Elko formieren

+A -A
Autor
Beitrag
Shoti72
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Okt 2018, 07:50
Moin...kommt hier jemand aus dem Bereich HH oder HB, der mir in 2 Endstufen die Elkos formieren könnte ??

Wäre super..

Grüße
schnber
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 09. Nov 2018, 14:40
Und ... schon formiert?

Ist keine Hexerei.
Polrichtig anschließen. Dann bekommen sie über einen Vorwiderstand einen Strom von etwa 20 mA. Im Laufe vieler Stunden nimmt der Leckstrom ab und der Elko gewinnt an Kapazität. Das Formieren kann mehre Tage dauern. Allerdings besteht keine Gewissheit darüber, ob der Elko sich wieder erholt. Vor allen Dingen ist in den ersten Minuten zu beobachten, ob der Leckstrom sinkt. Andernfalls könnte sich der Elko so stark erhitzen, dass er explodiert. Wird der Elko warm, ist der Vorgang abzubrechen.

In der Elko Erzeugung haben wir 48h formiert.

LG

Bernardo
DB
Inventar
#3 erstellt: 09. Nov 2018, 16:01
Selber machen:

format c:\


MfG
DB
Ste_Pa
Stammgast
#4 erstellt: 10. Nov 2018, 21:46

DB (Beitrag #3) schrieb:
Selber machen: format c:\

besser: format c: /u
sonst "deformatiert" er sich wieder.

Viele Grüße
Steffen
shoti
Neuling
#5 erstellt: 04. Feb 2019, 10:00
Moin.... Immer noch dasselbe Problem.. Keiner der helfen kann, will? Im Bereich hh_hb?
Anro1
Inventar
#6 erstellt: 11. Feb 2019, 11:18
Shoti

meine Sicht,
gibt es von der Bauform/Größe absolut keinen sinnvollen Ersatz ??
Wenn absolut nein ,
dann kann man wenn die Elko´s nicht ausgetrocknet, ausgelaufen, ausgegast sind
also auch die Sollbruchstellen völlig geschlossen sind, eine vorsichtige "Reformatierung " versuchen.

Halte ich aber in den meisten Fällen für eher fragwürdig.

Elko´s gibts heute (zumindest wenn diese nicht ganz extreme Werte /Spezifikationen haben) wesentlich günstiger
als noch vor 30-40Jahren.
Ein passender Ersatz sollte denke ich zu finden sein.
Grüsse und viel Erfolg.
Kay*
Inventar
#7 erstellt: 11. Feb 2019, 15:41

shoti (Beitrag #5) schrieb:
Moin.... Immer noch dasselbe Problem.. Keiner der helfen kann, will? Im Bereich hh_hb?

Welche 2 Endstufen?
Welcher Fehler ist aufgetreten, bzw. wie kommst du auf die Idee das die Elkos "behandelt" werden müssen?

p.s.
wenn man so will wohne ich relativ in der Nähe von Bremen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dringend ! Kondensator / Lade- Elko
sinuslive am 28.02.2011  –  Letzte Antwort am 01.03.2011  –  4 Beiträge
Elko Anschlußbelegung?
BeKl am 19.05.2009  –  Letzte Antwort am 21.05.2009  –  5 Beiträge
Elko
dthimm am 15.10.2005  –  Letzte Antwort am 02.11.2005  –  9 Beiträge
Elko Polung
'Bass' am 27.03.2005  –  Letzte Antwort am 28.03.2005  –  6 Beiträge
Elko Frage
larsm am 22.10.2005  –  Letzte Antwort am 27.10.2005  –  9 Beiträge
Roedersten Elko EK-Reihe gesucht
hammi.bogart am 30.08.2013  –  Letzte Antwort am 30.08.2013  –  3 Beiträge
Kondensator oder Elko?
Live-musikhörer am 13.05.2012  –  Letzte Antwort am 21.05.2012  –  21 Beiträge
Reckhorn A400 größere Elkos?
cleodor am 02.06.2011  –  Letzte Antwort am 03.06.2011  –  12 Beiträge
Spannungsteiler Elko - Spannung am Gehäuse?
Tobbe1 am 08.05.2013  –  Letzte Antwort am 08.05.2013  –  2 Beiträge
Elkos.
zucker am 05.08.2013  –  Letzte Antwort am 06.08.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder859.914 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedYSN
  • Gesamtzahl an Themen1.433.721
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.280.318