Blaupunkt Bremen RCM 43 ist defekt

+A -A
Autor
Beitrag
Yellow3
Neuling
#1 erstellt: 21. Jan 2008, 11:05
Moin liebe Gemeinde,
ich habe folgendes Problem:
Mein Autoradio Blaupunkt Bremen RCM 43 sagt keinen Ton mehr. Ich habe bereits die Sicherung hinten neben den Anschlüssen und die kleine Sicherung auf der Hauptplatine, direkt hinter dem Anschlossbloch geprüft. Diese sind beide OK. Wer kann mir da weiterhelfen. Hat jemand Schaltungsunterlagen?
Vielen Dank für Unterstützung
Frank
pcprofi
Inventar
#2 erstellt: 21. Jan 2008, 15:50
Sicherung im Auto auch geprüft? also im Autosicherungskasten?
Yellow3
Neuling
#3 erstellt: 21. Jan 2008, 16:29
Hallo PCPROFI,
das Radio liegt bei mir auf der Werkbank und wurde an ein Labornetzgerät angeschlossen. Die Stromversorgung ist i.O.
Gruß
Frank
eifelelfer
Neuling
#4 erstellt: 20. Feb 2015, 22:52
Hallo,

ich habe das gleiche Problem wie Frank und verzweifel daran ...auch wenn der Thread schon uralt ist.

Habe gerade das zweite Blaupunkt Bremen ersteigert und wie bereits das erste funktioniert es so gut, als waere es stromlos. Das erste hatte ich bereits zu einem Elektroniker gebracht aber der hat nichts gefunden. Das Problem gibt es oft im Netz. Einer schreibt das zwei Kondensatoren getauscht werden muessten. Hat aber nichts gebracht.

Was ist denn das Problem dieser Radios? Haben die eine Problemstelle an der sie immer versagen? Laesst sich das mit einem vertretbaren Aufwand beheben?

Eine Werkstatt im Netz bietet die Reparatur fuer 250Euro an. Ich weiß nicht was ich davon halten soll, außer das der Preis übertrieben zu sein scheint.

Vielen Dank schonmal!

Gruß
Andreas
Sonic_Excellence
Stammgast
#5 erstellt: 22. Feb 2015, 16:34
Hallo Andreas,

greif mal Masse am Gehäuse ab, nicht über ISO.
Ich hatte schon 2 x bei Blaupunkt eine defekte Masseverbindung auf der Platine am Anschlußblock - bei beiden Radios war auch ein Wechsler in Betrieb.

Gruß Leo
eifelelfer
Neuling
#6 erstellt: 22. Feb 2015, 18:05
Hallo Leo,

Danke für den Tip! Habe es sofort probiert, leider hilft es aber nicht

Sind vlt. noch andere Lötstellen kritisch?

Gruß
Andreas
Sonic_Excellence
Stammgast
#7 erstellt: 22. Feb 2015, 21:03
Hallo,

schade, wäre auch zu einfach gewesen.
Ich komme aus dem Alpine Lager und hab mit BP leider nur seltenst zu tun.
"Blaupunkt - Only a little Point, but it makes a lot of Trouble"

Gehe richtig davon aus das Du die Elkos C1637 und C2006 schon erneuert hast ?
Mache mal den ganzen Netzteilbereich mit einem Fön/Heißluftfön richtig heiß (natürlich nicht das alles schmilzt aber schon "unanfassbar").
Dann versuche mal das Gerät einzuschalten - durch die Hitze kann man def. Elkos kurzzeitig "reanimieren"

Das Blaupunkt wird doch noch über den Drehschalter eingeschaltet, hast Du den Ein-Aus-Schalter mal durchgemessen ?

Gruß Leo
eifelelfer
Neuling
#8 erstellt: 23. Feb 2015, 08:29
Guten Morgen,

bei dem Exemplar habe ich die Kondensatoren noch nicht getauscht. Wohl aber bei meinem zweiten Gerät, was da aber nichts gebracht hat. Das mit dem Schalter und den Elkos werde ich ausprobieren.

Bin auf dem gebiet zwar kein Fachmann aber das bekomme ich hin. Wird aber etwas dauern da ich ein Woche weg bin.

Werde berichten!!

Gruß
Andreas
eifelelfer
Neuling
#9 erstellt: 12. Mrz 2015, 10:08
Hallo Zusammen,

das Radio funktioniert wieder
Allerdings hat es nicht an den beiden Kondensatoren gelegen. Das Problem war, dass hinter dem RC Modul nur 1V vorhanden war. Mit einer 12V Brücke zum RC Modul war das dann behoben.

Läuft es einmal, kann die Brücke auch weg genommen werden. Sieht also so aus, dass noch irgendwo ein Kondensator defekt ist....hat jemand eine Ahnung, welcher das sein könnte??

Gruß
Andreas
eifelelfer
Neuling
#10 erstellt: 09. Apr 2015, 06:01
Hallo,

das Blaupunkt Bremen RCM 43 hat ein Laufwerk mit der Bezeichnung LW1300 , Mini 13e. Weiß jemand, ob es noch ein Blaupunkt Radio mit dem selben Laufwerk gibt?

Danke

Gruß
Andreas
Sonic_Excellence
Stammgast
#11 erstellt: 09. Apr 2015, 18:13
Hallo,

vielleicht hilft das hier ab PDF Seite 5 ja weiter.

Gruß Leo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Blaupunkt Modellbezeichnungen (SQR, IQR, RCM.)?
volumeknob am 21.02.2011  –  Letzte Antwort am 13.02.2013  –  9 Beiträge
blaupunkt bremen mp74 tunerproblem
99zion am 11.09.2007  –  Letzte Antwort am 23.09.2007  –  10 Beiträge
Blaupunkt GTA250 defekt?
rei-ber am 09.12.2003  –  Letzte Antwort am 09.12.2003  –  3 Beiträge
Blaupunkt - KeyCard defekt - und jetzt?
321soft am 05.09.2003  –  Letzte Antwort am 11.11.2017  –  7 Beiträge
Blaupunkt GTA 4 mk2 defekt?
G-SKILL am 10.08.2008  –  Letzte Antwort am 12.08.2008  –  7 Beiträge
Hilfe bei Blaupunkt Saint Tropez RCM 168
Fiesta-Girl am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 29.07.2007  –  4 Beiträge
Blaupunkt SEATTLE MP 74 CD Auswurf defekt
pimpex am 25.05.2007  –  Letzte Antwort am 29.05.2007  –  3 Beiträge
Blaupunkt München CD 41 CD Teil Defekt
hamaall am 22.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.01.2007  –  8 Beiträge
Blaupunkt Travelpilot DX knackt !
piffpaff2001 am 17.02.2008  –  Letzte Antwort am 09.05.2009  –  2 Beiträge
Blaupunkt Line In Adapter
sgalonska am 21.05.2007  –  Letzte Antwort am 21.05.2007  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.747 ( Heute: 114 )
  • Neuestes Mitgliedoscar007
  • Gesamtzahl an Themen1.389.474
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.458.570

Hersteller in diesem Thread Widget schließen