Netzteil 12V, welches? (Einbau XBox)

+A -A
Autor
Beitrag
NC_Neo
Stammgast
#1 erstellt: 15. Feb 2009, 19:11
Hi Leute!!

Ich habe mir heute mal für 30euro bei eBay eine Xbox (1) ersteigert (da konnt ich nicht wiederstehen)

Habe schon in Erfahrung gebracht, dass diese mit 12V betrieben wird.
Da ich nun nicht möchte, dass Quasi die 12V Boardspannung auf 230V transferiert werden und wieder runter, wollte ich den direkten weg nehmen!

Gibt es da sowas wie 12V Netzteile, die konstakt am Autonetz 12V liefern, sodass meine XBox nicht kaputt geht?

Brauche nämlich auch den Platz und da wäre es gut, wenn ich das Netzteil weglassen könnte!

Wäre da sowas hier das richtige??? http://www.radiostor...-25-Ampere::843.html


Vielen dank schonmal und beste Grüße,
Erik
Breathe
Stammgast
#2 erstellt: 15. Feb 2009, 22:57
Hi,

warum spamt hier seit neustem jeder den Car-Pc Bereich zu wenns doch eigentlich unter Elektronik fällt

Also, könntest du mal schnell den Stromhunger der Xbox posten, hab da leider auf die Schnelle nichts gefunden, also wieviel Spannungsschienen er braucht (nur 12V oder auch 5V oder so) und wieviel Ampère Maximalverbrauch.

Du würdest das Netzteil ja dann auch an eine separate abgesicherte Stromleitung hängen, oder?
NC_Neo
Stammgast
#3 erstellt: 15. Feb 2009, 23:19
hallo!

Sorry, aber die XBox ist ja fast wie ein PC udn da der PC ja auch glaube 12v braucht, dachte ich das passt hier am besten.

Hier der Stromverbrauch:

+12V for motherboard : 0.05A - 0.6A (peak 2.1A)
+5V for motherboard : 2.5A - 12.7A (peak 17.5A)
+3.3V for motherboard : 1A - 4.8A (peak 6.5A)
+12V for HDD : 0A - 0.6A (peak 2.9A)
+5V for HDD : 0A - 0.5A (peak 1.5A)
+3VSB : 0mA - 20mA (peak 50mA)

Habe hier uach noch die Pinnbelegungen für die Anschlüsse am Motherboard der Xbox.

Ich nehme mal an, ich müsste das Teil dann selbst basteln, dass mir diese Ströme konstant wiedergibt oder?
mtothex
Inventar
#4 erstellt: 15. Feb 2009, 23:26

NC_Neo schrieb:
Ich nehme mal an, ich müsste das Teil dann selbst basteln, dass mir diese Ströme konstant wiedergibt oder?

Hi,
ein netzteil selber zu designen ist nicht gerade leicht... für jemanden ohne e-grundlagen schier unmöglich

schau einfach mal bei http://www.cartft.de
allerdings kostet ein gutes netzteil mehr als doppelt so viel, wie deine xbox
Breathe
Stammgast
#5 erstellt: 15. Feb 2009, 23:27
Hm, wenn du am Stecker selbst basteln könntest, wär das hier vielleicht das richtige.

Du musst eben dann die einzelnen Kabel des Netzteils auf den Xbox Stecker übertragen.

Die ATX Pin Belegung findest du über Google, auch wie man das Ding ankriegt ohne Motherboard (also PC-Motherboard)

edit: mtothex, hatten wir wohl beide die gleiche Idee


[Beitrag von Breathe am 15. Feb 2009, 23:28 bearbeitet]
NC_Neo
Stammgast
#6 erstellt: 15. Feb 2009, 23:37
hallo!

vielen dank für eure hilfe!

@Breathe

Liefert das alle spannungen die meine Xbox braucht?



Aber wenn ich mir den Preis für das Netzteil da anschaue ist es für mich wohl sinnvoller, dass ich mir einfach nen Spannungswandler auf 230V hol und dann die Xbox dran klemm.

Da hab ich keine Arbeit und kann nichts kaputt machen
Breathe
Stammgast
#7 erstellt: 15. Feb 2009, 23:45
Jep, ist ein normales ATX Netzteil.

Hier die Belegung
NC_Neo
Stammgast
#8 erstellt: 16. Feb 2009, 00:20
super! danke für deine /eure Hilfe!!!

Ich werd mich dann mal nächste woche ans basteln machen und vll. mal ein bild meiner "car PCs" hier rein stellen!

Beste Grüße,
Erik
brmlm
Stammgast
#9 erstellt: 16. Feb 2009, 17:34
aber 12.7A an 5V sind schon sehr viel, ich bezweifle dass, das m2 da lange mitmacht...
Breathe
Stammgast
#10 erstellt: 16. Feb 2009, 20:38
Stimmt, ist schon ne Menge Holz, find auch leider keine Belastungsangaben zum M2.

Vielleicht reicht das M4 dann aus, wie gesagt, leider find ich jetzt auf die Schnelle keine genaueren Angaben.
brmlm
Stammgast
#11 erstellt: 16. Feb 2009, 20:59
m2=8A
m4=15A

das m4 solte also eigentlich gehen, ist aber auch recht am limit, wenn es so "sensibel" wie das m2 ist...


notfalls halt das oder gar das


[Beitrag von brmlm am 16. Feb 2009, 21:01 bearbeitet]
Breathe
Stammgast
#12 erstellt: 16. Feb 2009, 21:08
Genau den "Zettel" hab ich gesucht, danke.

Ja, die beiden Netzteile wären schon was, aber ich glaub das übersteigt den Preis seiner Xbox dann doch zu gewaltig
NC_Neo
Stammgast
#13 erstellt: 16. Feb 2009, 22:09
super! besten dank für die Antworten ...

also wenn dann müsst ich ja wirklich, wenn ich mir das so anschaue, dass M4 nehmen ...

bin noch am hin und her überlegen ob ich mir entweder nen günstigen spannungswandler in den kofferraum setz und dann ein kabel bis zum normalen XBox netzteil zieh oder mir das M4 kauf ...

Wobei der Spannungswandler den vorteil hätte, dass ich ihn, wenn die XBox mal nicht mehr ist auch anderweitig einsetzen könnte ...

nagut mal sehen! :-)
Breathe
Stammgast
#14 erstellt: 17. Feb 2009, 00:56
Beim Spannungswandler darauf achten dass er auch genug Power für das Netzteil der Xbox liefert und das Kabel zum Wandler auch ordnungsgemäß abgesichert ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
einbau
donki am 19.09.2004  –  Letzte Antwort am 21.09.2004  –  7 Beiträge
Netzteil 230V auf 12V
samege am 31.03.2006  –  Letzte Antwort am 01.04.2006  –  19 Beiträge
Netzteil
crime am 08.04.2004  –  Letzte Antwort am 08.04.2004  –  7 Beiträge
Autobatterie mit 12V netzteil aufladen??
Sound-500 am 02.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  5 Beiträge
Einbau Clarion Dxz 958 rmc
callayte am 05.09.2005  –  Letzte Antwort am 06.09.2005  –  6 Beiträge
Einbau&Belegung
DonStefano am 08.07.2005  –  Letzte Antwort am 08.07.2005  –  2 Beiträge
ROLLER MUSIK EINBAU
ichkevin10 am 07.10.2010  –  Letzte Antwort am 10.10.2010  –  17 Beiträge
Hilfe beim Radio einbau!?!
Moddingman am 31.10.2005  –  Letzte Antwort am 01.11.2005  –  4 Beiträge
Audio einbau paar probleme!
hErr.cHilloR am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  21 Beiträge
Voltmeter Einbau Auto
db85 am 08.10.2005  –  Letzte Antwort am 03.07.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedandriziet92
  • Gesamtzahl an Themen1.376.420
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.216.520