Welches Powercap

+A -A
Autor
Beitrag
Tim3y
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Apr 2008, 12:43
Hi Leude,
also ich bekomm am Mittwoch von nem Kumpel ne Anlage in meinen 3er Golf eingebaut. Und zwar em-phaser ea2350 Endstufe und jl audio 12w6v2-d4 Subwoofer. Jetzt wollt ich fragen, ob einer ne ahnnug hat wat ich dafür für en Powercap brauch? Reicht da noch 1 Farad?

danke im Vorraus
Tim
Vectradamos
Inventar
#2 erstellt: 14. Apr 2008, 13:51
man sagt das ein Cap mit 1nem farad für ca 1000w RMS reicht.
die em-phaser ea2350 macht ja 1200W an 4ohm (max)
denke aber mal nicht das du die auf 1200w zu laufen bekommst daher sollte ein gutes cap mit einem farad wohl schon reichen
Tonhahn
Inventar
#3 erstellt: 14. Apr 2008, 14:35
LOL jetzt sind`s auf einmal 1000w .. erst 500w dann etwas mit 300w usw. usw. und jetzt 1000w ^^

egal.. bei einer Rms leistung um die KW rum, würde ich eher zu einer zusatzbatterie greifen, als zu einem Kondi..

außerdem.. solange du keine stromprobleme bekommst, brauchste auch nicht sonderlich einen cap.. aber verkert ist so`n ding natürlich nicht..

musst du wissen
Chaoskind^
Neuling
#4 erstellt: 14. Apr 2008, 19:34
Hallo, zusatzbatterie ist eine gute lösung, wobei man bedenken sollte das ein elko( powercap) die schwankungen schneller ausgleichen kann. normalerweise pro 100watt rms 0,1 farad ws in deinem fall heissen würde 1,2 farad schließe mich aber an das ein guter elko mit 1farad aussreiched ist. betreibe selbst ein 1farad cap an digi mono block und 1,2kw sub und da reicht es auch aus
Golf3Cruiser
Stammgast
#5 erstellt: 14. Apr 2008, 20:14
Bei echten 1,2 KW Zusatzbatterie, nen Cap kannst noch zum stabilisieren nehmen....


regel lautet bis 500W ein Cap
Tim3y
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 15. Apr 2008, 16:47
un wie is das mim preis?
wie viel sollt ich dafür mindestens ausgeben?
also mein bruder meint ich sollt doch lieber en 2 farad kaufen. ich lass mich aber nochma in dem geschäft beraten.
Aber wenn ich 1 farad hol, reicht d auhc en billigeres oder sollt ma schon bsichen mehr für ausgeben?

thx
Tonhahn
Inventar
#7 erstellt: 15. Apr 2008, 17:03
geschäft? bitte?

wenn du sowas wie MediaMarkt und co. meinst .. HAHA .. da kannste gleich deine bäckerin fragen.. die weiß genau so viel

egal.. schau nach einer gebrauchten batterie um.. ich z.b. hab ne Hawker sbs 40 für 70€ bekommen.. damit solltest du ausgesorgt haben.. wenn du neu käuft, musst du ab ca 130 bis 150€ rechnen..

wenn du dir cap`s holst, dan rate ich dir immer einzelne cap`s zu holen anstatt 2F cap`s oder gar 10F dinger..

je mehr cap`s man paralel schließt (F steigt) um so mehr dingt der innenwiederstand und das hat vorteile gegenüber einzelnen großen..

guck mal nach den blauen Dietz cap`s .. die solltest du so um die 40€ bekommen..
Tonhahn
Inventar
#8 erstellt: 15. Apr 2008, 17:06
sowas z.b. !!

http://www.hifi-foru..._id=107&thread=10255

http://www.hifi-foru..._id=107&thread=10259

somit hast du für unter 100 eine vorerst topp stromversorgung!!


[Beitrag von Tonhahn am 15. Apr 2008, 17:14 bearbeitet]
empty88
Stammgast
#9 erstellt: 15. Apr 2008, 17:16
hörst du hauptsächlich im fahren? dann würde ein cap einen richtig großen vorteil gegenüber einer batterie haben... er puffert auch auf der spannung der lichtmaschine(14,4V). eine batterie würde erst ab ca 12,8V anfangen zu puffern.

viele finden caps für absolut überflüssig ich aber nicht.

eine starke batterie würde ich nehmen aber trozdem einen kleinen cap vor die endstufe verbauen da dieser einfach wesentlich schnell den nötigen strom abgeben kann. der cap puffert quasi dann die zeit bis die "langsame" batterie den strom schickt.
Tonhahn
Inventar
#10 erstellt: 15. Apr 2008, 17:24
einen richtig großen vorteil ja.. aber auch einen richtig großen nachteil .. WENIG KAPAZITÄT !

die mischung beider macht es..

caps würde ich (wenn ich die wahl hätte) NIE einer batterie vorziehen..

aber wie gesagt.. die mischung beider ist am besten..
Tim3y
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 15. Apr 2008, 17:31
Ne mit Geschäft hab ich gemeint ACR. Richtig geiler Laden. Also ich bha gehört, dass man die Powercaps nicht gebraucht kaufen sollte, weil die normal nur einmalig aufgeladen werden sollten. also ich denk ich hol mir en Hifonics Powercap. Ob 1 oder 2 Farad muss ich noch gucken.
Danke für die Hilfe
Tonhahn
Inventar
#12 erstellt: 15. Apr 2008, 17:36
1.
wer hat dir den treck erzählt das man sie nur einmal aufladen sollte?

2.
ACR kann (muss nicht) auch ein richtig geiler laden sein, aber die leute dahinter auch sowas von 0 ahnung haben und wollen dir nur den ihren zeug andrehen..

3.
ich würde lieber für das geld was diese hifonics dinger kosten.. 2..3.. blaude Dietz cap`s kaufen.. haste mehr von.. aber naja.. ist dein geld.. mach was du willst
Tim3y
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 15. Apr 2008, 17:39
Sauber, jetz haste mich voll unsicher gemacht xDDD
wat meinen denn die anderen dazu? lieber so en hifonics z.B. oder andere vergleichbares oder lieber mehrere billigere?
empty88
Stammgast
#14 erstellt: 15. Apr 2008, 17:42
lieber 1-2 von den blauen dietz caps und dann bist du glücklich!


ein kondensator nur einmal aufladen.. und dann? willste ihn nicht benutzen oder wie? ein cap entläd sich und gibt der endstufe das was sie von ihm will und dabei geht der cap eben leer und läd sich bei gelegenheit sofort wieder auf
Vectradamos
Inventar
#15 erstellt: 15. Apr 2008, 17:52
also ich hab mir ne powercell200 bestellt...liegt bei etwa 80€, die hat 22Ah und auch gut geeignet für die strapatzen die du ihr antust
am besten bei chris melden (im forum Nixda) oder über seine Homepage
der macht gute preise und den kanste im icq auch mal um 3uhr nachts nerven wenn du ne frage hast ^^
Tim3y
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 15. Apr 2008, 18:03
ja ne dat probem is, dass ich das teil oder die teile morgen kaufen werd. anlage vmo kumpel nud das power cap wollt ich dann noch kaufen. also morgen alles.
naja muss ich halt jetzt gucen was ich amche. ob ich 2 billigere oder 1 teures hole.
Vectradamos
Inventar
#17 erstellt: 15. Apr 2008, 18:44
was ist den ein teures und was ein billigeres cap für dich ? also preislich
Tim3y
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 15. Apr 2008, 19:25
En teures is für mich 100 € und 2 billigere dann halt so ka 40 € oder so. 40-50
Tonhahn
Inventar
#19 erstellt: 15. Apr 2008, 19:52
wiegesagt.. ich halte mehr von 2 "billigeren"
Juniorfuzzi
Inventar
#20 erstellt: 15. Apr 2008, 19:58
Hol dir 2-3 Blaue dietz,
evtl verkauft dir ein Händler 3 stk für etwas über 100.
das wird wohl die beste lösung für das geld sein.
Oder wie vorgeschlagen zB ne kleine bat + CAP

Grüße
esx_freak
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 15. Apr 2008, 20:03
soooo,

1. besser du kaufst dir etwas gutes anstatt 10 dinger und die alle schrott sind.

2. es wurde hier wohl falsch aufgenommen, die kondensatoren müssen bevor sie verwendet werden erstmal geladen werden, wie das geht, steht im FAQ.

3. hifonics sind gute caps, also hab von dietz nichts gehört.

4. es gilt laut aiv.de wer das kennt, sind gute hänlder im bereich car hifi, steht, 100 watt auf 0,1 Farad. das heißt dann so in etwa, 500watt rms benötigst du 1 Farad (grob gesagt).

Frage: wieso sollen die 10 farad dinger denn so schlecht sein, ich hab zuhause ein 12 farad von impulse, ist das schlecht??
Tonhahn
Inventar
#22 erstellt: 15. Apr 2008, 20:14
naja.. ich sag mal so.. bei jedem paralelschalten von sagen wir jetzt mal 2 caps, halbiert sich der innenwiederstand der cap`s .. somit haste bei 10 1F caps einen VIELFACH besseren wert als bei sonem 10F hybrid ding (hybrid ist eh zum knicken)

also.. selbst für 100€ würde ich eher 3 caps nehmen als einen..

außerdem haben die blauen von Dietz bisher immer den gewünschten effekt gehabt und auch beim test von sinus-live sehr gut abgeschnitten (preis/leistung`s mäßig)

(mit 0.9F gemessen.. selbst für 40€ noch topp!)


[Beitrag von Tonhahn am 15. Apr 2008, 20:15 bearbeitet]
Tim3y
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 15. Apr 2008, 20:27
wieso fangt ihr jetz mit 10 f an? xDD
naja egal, ich hol mir einfach 1 gutes mal gucken ob ich en hifonics nehm und ob 1 f oder 2.
danke an alle
cya
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Powercap
Surviver am 03.10.2003  –  Letzte Antwort am 04.10.2003  –  3 Beiträge
Zusatzbatterie benötigt? Welches PowerCap?
Mario-Trial am 22.08.2004  –  Letzte Antwort am 14.01.2005  –  7 Beiträge
Powercap anschließen
opa666 am 28.04.2004  –  Letzte Antwort am 28.07.2004  –  7 Beiträge
Powercap
AsaTru am 13.12.2005  –  Letzte Antwort am 13.12.2005  –  8 Beiträge
Powercap!
-RK- am 02.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  8 Beiträge
Powercap
Dominik920 am 21.03.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2005  –  4 Beiträge
Welches Powercap??!!
Stottio am 01.12.2005  –  Letzte Antwort am 01.12.2005  –  2 Beiträge
Powercap
Slaine am 15.09.2003  –  Letzte Antwort am 15.09.2003  –  4 Beiträge
Powercap
Poloflo am 15.04.2005  –  Letzte Antwort am 15.04.2005  –  3 Beiträge
Brauch ich PowerCap ???
Knuffel30 am 14.02.2006  –  Letzte Antwort am 26.03.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.967 ( Heute: 57 )
  • Neuestes MitgliedNero86
  • Gesamtzahl an Themen1.389.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.462.403

Hersteller in diesem Thread Widget schließen