Frequnzweiche von Canton RS 2.160 umbauen

+A -A
Autor
Beitrag
ToSy
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Jan 2008, 20:40
Frohes Neues erstmal

Ich hab die Canton RS 2.160 deren Frequenzweiche sehr dominierend im Hochtönbereich ist (ähnlich wie bei QS).
Ich hab mir dann einmal die Schaltung der Weiche angeschaut:

http://img174.imageshack.us/img174/3599/originalxw9.png
(Der Schalter ist nicht gerade Technisch korrekt dargestellt, habe aber keinen 3 Positionen schalter in meiner Bibliothek gefunden)

Das interessante hab ich mal rot markiert.
Und zwar funktioniert die eingebaute Dämpfung des HT einfach dadurch, dass ein Widerstand vor den Ausgang geschaltet wird: Bei +2dB 1,7Ohm, bei 0dB 4,7Ohm und bei -2dB 6,8Ohm.

Jetzt ist meine Idee die Widerstände durch größere zu ersetzten. Durch den Schiebeschalter habe ich ja weiterhin die Möglichkeit zwischen 3 verschiedenen Konfigurationen zu wählen und kann auch die originale -2dB Version behalten.

Ich kenn mich zwar in der Elektronik aus, in Sachen Akustik bin ich aber Neuling und hab deshalb zwei Fragen:

1. Ist die überhaupt möglich, oder kann es zu Problemen (Verzerrungen...) kommen, weil die anderen Bauteile genau auf die Widerstände abgestimmt sind?

2. Welche Widerstandswerte wären empfehlenswert?
kann man die irgendwie berechnen? Ich habe nämliche keine Lust mir sämtliche Widerstände zu kaufen und alle durchzuprobieren.

Alles immer her mit eurer Meinung, ich bin für alles offen!
sisqo80
Inventar
#2 erstellt: 01. Jan 2008, 21:26
HI!

Hier findest du nützliche Tools für den Weichenbau!

http://www.lautsprechershop.de/tools/

Der Soundiman hier im Forum ist ein Profi im Weichenbau, kannst ihn ja mal anschreiben! Wenn du Hilfe brauchst!

Ach ich hab auch eine Canton-Weiche und mein Hochton ist überhauptnicht dominant oder aufdringlich! Hab aber einen 25mm Seiden-HT dran und keinen Metall-HT!

LG
-soundiman-
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 05. Jan 2008, 01:38
der canton-ht muss im auto abgestimmt werden.
alles andere wird murx.
ggf.einen angepassten spannungsteiler integrieren.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
frequenzraster US -> europa umbauen
Adrian12 am 11.04.2010  –  Letzte Antwort am 13.04.2010  –  2 Beiträge
DIETZ 1.2 farad 24vdc umbauen
hifo am 05.06.2007  –  Letzte Antwort am 19.06.2007  –  15 Beiträge
Radiodisplay umbauen. Brauche eure Hilfe
chicon am 25.03.2006  –  Letzte Antwort am 25.03.2006  –  3 Beiträge
Pioneer DEH-P 88 RS-II
BlackBox83 am 17.06.2008  –  Letzte Antwort am 14.07.2010  –  35 Beiträge
Canton CS 200 A
Iche am 20.06.2004  –  Letzte Antwort am 25.07.2005  –  4 Beiträge
Voltmeter mit weißen oder blauen Display ? Gibts sowas ? Bzw. Brax Power Detector umbauen
the_icemanz4 am 01.02.2008  –  Letzte Antwort am 07.02.2008  –  13 Beiträge
Focal, Canton oder Axton Kompo
Steini am 07.09.2003  –  Letzte Antwort am 07.09.2003  –  4 Beiträge
Canton Boxen spielen nur Bässe
ebc am 31.03.2007  –  Letzte Antwort am 01.04.2007  –  4 Beiträge
Wie Fernbedienung umbauen?
S80 am 05.07.2005  –  Letzte Antwort am 05.07.2005  –  2 Beiträge
Lima zu Ladegerät umbauen
menime am 07.03.2009  –  Letzte Antwort am 09.03.2009  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedBlackLevel
  • Gesamtzahl an Themen1.383.018
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.342.407

Hersteller in diesem Thread Widget schließen