einbau

+A -A
Autor
Beitrag
donki
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 19. Sep 2004, 20:38
hi,

Auto: Golf III TDI

hab ne endstufe von Condor auf der 240W draufsteht, is wohl schon etwas älter, hab se geschenkt bekommen. Dann habe ich noch eine Bassrolle von Magnat und ein JVC Radio mit 4x50W.

Im moment ist im Auto nur das Radio an ganz normale Boxen angeschlossen. Jetzt meine Frage, wenn ich die Endstufe und die Bassrolle einbauen will, was muss ich alles machen?
Die Endstufe hat folgende Anschlüsse:

Speaker L+ L- R+ R-
Power Input: GND, RMT, +12V
2 Sicherungen 10A

High Input R+ R- L- L+
Low Input R / L

und für die Einstellungen an der Endstufe:
Level ADJ min/max. poti
Mode: Stereo/SUB
Sub WOOFER 80Hz/150Hz

Kann mir jemand genau erklären wie ich vorgehen soll?
welches kabel an welchen anschluss etc.?
Braucht man für ne endstufe kein Minus-Pol?

Ich nehme an GND ist Masse und muss an ein metall-teil der karosserie befestigt werden, richtig?
RMT müsste Remote sein für die Steuerung, also ans Radio?
+12V zum Plus-Pol der Batterie?
Low-Input zum Subwoofer-Ausgang des Radios?
und an die "Speaker L+ L- R+ R-" Anschlüsse den Sub-woofer?

Was für Kabel muss ich kaufen?

Muss ich nochwas beachten, ist das so richtig?
Will nicht unbedingt nen Fachmann bezahlen müssen, der mich ca. 100 euro kosten würde.

Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte!

Mit freundlichen Grüßen
donki
soeaen
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 20. Sep 2004, 04:58
Also du brauchst ein kabel von deiner Auto batterie von (+) zur amp. Der (-) pol kommt ueber die karosserie.
Grd ist (-).

Dann brauchst du noch ein soundsignal. Wenn dein radio extra einen subausgang hat benutz den und wenn nicht dann nimm einfach von einem anderen lautsprecher eine soundsignal. Was dann in low input bei der amp muss.
RMT muss ans radio damit die amp auch nur dann eingeschaltet ist wenn sie gebraucht wird..

Die einstellungen bei der amp:

Level ADJ min/max. poti (lautstaerke) nach geschmackt
Mode: SUB
Sub WOOFER 80Hz/150Hz ich wuerde auf 150 Hz gehen da dein sub nicht so richtig die niedrigen freq bringen wird deshalb soll er n bisschen oben mehr machen..

Ok nun die verbindung zum sub....
Von der AMP nimmst du L+ und R- und schliesst die an deiner subrolle an. (L+ an den roten bzw + and dem sub)
und (R- an den schwarzen\blauen)

Als kabel generell wuerde ich lieber einmal dicke verlegen als neue zu kaufen wenn du doch aufruestest..
Schaden kann es nicht. Und die arbeit es 2 mal zu machen ist es nicht wert jetzt 5 euro zu sparen..
Also du brauchst:
4 x 35 mm2 einmal lang bis zur batterie und 3 x kurz an Karosserie und fuer amp -> sub.
2 x 16 mm2 fuer das sound signal (laenge je nach dem wo du hin gehst)
1 x duenn bis zum radio... fuer RMT

Wenn du noch weitere fragen hast frag einfach...
donki
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 20. Sep 2004, 08:26
Hi, danke für deine Antwort
was heißt denn mm2? is die dicke des kabels richtig?
das Radio hat einen Sub-Ausgang wo so Chinch-Anschlüsse dran sind, kann ich dafür ein normales Chinch-Kabel verwenden? Hab nämlich noch eins übrig. Was benötigt fas RMT Kabel für einen Anschluss am Radio?
Ich hab mal was gelesen das mann die 12V leitung mit ner Sicherung absichern muss? Stimmt das?

Grüße
donki

>4 x 35 mm2 einmal lang bis zur batterie und 3 x kurz an >Karosserie und fuer amp -> sub.
>2 x 16 mm2 fuer das sound signal (laenge je nach dem wo du >hin gehst)
>1 x duenn bis zum radio... fuer RMT
soeaen
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Sep 2004, 15:25
Ja die solltest du auf jeden fall absichern. Da gibt es bei ebay fertige "systeme"
http://cgi.ebay.de/w...item=2489498675&rd=1

Sowas solltest du dir zulegen. Ist auf jedenfall sicherer fuer deine teile.

Das RMT kabel kommt an 12V beim Radio.

Ja das ist optimal wenn du n chich ausgang hast dann einfache mit deinem Chich kabel verbinden.
donki
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 20. Sep 2004, 18:04
dank dir, ich werds mal versuchen
donki
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 21. Sep 2004, 19:12
hi nochmal,

bin gerad mit dem einbau beschäftigt, is auch alles soweit ok, aber habe 1 Problem:

ich bekomme das Stromkabel zur batterie nicht durchs auto durch, also von der batterie zum innenraum.

Wo muss ich es langlegen? gibts da eine öffnung irgendwo?

MFG

donki
soeaen
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 21. Sep 2004, 22:14
sorry ich habe keine ahnung vom golf. Eigentlich muesste da irgendwo ein loch sein. Musst du mal im forum suchen nach einbau golf III oder so...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Radio Endstufe kaputt?
kaydon am 15.06.2008  –  Letzte Antwort am 21.06.2008  –  4 Beiträge
Bassrolle fällt aus - Endstufe läuft weiter
Against am 24.04.2009  –  Letzte Antwort am 24.04.2009  –  2 Beiträge
Endstufe angeschlossen, Radio qualmt
CDSTyLE am 20.06.2008  –  Letzte Antwort am 21.06.2008  –  4 Beiträge
Alpine 9835 R im Golf IV instalieren
Morph am 03.06.2004  –  Letzte Antwort am 12.08.2004  –  11 Beiträge
Sicherungen fallen bei Endstufe !
stivi_03 am 27.07.2011  –  Letzte Antwort am 21.08.2011  –  12 Beiträge
plug & play Endstufe von Blaupunkt
hüttima am 10.06.2007  –  Letzte Antwort am 12.06.2007  –  5 Beiträge
Golf V Radio Einbau ??? Wie
moartone am 14.05.2005  –  Letzte Antwort am 25.08.2010  –  6 Beiträge
Radio Einbau GOLF 3 CLARION
Skull_Knight am 27.11.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  15 Beiträge
Endstufe
seppo88 am 15.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  6 Beiträge
was für eine endstufe brauch ich?
Sp!N am 14.03.2011  –  Letzte Antwort am 14.03.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.723 ( Heute: 45 )
  • Neuestes MitgliedKaizerBeelzebub
  • Gesamtzahl an Themen1.376.600
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.220.107