Pioneer DEH-P6800mp

+A -A
Autor
Beitrag
Ringkerntransformator
Stammgast
#1 erstellt: 15. Nov 2008, 23:46
moin leute kann mir jemand nen schaltplan von dem oben genanntem autoradio geben ?

mfg
Roman
Ringkerntransformator
Stammgast
#2 erstellt: 21. Nov 2008, 00:58
kann mir denn keienr helfen?
lombardi1
Inventar
#3 erstellt: 21. Nov 2008, 01:20
Keine Ahnung
Wird nicht einfach sein,
Was willst Du mit einem Schaltplan.
Reparieren ?
Gruß
Ringkerntransformator
Stammgast
#4 erstellt: 22. Nov 2008, 17:49
also der kumpel von mir hat mit dem radio immer störsignale wie sau brummen und pfeifen aus den ls haben das radio ausgetauscht im moment geht es aber das radio was ursprünglich drin war (das pioneer) ging anfangs ja auch und von heut auf morgen kamen diese störsignale ich vermute das es vlt von der masseverbindung im radio kommt das da irgendwas durchgehauen is hört man ja öfters das das bei den pioneers passiert wenn z.b. die masseverbindung der endstufen nich ganz so is wie sie sein sollte..
ja un ich wollte halt mal gucken ob da noch was zu retten is

mfg
Ringkern
lombardi1
Inventar
#5 erstellt: 22. Nov 2008, 20:34
Wird die Chinchmasse sein, ein alter Hut bei den Pioneers.
Sind etwas anfällig in dieser Beziehung.
Aber die Frage ist warum ?
Das mit der Masseverbindung der Endstufen - Wenn die nicht passt, wird Dir (Euch) das immer wieder passieren.

Denn dann hohlt sich die Endstufe die Masse über das Radio, das dafür nicht ausgelegt ist, und Bumm.
WO ist die Masse der Endstufe(n) befestigt ?
Gehört zum Grundlagenwissen.
Also hier aneignen

http://www.hifi-foru...orum_id=165&thread=2

http://www.hifi-foru...orum_id=165&thread=3

http://www.hifi-foru...id=13285&forum_id=77

Erfragen

ODER nicht selber rumschrauben



Gruß
Ringkerntransformator
Stammgast
#6 erstellt: 23. Nov 2008, 14:07
das grundwissen über die materie ist mir durchaus gläufig immerhin bin ich A: elektroniker und B: hab ich auch ein pioneer radio was noch lebt und nie probleme hatte
die masse der amps hatte er die ganze zeit an einem dünnen blech auf der innenseite der rückscheinwerfer das das kein guter massepunkt is liegt auf der hand
ich selbst hab meinen massepunkt vom der gurtbefestigung am fahrzeugboden und diese natürich blank gemacht das selbe rate ich ihm auch ob ers macht is letztendlich ja sein ding
FallenAngel
Inventar
#7 erstellt: 23. Nov 2008, 14:27
Legt den Massepunkt um und verbindet einfach die Schirmung der Cinchkabel mit dem Radiogehäuse. Dann kehrt wieder Ruhe ein.
Ringkerntransformator
Stammgast
#8 erstellt: 23. Nov 2008, 14:59
die schirmung aufs radio legen haben wir schon probiert
jedoch war da die masse noch nicht umgelegt wir könnens nochmal probieren da die masse jetzt wo anders sitzt bezweifle jedoch das es finktionier wir haben bei dem wagen schon so einiges ausprobiert
ich werde dann berichten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DEH-P6800MP Display Problem
vdd am 30.05.2006  –  Letzte Antwort am 31.05.2006  –  2 Beiträge
Autoradio Einbau Pioneer DEH-P6700MP
Lamond am 21.01.2006  –  Letzte Antwort am 23.01.2006  –  4 Beiträge
Pioneer DEH-P80MP Autoradio: Schaltpläne gesucht
rap@tv am 15.08.2008  –  Letzte Antwort am 15.08.2008  –  4 Beiträge
Pioneer DEH-2300RB - Autoradio wird heiß
lloyt am 16.10.2007  –  Letzte Antwort am 17.10.2007  –  6 Beiträge
Pioneer DEH-P7500MP Error-A0 ?
freek0815 am 17.11.2006  –  Letzte Antwort am 31.01.2008  –  10 Beiträge
Pioneer DEH-P5530/5500MP - Klang-Einstellungmöglichkeiten - Erklärung
RobbieW am 26.11.2003  –  Letzte Antwort am 02.12.2003  –  3 Beiträge
Pioneer DEH-P77MP
Emo_Holocaust am 04.10.2007  –  Letzte Antwort am 04.10.2007  –  3 Beiträge
Pioneer DEH-1630R
sixeba am 18.08.2005  –  Letzte Antwort am 19.08.2005  –  4 Beiträge
Pioneer DEH-P77MP
klenki80 am 09.02.2004  –  Letzte Antwort am 12.02.2004  –  8 Beiträge
Display Pioneer DEH P6400R
Superbienchen am 20.02.2008  –  Letzte Antwort am 28.02.2008  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 66 )
  • Neuestes MitgliedRauli
  • Gesamtzahl an Themen1.383.002
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.342.169

Hersteller in diesem Thread Widget schließen