Zusammenschalten, aber wie?

+A -A
Autor
Beitrag
peterpantau
Stammgast
#1 erstellt: 07. Mrz 2012, 17:21
Hey,
ein kleines Problem tut sich bei mir auf.
Möchte 3 Mini-Endstufen an ein Ausgang Schalten damit ich Küchenradio gleichzeitig in der besagte als auch im Flur sowie Essecke hören kann.
Schaltung33
Ein Direkte Anschluss funktioniert irgendwie nicht.
Sind da womöglich Entkoppelungs-Widerstände Notwendig?

Grüße
peterpantau
engel_audio
Stammgast
#2 erstellt: 07. Mrz 2012, 17:46
wenn Du die Masse des Quellgerätes an jeweils den unteren Anschluss der Verstärker anklemmst und vom 100 Ohm Widerstand jeweils den oberen Anschluss der Verstärker nimmst sollte das funktionieren, vorausgesetzt bei dem Anschluss des Quellgerätes handelt es sich um einen AUSGANG....

Gruß Bernd
peterpantau
Stammgast
#3 erstellt: 07. Mrz 2012, 19:12
Hey,
bei dem Quellgerät handelt es sich um einen TDA1524A, also ist hier eigentlich alles O.K.
Muss also weiter nach Fehlern Suchen.

Danke erstmal und Grüße
peterpantau
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Autoradio als Küchenradio?
Mas_Teringo am 19.10.2005  –  Letzte Antwort am 19.10.2005  –  7 Beiträge
mini radioverstärker
Simon.S am 20.01.2013  –  Letzte Antwort am 21.01.2013  –  2 Beiträge
Spannungsteiler - Widerstände? Eingangsimpedanz? Gesamtwiderstand?
Marshall_Dude am 17.07.2010  –  Letzte Antwort am 19.07.2010  –  7 Beiträge
2 identische Ringkerne zusammenschalten?
falcone am 16.04.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2006  –  12 Beiträge
2 Trafos "zusammenschalten"
Spl-Mistress am 02.11.2009  –  Letzte Antwort am 20.11.2019  –  18 Beiträge
Einschalt Plop
peterpantau am 05.12.2017  –  Letzte Antwort am 09.12.2017  –  6 Beiträge
Küchenradio bzw. Receiver-Selbstbau
Jewgenie am 30.11.2010  –  Letzte Antwort am 16.09.2016  –  15 Beiträge
Verstärker ICs zusammenschalten
Spl-Mistress am 18.07.2009  –  Letzte Antwort am 19.07.2009  –  4 Beiträge
Sind Metallschicht Widerstände wirklich besser?
Arnop am 28.10.2005  –  Letzte Antwort am 13.11.2005  –  17 Beiträge
Modellbau: Mini-Lautsprecher an 3,5 mm Anschluss
glacex am 13.06.2015  –  Letzte Antwort am 15.06.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.604 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedMartin886
  • Gesamtzahl an Themen1.513.445
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.789.939