Blaupunkt Ingolstadt Stereo CR(D)

+A -A
Autor
Beitrag
rappelbums
Stammgast
#1 erstellt: 25. Feb 2007, 16:34
Moin!

Habe seit 2 Tagen ein Blaupunkt Ingolstadt Stereo CR(D) Autoradio, leider kann ich im Netz keine Infos finden, könnt Ihr mir weiterhelfen?

Auf dem Radio war ein Schildchen mit folgenden Angaben:

Blaupunkt
7 638 825 162
FTZ-Nr. U 108
N 3936803

VW Audi
Blaupunkt Ingolstadt Stereo CR(D)
171 035 164
Made in Germany

Eine Bedienungsanleitung zum Radio würde mir sehr weiterhelfen.
Aus welchem Jahr ist das Radio?

Das Radio hat Stationstasten, leider weiß ich nicht, wie diese programmiert werden. Die rechte Stationstaste ist nicht weiß, wie die anderen Tasten, sondern braun? beschriftet, scheint also eine Sonderfunktion zu haben. Nur welche?

Warum ich das alles hier poste? Weil sich im Bereich Car-Hifi eher Leute herumtreiben, die moderne Autoradios mit dicken Verstärkern präferieren. Mein Autoradio ist da schon eher ein Hifi-Klassiker, jedoch für den Betrieb an 12 Volt
Habt Ihr einen Link zu einem Forum, in dem es um alte Autoradios geht?

Danke schon mal!
thd
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 25. Feb 2007, 17:17
Hallo,

viel weiss ich nicht, glaube mich aber daran erinnern zu können, dass man die mechanischen Stationstasten dadurch programmiert, dass man die Taste heraus zieht, den gewümschten Sender einstellt und dann wieder hinein drückt. Der Skalenzeiger bewegt sich beim nächsten Drücken an diese Position zurück. Die rote oder braune Taste gedrücht, werden nur Sender empfangen, die über Verkehsfunk verfügen.


Ohne Gewähr, da schon lange her


Gruß Thomas
rappelbums
Stammgast
#3 erstellt: 25. Feb 2007, 18:35
Jawoll, genau so funktioniert das, vielen Dank!
Das Radio scheint allerdings längere Zeit nicht mehr bedient worden zu sein, die Tasten sind äußerst schwergängig.
Wie schraubt man denn so ne Kiste auf? Dann könnte ich das Radio mal reinigen und die Tasten evtl. mit etwas Ballistol wieder flott kriegen.
Kennt niemand ein Forum zu alten Autoradios?
rappelbums
Stammgast
#4 erstellt: 25. Feb 2007, 19:14
Habe noch mal ein wenig gesucht, bin allerdings nicht viel schlauer geworden. http://www.kofferradios.de bietet etwas an Informationen zu ähnlichen Modellen.
rappelbums
Stammgast
#5 erstellt: 25. Feb 2007, 19:44

rappelbums schrieb:

Warum ich das alles hier poste? Weil sich im Bereich Car-Hifi eher Leute herumtreiben, die moderne Autoradios mit dicken Verstärkern präferieren. Mein Autoradio ist da schon eher ein Hifi-Klassiker, jedoch für den Betrieb an 12 Volt


Vielen Dank für das Verschieben des Freds, so war das von mir nicht gewollt und ich habe begründet, warum. Was ist hier im Bereich Klassiker los?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
blaupunkt
stefangtt am 09.05.2005  –  Letzte Antwort am 11.05.2005  –  3 Beiträge
Blaupunkt Radio kein Ton, Wackelkontakt???
Meisterdeswahnsinns am 30.05.2005  –  Letzte Antwort am 22.01.2013  –  2 Beiträge
jvc kd-sc900r mit blaupunkt bmx 240
Stakor am 11.08.2005  –  Letzte Antwort am 12.08.2005  –  2 Beiträge
Blaupunkt MP68 im A3 Baujahr 2002
bebu am 14.10.2008  –  Letzte Antwort am 16.10.2008  –  2 Beiträge
Brauche Hilfe bei der Reperatur einer Blaupunkt GTA 270
fr4gn4t1c am 28.03.2007  –  Letzte Antwort am 29.03.2007  –  5 Beiträge
Blaupunkt Bedienteilbeleuchtung
KäptnBlaubär am 03.10.2003  –  Letzte Antwort am 03.10.2003  –  2 Beiträge
Blaupunkt-Wechsler!!!
Speedstar am 21.10.2003  –  Letzte Antwort am 23.10.2003  –  4 Beiträge
Blaupunkt Problem
jan187 am 14.11.2003  –  Letzte Antwort am 29.11.2003  –  3 Beiträge
Schaltplan blaupunkt?
traubentrunks am 30.07.2005  –  Letzte Antwort am 31.07.2005  –  4 Beiträge
Blaupunkt und CDC A08 Blaupunkt
erlpfst am 23.12.2003  –  Letzte Antwort am 10.07.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.941 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedSly1990
  • Gesamtzahl an Themen1.382.723
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.337.166