2x Carpower HPB 1502? Ab Beitrag 7!

+A -A
Autor
Beitrag
Fox
Inventar
#1 erstellt: 07. Nov 2005, 20:16
Hallo,

die genannte Endstufe leistet laut Hersteller gebrückt an 4 Ohm 500W RMS. Ich denke mal es werden wohl realistische 420W RMS sein.

Kann ich an diese Endstufe einen Subwoofer mit 500W RMS, Doppelschwingspule (2x4Ohm) anschließen? Wenn ich die Spulen parallel schalte, sodass ich eine Widerstand von 2Ohm habe? Welche Leistung wird die Endstufe gebrückt an 2Ohm leisten? Will nicht in Clipping Gefahr kommen...

Freu mich über eure Antworten...


[Beitrag von Fox am 07. Nov 2005, 20:57 bearbeitet]
Fox
Inventar
#2 erstellt: 07. Nov 2005, 21:26
Hmm, die Frage hat sich gerade von selbst erklärt. Mir ist aufgefallen, dass ich an der gebrückten Endstufe ja mindestens 4 Ohm anschliessen muss...
pimpmysound
Inventar
#3 erstellt: 08. Nov 2005, 03:18
Lt. Test in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift CAR&HIFI bringt die 1502 nur 333 Watt Leistung gebrückt an 4 Ohm, ist also meilenweit von der Herstellerangabe entfernt.
Fox
Inventar
#4 erstellt: 08. Nov 2005, 21:07
Nagut, dann sind es 333 Watt. Reichen aber auch um nen Sub mit 250 Watt anzutreiben, denk ich doch...
pimpmysound
Inventar
#5 erstellt: 08. Nov 2005, 21:56
Welcher Woofer ist es denn?
Fox
Inventar
#6 erstellt: 08. Nov 2005, 22:29
Bin mir noch unschlüssig, aber ich wollte mir morgen oder übermorgen mal den Axton CAB 309 anhören...

http://www.acr.ch/sh...CAB309&aid=-1&cf=itc

Des sollte doch passen, oder?
Fox
Inventar
#7 erstellt: 23. Nov 2005, 17:07
Hallo, hab ja die HPB 1502 für den Sub und wollte mir evt. eine zweite kaufen, für das FS. (Hab das Axton CAC 2.6)

Hab bisher 20mm² Stromkabel verlegt und mit 60A abgesichert. Wollte fragen ob ich das beibehalten kann und das Kabel per Verteile in 2 mal 20mm² aufsplitten kann.

Und, kann ich das ganze ohne Power Cap o.ä. betreiben?
Zigainer
Inventar
#8 erstellt: 23. Nov 2005, 17:15
hi

nur als kleine ergänzung. laut der aktuellen autohifi liefert sie 404 wrms an 4 ohm brücke. da sieht man wieder dass man nicht alles sofort glauben sollte...

gruß rainer
Fox
Inventar
#9 erstellt: 23. Nov 2005, 17:40
Mein geplanter Sub braucht benötigt ja nur 250Watt RMS, von daher denke ich kein Problem

Kann mein Vorhaben denn klappen, mit diesem Kabelquerschnitt und ohn Cap?
pimpmysound
Inventar
#10 erstellt: 23. Nov 2005, 19:03
Eigentlich zeigt der Test der autohifi im Vergleich zum dem der CAR&HIFI nur, dass die tatsächliche Leistung doch sehr schwanken kann bzw. auch stark vom Spannungsniveau abhängt.


[Beitrag von pimpmysound am 23. Nov 2005, 19:29 bearbeitet]
Fox
Inventar
#11 erstellt: 23. Nov 2005, 19:40
@pimpmysound

Ja das stimmt...
Aber du kannst mir doch auch bestimmt was zu meinem Problem sagen, oder?
-SpIKe-
Neuling
#12 erstellt: 13. Dez 2005, 18:26
Hi

Ich will mir auch die CARPOWER HPB-1502 500 Watt RMS zulegen

würd dazu gern nen Ground Zero Sub dran hängen ( Ground Zero Titanium GZTB 300BR)

30cm Subwoofer
400 Watt RMS
3,8 Ohm
2 Zoll Schwingspule

haut das hin =?

oder lieber nach ner andren Endstufe umsehen ?

wenn ja- welche ? sollte nicht mehr als 100€ - 150€ kosten
mfg

spike
-SpIKe-
Neuling
#13 erstellt: 13. Dez 2005, 18:56
Kann ich auch zu dieser Endstufe greifen ?

CARPOWER Wanted-2/300 MK2

Laut hersteller 530W RMS gekoppelt

wird wohl bischen weniger sein, aber reichen sollte es doch allemal oder ?
Thooradin
Inventar
#14 erstellt: 14. Dez 2005, 01:15
also wenn dein woofer 250rms braucht, dann würde ich sagen reicht dieser amp ganz locker aus, ob er jetzt die 33 rms bringt, oder 402rms, reicht beides aus würde ich sagen.


mfg & viel glück

ps: die CARPOWER Wanted-2/300 MK2 währe vielleicht bissel zu stark schon ...


[Beitrag von Thooradin am 14. Dez 2005, 01:16 bearbeitet]
polosoundz
Inventar
#15 erstellt: 14. Dez 2005, 01:29
Nimm die Wanted... Zu stark ist die absolut nicht...
Nyromant
Inventar
#16 erstellt: 14. Dez 2005, 01:30

golfgangster` schrieb:

ps: die CARPOWER Wanted-2/300 MK2 währe vielleicht bissel zu stark schon ...

Nene, nehm lieber eine Endstufe mit zuviel Leistung (wenn's nich grad N0vex ist), als andersrum

Den Woofer kannst du auch lockers mit 500 Watt betreiben.
-SpIKe-
Neuling
#17 erstellt: 14. Dez 2005, 22:23
Danke Leute

hab die wanted bestellt ^^
hugo985
Neuling
#18 erstellt: 10. Mai 2006, 20:02
hi
ich hab den cab309 an der hpb 1502 im kombi und das knallt gewaltig... ........(ohne kondensator!)


[Beitrag von hugo985 am 10. Mai 2006, 20:04 bearbeitet]
Fox
Inventar
#19 erstellt: 10. Mai 2006, 23:55
Hatte ich auch kurze Zeit... ging echt gut

Witzig, wenn so ein alter Fred nochmal ausgegraben wird und man seine ehemaligen Vorhaben nochmal liest
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
carpower hpb-1502 leuchtet rote prot?
Burschi75 am 10.09.2007  –  Letzte Antwort am 16.03.2009  –  5 Beiträge
Carpower HPB-1502 Signale ?
michaelst am 01.03.2006  –  Letzte Antwort am 01.03.2006  –  3 Beiträge
HPB-1502 wird heiß, HU schaltet ab
space_cadet am 24.10.2006  –  Letzte Antwort am 30.11.2006  –  28 Beiträge
Carpower HPB-1502 für carpower blackbass 12 ?
smoky_mc_pot am 13.04.2011  –  Letzte Antwort am 13.04.2011  –  11 Beiträge
Clarion SRC 1773 an Carpower HPB 1502???
Eisbär_ am 26.03.2006  –  Letzte Antwort am 26.03.2006  –  2 Beiträge
Helix Sub an Carpower HPB 1502
Eisbär_ am 02.04.2006  –  Letzte Antwort am 03.04.2006  –  2 Beiträge
carpower HPB-602
f.von_hakenfels am 27.06.2007  –  Letzte Antwort am 27.06.2007  –  6 Beiträge
Problem mit dem anschluss einer Carpower HPB-1502
Wisco am 03.05.2006  –  Letzte Antwort am 03.05.2006  –  3 Beiträge
Monacor HPB-1502
EssiKA am 09.05.2007  –  Letzte Antwort am 09.05.2007  –  6 Beiträge
Carpower HPB mit 35mm²?
Hunke am 11.10.2005  –  Letzte Antwort am 11.10.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Carpower
  • Axton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.723 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedDaveTheBrave
  • Gesamtzahl an Themen1.376.529
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.218.363