Problem mit Alpine 7998 R MP3 CD`s ruckeln

+A -A
Autor
Beitrag
200sxrockr
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Aug 2009, 17:00
Hi Leute !

Wie oben steht habe ich ein Problem mit meinem Alpine 7998R, oder besser gesagt ich weis es nicht obs am Radio liegt, in meinem anderen Auto laufen die CD`S ohne Probleme , dort ist ein JVC KD-LH3100 verbaut.

Kann es sein dass es an den Rohlingen liegt ?
Ich benutze momentan: maxell CD-R 80, komisch ist aber auch, dass manche gebrannte sachen ohne Probleme wiedergegeben werden. Gerade hab ich mir ne neue CD Zusammengestellt, hab sie dreimal gebrannt, keine einzige wird richtig abgespielt.
Die Sekundenanzeige im Radio springt und auch der Titel ist dann auf einmal zwei bis drei sekunden nach vorne "gespult".

Kann es am Brennprogramm liegen bzw. einstellungen ?
Ich benutze Deep Burner Pro, ich benutze dieses Brennprogramm schon seit ewigkeiten.

Wie gesagt ich hab kein schimmer an was es liegt, habe das radio auch noch nicht so lange von daher kenn ich es auch noch nicht richtig, kann man da noch was einstellen am Gerät ?

Ich denke hier gibt es viele die das Radio auch besitzen, mit was für Brennprogrammen macht ihr eure CD`S ? Was für Rohlinge benutzt ihr ?

Danke schonmal für die Antworten

Grüße


[Beitrag von 200sxrockr am 25. Aug 2009, 17:55 bearbeitet]
Harrycane
Inventar
#2 erstellt: 25. Aug 2009, 17:28
Kann durchaus an den MAXELL Rohlingen liegen. Ich hab mir die Schrottdinger vor kurzem auch geholt und hab ähnliche Probleme.
Ein Sony und ein Medion Autoradio konnten die CDs gar nicht bzw nur mit ruckeln lesen
Schrott!
200sxrockr
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Aug 2009, 17:54
Aja Ok, das komische ist halt nur wie oben schon steht, dass es im JVC radio keinerlei probleme gibt und manche CD`s liest es auch ohne probleme. Na dann werde ich die dinger wohl für andere sachen verwenden müssen und mich mal nach anderen umschauen.

Hat jemand nen Tip für mich, welche Rohlinge gut sind ?
Hab schon bischen recheriert, die Sony sollen nicht schlecht sein.
Harrycane
Inventar
#4 erstellt: 25. Aug 2009, 18:26
diese sony
=b2c_insert&cookie_v[1]=V0&cookie_d[1]=&cookie_p[1]=%2f&cookie_e[1]=Sat%2c+26-Sep-2009+16%3a24%3a36+GMT&scrwidth=1280]LINK
benutze ich schon seid Jahren. Hatte noch nie Probleme damit und werde sie auch weiterhin nutzen.
lombardi1
Inventar
#5 erstellt: 25. Aug 2009, 18:43
Servus

"in meinem anderen Auto laufen die CD`S ohne Probleme , dort ist ein JVC KD-LH3100 verbaut."

Wieso soll es dann an den Rohlingen liegen?

Laufen den original CD's problemlos ?

Sollte es Originale normal abspielen, könnte es an eienm leicht verstellten Laser, oder an Verschmutzung liegen.

Maxell ist ja jetzt nicht einfach eine NoName Marke.


Vielleicht hat Dein Alpine mit den 80ern Probleme.
Welche Brenngeschwindikeit verwendest Du und was steht auf den Cd's ?

Selber verwende ich Verbatim(sowohl CD's wie auch DVD'S)

mfg Karl
200sxrockr
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 25. Aug 2009, 19:18
Ja originale CD`s laufen einwandfrei, ich brenne extra langsam also mit 10facher geschwindigkeit. Ich finde es auch komisch da ja ein paar gebrannte ohne probleme laufen....

Auf den Rohlingen steht nur maxell CD-R 80 700MB, kann es sein das mein Brenner über den Jordan geht ?


[Beitrag von 200sxrockr am 25. Aug 2009, 19:22 bearbeitet]
lombardi1
Inventar
#7 erstellt: 25. Aug 2009, 19:49
Kann denn Dein Brenn-Programm die gebrannten Dateien NACH den Brennen überprüfen ?

Mann sollte aber auch gar nicht viel von der auf den CD's angegebenen Brenngeschwindigkeit abweichen.(wegen 10 fach)

"kann es sein das mein Brenner über den Jordan geht ?"

Wenn Dein anderes Radio sie ohne Probleme abspielt ?

Wenn es Dir wert ist, Linse reinigen(selbst oder mit Hilfe)

und Laser justieren (lassen)

mfg Karl
200sxrockr
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 25. Aug 2009, 20:01
Also ich war grad noch kurz bei meinem Bruder hab dort ne CD gebrannt da ist es noch schlimmer.

Dann kann ich also Rohlinge ausschließen, meinst du wirklich das es an der Linse liegt, glaub ich nicht, wieso gehen dann manche CD`s ?

Sollte es doch die Linse sein wo kann man das machen lassen ?
Harrycane
Inventar
#9 erstellt: 25. Aug 2009, 20:16
thwandi
Inventar
#10 erstellt: 25. Aug 2009, 21:32
weis nich obs bei der genauso is, kann aber sein...
in 3 unserer thw fahrzeugen waren/sind MP§ radios verbaut. alle 3 haben die gleiche zusammenstellung gebrannt bekommen mit 16 facher geschwindigkeit. 2 radios (beides JVC´s, eins davon schon bissl älter) problemlos lesen konnten, und das 3. hat sie nicht angenommen... danach haben wir die cd mal mit 4 oder 6-facher geschwindigkeit gebrannt, dann gings.

wie gesagt, ich würds mal ausprobieren. im übrigen: ich hab bisher mit den selben rohlingen wie du hast (maxell cdr 80 ausm lidl) keine probleme gehabt.

Lg
200sxrockr
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 26. Aug 2009, 17:23
Mh... naja ich hab ja bald mein CAR-PC wieder am laufen, jedoch nervt mich das schon ein bischen zudem ich nicht immer über den CAR-PC musik höre. Ich kann nur min. 10fach brennen der brenner packts nicht anders.

ich probier jetzt nochmal nen anderen "alten" brenner aus.
200sxrockr
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 30. Aug 2009, 12:39
Ist auch merkwürdig das gebrannte Audio CD`s laufen ohne probleme.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HILFE!!!!PROBLEME mit Ai-Net Alpine 7998 und PXA 700
Reandy am 19.04.2006  –  Letzte Antwort am 02.05.2006  –  23 Beiträge
Problem mit Autoradio: JVC KD-S 891 R
Souriselle am 27.09.2003  –  Letzte Antwort am 28.09.2003  –  2 Beiträge
Problem mit Alpine Interface Lenkrad
mc-fly am 11.10.2005  –  Letzte Antwort am 13.10.2005  –  9 Beiträge
MP3 Stick an Alpine CDM-7835R
dani_3987 am 04.12.2005  –  Letzte Antwort am 04.12.2005  –  2 Beiträge
Problem mit Alpine 9815
zago am 08.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2004  –  8 Beiträge
Problem mit Alpine 9827
ls_brb am 23.02.2005  –  Letzte Antwort am 23.02.2005  –  4 Beiträge
Alpine
nauen_73 am 05.10.2003  –  Letzte Antwort am 05.10.2003  –  3 Beiträge
Heidelberg CD 51 / MP3 / Radioempfang
saxophoniade am 28.07.2006  –  Letzte Antwort am 29.07.2006  –  3 Beiträge
Mp3/CD/MD?
Thomas86 am 08.12.2003  –  Letzte Antwort am 13.12.2003  –  12 Beiträge
Alpine CDA 9853R problem.......
Oelbaumpflanzer am 14.06.2005  –  Letzte Antwort am 16.06.2005  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.984 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedstibbelby
  • Gesamtzahl an Themen1.382.784
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.338.411

Hersteller in diesem Thread Widget schließen