Problem mit ETON RS130 Frequenzweiche

+A -A
Autor
Beitrag
PumaTom
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 11. Aug 2008, 18:57
Hallo , mir ist gestern bei einer FW die Spule für den Hochtöner durchgeschmort.Warum kann ich nicht sagen, Anlage lief siet nem Jahr ohne Probleme.
Wollte jetzt eine neue Spule einlöten, weiss da jemand zufällig welche ich da nehmen kann?!Wollte dann direkt beide austauschen.
Hab wie geschrieben das ETON RS 130 drin betrieben von eine ESX Vision 150.0

Hier mal ein Link mit Spulen, aber welche muss ich nehmen?!
http://lautsprechershop.de/hifi/index.htm?/hifi/spul_it.htm

Hab mal den Draht nachgemessen, insgesamt sind 10m bei Spulendurchmesser von 20mm also 1000mm geteilt 40mm komm ich auf 250 Windungen bei knapp 1mm Daht-Dicke....weiss nicht obs hilft bei der Suche...

Auf den Spulen steht leider garnichts drauf..Alles Blanko..http://img227.imageshack.us/my.php?image=bild0072ew9.jpg
Rübelzahl
Inventar
#2 erstellt: 12. Aug 2008, 16:19
Wenn eine Spule durchgeschmort ist, muß du das doch optisch sehen können oder nicht?
Des Weiteren hast du bestimmt für die andere Seite auch eine FW. Schau doch mal da nach dem Wert oder schreibe ESX direkt an über den Vertrieb. Nenne denen das Modell und das Boxensystem und die Position der Spule auf der Platine. Frag höflich nach Ersatz nach oder nach den Daten der Spule.
Entfern mal die Spule, eventuell steht es unten drauf, was die hat wieviel mH etc.

mfg jörg
PumaTom
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 12. Aug 2008, 21:06
Auf dem Bild ist es ja auch zu sehen das da Teil voll geschmort ist.Habe die Spule abgebaut und angeschaut von beiden Seiten.EIne war defet die andere nicht und nirgendswo steht was drauf an Bezeichnungen oder ablesbaren Werten.Ich versuchs mal bei ETON selbst
mr.booom
Inventar
#4 erstellt: 12. Aug 2008, 21:55
Nachdem Du Eton bzw. ESX kontaktiert hast würde ich mir die Verkabelung des HT mal anschauen und eventuell durchmessen ... muss ja nen Grund geben das die Spule flöten gegangen ist (freiwillig macht sie das normalerweise ja nicht ).
zuckerbaecker
Inventar
#5 erstellt: 13. Aug 2008, 06:09

Ich versuchs mal bei ETON selbst



Das würde ich aber definitiv vorschlagen.
Die sind eigentlich sehr kulant.
Viell. bekommst Du die Spule umsonst.
49(0)731-70785-20
Rübelzahl
Inventar
#6 erstellt: 13. Aug 2008, 07:58
Hallo ,aber trotzdem würde ich mal schauen wieso die Spule so derbe abgeraucht ist. Da ist was faul.
Wie mr.booom schon gesagt hat, kontrolliere mal die Verkabelung.
mfg jörg
PumaTom
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 13. Aug 2008, 17:08
Ich habe gestern mal eine Email geschrieben mit Bild...
ma sehen was kommt...
die Verkableung war eigentlich in Ordnung...viellehct was gelöst mit der Zeit...
PumaTom
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 14. Aug 2008, 20:35
Hab noch immer keine Antwort bekommen....
scheisse...hat keiner eine ahnung vielleicht wegen der neuen spule?!
surround????
Gesperrt
#9 erstellt: 14. Aug 2008, 20:36
Wieso gehst du damit eigentlich nicht zu deinem Händler?
PumaTom
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 14. Aug 2008, 21:04
Weil ich das System damals bei ebay geschossen habe zwar mit Rechnung aber is schon älter als 2 Jahre und der Händler sitzt am anderen Ende von Deutschland
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit Frequenzweiche
Blackmarket am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  4 Beiträge
Frequenzweiche: RIEßEN PROBLEM
gericool am 17.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.02.2005  –  9 Beiträge
Problem mit Eton pa 1502
dewinni am 27.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  25 Beiträge
Problem mit Eton PA 5402
*Cartman* am 18.08.2009  –  Letzte Antwort am 22.08.2009  –  2 Beiträge
Frequenzweiche
bademaister am 15.04.2005  –  Letzte Antwort am 15.04.2005  –  3 Beiträge
Frequenzweiche
ZenithSonic am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 27.12.2004  –  2 Beiträge
Frequenzweiche
stevethechief am 02.07.2003  –  Letzte Antwort am 06.07.2003  –  9 Beiträge
Frequenzweiche??
mcfaust6 am 19.09.2004  –  Letzte Antwort am 19.09.2004  –  2 Beiträge
Pioneer (Frequenzweiche?)
cricker am 16.07.2005  –  Letzte Antwort am 18.07.2005  –  16 Beiträge
Eton 2802
Gamefire am 14.03.2006  –  Letzte Antwort am 15.03.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.883 ( Heute: 85 )
  • Neuestes MitgliedChillingBuddha
  • Gesamtzahl an Themen1.389.607
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.461.252

Hersteller in diesem Thread Widget schließen