Carpower HPB-1502 für carpower blackbass 12 ?

+A -A
Autor
Beitrag
smoky_mc_pot
Neuling
#1 erstellt: 13. Apr 2011, 20:11
Hallo Leute,

Ich hab momentan einen carpower Blackbass 12 Zoll an einer Kenwood KAC-6203 600W Endstufe in meinem Auto verbaut.
Der Lärm is mir bei dieser Konstellation noch ein bisschen zu leise, weshalb ich mich mal nach ner neuen Endstufe umgeschaut hab.
Ich bin jetzt auf die Carpower HPB-1502 gestoßen und wollt euch mal fragen ob mein sub mit der besser bedient is (in Sachen Klang und Lautstärke ).
Könnt ihr mir vielleicht auch andere Endstufen in der Preisklasse von 100 bis 150 Euro sagen mit denen ich bessere Ergebnisse erzielen kann ??

MFG
LexusIS300
Inventar
#2 erstellt: 13. Apr 2011, 20:23
Wie hast Du den Woofer angeschlossen?
Das ist doch ein 2x4 Ohm, beide Endstufen sind ungeeignet.
Die Carpower ist sogar mit weniger Leistung angegeben als die Kenwood, somit wirds wohl nicht lauter.

Du brauchst eine 1 Ohm stabile 2 Kanal oder einen Monoblock.
Neu bekommst um den Preis nicht, nur gebraucht.
smoky_mc_pot
Neuling
#3 erstellt: 13. Apr 2011, 20:31
Ich hab den Woofer gebrückt an der Endstufe und die zwei Schwingspulen sind im Gehäuse in Reihe geschaltet. Des gibt dann zwar nen 8 Ohm Wiederstand aber die Kenwood is weder 1 Ohm noch 2 Ohm stabil und ich wollt des ding ned abfackeln ^^ .
Welche Endstufen würden denn in Fage kommen ?
LexusIS300
Inventar
#4 erstellt: 13. Apr 2011, 20:36

LexusIS300 schrieb:

Du brauchst eine 1 Ohm stabile 2 Kanal oder einen Monoblock.
Neu bekommst um den Preis nicht, nur gebraucht.
smoky_mc_pot
Neuling
#5 erstellt: 13. Apr 2011, 20:39
Is in Ordnug
Vielen Dank
Gibt es welche die du mir vielleicht empfehlen kannst ??
mapaci
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Apr 2011, 21:06
Jeweils eine Spule an einen Kanal der Endstufe.

Wäre dann jeweils 100W an der Kenwood und 175W an der Carpower.

Beides aber etwas dünn für den Blackbass.

Habe den selbst an 2 mal 200W und das ist schon untere Grenze.
Bin kein Pegelhörer aber bei schnellen Bässen überschlägt der sich.

Wie schon gesagt.
Monoblock mit 5-600W an 2 Ohm.


[Beitrag von mapaci am 13. Apr 2011, 21:07 bearbeitet]
LexusIS300
Inventar
#7 erstellt: 13. Apr 2011, 21:07
Ab 150,- gehts los:
http://www.caraudio-...877::::dca9abfb.html

Da ist dann wirklich ein deutlicher Unterschied zu hören da der Woofer 400 Watt bekommt (parallel) anstatt der jetzigen ca. 150 Watt.
smoky_mc_pot
Neuling
#8 erstellt: 13. Apr 2011, 21:29
Ok dann werd ich des so machen
vielen Dank Leute
menime
Inventar
#9 erstellt: 13. Apr 2011, 22:51
Spar noch n Fuffi Hollywood HXA

oder schau dich mal hier im Biete-Bereich um.
LexusIS300
Inventar
#10 erstellt: 13. Apr 2011, 23:00
Du meinst wohl "leg nochn fuffi drauf" ;-)
menime
Inventar
#11 erstellt: 13. Apr 2011, 23:13
Wie mans nimmt.
Spar noch ein Fuffi und leg den drauf
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Carpower HPB-1502 Signale ?
michaelst am 01.03.2006  –  Letzte Antwort am 01.03.2006  –  3 Beiträge
Helix Sub an Carpower HPB 1502
Eisbär_ am 02.04.2006  –  Letzte Antwort am 03.04.2006  –  2 Beiträge
carpower HPB-602
f.von_hakenfels am 27.06.2007  –  Letzte Antwort am 27.06.2007  –  6 Beiträge
Problem mit dem anschluss einer Carpower HPB-1502
Wisco am 03.05.2006  –  Letzte Antwort am 03.05.2006  –  3 Beiträge
2x Carpower HPB 1502? Ab Beitrag 7!
Fox am 07.11.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2006  –  19 Beiträge
Clarion SRC 1773 an Carpower HPB 1502???
Eisbär_ am 26.03.2006  –  Letzte Antwort am 26.03.2006  –  2 Beiträge
carpower hpb-1502 leuchtet rote prot?
Burschi75 am 10.09.2007  –  Letzte Antwort am 16.03.2009  –  5 Beiträge
Eingangsempfindlichkeit - Carpower
supermoto_ktm am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  2 Beiträge
Carpower
kappe am 22.12.2003  –  Letzte Antwort am 24.12.2003  –  22 Beiträge
Carpower HPB mit 35mm²?
Hunke am 11.10.2005  –  Letzte Antwort am 11.10.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 34 )
  • Neuestes Mitgliedcernst1980
  • Gesamtzahl an Themen1.382.950
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.341.230

Hersteller in diesem Thread Widget schließen