Radio Endstufe kaputt?

+A -A
Autor
Beitrag
kaydon
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Jun 2008, 12:45
Hallo,

ich hab gestern feinsäuberlich meine Anlage in ein anderers Auto verbaut. HU hab ich ne Pioneer 3600 MP, Endstufen eine Macrom 44.07 und eine ältere Carpower 4-Kanal. Da mein Radio nur 2x2 Cinchausgänge hat also L/R Front und L/R Rear hab ich 2 Kanäle zur Macrom laufen lassen (Die Macrom kann 2 zu 4 Kanälen splitten), um Front und Rear system zu betreiben. Die Carpower hat die anderen beiden Kanäle bekommen, um einzig den Sub zu betreiben. Also erst war bei der Carpower der Sub ungbrückt angegeschlossen... Alles lief problemlos. Anschließend hab ich dann den Sub gebrückt an die Carpower angeschlossen...(alles korrekt, keinen Fehler gemacht oder dergleichen, ich mach alles sehr genau). Ab da an hatte ich dann ein Piepen und brummen, das aus den Lautsprechern kommt. Aber nur beim CD betrieb, beim radio betrieb überhaupt nicht(!). Die Geräusche haben immer die gleiche lautstärke egal wie laut ich am radio drehe, lauter wird das geräusch nur noch wenn ich den motor starte udn gas gebe.
Ich habs dann wieder ungbrückt angeschlossen, jetzt bleiben die geräusche aber.

Das Problem kommt definitiv vom Radio, habs in einem anderen Auto getestet, genau die gleichen geräusche.

Ein Bekannter meinte, Endstufe vom radio defekt...wie kann das, wenn radio ohne brummen/piepen geht und nur bei cd betrieb geräuscheda sind?

Ist für mich völlig unerklärlich...

Ich danke für hilfe!!!!

Kaydon


[Beitrag von kaydon am 15. Jun 2008, 12:47 bearbeitet]
kaydon
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 15. Jun 2008, 15:12
Ich vermute nach umfangreicher Recherche jetzt, dass die Cinchmasse defekt ist. Laut landläufiger Meinung soll bei Pioneer-Radios solche mit einer SMD Sicherung abgesichert sein.
Weiß jmd. wo diese im Pioneer zu finden sein könnte...und was es an Werkzeug und Wissen bedarf, um sie zu wechseln?
kaydon
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Jun 2008, 22:38
Hab mal bilder gemacht...ich erkenn da nirgends ne smd-sicherung im Bereich des Cinch-Leitungen...auch sieht nichts nach "durchgeschmort" aus...

Ich hab hier mal nen paar bilder von der platine, vll. kann mir jmd. sagen...wo ich die sicherung, etc. für die cinchmasse
finden kann.

http://bazzment.com/kaydon/a.JPG
http://bazzment.com/kaydon/b.JPG
http://bazzment.com/kaydon/c.JPG
http://bazzment.com/kaydon/d.JPG

Grüße
kaydon
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Jun 2008, 13:01
Problem gelöst...cinchmasse selbst repariert.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Front und Rear Ausgänge am Radio brücken?
dissolv4tor am 17.03.2006  –  Letzte Antwort am 18.03.2006  –  8 Beiträge
Eingangsempfindlichkeit - Carpower
supermoto_ktm am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  2 Beiträge
Carpower 4/320 einstellen
Manko am 18.11.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  6 Beiträge
Carpower 4/320 kein Bass mehr!
Chriss1233 am 15.01.2008  –  Letzte Antwort am 21.01.2008  –  17 Beiträge
Probleme mit Carpower wanted und audiobahn sub
Ibizajunky am 28.03.2005  –  Letzte Antwort am 30.03.2005  –  10 Beiträge
Probleme mit Carpower 4/320
xxslimjayxx am 22.06.2006  –  Letzte Antwort am 22.06.2006  –  6 Beiträge
JVC 502 + Carpower 4/320
No._12 am 18.06.2004  –  Letzte Antwort am 20.06.2004  –  3 Beiträge
Carpower by Monacor
krittopp am 22.04.2003  –  Letzte Antwort am 23.04.2003  –  6 Beiträge
Carpower HPB-1502 für carpower blackbass 12 ?
smoky_mc_pot am 13.04.2011  –  Letzte Antwort am 13.04.2011  –  11 Beiträge
Carpower 4/320 zieht Batterie leer?
julioffm am 23.06.2005  –  Letzte Antwort am 24.06.2005  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedschmitty82
  • Gesamtzahl an Themen1.376.250
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.212.160