HILFE!!!!PROBLEME mit Ai-Net Alpine 7998 und PXA 700

+A -A
Autor
Beitrag
Reandy
Inventar
#1 erstellt: 19. Apr 2006, 19:14
hallo leute!

bin heute stolzer besitzer eines alpine 7998 geworden...

nun zu meinem problem

bei mir sind die HU und der Proz per Ai-Net verbunden...

da tut sich aber nicht, kein ton, erst wenn ich auf max. lautstärke gehe höre ich was... aber das ist nur rauschen...

hab das mal über cinch versucht zu verbinden, da gehts...

gibts vlt. verschiedene Ai-Net kabel und ih hab das falsche???

irgendwelche einstellungen beim PXA oder der HU nicht berücksichtigt???

and den seiten der hu kann man ja EQ/DIV oder NORM wählen, ich habs natürlich auf EQ da ich ja einen PXA speise, soweit richtig???

lasst mich bitte nicht hängen, ich bin jetzt schon die dritte stunde dran das hinzubekommen!!! ich dreh echt durch...

dabei wollte ich so gerne heute schon einen erfahrungsbericht hier posten aber so geht das nicht weiter...

lg reandy

derjenige der mir helfen kann das problem zu lösen bzw. der mir einen tip gibt der wirkt dem versprech ich nächstes jahr in sinsheim ein oder zwei bier...

versprochen
Reandy
Inventar
#2 erstellt: 19. Apr 2006, 19:52
PUSH...

Leute es ist kalt hier draußen im auto...

lg reandy
Reandy
Inventar
#3 erstellt: 19. Apr 2006, 20:39
bin jetzt mal uns haus gegangen...

keine ideen??
plast.sabot
Stammgast
#4 erstellt: 20. Apr 2006, 11:06
Hattest du vorher ein anderes Alpine per AiNet mit dem PXA verbunden und alles lief?
Kann man bei dem 7998 noch in einem Menu den AiNet Ausgang aktivieren?
MfG

Andy
blindqvist20
Inventar
#5 erstellt: 20. Apr 2006, 12:14
@plast.sabot: Ja hatte er! Ich hab nämlich jetzt sein Radio. 9855
Laut Reandy lief es über Ai-Net. Jetzt hat er meins und ich seins. Und ich hab genau das selbe Problem. Wieso auch immer. Leider hatte ich das 7998 über Chinch laufen, sprich, ich hab das Ai garnicht ausprobiert. Bin eigentlich davon ausgegangen das es bei ihm funzt, da in der Bedienungsanleitung ja steht: "Falls ein Equalizer angeschlossen wird, bitte auf EQ/DIV stellen!

Zum Glück gibt es ja noch die Chinch Version!

Gruß Bengt
Reandy
Inventar
#6 erstellt: 20. Apr 2006, 12:42

blindqvist20 schrieb:
@plast.sabot: Ja hatte er! Ich hab nämlich jetzt sein Radio. 9855
Laut Reandy lief es über Ai-Net. Jetzt hat er meins und ich seins. Und ich hab genau das selbe Problem. Wieso auch immer. Leider hatte ich das 7998 über Chinch laufen, sprich, ich hab das Ai garnicht ausprobiert. Bin eigentlich davon ausgegangen das es bei ihm funzt, da in der Bedienungsanleitung ja steht: "Falls ein Equalizer angeschlossen wird, bitte auf EQ/DIV stellen!

Zum Glück gibt es ja noch die Chinch Version!

Gruß Bengt


du hattest das garnicht über Ai-Net???

hat noch wer ideen??

lg
Reandy
Inventar
#7 erstellt: 20. Apr 2006, 12:47
hast du das cinch jetz parallel zum Ai-Net laufen ()geht das überhaupt??) oder nur cinch??

also lautstärke regelst du über den Proz.oder nicht über die HU??!!

hab schon mit mehreren vertrieben telefoniert...

am kabell solls nicht liegen, eher daran, dass es US version ist...

lg reandy
blindqvist20
Inventar
#8 erstellt: 20. Apr 2006, 13:18
Ja hatte nur über Chinch!
Ne läuft jetzt nur über Chinch und die Lautstärke wird über Proz. gesteuert!
plast.sabot
Stammgast
#9 erstellt: 20. Apr 2006, 13:58
Also habt ihr beide ein deutsches (europ.) PXA und die Radios sind beide US-Versionen?
Reandy
Inventar
#10 erstellt: 20. Apr 2006, 14:23
genau...

bei mir hat das 9855 ja über Ai-Net funktioniert, aber das 7998 will jetzt nicht...
plast.sabot
Stammgast
#11 erstellt: 20. Apr 2006, 14:31
Das ist wirklich ärgerlich!
Das würde bedeuten das im Protokoll seit dem 7998 was geändert wurde. Zumindest bei den US-Modellen...
...Oder das 7998 ist defekt.... noch ärgerlicher...


[Beitrag von plast.sabot am 20. Apr 2006, 14:32 bearbeitet]
blindqvist20
Inventar
#12 erstellt: 20. Apr 2006, 15:42

Oder das 7998 ist defekt.... noch ärgerlicher...


Das würde ich nun nicht sagen! Da das Problem ja auch bei mir auftritt. Ach so, hab bei mir auch den deutschen Proz. aber das Display ist der Nachfolger, sprich 701!?
Aber eigentlich kann ich mir nicht vorstellen das es daran liegt...
plast.sabot
Stammgast
#13 erstellt: 20. Apr 2006, 21:34
Kabel schon mal getauscht? könnte ja evtl n Kabelbruch sein... immer ärgerlichsterweise passierend....
Reandy
Inventar
#14 erstellt: 21. Apr 2006, 08:45
meiner meinung nach funktioniert das kabel schon, ich höre ja ein grundrauschen das nur von der HU kommen kann, auch wird der Proz. per Ai-Net eingeschalten, ich hören nur keinen ton, also wenn das kabel kaputt sein sollte, dann nur die zwei einzelleitungen für links und rechts(audio)

lg reandy
plast.sabot
Stammgast
#15 erstellt: 21. Apr 2006, 11:05
Dann würd ich mal ein anderes Kabel testen...
Kann ja nicht schaden!
Reandy
Inventar
#16 erstellt: 21. Apr 2006, 17:08
werd ich nächste woche machen, hab schon mit nem händler kontakt aufgenommen, der kann mir eins zum testen leihen

danke

lg reandy
blindqvist20
Inventar
#17 erstellt: 22. Apr 2006, 16:17
So, mein Kabel ist heute gekommen und...
... es hat sich nichts verbessert. Anlage funktioniert immer noch nicht über Ai!!!

Jetzt bin ich so langsam an einem Punkt angelangt, an dem ich wieder zu den guten, alten Chinch zurückgreife...

Ich hab auch wirklich jede Einstellung durchbrobiert, aber es will einfach kein Ton kommen!


meiner meinung nach funktioniert das kabel schon, ich höre ja ein grundrauschen das nur von der HU kommen kann, auch wird der Proz. per Ai-Net eingeschalten


Genau so ist es bei mir auch! Ich höre auch das das Rauschen aus den Ls aufhört wenn ich einen Titel weiter springe!

Bin ratlos
old-DIABOLO
Stammgast
#18 erstellt: 22. Apr 2006, 17:04
Guten Tag Gerhard (Reandy)

Eventuell hilft es das Radio für einige Minuten vom Strom zu nehmen.

Beim Umschalten von Norm auf EQ oder auch beim Verbinden des 7998 über das Ai-Net Kabel mit einem anderen Gerät im betriebsbereiten Zustand soll sich ab und an der Microprozessor aufhängen. Um den Fehler zu beheben Strom abklemmen und nach dem Neuanklemmen Resetten.
Reandy
Inventar
#19 erstellt: 22. Apr 2006, 18:47

old-DIABOLO schrieb:
Guten Tag Gerhard (Reandy)

Eventuell hilft es das Radio für einige Minuten vom Strom zu nehmen.

Beim Umschalten von Norm auf EQ oder auch beim Verbinden des 7998 über das Ai-Net Kabel mit einem anderen Gerät im betriebsbereiten Zustand soll sich ab und an der Microprozessor aufhängen. Um den Fehler zu beheben Strom abklemmen und nach dem Neuanklemmen Resetten.


mannmann... dich hätt ich fragen können, hab ich ganz vergessen, n a gut, jetzt bist ja da...

laut dir sollte ich die HU vom strom nehmen und den schalter umlegen auf EQ, oder einfach lassen(meiner ist bereits auf EQ), für mehrere minuten, dann wieder an den strom und reseten...

nur die HU vom netz nehmen oder den PXA auch gleich??

danke, dass du dich gemeldet hast...

lg reandy
plast.sabot
Stammgast
#20 erstellt: 22. Apr 2006, 19:11
Ich würde gleich probieren den Schlater einmal umzustellen, damit auch wirklich wirklich sicher ist das das Radio das auch gecheckt hat!
old-DIABOLO
Stammgast
#21 erstellt: 22. Apr 2006, 19:19
Hallöchen Gerhard & blindqvist20

Ich schreibe nachfolgend was mir, jedoch von verschiedenen Seiten, berichtet wurde. Selbst hatte ich die von dir/euch geschilderte Problematik noch nicht.

Antwort: Wenn eine am Hauptgerät angeschlossene Ai-Net Komponente, also auch der PXA, über eine eigene Spannungsversorgung verfügt auch diese abklemmen.

Den Schalter am 7998 auf Eq stehen lassen, eventuell vorsichtshalber bei abgeklemmter Stromversorgung einmal hin/her bewegen.

Dann alle Ai-Net Steckverbindungen vornehmen.

Die Spannungsversorgung aller Komponenten wieder herstellen und nun das 7998 resetten.

Funktioniert?

Gute Zeit
Reandy
Inventar
#22 erstellt: 23. Apr 2006, 16:53
danke, ich werd mir das mal vornehmen, wird sich aber eine woche verzögern, aber ich werd mich melden...

lg
Reandy
Inventar
#23 erstellt: 02. Mai 2006, 21:09
@ old-DIABOLO und andere...

das problem hat sich (vorerst) erledigt, bin das 7998 losgworden und hole mir nun das selbe nur die EU version, sprich 7998R

wie ist das aber mit dem verbinden...

muss ich zwischen HU und PXA das Ai-Net kabel und das optische kabel nehmen oder genügt es auch wenn NUR das optische nehme, wie ist das dann mit dem lautstärkeregler?? wird die lautstärke dann mit der HU oder dem Bedienteil des PXA geregelt...

wegen den kabeln frage ich deshalb weil ich vlt. vorhabe mal per cinch einen externen mp3 player oder ähnliches in den PXA einspeisen will, und dazu bräuchte ich die möglichkeit den Eingang umzustellen...

wenn ich jedoch per Ai_Net verbinde, kann ich den eingang ja nicht umstellen soviel ich weiß, stimmt das???
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alpine Ai-Net fragen
Dia(V)ond am 16.03.2012  –  Letzte Antwort am 16.03.2012  –  4 Beiträge
Ai-NET und PXA H700
FallenAngel am 28.10.2005  –  Letzte Antwort am 29.10.2005  –  6 Beiträge
Probleme ALPINE Prozessor PXA-H 700/701
NULLI am 13.03.2007  –  Letzte Antwort am 14.03.2007  –  3 Beiträge
Alpine Probleme MBus auf AI net
Sven# am 22.10.2004  –  Letzte Antwort am 26.10.2004  –  3 Beiträge
Hilfe: Pfeifen der Lichtmaschiene trotz AI-Net-Verkabelung
Klikidiklik am 17.06.2011  –  Letzte Antwort am 17.06.2011  –  4 Beiträge
DSP Alpine PXA-H701
baloo06 am 08.03.2006  –  Letzte Antwort am 08.03.2006  –  3 Beiträge
Alpine PXA-H 701 defekt?
$passattuner$ am 19.08.2007  –  Letzte Antwort am 23.08.2007  –  19 Beiträge
Rauschen mit Alpine PXA H-700
Subslizer am 10.11.2005  –  Letzte Antwort am 13.11.2005  –  3 Beiträge
Das wars wohl mit dem Ai-Net !
Meik75 am 13.05.2013  –  Letzte Antwort am 14.05.2013  –  15 Beiträge
Ai-Net Wechsler an M-Bus
beetlemax am 16.03.2005  –  Letzte Antwort am 21.03.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedBernhard_1308
  • Gesamtzahl an Themen1.376.517
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.217.984