VW T4 Armaturenbrett Full-Range Lautsprecherpaar unter 100€

+A -A
Autor
Beitrag
cystem7
Neuling
#1 erstellt: 12. Dez 2016, 12:20
Guten Tag!

Ich möchte die Original-Lautsprecher des T4 im Armaturenbrett gegen andere tauschen.
Als Radio habe ich das Pioneer DEH-1800UB
Ich will nicht: Subwoofer in den Seitentüren einbauen, oder ähnliches.
Mir genügen 2 Lautsprecher im Armaturenbrett.

Gibt es da einen Standard, der nicht zuviel kostet?

Freundliche Grüße

c7
zuckerbaecker
Inventar
#2 erstellt: 12. Dez 2016, 14:23
Möchtest Du HiFi?
Als möglichst guter Klang?


Oder soll da einfach nur Musik rauskommen?
Dann wirst hier fündig:

http://www.pimpmysound.com/koaxial-lautsprecher/10cm/
cystem7
Neuling
#3 erstellt: 12. Dez 2016, 15:39
Hallo!

Danke für Antwort und Link.
Hi-Fi bei 10cm kann ich mir nicht wirklich vorstellen,
gibt's sowas, und was würdest Du da empfehlen?
Beim Link sind echt viele Speaker, und ich hab - wie gesagt - keine Ahnung.
Was ich hier im Forum doch noch gefunden hab, war der RS 100-4 Dayton,
und da passt der Preis.

Liebe Grüße und Danke nochmal
c7
B0mm3L
Stammgast
#4 erstellt: 12. Dez 2016, 16:10
Musik wird jeder Lautsprecher spielen. Bei deinen Anforderungen kannst du alles rein bauen was vom Durchmesser passt.

Egal ob du LS für 1000€ oder 10€ einbaust, was es ausmacht wie du einbaust.
zuckerbaecker
Inventar
#5 erstellt: 12. Dez 2016, 16:57

cystem7 (Beitrag #3) schrieb:

Hi-Fi bei 10cm kann ich mir nicht wirklich vorstellen,



Die absolute Grundlage für JEDEN Lautsprecher ist erstmal der Einbau.
Schau Dir als Beispiel mal Home HiFi Lautsprecher an,
die werden ja auch net in windigen Obstkistchen eingebaut,
sondern in stabile Holzgehäuse.
Nix anderes ist das im Auto.

Dem Hersteller des Fahrzeuges ist dies aber egal.
Für ihn zählt nur wie er die Teile am schnellsten und billigsten befestigen kann.

WENN Du guten Klang willst, musst hier nacharbeiten.
Je stabiler, desto Klang und desto BASS

In aller Regel verwendet man im Auto ein 2-Wege KOMPONENTEN System.
Das ist zum einen der Tiefmitteltöner und zum zweiten der Hochtöner.


Da man beim abhören eine gewisse Bühnenabbildung,
sprich die Abbildung der Musiker auf der Breite des Armaturenbrettes erreichen will,
ist es ratsam die Hochtöner weit oben zu verbauen,
zB in der A-Säule oder im Spiegeldreieck.

http://www.motor-tal...ichtet-t1053933.html

http://www.abload.de/img/ht_final_4x8ij9.jpg

http://www.mrwoofa.d...eule_peugeot_206.htm

Der Tiefmitteltöner muss auf einen Holzadapter,
sowie der Hochtöner korrekt auf den Fahrerplatz ausgerichtet werden,
DAS beeinflusst das Klangergebniss WESENTLICH.

Der beste Lautsprecher kann nicht klingen, wenn hier geschludert wird.

Hier kannst Dir das mal anhand einem Beispiel anschauen:

http://www.hifi-foru...read=1954&postID=1#1


http://www.vwbuswiki...%C3%BCr-Lautsprecher


Gutes und günstiges System:

http://www.pimpmysou...me/eton-pro-110.html

Das Volumen hinter den Tiefmitteltönern würde ich noch etwas bedämpfen:

http://www.pimpmysou...e/sonofil-weiss.html
cystem7
Neuling
#6 erstellt: 12. Dez 2016, 18:55
An alle: Vielen Dank, ich hab's kapiert,
Liebe Grüße
c7
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aufwertung Werkslautsprecher VW T4
flyingscot am 23.01.2015  –  Letzte Antwort am 24.01.2015  –  13 Beiträge
System für VW T4
xakafabolous am 01.08.2011  –  Letzte Antwort am 01.08.2011  –  2 Beiträge
Komplettsystem VW T4 500?
BasilSydney am 04.11.2013  –  Letzte Antwort am 05.11.2013  –  17 Beiträge
Audiosystem im VW T4
simonsi am 26.03.2017  –  Letzte Antwort am 28.03.2017  –  6 Beiträge
VW T4 Frontsystem
tmac3k am 05.06.2010  –  Letzte Antwort am 06.06.2010  –  4 Beiträge
Anlagentip für VW Bus T4 gesucht
Zaskar am 14.08.2004  –  Letzte Antwort am 14.08.2004  –  2 Beiträge
Welche Anlage VW T4?
00_Schneider am 06.05.2007  –  Letzte Antwort am 07.05.2007  –  8 Beiträge
Anfängerberatung für VW T4
mexc am 26.08.2010  –  Letzte Antwort am 04.10.2010  –  14 Beiträge
Komplettsystem für VW T4
Cornholio.HF am 13.02.2012  –  Letzte Antwort am 13.02.2012  –  4 Beiträge
Suche Autoradio für VW T4
Sound_Noob am 07.05.2010  –  Letzte Antwort am 08.05.2010  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder868.190 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedSlipru_Grebslrak
  • Gesamtzahl an Themen1.447.646
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.546.221

Hersteller in diesem Thread Widget schließen