Zevon, Wishbone Ash ...

Teilweise vielleicht schon etwas zu Rockig, aber alles noch schön Easy-Listening
Josser
Stammgast
#21 erstellt: 26. Aug 2004, 22:34
Dise Musik hasse ich irgendwie...
Vor allem: Nora Jones, Moloko und alles, was mit Bossa Nova zu tun hat...
Ich habe, natürlich, nicht alles, was aufgelistet wurde, gehört, und ich bin mir auch sicher, daß ich zwei oder drei Musiker von dieser Liste gar nicht schlecht finde...
Allerdings, man kann sich auch nicht so richtig orientieren, wenn mann so 20 Namen als seine Favoriten auflistet...

$ir_Marc
Inventar
#22 erstellt: 26. Aug 2004, 22:52

Vor allem: Nora Jones

Das ist deoch OK, solange du Norah Jones nicht hasst.
Aber das neue 'Country Album' mag ich auch nicht.
Aber mit Wax Poetic ist sie unerreicht!
Real Player required! Click below.
Nublue Sessions

2Raumwohnung

Hab die letzten Sommer live gesehen.

aber alles noch schön Easy-Listening

Nix von wegen Easy-Listening, aber toll wars auf jeden!


[Beitrag von $ir_Marc am 26. Aug 2004, 23:59 bearbeitet]
Largo
Stammgast
#23 erstellt: 27. Aug 2004, 09:03
[quote=Josser]
Allerdings, man kann sich auch nicht so richtig orientieren, wenn mann so 20 Namen als seine Favoriten auflistet...
[/quote=Josser]

Der Thread war ja auch als Orientierungshilfe für Neulinge gedacht, sondern ein "Ideengeber" für jemanden, der sich schon ausgekannt hat.

Als erste Groborientierung über wichtige Bereiche des Genres (Trip-Hop/Downbeat/NuJazz/Lounge) empfehle ich Einsteigern:

Air - Moon Safari
Massive Attack - Mezzanine
Lamb - Between Darkness & Wonder
Zero 7 - Simple Things
Laika - Lost In Space (Best Of)
Cinematic Orchestra - Everyday
Kruder & Dorfmeister - The K&D Sessions

Zwei Compilations, die Überblick über das Label Ninja Tune geben: Zen CD, Zen RMX

Ist das jetzt besser ?
$ir_Marc
Inventar
#24 erstellt: 27. Aug 2004, 14:29
[quote=Largo]Der Thread war ja auch als Orientierungshilfe für Neulinge gedacht, sondern ein "Ideengeber" für jemanden, der sich schon ausgekannt hat.[/quote=Largo]
Hauptsächlich war der Thread für mich als Bestätigung gedacht.
Nach dem Motto:
Ja es gibt noch mehr Leute, die solche Musik mögen!

Hör doch oft immer: der Marc und seine Fahrstuhlmusik!
Zwar nicht wirklich abfällig, aber hören mag das eben auch nicht jeder.
tjobbe
Inventar
#25 erstellt: 27. Aug 2004, 14:38
nun Josser.. ich weiß du magst keinen Bossa Nova (oder ähnliches ) magst aber für gepflegte (und 1A aufgenommene Fahrstuhlmusik.. ok der fahrstuhl ist echt Mahagonie mit Marmorboden) Brasilianische Musik empfehle ich mal die hier aus dem Hause Chesky:

http://www.chesky.co...CT=100296&CATEGORY=1 mit Rosa Rassos&Ron Carter und viel Musik von Tom Jobim

Cheers, Tjobbe


[Beitrag von tjobbe am 27. Aug 2004, 14:43 bearbeitet]
$ir_Marc
Inventar
#26 erstellt: 30. Aug 2004, 22:08
Anspieltip des Tages! Meine neuster Sampler
Brazilectro#6
Sehr schön!
Im super gemachten Harcover-Digipack im Bookstyle
Prima Cover für eine einzigartige CD!


[Beitrag von $ir_Marc am 30. Aug 2004, 22:10 bearbeitet]
RBRoy
Neuling
#27 erstellt: 03. Sep 2004, 16:04
Wirklich ne nette liste, auch wenns dann teilweise ja nüscht mehr mit Downbeat, Dub etc.. zu tun hat:

Thievery Corporation, Café Drechsler, Röyksopp, Trüby Trio, Alex Cortiz, Minus 8, Thunderball, Buscemi, Boozoo Bajou, Club de Belugas, Pornorama, Nuspirit Helsinki, Wax Poetic, Ana Caram, Norah Jones, Jazzamor, Micatone (Lisa Bassenge), Hacienda, Metro Area, Moloko, Miss Kittin, board of canada, plaid, photek, orbital, Lamb, Laika, Tosca, Peace Orchestra, dZihan & Kamien, Sofa Surfers, Air, Zero 7, Blue States, Lemon Jelly, Bent, Wagon Christ, Bonobo, Yonderboi, Unkle, Field, The Cinematic Orchestra, Mo'Horizons, De-Phazz, Jazzanova, Can 7, Beanfield, Gotan Project, Goldfrapp, Groove Armada, Jaffa, Waldeck, Trio Eléctrico, Mr. Scruff, The Herbaliser, The Funky Lowlives, Sneaker Pimps, Moodorama, Kinobe, Nils Petter Molvaer, Eivind Aarset, Bugge Wesseltoft, Illumination, Marsmobil, Beady Belle, Kruder & Dorfmeister, Blackfish, Max Melvin, The Sushi Club, Fresh Moods, JFC, Norman Felle, Propellerheads, Coldeplay, 2 Raumwohnung, Akmusique, Adam And, Bare Naked Ladies, Beautiful South, Billy Bragg, Bjork, Bran Van 3000, Caesars Palace, Cake, Chely Wright, Dave Matthews Band, David Holmes, Feeder, Flaming Lips, Fun Loving Criminals, Keith Jarrett & Jan Garbarek, Mercury Rev, Michael Andrews, Mauracher, Naomi, Nick Cave, Nina Simone, Rah Band, Suzanne Vega, The Cure, The Smiths, The Verve, Vanessa Williams & Bobby Caldwell, Warren Zevon, Wishbone Ash, Massive Attack.

ABER EIN PAAR FEHLEN HIER JA NOCH!

Koop, Walkner & Moestl, sonoluce, Smoke City, Fauna Flash, Badmarsh&Shri, A Guy Called Gerald, Hooverphonic, Fauna Flash, A Forst mighty black, Stereotyp, sonoluce, shantel, G.Corp

Besonders Koop UND Walkner & Moestl kann ich jedem ans Herz (oder OHR) legen.

PS. dafür hab ich mich jetzt mal extra in dieses Forum eingetragen
LangSKy
Neuling
#28 erstellt: 26. Sep 2004, 16:49
Das verstehe ich unter richtig guter Musik!
Aber warum CD's kaufen oder Songs runterladen???

Es gibt doch das beste Internet Radio überhaupt!!!!

>>>>> http://www.radio42.com/ <<<<<

Jeder der diese Musik gut findet sollte da mal reinhören!
Ich finde Deep House am besten!

CDs: www.muschihaus.com oder www.deepvibes.de

Nur mal so!!
Gruß LangSKy

$ir_Marc
Inventar
#29 erstellt: 26. Sep 2004, 21:29
Aber die beste Auswahl für Webradio gibt's immernoch hier!
found there:
Groove Salad


[Beitrag von $ir_Marc am 26. Sep 2004, 21:35 bearbeitet]
beltor
Neuling
#30 erstellt: 08. Okt 2004, 10:38
welcher artist produziert ähnliche musik wie sterero mcs, so mit treibenden beats und angenehmen mc gesang. die rocken meiner meinung derbst.
Six.Barrel.Shotgun
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 08. Okt 2004, 16:10
Zum Thema allgemein:
wer noch nicht genannt wurde, ist Dimitri From Paris, einer der besten, wie ich finde.
$ir_Marc
Inventar
#32 erstellt: 11. Okt 2004, 10:20
@Six.Barrel.Shotgun
Stimmt - wurde noch nicht genannt!
Hab die After the Playboy Mansion von ihm.
Geht schon ab.


[Beitrag von $ir_Marc am 11. Okt 2004, 11:34 bearbeitet]
Six.Barrel.Shotgun
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 11. Okt 2004, 12:49
Hast Du auch schon andere Alben von ihm gehört, z.B. "A Night At The Playboy Mansion" und sein neuestes "Cruising Attitude"? Auch sehr zu empfehlen.

Ausserdem:
Tim Deluxe, sein "It Just Won't Do" dürften wohl alle kennen, die sich mit dieser Musikrichtung beschäftigen; das zugehörige Album "The Little Ginger Club Kid" habe ich heute bekommen und gefällt mir ebenfalls sehr gut.


[Beitrag von Six.Barrel.Shotgun am 11. Okt 2004, 12:58 bearbeitet]
MBCorporation
Stammgast
#34 erstellt: 11. Okt 2004, 22:38
Scheint ja doch einige zu geben, die auch meinen Geschmack teilen.
Vor allem die Röyksopp - Melody A.M. hat mich vom Hocker gehauen.
Ebenso gern hör ich von Morcheeba - Charango.
Auch gut gefallen mir diverse Scheiben von Aphex Twin und Autechre.
Wenns dann auch mal etwas actiongeladener sein darf gibts von Squarepusher - Go plastic

mfg bruce

PS: Und natürlich die ganze Cafe del Mar Reihe !
pratter
Inventar
#35 erstellt: 22. Okt 2004, 12:49
Hier auch noch ein paar Namen, auch auf die Gefahr des Doppelpostings hin:

Layo & Bushwacka
Future Sound of London
The Irresistible Force
FC Kahuna
Sigur Rós (haben ne wirklich schöne Nummer auf dem Album des Films "Vanilla Sky")
Naked Music (so ne Art Compilation, geht auch in die Richtung House)
Stereo Sushi (Compilation)
Barfly (Compilation)
Ullrich Schnauss (MustHave!!! - sehr melodisch)
Morcheeba (da Massive Attack genannt wurde, darf Morcheeba nicht fehlen)
Weekend Players
Dadamnphreaknoizephunk
Planet Funk
Purpur a cocktail of soulful wines and sultry groove (schöne Compilation-CD)
Ease Division (auch schöne Compilation)
Carbon based lifeforms - Hydroponic garden
Deep Dish (Compilations)
Omphalos
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 22. Okt 2004, 13:36
Hi!

Ist gerade bei der Art von Musik nicht schlecht:

http://www3.mercedes-benz.com/mixedtape/mixedtape.html

Und auch noch kostenlos!
Stere0
Inventar
#37 erstellt: 22. Okt 2004, 22:33
ein absoluter meister in sachen ambient/chillout ist der atmospheric drum'n'bass-künstler ltj bukem.
wer diese musik nicht mag ist ein verbrecher
m.e. einer der wenigen künstler, die tatsächlich wissen, rythmische beats mit einer derart entspannten melodie zu paaren, das man dahinschmelzen könnte.

greez
stere0
pratter
Inventar
#38 erstellt: 23. Okt 2004, 09:34
dann bitte auch Ed Rush und Co. erwähnen
$ir_Marc
Inventar
#39 erstellt: 23. Okt 2004, 16:37
Wollte mal nen Sampler vorstellen:
Merging Lounge Pearls Vol.2
http://www.amazon.de.../028-6739232-0918937
Relative kleines Label mit unverbrauchter Musik!
Hab die Titel auf keinem Sampler sonst!
Hab grad entdeckt, dass es jetzt auch einen 3. Teil gibt.
Für die ersten beiden gebe ich eine uneingeschrenkte Empfehlung!
Thunmbs up!
Einfach mal reinhören...


[Beitrag von $ir_Marc am 24. Okt 2004, 12:17 bearbeitet]
Zeddicus
Neuling
#40 erstellt: 25. Okt 2004, 12:19
Moin,

Sehr nette Liste, aber wo Morcheeba und Massive Attack gennant werden darf Porthishead und Beth Gibbins nich fehlen!!( oder hab ich die übersehen? )
$ir_Marc
Inventar
#41 erstellt: 25. Okt 2004, 13:17

aber wo Morcheeba und Massive Attack gennant werden darf Porthishead und Beth Gibbins nich fehlen!!( oder hab ich die übersehen? )

Die Dummy rockt! (Portishead)
Beth Gibbions kenn ich (noch) nicht!
BassMan_69
Stammgast
#42 erstellt: 26. Okt 2004, 09:06
Hallo zusammen,
eine gute Orientierungshilfe für Einsteiger sind ganz sicher die Bar Lounge Classics - Sampler, auf denen eine ganze Masse der vorgenannten Künstler drauf sind. Gibt es bei Zweitausendeins für 9,99€, afaik.

Witerhin ist mir der Sampler "Batucada 2" in die Hände gefallen, und da sind auch klasse Sachen drauf.

Kennt eigentlich jemand hier die Rippingtons? Passen zwar musikalisch hier nicht unbedingt 100%ig rein, aber gerade die "Live in the tropics" ist ein Wahnsinnsalbum. Teilweise rockig, teilweise jazzig, manchmal etwas Santana und immer großartige Musik.

Gruß,
BassMan_69
Zeddicus
Neuling
#43 erstellt: 26. Okt 2004, 09:12
Moin,

@$ir Marc
Beth Gibbons is (war) Sängerin von Porthishead und hat danach ´n Solo projekt gemacht ! Die Frau hat einfach ne Göttliche Stimme!!
$ir_Marc
Inventar
#44 erstellt: 26. Okt 2004, 09:58

Witerhin ist mir der Sampler "Batucada 2" in die Hände gefallen, und da sind auch klasse Sachen drauf

Die Batucada hab ich auch, einfach nur klasse!
Nicht anders zu erwarten, schliesslich stecken Minus 8 dahinter!

[edit]
Hab eben festgestellt Amazon hat ne neue Scheibe vom Cafe Drechsler! Sofort bestellt, zumal ich grad gestern wieder das Erstlingswerk der Wiener Nu Jazz Posse hören durfte!
http://www.amazon.de.../302-6406125-2779228
Die geht so ab!
Viel Trompete u.ä. Gebläse, z.T. Latin Gesang und jede Menge Groove!


[Beitrag von $ir_Marc am 26. Okt 2004, 13:05 bearbeitet]
Zeddicus
Neuling
#45 erstellt: 28. Okt 2004, 09:07
Mhm, und was halte ihr von Aromabar? Is auch recht geschmeidig, vor allem das erste Album!
$ir_Marc
Inventar
#46 erstellt: 28. Okt 2004, 09:33
Hab ein Lied von denen auf irgendwinem Sampler "All I want".
Das ist schon gut, hab mir das Album bei Amazon mal angehört, aber irgendwie sprang der Funke nicht über.
Kann heute nicht mehr sagen warum & weshalb?
pratter
Inventar
#47 erstellt: 28. Okt 2004, 19:59
Auch wenn es von der Kategorie nicht ganz reinpasst, wollte ich dennoch kurz erwähnen, was meiner einer noch so hört: http://www.hybridized.org (besonders Hybrid und Way out west haben es mir angetan)

Viel Spass und Gruß,
Sascha
unifairfly
Neuling
#48 erstellt: 13. Nov 2004, 21:37
Hallo,
wollte auch mal meinen Senf dazugeben, wo hier doch alles an Lounge, Downbeat und Trip-Hop genannt wurde.

Ein paar Tips:

BACKINI - Threads (Lumenessence Recordings UK)

preisgekrönte Scheibe und einer meinere Favoriten.

SKETCHIE - Rain By High Lantern ( ebenfalls Lumen. Rec.)

LEE CURTIS CONNECTION - Hip Journey EP (Only Vinyl)

BALDUIN - Creative Cookery (Crippled Dick Hot Wax)

VISIT VENUS - Music For Space Tourism Vol. 1

und für alle die auf Vinyl stehen:

alles vom Label DEEP WATER RECORDINGS. Da bekommt man Downbeat pur, aber eben nur auf Vinyl.

Hoffe das hilft euch weiter.
pauli33
Neuling
#49 erstellt: 19. Nov 2004, 13:14
schöner Thread das!

also dann will ich die Tipps mal mit Folgendem ergänzen

Oi Va Voi und Jazztronik

Oi Va Voi macht wunderbar chillige Klezmerjazzmusik, die einem nicht mehr aus dem Kopf geht und Jazztronik unglaublich melodische und positive Elektonikjazz mit einer Sängerin, die eine wunderschöne Stimme hat! Von Jazztronik habe ich bis jetzt 4 CDs gehört und alle sind etwa gleich stark, komisch eigentlich, dass sie hier in D noch nich so bekannt sind

amazon.de
Josser
Stammgast
#50 erstellt: 19. Nov 2004, 15:57
... na ja, ich weiß nicht, warum ich diese Musik hasse...

Ich denke sogar, daß zwei Interpreter aus meiner liste, nämlich...

Blossom Dearie und
Johnny Hartman

würden in Ihre Liste ganz gut passen... Doch...

...ich finde irgendwie keinen Pfad, der meine Be-Bop mit eure Bossa-Nova-Musik verbinden kann...
Irgendwelche Tipps???
(Ich danke dir, Tjobbe, für deine ENTRE AMIGOS)

Josser
Stammgast
#51 erstellt: 19. Nov 2004, 16:03
Ach, was ich mir nämlich gerade anhöre ist...

Tom Waits's zweites

"The Heart of Saturday Night"




... hat schon jemand so was gehört?

Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
wer macht solche Musik?
Tom_73 am 22.12.2007  –  Letzte Antwort am 22.12.2007  –  3 Beiträge
wer hört noch gerne Original Bayrische Volksmusik?
bebop am 24.11.2005  –  Letzte Antwort am 02.10.2013  –  20 Beiträge
Welche Musik hört ihr?
Kampfnudel am 19.06.2008  –  Letzte Antwort am 19.06.2008  –  6 Beiträge
Welche Musik hört ihr???
mrt1N am 26.04.2005  –  Letzte Antwort am 05.09.2006  –  29 Beiträge
Woher bekommt man solche musik?
gulli808 am 27.02.2010  –  Letzte Antwort am 02.05.2010  –  4 Beiträge
??? Musik
Towny am 18.07.2005  –  Letzte Antwort am 19.07.2005  –  3 Beiträge
Welche Musik hört ihr hauptsächlich?
Zed_Leppelin am 10.10.2010  –  Letzte Antwort am 12.10.2010  –  7 Beiträge
"New Age" Musik
Toppers am 25.01.2005  –  Letzte Antwort am 26.06.2012  –  10 Beiträge
wer hört tech house?
lunic am 14.01.2006  –  Letzte Antwort am 23.01.2006  –  6 Beiträge
Musik aus Dove-Werbung ... " Weiberjazz"
raw am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 12.02.2005  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral
  • JBL
  • aves
  • Thomson

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.632 ( Heute: 37 )
  • Neuestes Mitgliednuschin
  • Gesamtzahl an Themen1.335.685
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.500.639