Hifonics oder Carpower?

+A -A
Autor
Beitrag
CH-Noob
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 15. Okt 2003, 10:50
Hi Profis!

Meine Magnat-Endstufe hat gestern ihre letzten "Töne" von sich gegeben. Sie soll nun durch was besseres ersetzt werden.
Was sagt ihr zu folgenden Modellen?

Hifonics Warrior Eagle
Carpower Wanted 4/320

Ich hab das Forum schon durchucht, aber ich interessiert besonders der direkte Vergleich. Oder gibts in dem Preisrahmen (max 250 Euro) was Besseres?
Kennt jemand ne günstige Quelle?
Es sollte eine brückbare 4-Kanal sein weil angeschlossen werden:

Headunit: SONY MP40
Front: Infinity Reference cs655i
Sub (gebrückt): Jensen Galaxy 2500 (wird evtl noch getauscht)
Rear: Infinity Reference 412i (direkt am Radio)
25^2 Anschlußleitung und 1µF Kondensator sind schon vorhanden.

Mein Auto: Peugeot 206cc
Musik: querbeet, hauptsächlich Rock
Präferenz: eher guter Klang als scheppernd laut

Ich hoffe, hier werde ich geholfen!
Gruß,
Klaus
iLLuM!nATuS_tm
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Okt 2003, 00:05
hallo,
naja die carpower wanted is halt der preis-leistungs knaller.
allerdings würd ich dir zur
Ground Zero GZHA 4150X raten, die is en bissel teurer aber die is klasse.

http://www.bigdogaudio.de/pd1362577714.htm?defaultVariants=search0_EQ_nur%20Verstärker_AND_{EOL}&categoryId=37

die hat auch mehr leistung. ich würde dir aber auch davon abraten die rearboxen direkt ans radio anzuschließen, das is zum einstellen sauschlecht und grad interne sonyverstärker sind nit grad der klangknaller.

MFG illu


[Beitrag von iLLuM!nATuS_tm am 16. Okt 2003, 00:07 bearbeitet]
CH-Noob
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 16. Okt 2003, 08:46
Hi illu,

danke für deine Antwort!!!
Die Rearboxen hab ich meistens eigentlich immer auf Null. Aus 10 cm lässt sich nun mal leider wenig zaubern - dachte ich zumindest. Kann vielleicht wirklich am SONY-Verstärker liegen, werde es mal testen.

Zur Ground Zero-Endstufe: 300Euro ist mir eigentlich etwas zu teuer. Ich hatte mir mein Preislimit bei 200/max 250 gelegt.
Taugen denn die beiden von mir genannten was?

Wenn ich die über die Endstufe betreiben will bräuchte ich ja entweder eine zweite oder eine 5-Kanal, richtig?
Eine zweite scheidet aus, da ich die Anlage komplett unter dem Fahrersitz verstauen muß, das dürfte platzmäßig nicht drin sein. Bleibt die 5-Kanal-Variante. Was gibt es denn da brauchbares (in meinem Preisbereich)?

Gruß,
Klaus
CH-Noob
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 16. Okt 2003, 10:21
Hi,

nochwas zu Ground Zero. Mir würde Powermäßig auch die GZRA 4200X reichen. Gibts an der was auszusetzen?

Gruß,
Klaus
alex2k3
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Okt 2003, 12:50
nimm lieber die carpower, die is günstig und hat trotzdem guten klang und hällt die leistung die draufsteht
CH-Noob
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 16. Okt 2003, 13:57
Hmm, zwischen der GZRA 4200X und der Carpower Wanted 4/320 sind "nur" 40 Euro Unterschied. Daran solls nicht liegen. Kosten beide unter 200 und sind damit im Rahmen der Planung.
Die GZ ist nur viel kleiner und hat noch einen Subsonicfilter drin (was ist "Bassremote"?), daher tendiere ich momentan eher dazu.
Hat vielleicht eine der beiden irgendwelche Vorteile oder "Schwächen" die so nicht aus Datenblättern abzulesen sind (Auslegung des Netzteils etc)?

Mich interessiert jede Meinung zu diesen AMPs!!
achtung_laut
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 16. Okt 2003, 14:19
Nimm die Hifonics. Am besten Serie 10 oder noch älter. was besseres gibt es am Markt nicht
CH-Noob
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 16. Okt 2003, 14:35
Danke für die Info!

Aber "älter"???

Ich wollte mir ne neue kaufen. Bei Gebrauchen hab ich kein gutes Gefühl. Außerdem: wer verkauft die, wenns nix besseres gibt?
*grübel*

Wie sind denn die aktuellen Hifonics? Im Vergleich zu GroundZero?
CH-Noob
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 21. Okt 2003, 09:06
So Leutz, ich hab mir jetzt die Ground Zero bestellt. Bin mal gespannt wie die abgeht. Werde (bei Interesse eurerseits) gerne berichten.
Danke nochmal für eure Infos!

Gruß,
Klaus
Cyrus84
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 23. Okt 2003, 21:30
Hi

@ Achtung laut: Da hast du recht es gibt nix besseres wie die alten Hifonics!!! Ich hab selber ne Hifo Zeus X und die funzt heut noch einwandfrei und ich quäl sie schon mal gerne. die neue XI serie ist dagegen schrott. ganz abgesehen von den neuen D-Class amps. tzzztzz


MFG Cyrus
BHPeacemaker
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 24. Okt 2003, 20:23
HI!!!

Bass: Hifonics ZX12BP Dual Bassbox 2 x 450 sinus
Endstufen: 2 x Emphaser EA 2350
Radio: Sony CDX-M850MP
Boxenplatte: 4 x Hifonics COAXIAL-SYSTEME

Hifonics ist schrott!!!
DE_HOO
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 24. Okt 2003, 20:36
Mein Bruder hat die alte Boltar gen. X mann ist die Brutal!!!
Also wenn Hifonics dann diese Serie!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Carpower wanted 4/320
manuel2000 am 29.04.2005  –  Letzte Antwort am 29.04.2005  –  5 Beiträge
Carpower Wanted 4/320 problem
Castrol-Golf am 26.11.2004  –  Letzte Antwort am 26.11.2004  –  8 Beiträge
Carpower Wanted 4/320 Fehler in Serie
Benjie am 29.08.2004  –  Letzte Antwort am 29.08.2004  –  5 Beiträge
CARPOWER 4/320 Schrott ?
dasammy_de am 25.09.2005  –  Letzte Antwort am 25.09.2005  –  6 Beiträge
Wanted 4/320 zuwenig Leistung?
SimonAR156 am 20.05.2010  –  Letzte Antwort am 20.05.2010  –  3 Beiträge
Carpower Predator
Stutz am 23.08.2003  –  Letzte Antwort am 28.08.2003  –  4 Beiträge
Hifonics Warrior Merlin+2 Subs
Cold am 03.04.2006  –  Letzte Antwort am 04.04.2006  –  3 Beiträge
Carpower 4/320 einstellen
Manko am 18.11.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  6 Beiträge
Carpower, gut - schlecht?
Master_Blaster am 10.12.2003  –  Letzte Antwort am 11.12.2003  –  13 Beiträge
CS.13+Carpower 4/320 und nun?
KirkHammett1969 am 23.12.2003  –  Letzte Antwort am 24.12.2003  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Emphaser
  • Carpower
  • Advance Acoustic
  • Ground Zero

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.723 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedMrKeyX
  • Gesamtzahl an Themen1.376.532
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.218.451