Pfeifen von der Servopumpe nicht LIMA was für die Cracks!

+A -A
Autor
Beitrag
Daemonslayer
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Jul 2007, 12:01
Hallo Forum,

ich war schon so lange nicht mehr unter euch dass ich mein Passwort und emailadresse längst abgelegt habe.

Zu meinem Problem - ich habe die Suche funktion genutzt und wie immer viel gelernt aber zu meinem problem kann ich beim besten willen nichts finden.

Die Daten : HSK 165,3 Frontspeaker + 100er Rear Coax ;Frequenzweichen vom HSK ; Endstufe ne Audison;Powercaps von Alfatec Goldedition mit 2 mal 1"echter" Farrad.Verkabelung silberkabel für die Speaker und saftige Strom und Chinchkabel.

Die Masse des verstärkers geht auf karosse ebenso die Masse der Powercaps.+Pol des versärkers in den Powercap.Pluspol des powercaps ohne Sicherung zur batterie (Sicherungsblock im Cap verteiler)

Mein Autoradio ist ein Blaupunkt NAVI von mäßiger Audioausgabe qualität.
Von meiner Sicht aus ist alles sauber verkabelt.

nun zu meinem kleinen Problem (es gibt noch ein großes) jedesmal wenn es nach einem Song ruhig wird höre ich ein flirren wie von einem metallischen probeller über die Speaker was eventuell durch mein Hauptproblem verursacht werden könnte ->


Zum Hauptproblem : es hat nichts mit den Speakern zu tun sondern rein mit der Bordelektrik wie auch in diesem Thread hier zu finden http://www.mr2forum.de/thread.php?threadid=26016
ich habe ein enormes Pfeifen und Surren von der Servolenkungspumpe (und somit auch minimal auf den speakern) wenn ich das lenkrad drehe höre ich ein elektrisches bruzzeln ala brrzzzzzzzzz also kein Pfeifen über hauptsächlich die Hochtöner - ich bin sicher dass es von der Servo pumpe kommt da lenkungsabghängig.

Habt ihr mir nun einen Vorschlag zur Lösung des problems?Sollte ich solch einen LC filter probieren wie dieser User aus dem Thread?Wenn ja wäre es nicht sinnvoller diesen filter vor die Servopumpe zu hängen?

Bevor der Audison verstärker drankam hatte ich eine billig Endstufe dranhängen die scheinbar besser filterte denn über diese waren keine Störgeräusche auf den Speakern zu hören - das Servogehuele von meiner Pumpe war jedoch noch sehr laut (kommt direkt von der pumpe)

Edit:die pumpe ist nicht defekt - und wie ihr sehen könnt haben viele das Problem..


[Beitrag von Daemonslayer am 31. Jul 2007, 12:04 bearbeitet]
talon_161
Stammgast
#2 erstellt: 04. Aug 2007, 13:44
Einen Filter vor die Pumpe zu setzen dürfte schwierig werden, da es sich um ein hydraulisch betriebenes System handeln dürfte.
Ich würde aber trotzdem versuchen mal einen Entstörfilter
an die Lima hängen. Nur um sicher zu gehen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
lima pfeifen
internetonkel am 04.09.2004  –  Letzte Antwort am 04.09.2004  –  2 Beiträge
Was ist Lima-Pfeifen????
Bassboost.85 am 24.06.2005  –  Letzte Antwort am 25.06.2005  –  3 Beiträge
Soundstrema P204e Lima pfeifen
geri2000 am 08.08.2007  –  Letzte Antwort am 09.08.2007  –  4 Beiträge
Non-LIMA-Pfeifen
Solidox am 18.11.2004  –  Letzte Antwort am 25.11.2004  –  16 Beiträge
Pfeifproblem (kein Lima-Pfeifen)
El_Mero-Mero am 07.02.2006  –  Letzte Antwort am 10.02.2006  –  4 Beiträge
Lima Pfeifen
Lemartes am 31.12.2006  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  17 Beiträge
Lima Pfeifen/Lüftungspfeifen etcc.
phippsi am 28.08.2008  –  Letzte Antwort am 28.08.2008  –  3 Beiträge
Lima Pfeifen ohne Radio
ScireG4 am 30.10.2007  –  Letzte Antwort am 31.10.2007  –  9 Beiträge
pfeifen aber nicht lima
grandy am 18.06.2006  –  Letzte Antwort am 19.06.2006  –  5 Beiträge
Lima Pfeifen - mit Unterbrechungen? HILFE!
Litzenkauer am 09.09.2010  –  Letzte Antwort am 09.09.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 76 )
  • Neuestes Mitgliedwiderspan88
  • Gesamtzahl an Themen1.390.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.469.018

Hersteller in diesem Thread Widget schließen