JVC KD-LH3101 liest keine CDs mehr

+A -A
Autor
Beitrag
Mujaffa
Neuling
#1 erstellt: 15. Dez 2008, 21:23
Hallo zusammen.
Habe von einem Kollegen vor einer Weile sein gutes JVC Radio (siehe oben) bekommen. Habe mich mit diesem Gerät angefreundet bis es irgendwann keine CDs mehr gelesen hat.
Nach Einlegen der CD (egal welche Audioformate) ertönt ein mehrmaliger Piepton und es erscheint die freundliche Aufforderung: "Please eject" auf dem Display. Meine erste Vermutung ist nun natürlich, dass der Laser nicht mehr funktionstüchtig ist.
Hab aber leider nicht so die große Ahnung von Car Hifi, bzw der Elektronik, die da drin steckt.
Vielleicht kennt ja jemand diese Symptome und weiß ne Lösung.
Oder meint ihr, dass das keinen Sinn mehr hat mit dem Gerät?
(Garantie-Ansprüche sind auszuschließen, da Baujahr ´03)
Mir ist auch aufgefallen, dass die Seitenabdeckung sehr heiß wird, is ja anscheinend zur Wärmeableitung gedacht, aber dass man sich Brandblasen beim Berühren holt fand ich dann doch ziemlich heftig.(Vielleicht hängt das ja miteinander zusammen)
Würde das Radio gern wieder in Gang kriegen,hänge halt mittlerweile ein bisschen daran.


mfg
FlOoB
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 23. Dez 2008, 22:05
Moin hab ähnliches oder gleiches Problem

habe das KD-SX998R von JVC und das ist von 2004

bei mir kommt 5 sec nachdem ich eine cd eingelegt habe die Meldung "please eject" und rechts im kleinen Display abschnitt blinkt F1

Reparatur Versuche:

Reinigungs CD wieder Meldung "please eject"

Radio auseinander genommen und Laser mit Alkohol gereinigt

auch kein Erfolg.

Hat jemand noch andere Lösungsmöglichkeiten


MfG FlOoB
FlOoB
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Dez 2008, 05:00
*push*
SeppSpieler
Inventar
#4 erstellt: 29. Dez 2008, 05:34
Mal reseten.
Hinterm Bedienteil müsste ein kleiner Knopf sein.
Mehr fällt mir nicht ein.

mfg
speedcore
Inventar
#5 erstellt: 29. Dez 2008, 06:04
nach ner gewissen Zeit ist die Laser-Einheit anscheinend abgenutzt... sowas bekam ich zu hören, als mein KD-SH99RB so nach und nach den Geist aufgab.

Also bei mir gings schleichend voran. Die Reparatur war mir dann aber zu teuer obwohls einer meiner besten HUs war
SeppSpieler
Inventar
#6 erstellt: 29. Dez 2008, 07:08

speedcore schrieb:
nach ner gewissen Zeit ist die Laser-Einheit anscheinend abgenutzt... sowas bekam ich zu hören, als mein KD-SH99RB so nach und nach den Geist aufgab.

Also bei mir gings schleichend voran. Die Reparatur war mir dann aber zu teuer obwohls einer meiner besten HUs war


Laser Abgenutzt? Wie soll das gehen?
speedcore
Inventar
#7 erstellt: 30. Dez 2008, 21:26
hmm, hat die Frau vom Reparaturservice von JVC gesagt (ob die Ahnung hat ist natürlich ne andere Sache )

jedenfalls hat sei das ganze Modul gemeint, also kanns auch sein das es an Mechanik oder andren Bauteilen liegt... weiter kann ich dazu leider auch nichts sagen
SeppSpieler
Inventar
#8 erstellt: 31. Dez 2008, 01:18
Mechanik ist realistischer.
Wie alt ist die HU?
FlOoB
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 31. Dez 2008, 20:06
Also meine Hu is von 2004 und das mit dem Resetknopf hat leider nicht funktioniert kann es sein das das nur der Not CD Auswurf ist
SeppSpieler
Inventar
#10 erstellt: 31. Dez 2008, 20:10
Nö, ist der Resetknopf, hab auch eine JVC HU von 2006 die problemlos funktioniert.
Mujaffa
Neuling
#11 erstellt: 06. Jan 2009, 15:33
also meine hu is glaub ich von 2003. hab eig gehofft, dass es ein mechanik problem gibt, das kann ich vielleicht beheben.
wenn ich ungefähr weiß, wo das problem liegen könnte.


[Beitrag von Mujaffa am 06. Jan 2009, 15:34 bearbeitet]
speedcore
Inventar
#12 erstellt: 06. Jan 2009, 21:59
wenn du dich n bißchen auskennst, schraub halt mal auf das Ding und schau was die Mechanik macht, aber ob du dann da so viel retten kannst oder es sich lohnt einzuschicken
FlOoB
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 07. Jan 2009, 22:44
Hab gestern mal bei JVC angerufen und die haben auch keine Idee was das sein könnte, die meinten einschicken und Kostenvoranschlag aber das kostet schon 40 - 60 eur,

aufschrauben und gucken geht nicht weil das so verbaut is das man da nich reingucken kann wenn das im Betrieb ist
FlOoB
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 09. Jan 2009, 16:12
Hat noch jemand nen Tipp?
stanton70
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 11. Jan 2009, 14:33
Der Laser nutzt sich natürlich nicht ab,aber die Linse.
Die ist bei den meisten Geräten aus Kunststoff (bei Highend bestimmt aus Glas?)Der Kunststoff altert und ist nach einer Weile nicht mehr so Lichtdurchlässig.Deswegen steht bei vielen DVD Brennern auch in der Anleitung ,das eine Garantie von 1000 CD/DVD Erstellungen übernommen wird (ok Brenner haben eine Höhere Belastung als nur LeseLaufwerke),was dann kommt ist von Laufwerk zu Laufwerk verschieden.
Wenn es an der Linse liegt Kostenpreis vielleicht 1 ct und die Reperatur wird sicher über 100 € (kein Servicebetrieb wird Dir die Linse tauschen)liegen,da das gesamte Laufwerk getauscht wird,wirst Du wohl nicht um eine Neuanschaffung herrumkommen.
FlOoB
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 15. Jan 2009, 22:17
wodurch nutzt die Linse denn ab durch die Wärme oder wie


Das mit dem neu kaufen hab ich schon befürchtet,

werde warscheinlich auf Pioneer umsteigen

Danke für die Bemühungen
stanton70
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 16. Jan 2009, 15:57
Durch die Wärme und das Licht.Kunststoff altert eben.
Wie Kunststoffheckscheiben im Cabrio etc.
Es gibt auch UV Beständigen Kunststoff ,der nur langsam altert.Der wird aber teurer sein und vielleicht nicht die nötigen optischen Eigenschaften für eine Linse haben.(Lichtdurchlässigkeit,Brechungswinkel)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JVC KD-LH70R liest keine CDs mehr!
GlobalPlaya am 05.04.2007  –  Letzte Antwort am 11.03.2010  –  7 Beiträge
JVC KD-LH3101 Probleme
Ibiza6l am 04.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  2 Beiträge
PICT Funktion JVC KD-LH3101
Gorchel am 26.01.2004  –  Letzte Antwort am 12.03.2007  –  7 Beiträge
JVC KD-S8r
heuchler am 12.07.2004  –  Letzte Antwort am 14.07.2004  –  2 Beiträge
JVC KD-SH55R - Anschlussbelegung
CYberMasteR am 12.01.2007  –  Letzte Antwort am 23.01.2007  –  2 Beiträge
JVC KD-G501 Endstufenproblem?
engo am 13.11.2006  –  Letzte Antwort am 15.11.2006  –  7 Beiträge
HILFE Verstärker an JVC Radio(KD-LH3101) aber WO???
ToFü2004 am 20.02.2004  –  Letzte Antwort am 21.02.2004  –  4 Beiträge
MP3 Autoradio: Clarion DXZ 738RMP Vs. JVC KD-LH3101
Messiah am 09.11.2003  –  Letzte Antwort am 10.11.2003  –  8 Beiträge
JVC liest USB Stick nichtmehr !
Mr.Kabelsalat am 26.04.2008  –  Letzte Antwort am 01.05.2008  –  2 Beiträge
Probleme mit JVC KD SX959R
El_Galinero am 09.12.2005  –  Letzte Antwort am 09.12.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedSabaachim
  • Gesamtzahl an Themen1.382.625
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.335.374

Hersteller in diesem Thread Widget schließen