80€ budget, ne kleine gebrauchte zusatzbat oder doch gar 2 caps?

+A -A
Autor
Beitrag
Tonhahn
Inventar
#1 erstellt: 15. Mai 2007, 16:02
wie oben geschrieben bin ich mir noch wirklich nicht sicher was sich mehr rentieren würde..
wiegesagt .. entweder für 80€ eine gebrauchte zusatzbaterie oder doch 2cap`s.
endstufe ist eine Dls A6 .. strom wird voraussetztlich mit einem 50er kabel nach hinten gefürt.. bei einer zusatzbat reicht aber ein 35er aus gelle? auch noch so klein die baterie ist? denn dann wär mein budget schon ehr an den 100€.. und ne bessere/größere bat kann kommen.
was würdet ihr mir nun mehr raten?

danke im voraus..
Mfg Jb
tom999
Inventar
#2 erstellt: 15. Mai 2007, 16:07
Auf jeden Fall eine Zusatzbatterie!

35er Kabel reichen dann!

Eine NSB 70 oder 90 sollte für den Preis schon gebraucht drin sein!
Tonhahn
Inventar
#3 erstellt: 15. Mai 2007, 16:29
ok gut .. danke
tom999
Inventar
#4 erstellt: 15. Mai 2007, 18:07
Und wennst dir dann irgendwann noch 1 oder 2 Caps zulegst wenn Geld da ist, dann freut sich die DLS noch mehr...
Tonhahn
Inventar
#5 erstellt: 15. Mai 2007, 20:37
ok
youweb
Stammgast
#6 erstellt: 15. Mai 2007, 21:38
hab irgendwo gehört, dass die nsb nicht ganz sicher sein sollen.

ich werd mir die powercell 1100 zulegen. kostet neu 149€.

http://www.jr-labs.com/forum/showthread.php?p=9008#post9008


[Beitrag von youweb am 15. Mai 2007, 21:40 bearbeitet]
dbdragAndi
Inventar
#7 erstellt: 15. Mai 2007, 22:04

youweb schrieb:
hab irgendwo gehört, dass die nsb nicht ganz sicher sein sollen


Wer erzählt den scheiß ???????

Wo kostet die Powercell den 149? UVP ist 179


[Beitrag von dbdragAndi am 15. Mai 2007, 22:07 bearbeitet]
Tonhahn
Inventar
#8 erstellt: 15. Mai 2007, 22:10
würde eine gebrauchte NSB 40 auch gehen? ja gell ?!
youweb
Stammgast
#9 erstellt: 20. Mai 2007, 12:42

dbdragAndi schrieb:

youweb schrieb:
hab irgendwo gehört, dass die nsb nicht ganz sicher sein sollen


Wer erzählt den scheiß ???????

Wo kostet die Powercell den 149? UVP ist 179



zitat aus einem anderen forum:

NSB 90 FT hatte ich selber mal. Aber es war mir zu gefährlich das sie hoch geht da die Bleiplatten sehr nah aneinander sind in der FT und somit bei liegender Lagerung im Auto was passieren kann. Wie ich leider am Wochenende erst wieder in einem Golf3 sehen musste wo eine NSB 90 FT das ganze Auto versaut hat da sie hoch gegangen ist, und das wo sie in der Mulde unter ner sehr sehr schweren Kiste verbaut war.

Also ich bin froh die Powercell zu haben, bin super zufrieden und werde sie weiterhin "quälen" und mal schauen ob ich auch weiterhin damit zufrieden bin

zitat ende

link: http://www.motor-tal...2140339#post12140339

okay, ging um die ft. aber die kämen als zusatzbatterie ja wohl am ehesten in frage, da sie von der bauart her kleiner sind.

UVP ist 179€! was heißt denn UVP?


[Beitrag von youweb am 20. Mai 2007, 12:43 bearbeitet]
dbdragAndi
Inventar
#10 erstellt: 20. Mai 2007, 22:31
Tja........ die Frage ist woher du das Zitat hast. Obs tatsächlich so ist bezweifle ich.

Desweiteren kann ich mir kaum vorstellen, dass eine Batterie ohne äußere Einflüsse einfach so hoch gehen kann.......

UVP
http://de.wikipedia.org/wiki/Unverbindliche_Preisempfehlung
youweb
Stammgast
#11 erstellt: 21. Mai 2007, 18:18
darunter ist doch der link zu dem thread. aus diesem thread habe ich das zitat. solltest du vielleicht mal komplett lesen.

oder, wer lesen kann ist im vorteil!!!
dbdragAndi
Inventar
#12 erstellt: 21. Mai 2007, 18:57
oh sry.... hatte net so viel Zeit mir da alles anzuschauen. Nachdem ich den Link kurz gelesen habe, wurde mir alles klar

Es gibt eben nur wenige Mittel eine sehr starke Batterie wie die NSB es ist schlecht zu reden. Zumal sie auch das bessere Preis/Leistungsverhältnis hat.

http://www.eurobatterietechnik.de/Images/hx_d.pdf

Kommen die die Batterien bekannt vor?...... Schau mal wofür sie gebaut wurden

Ich kann zwar nicht beweisen, dass es sich wirklich um die Batterien handelt (bis auf einem Gespräch mit einem Ami, den ich geführt habe und er mir zugesichert hat, dass es sich um die gleichen Batterien handelt). Aber lass ma des....... mit Kinetik wars damals nicht anders - also der Hype und das Schlechtreden der im Konkurrenz stehenden Batterien, die zumeist von der Performance (im Falle von Kinetik deutlich) besser sind.

Unabhängig davon sei bitte nicht so leichtgläubig zu denken, dass eine Batterie speziell für Car-Hifi entwickelt wird. Der Absatzmarkt ist nämlich mehr als deutlich deutlich kleiner als im USV-Anlagen-Bereich weshalb es sich praktisch nicht lohnt extra eine Batterie für ein paar carhifi-Verrückten zu entwickeln LOL...... (wohlgemerkt, dass es nur wenige carhifi-Verrückte gibt, die mehr als 150 Euro für ne Batterie bezahlen würden - also halt die Standard-Kunden im Car-Hifi-Geschäft)


[Beitrag von dbdragAndi am 21. Mai 2007, 19:15 bearbeitet]
youweb
Stammgast
#13 erstellt: 21. Mai 2007, 20:09
versteh jetzt ehrlich gesagt nicht so ganz worauf du überhaupt hinaus willst?

wann habe ich denn erwähnt, dass batterien speziell für carhifi entwickelt wurden? ist doch auch völlig irrelevant.

und dass man markenprodukte auch unter anderem namen z.b. im aldi günstiger kaufen kann, so schlau bin ich auch.

und ob ich tatsächlich glaube, dass eine nsb ft hochgegangen ist oder nicht, habe ich auch nie gesagt. ich habe lediglich gesagt, dass ich es mal irgendwo gelesen hätte!

mach mich mal nicht dümmer als ich bin!
dbdragAndi
Inventar
#14 erstellt: 21. Mai 2007, 20:20
missverstehe mich bitte net - ich meine es nur gut :-)

Es gibt eben wenige Posts, die neutral sind und man ohne den Post gelesen zu haben anhand des Beitragschreibers schon dessen Tendenz erahnen kann


[Beitrag von dbdragAndi am 21. Mai 2007, 20:21 bearbeitet]
youweb
Stammgast
#15 erstellt: 09. Jun 2007, 19:36
nochmal zum thema powercell batterien:

http://www.dbdrag.de/wbb2/thread.php?threadid=11576im

übrigens gewährt northstar keine garantie auf batterien die im auto eingebaut sind.

und powercell`s sind tatsächlich speziell für den carhifi bereich entwickelte batts.

steht aber alles im obigen thread.

diese infos habe ich nicht nur aus dem obigen thread. hatte heute ein gespräch mit dem rainer vom j.r.labs. der hat die gleiche aussage getroffen.


[Beitrag von youweb am 09. Jun 2007, 19:40 bearbeitet]
-Hoschi-
Inventar
#16 erstellt: 09. Jun 2007, 23:34
Wegen der 90FT. Also die ist tatsächlich hoch gegangen ABER nicht von alleine!!!!!!!!!! Das hat wohl jemand vergessen zu erzählen!!!! Die Bat war in der Mulde verbaut, sie ist hoch gegangen WEIL in der Mulde sich Wasser angesammelt und zwar so viel, dass die beiden Pole UNTER Wasser waren. Grund defekter Schlauch vom Dachfenster.

Also die Batterie ist nicht ONHN Grund hochgegangen, wollte dies nur mal darlegen.

Ob die Bat gut ist oder nicht ist eine andere Frage. ICh finde die Bat ist für den Preis sehr gut, es kann sein, dass eine Powercell gleicher AH Klasse besser ist ABER sie ist ja auch paar €nen teurer.
ls4
Inventar
#17 erstellt: 10. Jun 2007, 00:33
also ich hätte das nicht glauben können mit der grundlosen explosion. Bevor man sowas schreibt bzw bevor alle members das nach plappern muss man sich mal überlegen wie das gehen soll?
Hat die >Batterie ein eigenleben? Gehen die Pole spazieren?

Gruß Tim
youweb
Stammgast
#18 erstellt: 23. Jun 2007, 20:12

dbdragAndi schrieb:

youweb schrieb:
hab irgendwo gehört, dass die nsb nicht ganz sicher sein sollen


Wer erzählt den scheiß ???????

Wo kostet die Powercell den 149? UVP ist 179


habs wiedergefunden:

http://www.serviceaufzac.at/2loud4you/start.htm
Tonhahn
Inventar
#19 erstellt: 24. Jun 2007, 17:52
ist ja jetzt eh egal.. wurde ja geklärt wieso die hoch gegangen ist

ach ja zur info.. habe eine passende bat für mich gefunden (SBS 40)
edit: achso ja.. da wir ja gerade bei der SBS 40 sind..
wieso hat die denn so en komischen rüssel obendrauf?
für was ist der gut? ist ja ne wartungsfreie bat also eher nicht für die knallgase oder der gleichen

Mfg Jb


[Beitrag von Tonhahn am 24. Jun 2007, 17:53 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lichtflackern trotz zusatzbat.+caps
preludeazzuro am 02.03.2009  –  Letzte Antwort am 13.03.2009  –  27 Beiträge
Fragen zu Zusatzbat und Relais
Vincent-84 am 10.09.2005  –  Letzte Antwort am 12.09.2005  –  8 Beiträge
2 kleine Caps vs. 1 Großer Cap
deathtrip am 09.12.2005  –  Letzte Antwort am 09.12.2005  –  3 Beiträge
Neues Setup - ist jetzt ne Zusatzbat. fällig?
skywalker_81 am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 17.10.2006  –  25 Beiträge
caps oder mehr batterien
geilewutz am 28.04.2010  –  Letzte Antwort am 01.05.2010  –  7 Beiträge
neue batterie oder zusatzbat ?
KnAeChT am 11.08.2004  –  Letzte Antwort am 12.08.2004  –  5 Beiträge
Bringen Caps was?
Machine-Head am 26.01.2007  –  Letzte Antwort am 26.01.2007  –  3 Beiträge
Wieviele Caps brauche ich?
pun1sh3r am 19.07.2004  –  Letzte Antwort am 19.07.2004  –  10 Beiträge
2 Caps zusammenschliesen? wie geht das?
P30PL3$ am 07.07.2005  –  Letzte Antwort am 08.07.2005  –  13 Beiträge
Spannungsschwankungen Trotz ZusatzBat
streetstyla am 08.03.2007  –  Letzte Antwort am 16.03.2007  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.984 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedben11016
  • Gesamtzahl an Themen1.382.882
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.340.127